Rechtsanwalt in Gera: Handelsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Gera: Sie lesen das Verzeichnis für Handelsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsberatung im Rechtsbereich Handelsrecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Silvio Thoß mit Büro in Gera

Laasener Straße 5
7545 Gera
Deutschland

Telefon: 0365 77309696
Telefax: 0365 77309697

Zum Profil

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

News zum Handelsrecht
  • Bild Steuerberater für Vereinfachungen in der Rechnungslegung und gegen Kriminalisierung von Unternehmern (18.06.2012, 15:09)
    Die Delegierten der Mitgliederversammlung des Deutschen Steuerberaterverbandes e.V. (DStV) haben sich einstimmig auf ihrem diesjährigen Treffen am 15. Juni 2012 in Bremerhaven für einen Gleichlauf der Herstellungskosten im Handels- und Steuerrecht ausgesprochen. Nach den Einkommensteuer-Änderungsrichtlinien 2012 sollen gegenüber dem Handelsrecht steuerlich weitere Kosten, etwa der allgemeinen Verwaltung oder für soziale ...
  • Bild Bewertungswahlrecht bei Verschmelzung (vor SEStEG) (30.05.2008, 11:50)
    Der BFH hat abweichend von der Auffassung der Finanzverwaltung zugelassen, dass bei der Verschmelzung von Kapitalgesellschaften stille Reserven aufgedeckt werden dürfen (BFH vom 5.6.2007, Az. I R 97/06).Wird eine Kapitalgesellschaft auf eine andere Kapitalgesellschaft verschmolzen, dann konnte die übertragende Gesellschaft nach dem Umwandlungsteuergesetz a.F. wählen, ob sie die Buchwerte des ...
  • Bild Ehemaliger Bundesverfassungsrichter Prof. Dr. Hans Brox ist verstorben (16.06.2009, 15:26)
    Der ehemalige Richter des Bundesverfassungsgerichts Prof. Dr. Hans Brox ist am 8. Juni 2009 im Alter von 88 Jahren verstorben. Hans Brox wurde am 9. August 1920 in Dortmund geboren. Nach dem Studium der Rechtswissenschaft promovierte er 1949 an der Juristischen Fakultät der Rheinischen Friedrich-Wilhelm-Universität in ...

Forenbeiträge zum Handelsrecht
  • Bild Verbraucherrecht für Kleinstunternehmen? (15.04.2013, 10:03)
    Moin,ich stehe vor einer Problematik und hoffe vllt in diesem erlauchten Kreis der Antwort etwas näher zu kommen. Zur Erklärung: Es ist wohl kein Geheimnis, dass bei Geschäften Unternehmer - Unternehmer (b2b) das Handelsrecht angewandt wird, während bei Unternehmer-Verbraucher (b2c) das Verbraucherrecht bzw das normale BGB, §§13,14BGB, verwandt wird.Nun gibt ...
  • Bild GG nicht verletzt, wenn schuldhaft.Verstoß gegen Grunds.der richtl. Unabhängigk. bele (27.06.2008, 13:05)
    Ich stelle mir die Frage, wenn ich eine Behörde so auf die Füße trete, dass ein ortsansässiges Amtsgericht ohne daß irgend ein Zivil- oder Strafprozeß gegen mich läuft, eine Handhabe gegen mich sucht, und ich keine Ahnung von solchen Aktivitäten habe, ob das nicht meine Grundrechte als Bürger lt. dem ...
  • Bild Prokura und Bestätigungsschreiben (26.01.2015, 20:13)
    Hallo Miteinander,Ich studiere BWL und muss in zwei Wochen eine Klausur in Handelsrecht schreiben. Zum lernen habe ich einige alte Klausuren, allerdings ohne Lösung. Ein Fall macht mir Kopfzerbrechen. Vielleicht kann mir hier jemand helfen.Fall 1:Kaufmann X erteilt A und B Gesamtprokura und verschwindet am nächsten Tag in einen mehrmonatigen ...
  • Bild § 377 HGB i. V. M. § 15 I HGB....?! (03.03.2009, 02:15)
    Sehr geehrte Juristen (oder zumindest Menschen die sich besser in Recht auskennen als ich :) ), habe heute meine Klausur im Handelsrecht geschrieben und habe eine brennende Frage bezüglich meiner Falllösung und hoffe, dass jemand mir da ein wenig Licht ins Dunkel bringen kann...(die Klausur ist zwar schon geschrieben, aber möchte ...
  • Bild Bestes Rechtsgebiet zum Auswandern (07.10.2015, 00:07)
    Angenommen eine Person hat vor nach Beendigung seines Jura Studiums das Land zu verlassen. Welche Rechtsgebiete eigenen sich am Besten, um im Ausland zu punkten? Die Frage bezieht sich weniger auf universitaere Schwerpunkte, als viel mehr auf die Einarbeitung in internationales Recht als eine Art Hobby um Pluspunkte zu sammeln. ...

