Rechtsanwalt für Jugendstrafrecht in Gera

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten im Jugendstrafrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Antje Böckl gern in Gera

Rittergasse 10
07545 Gera
Deutschland

Telefon: 0365 290660
Telefax: 0365 2906629

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfragen rund um den Schwerpunkt Jugendstrafrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt René Blaschke engagiert im Ort Gera

Lessingstraße 2
7545 Gera
Deutschland

Telefon: 0365 200360
Telefax: 0365 26651

Zum Profil

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

News zum Jugendstrafrecht
  • Bild Sonderkonferenz zur Sicherungsverwahrung in Magdeburg (23.09.2011, 09:14)
    Zur Sonderkonferenz der Justizminister des Bundes und der Länder in Magdeburg zum Thema Sicherungsverwahrung erklärt Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger: Die Unterstützung der Länder in wesentlichen Punkten für mein Konzept ist ein ermutigendes Zeichen, dass der parteipolitische Streit nicht mehr im Vordergrund steht. Die Sicherungsverwahrung ist als Instrument unverzichtbar, sie hat aber ...
  • Bild Sicherheitsverwahrung jugendlicher Straftäter verstößt nicht gegen Menschenrechte (03.02.2017, 11:57)
    Straßburg (jur). Gerichte dürfen auch für jugendliche Straftäter nach Verbüßung ihrer Haftstrafe eine Sicherungsverwahrung anordnen. Voraussetzung hierfür ist, dass der Straftäter nach Verbüßung seiner regulären Haft weiterhin als gefährlich für die Allgemeinheit gilt, urteilte am Donnerstag, 2. Februar 2017, der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) in Straßburg (Az.: 10211/12 und ...
  • Bild Bundestag verabschiedet nachträgliche Sicherungsverwahrung nach Jugendstrafrecht (23.06.2008, 09:48)
    Nachträgliche Sicherungsverwahrung soll künftig auch bei nach Jugendstrafrecht Verurteilten angeordnet werden können. Der Bundestag hat dazu am 20.06.2008 ein Gesetz beschlossen, das auf einen Vorschlag von Bundesjustizministerin Brigitte Zypries zurückgeht. „Sicherungsverwahrung ist eine der schärfsten Sanktionen, die das deutsche Strafrecht vorsieht. Sie verhindert, dass ein Straftäter in Freiheit kommt, ...

Forenbeiträge zum Jugendstrafrecht
  • Bild Minderjähriger Bankazubi betrügt seinen Arbeitgeber (25.05.2011, 15:49)
    Nehmen wir mal an, ein 16 jähriger Bankazubi stellt einem Freund eine Kontovollmacht für ein fremdes Konto (Kundenkonto) aus und dieser holt mit dieser Vollmacht einen größeren Geldbetrag von dem fremden Konto ab. Die Sache kommt heraus, der Azubi wird gefeuert, die Bank stellt Strafantrag gegen den Azubi und verlangt ...
  • Bild Strafmaß für Ladendiebstahl (20.09.2005, 18:10)
    angenommen man wird zum ersten mal bei einem ladendiebstahl erwischt und der warenwert beträgt 11,50€, der täter ist 18 und hat beim ladendetektiv gestanden und die bearbeitungsgebühr bezahlt,was passiert dann?? ich hoffe mir kann jemand diese frage beantworten
  • Bild hilfe zur einlegung von berufung (02.10.2015, 12:48)
    ja hallo liebe juristen,und zwar habe ich eine kleine aber wichtige frage.Mal angenommen ein freund von einem freund der freund erlebt soetwas:hatte ein gerichtstermin am amtsgericht dieser verdonnerte den typen zu einer freiheitsstrafe von 2 jahren und 2 monaten. staatsanwalt hat berufung eingelegt.jetzt im landsgericht, hat der richter eiskalt geblockt ...
  • Bild Person körperlich misshandelt oder an der Gesundheit geschädigt (26.03.2015, 21:35)
    Ein 17 jähriger fährt mit seiner Freundin Fahrrad in Richtung Stadt. Dabei benutzen beide die falsche Straßenseite. Links.Nun kommt ein betrunkener ca. 45jähriger Mann entgegen und pöbelt. Laut schimpft dieser Mann und stellt sich demonstrativ in den Weg. Der Junge steigt ab, umgeht den Mann und lässt sich auch nicht ...
  • Bild WBK und Jugenstrafe die x. (15.10.2010, 02:55)
    Erst mal hallo , bzw. guten Morgen:) Volgende Frage: Mal angenommen A ist 28 jahre alt und hat vor eine Waffenbesitzkarte zu beantragen ,wurde aber im Alter von 21 Jahren zu einer Jugendstrafe von einem Jahr auf Bewährung verurteilt. Um im Vorfeldkosten zu sparen hat A einen Auszug aus dem Bundeszentralregister beantragt und diesen ...

Urteile zum Jugendstrafrecht
  • Bild BVERWG, BVerwG 3 A 3.04 (19.05.2005)
    Bei Verwaltungsvereinbarungen zwischen Ländern ist dem Schriftformerfordernis des § 57 VwVfG durch einen Briefwechsel genügt, wenn die Zusammengehörigkeit der beiderseitigen Erklärungen aus den Umständen zweifelsfrei ersichtlich ist. Es ist nicht darüber hinaus erforderlich, dass beide Vertragserklärungen in derselben Urkunde enthalten sind. Zur Reichweite ...
  • Bild OLG-CELLE, 1 Ws 206/08 (06.05.2008)
    Erwägt die Strafvollstreckungskammer die Aussetzung der Reststrafenvollstreckung aus einer Jugendstrafe von mehr als zwei Jahren wegen einer der in § 66 Abs. 3 Satz 1 StGB bezeichneten Art, ist in der Regel zumindest dann vorab ein Sachverständigengutachten über die Gefährlichkeit des Verurteilten einzuholen, wenn der Vollstreckungsleiter die weitere Vollstr...
  • Bild OLG-KARLSRUHE, 1 AK 1/06 (10.08.2006)
    1. Bestreitet der Verfolgte im Rahmen eines Auslieferungsersuchens zur Strafvollstreckung die vom ersuchenden Staat abgeurteilte Person zu sein, so bedarf es des sicheren Nachweises der Personenidentität. 2. Bei der Frage, ob eine Auslieferung wegen Vorliegens einer unerträglichen Härte unzulässig ist, ist nicht nur auf die Höhe der verhängten Strafe abzust...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.