Rechtsanwalt für Baurecht in Gera

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Gibt es rechtliche Fragen oder Unstimmigkeiten, die im Zusammenhang mit dem Bau von Gebäuden stehen, fällt dies in das Rechtgebiet des Baurechts. Auch alle Belange, die im Zusammenhang stehen mit der Beseitigung oder Änderungen von Gebäuden, fallen in das Rechtsgebiet Baurecht. Im Baurecht erfolgt dabei eine Unterscheidung zwischen dem öffentlichen und dem privaten Baurecht. Im privaten Baurecht wird die Rechtsbeziehung zwischen privaten Personen geregelt, die am Bau beteiligt sind. Das öffentliche Baurecht hingegen umfasst alle Rechtsvorschriften, die sich mit dem Maß und der Art der baulichen Nutzung auseinandersetzen. Insbesondere im Interesse der Allgemeinheit und der Nachbarn. In den Bereich des öffentlichen Baurechts fallen das Bauplanungsrecht und das Bauordnungsrecht.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Anwaltliche Rechtsauskunft im Schwerpunkt Baurecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Steffen Grunwald-Delitz mit Rechtsanwaltskanzlei in Gera

Schloßstraße 6
7545 Gera
Deutschland

Telefon: 0365 26574
Telefax: 0365 26575

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Peter Lenk aus Gera berät Mandanten qualifiziert bei ihren juristischen Fällen im Schwerpunkt Baurecht

Rudolf-Diener-Straße 12
7545 Gera
Deutschland

Telefon: 0365 881760
Telefax: 0365 881762

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Peter Werner Gierhardt aus Gera hilft als Anwalt Mandanten qualifiziert bei aktuellen Rechtsthemen im Bereich Baurecht

Bahnhofsplatz 15
7545 Gera
Deutschland

Telefon: 0365 824840
Telefax: 0365 8248470

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Reinhard Kamloth bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsgebiet Baurecht ohne große Wartezeiten in der Umgebung von Gera

Zschochernstraße 1 - 3
7545 Gera
Deutschland

Telefon: 0365 8326666
Telefax: 0365 21283

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Gebiet Baurecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Wilfried Schnell mit Kanzlei in Gera

Rudolf-Diener-Straße 15
7548 Gera
Deutschland

Telefon: 0365 8322215
Telefax: 0365 812221

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Martina Mandler mit RA-Kanzlei in Gera berät als Rechtsanwalt Mandanten fachmännisch bei ihren juristischen Fällen aus dem Rechtsgebiet Baurecht

Gagarinstraße 1
7545 Gera
Deutschland

Telefon: 0365 2900455
Telefax: 0365 2900457

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Baurecht in Gera

Holen Sie sich rechtzeitig rechtlichen Beistand

Rechtsanwalt für Baurecht in Gera (© nmann77 - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Baurecht in Gera
(© nmann77 - Fotolia.com)

Gerade beim Bau eines Hauses oder beim Immobilienkauf sind rechtliche Schwierigkeiten in etlichen Fällen unumgänglich. Die Problembereiche sind zahlreich und reichen von Problemen beim Bauantrag und der Baugenehmigung bis hin zu juristischen Fragen in Bezug auf den Bebauungsplan. Ebenso erfordern Auseinandersetzungen oder Fragen rund um die Grenzbebauung oder das Wegerecht die Hilfe durch einen fachkundigen Rechtsanwalt. Am häufigsten kommt es jedoch bei der Bauabnahme zu Problemen, die Ratschläge oder die rechtliche Unterstützung durch einen Rechtsanwalt erforderlich werden lassen.

