Rechtsanwalt in Gera: Strafrecht | Strafverteidiger – Verzeichnis

Rechtsanwälte in Gera: Sie lesen das Verzeichnis für Strafrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Das Strafrecht ist das Rechtsgebiet, das den Umfang, die Entstehung und überdies die Durchsetzung des staatlichen Strafanspruchs regelt. Das Strafrecht ist dabei in zwei Bereiche aufgegliedert, nämlich in das materielle Strafrecht und in das formelle Strafrecht. Das materielle Strafrecht ist in Deutschland im StGB geregelt. Als Straftat versteht man im Sinne des Strafrechts eine rechtswidrige und schuldhafte Handlung, bei welcher vom Gesetzgeber eine Strafe vorgesehen ist. Straftaten sind sehr vielfältig. So können nicht nur Sachbeschädigung und Nötigung, sondern auch Betrug, Unfallflucht, Erpressung oder auch Diebstahl etc. den Tatbestand einer Straftat erfüllen. Wurde bewiesen, dass man eine Straftat begangen hat, dann wird durch das Gericht Höhe und Art der Strafe festgelegt. Abhängig von der Schwere der Schuld kann eine Haftstrafe oder eine Geldstrafe verhängt werden.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Rechtsanwaltskanzlei Gellert & Siegel Rechtsanwälte unterstützt Mandanten zum Strafrecht kompetent vor Ort in Gera
Gellert & Siegel Rechtsanwälte
Dr.-Friedrich-Wolf-Straße 10
07545 Gera
Deutschland

Telefon: 0365 8310658
Telefax: 0365 2900802

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Antje Böckl (Fachanwältin für Strafrecht) bietet anwaltliche Vertretung zum Bereich Strafrecht jederzeit gern im Umland von Gera

Rittergasse 10
07545 Gera
Deutschland

Telefon: 0365 290660
Telefax: 0365 2906629

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Rainer Müller (Fachanwalt für Strafrecht) mit Kanzleisitz in Gera hilft als Rechtsbeistand Mandanten engagiert bei Rechtsfällen aus dem Rechtsgebiet Strafrecht

Clara-Zetkin-Straße 28
7545 Gera
Deutschland

Telefon: 0365 8395172
Telefax: 0365 8395177

Zum Profil
Rechtsberatung im Schwerpunkt Strafrecht offeriert kompetent Herr Rechtsanwalt Silvio Thoß mit Anwaltsbüro in Gera

Laasener Straße 5
7545 Gera
Deutschland

Telefon: 0365 77309696
Telefax: 0365 77309697

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Monika Hofmann berät zum Bereich Strafrecht gern im Umland von Gera

Humboldtstraße 27
7545 Gera
Deutschland

Telefon: 0365 2900974
Telefax: 0365 2900976

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsgebiet Strafrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt René Blaschke engagiert im Ort Gera

Lessingstraße 2
7545 Gera
Deutschland

Telefon: 0365 200360
Telefax: 0365 26651

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Strafrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Martina Mandler immer gern in Gera

Gagarinstraße 1
7545 Gera
Deutschland

Telefon: 0365 2900455
Telefax: 0365 2900457

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten zum Schwerpunkt Strafrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Torsten Knöfel gern vor Ort in Gera

Sachsenplatz 16
7545 Gera
Deutschland

Telefon: 0365 7731226
Telefax: 0365 7731235

Zum Profil

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

Kurzinfo zu Strafrecht in Gera

Was hat es mit einem Strafbefehl auf sich? Was ist das Jugendstrafrecht? Für wen gilt es? Ein Anwalt für Strafrecht sagt es Ihnen

Rechtsanwalt für Strafrecht in Gera (© Marco2811 - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Strafrecht in Gera
(© Marco2811 - Fotolia.com)

Wird man aufgrund einer Straftat verurteilt, hat das oftmals gravierende Folgen für den weiteren Lebensweg des Verurteilten. Ist man mit dem Strafrecht in Konflikt geraten, ist es deshalb in jedem Fall unbedingt angeraten, sich vertrauensvoll an einen Rechtsanwalt oder Anwältin zu wenden. Gera bietet einige Rechtsanwälte für Strafrecht. Ein Anwalt im Strafrecht aus Gera ist in allen Belangen rund um das Strafrecht der optimale Ansprechpartner. Der Rechtsbeistand kennt sich nicht nur mit der Revision im Strafrecht aus, sondern kann auch Auskunft über eine Verjährung im Strafrecht geben. Auch in Fragen rund um internationales Strafrecht und Jugendstrafrecht kann der Rechtsbeistand fachkundige Antworten bieten. Der Anwalt im Strafrecht aus Gera kann als Strafverteidiger oder auch als Pflichtverteidiger fungieren, Akteneinsicht beantragen und natürlich beratend tätig werden. Das zum Beispiel, wenn es um unterlassene Hilfeleistung oder das Zeugnisverweigerungsrecht geht oder auch Vorwürfe der Beihilfe oder Anstiftung vorliegen.

