Rechtsanwalt für Internetrecht in Gießen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Lars Jaeschke, LL.M. (Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz) mit RA-Kanzlei in Gießen hilft als Anwalt Mandanten engagiert bei Rechtsfällen im Rechtsgebiet Internetrecht
IP.Jaeschke Marken- und Medienrecht (BUNDESWEITE BERATUNG)
Wilhelm-Liebknecht-Strasse 35
35396 Gießen
Deutschland

Telefon: 0641 68681160
Telefax: 0641 68681161

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Lars Jaeschke unterstützt Mandanten zum Anwaltsbereich Internetrecht kompetent in Gießen
IP.JAESCHKE Marken- und Medienrecht
Wilhelm-Liebknecht-Straße 35
35396 Gießen
Deutschland

Telefon: 0641 68681160
Telefax: 0641 68681161

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Internetrecht
  • Bild Smart Life: Chancen und Risiken eines total digitalisierten Alltags (25.03.2011, 11:00)
    Die Universität Passau geht am 7. und 8. April mit einer Tagung der Frage nach, wie Nutzer, Wirtschaft und Staat die Chancen von Smartphones, automatisierten Wohnräumen, elektronischen Ausweisen etc. nutzen können, ohne die informationelle Selbstbestimmung der Bürger aufs Spiel zu setzen. Dr. Dorothee Ritz, Mitglied der Geschäftsführung von Microsoft Deutschland, ...
  • Bild „Realität? Erweitert. Vermischt. Virtuell“: 9. Medienkongress der Rheinischen Fachhochschule Köln (06.11.2013, 11:10)
    Am 20. November 2013 veranstaltet die Rheinische Fachhochschule Köln (RFH) ihren alljährlichen Medienkongress, diesmal unter dem Motto „Realität? Erweitert. Vermischt. Virtuell“. Die Besucher erwarten spannende Einblicke in die neuesten Technologien zur Schaffung erweiterter und künstlicher Realitäten. Der Kongress startet um 10 Uhr (Einlass ab 9:30 Uhr) in der Wolkenburg, Mauritiussteinweg ...
  • Bild "Vielgestaltig und interessant": Sommersemester der Seniorenakademie ging zu Ende (22.06.2007, 21:00)
    Mit der Übergabe der Zertifikate durch die 1. Vorsitzende des Instituts für Weiterbildung, Ilka Bichbeimer, fand am 20. Juni 2007, in der Mensa am Studienort Senftenberg der Fachhochschule Lausitz das Sommersemester der Seniorenakademie seinen Abschluss.In der letzten Lehrveranstaltung dieses nunmehr 17. Semesters der Akademie stellte die Bachelorstudentin der Biotechnologie, Maja ...

