Rechtsanwalt für Jugendstrafrecht in Gera

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Schwerpunkt Jugendstrafrecht bietet jederzeit Frau Rechtsanwältin Antje Böckl mit Rechtsanwaltskanzlei in Gera

Rittergasse 10
07545 Gera
Deutschland

Telefon: 0365 290660
Telefax: 0365 2906629

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsgebiet Jugendstrafrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt René Blaschke persönlich im Ort Gera

Lessingstraße 2
7545 Gera
Deutschland

Telefon: 0365 200360
Telefax: 0365 26651

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Jugendstrafrecht
  • Bild Berliner Justizsenatorin: "Verschärfung des Jugendstrafrechts nicht erforderlich." (07.01.2008, 18:57)
    Justizsenatorin Gisela von der Aue: „Kritik an Jugendrichtern unberechtigt. Verschärfung des Jugendstrafrechts nicht erforderlich. Berlin geht bei der Bekämpfung der Jugendkriminalität einen eigenen Weg.“ Berlins Justizsenatorin Gisela von der Aue schließt sich den aktuellen Forderungen nach einer Verschärfung des Jugendstrafrechts nicht an. Vorfälle in einer Münchener U-Bahn Station und auf dem ...
  • Bild Regelungen zur Sicherungsverwahrung verfassungswidrig (04.05.2011, 15:52)
    Das Bundesverfassungsgericht hat am 04.05.2011 sein Urteil über die Verfassungsbeschwerden von vier Sicherungsverwahrten verkündet, die sich gegen die Fortdauer ihrer Unterbringung in der Sicherungsverwahrung nach Ablauf der früher geltenden zehnjährigen Höchstfrist (Sicherungsverwahrung I) bzw. gegen die nachträgliche Anordnung ihrer Unterbringung in der Sicherungsverwahrung (Sicherungsverwahrung II) wenden. Der Zweite Senat des ...
  • Bild 18-20-Jährige werden immer häufiger nach Jugendstrafrecht verurteilt (14.11.2008, 16:13)
    Strafverfolgungsstatistik 2007: Zahl der Verurteilten rückläufig - Justizministerin Merk: "Bayerische Gerichte ahnden Straftaten konsequent, aber mit Augenmaß!" München, 14.11.2008. Bayerns Justizministerin Dr. Beate Merk hat heute in München die Zahlen aus der Strafverfolgungsstatistik für das Jahr 2007 bekannt gegeben. Insgesamt wurden im Jahr 2007 in Bayern 139.421 Personen wegen einer Straftat ...

Forenbeiträge zum Jugendstrafrecht
  • Bild Aufführung im Führungszeugnis für Behörden (Belegart O) (18.03.2016, 13:28)
    Hallo Zusammen,Ein Täter wurde im Alter von 21 Jahren im Juni 2013 zu 7 Monaten Freiheitsstrafe auf 3 Jahre Bewährung durch Jugendstrafrecht verurteilt. Während der Tatausübung war der Täter 20 Jahre alt.Zunächst, ist die folgende Annahme korrekt?Diese Straftat wird in folgenden Registern geführt:BundeszentralregisterErziehungsregisterDie einfachen Führungszeugnisse (Belegart O & N) dürften ...
  • Bild Hausdurchsuchung "fake BTM" - Handyauswertung (27.01.2016, 17:00)
    Hallo, Nehmen wir an,smorgen um 7 Uhr stand Person A höchst unangenehmer Besuch in der Tür.Kriminalpolizei, Spürhund samt Durchsuchungsbeschluss. Da der person a vorgeworfen wird seid etwa 6 Monaten handel mit Btm zu betreiben.Die Durchsuchung verlief soweit erstmal glimpflich. - kein BTM gefunden.In der Vorladung steht drin. Handel mit ...
  • Bild Einfuhrschmuggel (30.08.2008, 19:02)
    Was passiert, wenn Person x an der NL Grenze erwischt und eine geringe Menge (ein paar Gramm) sichergestellt wird, aber Person x schon einmal beim Schmuggeln erwischt wurde? Beim ersten Mal wurde das Verfahren eingestellt (war auch eine geringe Menge). Person x ist 18 Jahre alt. Welche Konsequenzen kann es ...
  • Bild Strafmaß bei Vorstrafe(n) (03.01.2008, 13:34)
    Gibt es irgendeinen Anhaltswert, inwieweit sich eine oder mehrere Vorstrafen auf das Zumessen der Strafe für eine neuerliche Straftat auswirkt? Beispiel: ein Mal Autoknacken und -stehlen so-und-so-viel; beim zweiten Mal so-und-soviel etc.? Und wie sind die Unterschiede im Strafmaß, je nachdem, ob das Jugend- oder das Erwachsenenstrafrecht angewandt wird, in ...
  • Bild Gemeinnützige Arbeit anstatt Geldstrafe (14.11.2015, 11:30)
    Hallo Leute.Mal angenommen wird eine Person A zu einem bestimmten Tagessatz X mit einer bestimmten Tagessatzhöhe Y verurteilt. Person A kann /will nicht diesen Betrag zahlen und würde gern seine Strafe durch eine gemeinnützige Arbeiten abarbeiten. Frage:a. ist es schwierig, dass Staatsanaltschaft den Antrag bewilligt ( kommt es öfters zur ...

Urteile zum Jugendstrafrecht
  • Bild OLG-HAMM, III-3 RVs 101/11 (22.11.2011)
    Auch bei der Anwendung des Jugendstrafrechts ist eine Wiedereinsetzung in den vorigen Stand gegen die Versäumung der Wahl des Rechtsmittels der Revision nach rechtzeitiger Rechtsmitteleinlegung unzulässig....
  • Bild KG, 4 ARs 11/09 (13.03.2009)
    Grundsätzlich bindet die gemäß § 270 StPO ausgesprochene Verweisung das höhere Gericht selbst dann, wenn der Verweisungsbeschluss rechtsfehlerhaft ist. Dies gilt jedoch ausnahmsweise bei solchen Entscheidungen nicht, die an einem derart schweren Mangel leiden, dass es bei Berücksichtigung der Belange der Rechtssicherheit und des Rechtsfriedens vom Standpunkt...
  • Bild BGH, 4 StR 134/09 (26.05.2009)
    § 67 Abs. 2 Satz 2 StGB in der Fassung des Gesetzes zur Sicherung der Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus und in einer Entziehungsanstalt vom 16. Juli 2007 gilt gem. § 7 Abs. 1 JGG in Verb. m. § 61 Nr. 2 StGB auch bei der Verhängung von Jugendstrafe....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.