Sie haben eine Anzeige erhalten? Ein Rechtsanwalt für Strafrecht unterstützt und berät Sie

Auch wenn eine U-Haft droht, weil man angeblich bei einer Straftat als Mittäter teilgenommen hat, kann der Anwalt im Strafrecht seinen Mandanten beraten und sein Bestes versuchen, um dieselbe abzuwenden. Anwälte im Strafrecht sind ferner die ideale Unterstützung, wenn man eine Strafanzeige erhalten hat oder bereits ein Strafbefehl erlassen wurde. Ein Anwalt für Strafrecht kann auch bei einer bereits erfolgten Verurteilung über die Risiken und Chancen einer Berufung aufklären. Überdies hinaus kann der Anwalt umfassende Auskunft geben und Hilfe bieten bei Bußgeldverfahren oder falls man eine Selbstanzeige erstatten möchte. Doch nicht nur, wenn man selbst einer Straftat bezichtigt wird, ist eine Rechtsanwaltskanzlei zum Strafrecht die optimale Anlaufstelle. Ist man selbst zum Opfer geworden z.B. durch Stalking, dann wird man gleichfalls durch die kompetenten Juristen unterstützt und beraten.


News zum Strafrecht
  • Bild Rechtsanwalt Matthias Baring LL.M. in Bochum (16.11.2017, 15:58)
    Die Kanzlei von Rechtsanwalt Matthias Baring in Bochum wartet mit detailliertem Fachwissen in den Rechtsgebieten Arbeitsrecht, Wirtschaftsrecht, Schwerbehindertenrecht, Strafrecht und Zivilrecht auf.Es gibt Situationen im Leben, in denen sich Privatpersonen, Unternehmen, Arbeitgeber oder Arbeitnehmer über eine Angelegenheit uneins sind. Wenn beide Parteien den Streit nicht gütlich beilegen können, empfiehlt sich ...
  • Bild Föderalismusreform: Strafvollzug - Debatte ohne Sachverstand! (18.05.2006, 13:10)
    - Juristische Fachverbände bei den Anhörungen ausgeblendet - Berlin (DAV). In dieser Woche beginnen die Anhörungen zur Föderalismusreform. Der Deutsche Anwaltverein (DAV) zeigt sich äußerst befremdet, dass bei diesem wichtigen Vorhaben, welches zahlreiche Auswirkungen auf verschiedene Gesetze haben wird, juristische Fachverbände nicht gehört werden. Die vorgesehene Länderkompetenz beim ...
  • Bild Jeder fünfte Rechtsanwalt ist Fachanwalt (25.06.2007, 08:46)
    Nachfrage nach anwaltlicher Qualifikation wächst: Erneuter Anstieg der Fachanwälte im vergangenen Jahr Bundesrechtsanwaltskammer, Berlin. Auch im vergangenen Jahr ist die Zahl der Fachanwälte gegenüber dem Vorjahr erneut angestiegen. Zum 1.1.2007 gab es in der Bundesrepublik insgesamt 27.953 Fachanwälte. Das entspricht einer Quote von fast 20 % und einem Zuwachs gegenüber dem ...

Forenbeiträge zum Strafrecht
  • Bild Kleinunternehmer Umsatzsteuerpflichtig?! (03.01.2015, 13:46)
    Hallo zusammen!Mister X hat ein Gewerbe und nahm dafür bislang die Kleinunternehmerregelung nach §19 UStG in Anspruch.Umsatz 2011 9.000 Euro, 2012 14.000 Euro, 2013 17.800 Euro. 2014 noch unbekannt aber mit 100%iger Sicherheit keine 50.000 Euro.Nun findet sich folgendes im Gesetz und im Internet:Die Umsatzsteuer wird von Unternehmern nicht erhoben, ...
  • Bild Verhandlung - Kostenübernahme (26.07.2011, 01:00)
    Folgende Annahme: a erhält einen Termin zur mündlichen Verhandlung - persönliches Erscheinen wurde angeordnet. a beantragt Prozesskostenhilfe - die wohl bewilligt wird,doch aufgrund der Entfernung müsste a in der Summe Hin- und Rückfahrt 12 Stunden reisen. Besteht in dem Fall die Möglichkeit der Kostenübernahme für eine Hotelübernachtung oder ähnliches? Danke im ...
  • Bild Suche Hörbuch Niederle Strafrecht Definitionen (16.02.2009, 21:09)
    Hallo suche das Hörbuch vom Niederle Verlag mit den Definitionen für Strafrecht. Wenn jemand sein Exemplar verkaufen möche bitte per PN melden. Würde mich über einige Angebote freuen. :)
  • Bild schwarzfahren HA Strafrecht (16.09.2008, 19:37)
    Hallo! Ich drehe mich irgendwie im Kreis deswegen hoffe ich, dass ihr mir weiterhelfen könnt. A steigt wissentlich ohne seine gültige Jahreskarte in die Bahn. Wird dann aber nicht kontrolliert. Was prüfe ich dann am geschicktsten. Erschleichung von Leistungen ja auf jedenfall. Aber auch Betrug (fliegt das dann bei Täuschung raus, weil ...
  • Bild Strafrecht II (30.03.2017, 17:13)
    Guten Tag,Beschäftige mich zur Zeit mit Strafrecht II und mir werden einige Gedankenzüge nicht schlüssig, vielleicht kann mir jemand ja helfen.Folgende Überlegung: A will B Gewalt antun (aufgrund niedriger Beweggründe). A stürzt sich auf B mit den Worten 'Ich will dich bluten sehen' (Ohne Tötungsvorsatz). Daraufhin ergreift B die Flucht. ...