Forenbeiträge zum Internetrecht
  • Bild Impressum: Wo hört "persönlich + familiär" auf? (12.02.2008, 18:24)
    Hallo Forum, ich hab schon bei "onlinerecht" und über "suchen" hier im Forum geblättert, aber eine exakte Antwort fehlt mir noch, deswegen poste ich einen x-ten Beitrag zum Thema Impressum. Mal angenommen ein Polizist betreibt nebenbei eine kleine Homepage, auf der er einen Austausch von Gute-Nacht-Geschichten für kleine Kinder anregen möchte. Null ...
  • Bild Virus zugeschickt bekommen (MSN) (27.08.2006, 20:34)
    Hallo. Da ich selber nicht wirklich viel Ahnung habe vom Internetrecht, wollte ich mich informieren. Angenommen jemand bekaeme eine Nachricht von einem Kontakt aus MSN mit einem Link. Dieser Link beinhaltete eine Datei. Zu seinem Pech verwechselt er die Dateienendung "pif" mit "tiff" und dachte an ein Bild. Der Virenscanner sprang ...
  • Bild Frage zur Sichbarkeit von Nutzungsbedigungen und Aukunftsplicht zu personenbez. Daten (02.12.2006, 21:43)
    Hallo, ich hätte ein paar Frage zum Thema Internetrecht. Aber zuerst schildere ich einmal die Situation: 1. Wir nehmen an, dass der Präsenzbetreiber A hat in seinen Nutzungsbedingungen folgendes vermerkt hat: Wer sein Profil / seinen Account dazu verwendet unerwünschte Werbung zu verbreiten oder unlauteren Wettbewerb zu betreiben (z.B. durch Werbung für Konkurrenzsites), ...
  • Bild Forenrecht (05.10.2013, 11:44)
    Hallo zusammen! Ich bräuchte einmal Hilfe und zwar bei folgendem Fall. In einem Forum für psychisch erkrankte Menschen hat sich ein User nicht an die Regeln gehalten. Mehrmals wurde er ermahnt, verwarnt und dann des Forums ausgeschloßen. Wichtige Daten (Profilinhalte, Bilder) wurden gelöscht, jedoch nicht der komplette Account, da verhindert werden soll, ...
  • Bild Auktionskäufer will nicht zahlen, da er angeblich gehackt wurde (05.08.2010, 08:27)
    Verkäufer V bietet bei Ebay ein Handy an. Formulierung in der Auktion lautet: Erfüllt der Käufer seine Pflichten nicht, werden 50% des Auktionswert berechnet sowie eventuelle weitere Kosten wie Anwalt usw. K bietet mit und bekommt den Zuschlag - Auktionswert 900 €. Nun teilt aber K V mit, dass er gar nicht ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Internetrecht
  • BildB2B E-Mail Werbung – ist das erlaubt?
    Darf man für seine Firma und Produkte per E-Mail Werbung betreiben?   Viele haben sie Tag für Tag in ihrem Mail-Postfach: Werbe-E-Mails, in denen die unterschiedlichsten Produkte angepriesen werden. Teils sehr raffiniert verfasste Betreffzeilen können oft nicht auf den ersten Blick von tatsächlich relevanten Nachrichten ...
  • BildDie Pflichten als Käufer und Verkäufer bei Ebay
    Falls Sie überlegen, demnächst Ihre alten Kleidungsstücke, Möbel oder Ähnliches bei Ebay zu versteigern, gibt es einiges, was Sie beachten sollten. Wussten Sie beispielsweise, dass Sie sich schon durch das Einstellen eines Gegenstands verpflichten, diesen an den Höchstbietenden bei Zeitablauf zu verkaufen? Oder, dass Sie, obwohl Ebay in seinen ...
  • BildInternetrecht: Was Sie als Internetnutzer wissen sollten
    Immer mehr Dinge werden heute via Internet erledigt. Doch es gibt einige Fallstricke, über die man als Internetnutzer nicht stolpern sollte: Lesen Sie hier das Wichtigste zu Widerrufsrecht, Vertragsschluss im Internet und wo die versteckte Gefahr einer Abmahnung lauern kann. Verträge im Internet ...
  • BildMeine Bilder im Internet – ich wurde nicht gefragt- was tun?
    Internet, Internet, Internet. Fast alles kann man da finden. Auch Bilder von sich selbst. Durch Facebook & Co. sind persönliche Bilder im Internet keine Seltenheit mehr. Das Problem ist, dass das Internet nicht nur nichts vergisst. Heutzutage „googeln“ die Menschen immer öfter ihre potenziellen Mieter, Arbeitgeber oder ...
  • BildBeleidigende Postings im Internet
    Jemand anderen als Arsch, blöde Kuh oder hirnlosen Idioten zu betitelt ist nicht nur unschön, sondern kann auch teuer werden. Der BGH stellt im seinem Urteil vom 17.12.2013 (VI ZR 211/12) fest, dass solche ehrverletzende Äußerungen Schadensersatzforderungen auslösen, besonders wenn sie im Internet veröffentlicht werden. Eine solche Veröffentlichung stellt ...
  • BildOnline-Shop eröffnen: Was ist rechtlich zu beachten?
    Das World Wide Web (kurz: www) biete eine Vielzahl an Möglichkeiten, sei es in privater oder auch in beruflicher Hinsicht. Deswegen verwundert es auch kaum, wieso das Betreiben des eigenen Online-Shops immer beliebter wird. Die Eröffnung eines Internet-Shops braucht jedoch – wie alle Bestrebungen zur Selbstständigkeit – viel ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.