Urteile zum Handelsrecht
  • Bild LG-BONN, 18 O 215/03 (01.04.2004)
    1. Zum Meinungsstreit über die analoge Anwendung des § 392 Abs. 2 HGB auf das Surrogat der Forderung des Kommissionärs aus dem Ausführungsgeschäft. 2. Nicht-Aussonderungsfähigkeit und -Unterscheidbarkeit des von dem Kommissionär in Bar eingenommenen und in die Kasse eingelegten Erlöses, wenn aus der Kasse nachfolgend Entnahmen in der Höhe des Erlöses erfo...
  • Bild BFH, IV R 47/09 (29.11.2012)
    1. Ein Unterschiedsbetrag ist nur für diejenigen Wirtschaftsgüter festzustellen, die in der Steuerbilanz des Wirtschaftsjahres, das der erstmaligen Anwendung der Tonnagebesteuerung vorangeht, anzusetzen sind. 2. Ein Feststellungsbescheid, in dem Unterschiedsbeträge für mehrere Wirtschaftsgüter festgestellt werden, enthält einzelne selbständige Feststellun...
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 10 S 470/10 (13.07.2010)
    1. Ein hauptsächlich aus Kunststoffen und im Übrigen aus anderem heterogenem Material (Gummi, Papier, Kartonagen u.a.) bestehendes Abfallgemisch zählt nicht zu den Abfällen der "Grünen Liste". Es unterliegt bei Verbringung in einen anderen EU-Mitgliedstaat der Pflicht zu vorheriger Notifizierung. 2. Ein Verstoß gegen die Notifizierungspflicht löst...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:



Rechtstipps zum Handelsrecht
  • BildEinbehaltung der Stornoreserve – Unternehmen trägt die Darlegungslast
    Möchte das Unternehmen nach der Beendigung eines Handelsvertretervertrags die Stornoreserve des Vertreters einbehalten, trägt es die Darlegungslast. Das hat das Oberlandesgericht Karlsruhe mit Urteil vom 13.09.2017 entschieden (Az.: 15 U 7/17) und damit die Position des Handelsvertreters gestärkt. „Unternehmen können nach dem Urteil des OLG Karlsruhe die Stornoreserve ...
  • BildLAG Hamm: Abgrenzung zwischen selbstständigem Handelsvertreter und Arbeitnehmer
    Die Abgrenzung zwischen einem selbstständigen Handelsvertreter und einem abhängig Beschäftigten ist mitunter schwierig. Entscheidend ist nicht nur, ob ein Handelsvertretervertrag oder ein Arbeitsvertrag abgeschlossen wurde, sondern vor allem auch wie die vertraglichen Inhalte in der Praxis ausgefüllt werden. Das zeigt ein Urteil des Landesarbeitsgerichts Hamm vom 7. Juni 2016. ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.