Urteile zum Strafrecht
  • Bild OLG-KOELN, 9 U 90/98 (19.10.1999)
    1) Der Deckungsprozeß zwischen einem deutschen Versicherungsnehmer und dessen deutschen Versicherer über einen in Deutschland geschlossenen Kaskoversicherungsvertrag ist auch für einen in den Niederlanden geschehenen Unfall nach deutschem Recht zu beurteilen. 2) Das Ergebnis einer in den Niederlanden entnommenen Blutprobe darf in diesem Rechtsstreit auch da...
  • Bild BFH, I R 1/04 (14.03.2006)
    1. Die durch das UntStFG geschaffenen gesetzlichen Regelungen zur sog. Mehrmütterorganschaft sind verfassungsgemäß. Sie verstoßen nicht gegen das aus dem Rechtsstaatsprinzip (Art. 20 Abs. 3 GG) abgeleitete Rückwirkungsverbot. 2. Die verfahrensrechtlichen Bestimmungen über das Ruhen von Verfahren kraft Gesetzes in § 363 Abs. 2 Satz 2 AO 1977 begründen keinen...
  • Bild LSG-NIEDERSACHSEN-BREMEN, L 13 VG 7/05 (22.06.2006)
    1. Schwere Belästigung oder Nachstellung (sog. Stalking) kann in seiner Gesamtheit einen tätlichen Angriff i. S. v. § 1 OEG darstellen. Dies ist jedenfalls dann anzunehmen, wenn es auch zu direkten körperlichen Übergriffen kommt.2. Anders als beim "Mobbing" wird beim "Stalking" in aller Regel die Schwelle zum kriminellen Unrecht deutlich ...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:



Rechtstipps zum Strafrecht
  • BildWann wird eine Freiheitsstrafe zur Bewährung ausgesetzt?
    Unter welchen Voraussetzungen setzt das Gericht eine Freiheitsstrafe zur Bewährung aus und was bedeutet das für den verurteilten Straftäter? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Zunächst einmal sollte man wissen, dass verurteilte Straftäter entweder mit einer Geldstrafe oder Freiheitsstrafe rechnen müssen. Mit der Verurteilung zu ...
  • BildSind blendende Laserpointer in Deutschland verboten?
    Laserpointer sind heutzutage in vielen Bereichen kaum noch wegzudenken, insbesondere bei Vorträgen, denn in diesem Rahmen sind sie eine große Hilfe für den Vortragenden, der mit dem Pointer einfach und schnell auf die jeweiligen Punkte seiner Präsentation, von denen er gerade spricht, verweisen kann. Aber auch Kinder haben ihre ...
  • BildInternethandel und die möglichen strafrechtlichen Konsequenzen
    Ein kurzer Überblick über die mögliche Strafbarkeit nach dem Strafgesetzbuch, dem Urheberrechtsgesetz sowie dem Markengesetz Was kann dem Privatkäufer strafrechtlich drohen, sollte er gestohlene Sachen oder Raubkopien im Internet erwerben? Das Amtsgericht Pforzheim (Urteil vom 26.06.2007, Az.: 8 Cs 5040/07) erklärte den Käufer in eBay zum Hehler, ...
  • BildHaftantritt: Wann und wie muss man im Gefängnis antreten?
    Was müssen Beschuldigte, die von einem Gericht wegen einer Straftat zu einem Aufenthalt im Gefängnis verurteilt worden sind? Darüber gibt der folgende Ratgeber einen Überblick. Wer in Deutschland wegen der Begehung einer Straftat verurteilt wird, muss normalerweise bei kleineren Delikten nicht mit einer Freiheitsstrafe rechnen. Viele ...
  • BildStrafverfahren: besteht eine Anwesenheitspflicht für den Angeklagten?
    Inwieweit muss der Angeklagte an der Gerichtsverhandlung im Rahmen von einem Strafverfahren teilnehmen? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Nicht jeder Angeklagte nimmt gerne an einer Gerichtsverhandlung teil, sondern würde diese Ausgabe lieber an seinen Strafverteidiger delegieren. Was etwa in einem Rechtsstreit vor einem Zivilgericht ...
  • BildJedermanns Gesetz: darf eine Privatperson einen anderen festnehmen?
    Festnahmen aufgrund einer begangenen Straftat werden seitens der Polizei sowie der Strafverfolgungsbehörden vorgenommen. In der Praxis ist dies auch die Norm, dennoch gibt es Ausnahmen, gemäß derer es auch einer Privatperson gestattet ist, eine andere Person festzunehmen. Die gesetzliche Grundlage hierfür findet sich in § 127 Abs. 1 ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.