Mit einem Anwalt für Baurecht haben Sie die beste Chance, zu Ihrem Recht zu kommen

Sind Sie Bauherr und haben Sie Probleme mit einem Bauträger, dem Bebauungsplan oder gravierende Mängel bei der Bauabnahme gefunden, dann sollten Sie nicht zögern und einen Anwalt für Baurecht aufsuchen. In Gera finden sich mehrere Rechtsanwälte, die sich auf das Baurecht spezialisiert haben. Der Rechtsanwalt zum Baurecht in Gera ist ein Experte auf seinem Gebiet und wird Sie zu allen Fragen, die in den Bereich des Baurechts fallen, ausführlich informieren. Sie können ebenso davon ausgehen, dass der Anwalt auch mit Bereichen wie dem Bauträgerrecht oder dem Enteignungsrecht vertraut ist. Egal, ob es um Fragen oder Streitigkeiten in Bezug auf die Grenzbebauung geht oder um einzuhaltende Abstandsflächen, der Rechtsanwalt aus Gera für Baurecht wird Sie über Ihre Rechte aufklären und Ihnen ebenfalls dabei helfen, Ihr Recht durchzusetzen.


News zum Baurecht
  • Bild DGAP-News: Ashurst LLP: Ashurst berät Bankenkonsortium bei der Finanzierung des Kaufs der Kalle-Grup (24.08.2009, 11:21)
    Ashurst LLP / Firmenübernahme/Rechtssache21.08.2009 Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------------P R E S S E I N F O R M A T I O NAshurst berät Bankenkonsortium bei der ...
  • Bild Legal Asset Management (09.08.2010, 12:29)
    Wie rechtliche Handlungsspielräume Wertsteigerungsmaßnahmen von Immobilien ermöglichen Das Asset Management von Immobilien in Form der Verwaltung von Objekten oder Portfolien orientiert sich an zwei Leitlinien: zum einen an der Optimierung des Vermögens durch Wertsteigerung der Immobilie bzw. des Portfolios, zum anderen an der Minimierung von Risiken. Wird bei limitierter Haltefrist ein ...
  • Bild Modellversuch Güterichter auf einem guten Weg (29.07.2006, 09:52)
    Der Präsident des Landgerichtes Nürnberg-Fürth Dr. Rainer Gemählich zieht eine positive Zwischenbilanz des Modellversuches Güterichter. Seit dem 1. Januar 2005 läuft bei dem Landgericht Nürnberg-Fürth der Modellversuch Güterichter. Dabei soll erprobt werden, ob und inwieweit Zivilrechtsstreitigkeiten, deren Erledigung in einem streitigen Verfahren mit großen Belastungen für alle Beteiligten verbunden ist, ...

Forenbeiträge zum Baurecht
  • Bild recht baugenehmigung durchzuführen (26.06.2011, 13:08)
    hallo angenommen jemand hat vor 25 jahren ein unausgebautes dg gekauft. der damalige verkäufer war ein makler der das ganze haus zuvor in etw aufgeteilt hatte. er hat sich von allen anderen käufern das recht im kaufvertrag einräumen lassen baugenehmigungen auf eigene kosten durchführen zu dürfen solange diese nicht das sondereigentum der anderen ...
  • Bild Gewerbe im Wohnraum (03.07.2011, 16:52)
    Hallo, ich bin neu hier und habe eine Frage: A möchte ein Gewerbe anmelden, welches im eigenen Wohnhaus ausgeübt werden soll. Welche Auflagen gibt es und welches Vorgehen? Das Baurecht wie auch das BauNutzungsrecht wurden schon versucht zu durchforsten, aber nichts gefunden, was jetzt direkt dazu ins Auge springt. - Das Gewerbe beinhaltet Kundenbesuche, ...
  • Bild Bau eines hist. Gebäudes bis 40 m³ Bruttorauminhalt (10.10.2014, 14:15)
    Guten Tag!Mal angenommen jemand möchte nach niedersächsischem Baurecht ein kleines Gebäude historischer Art nachbauen und möchte dabei auf den Aufwand einer Baugenehmigung verzichten, so muss er einen maximalen Bruttorauminhalt von 40 m³ einhalten. Doch was genau umfasst der BRI alles? Geht es um den letztlich "umbauten" Raum oder um den ...
  • Bild BGB am Bau (22.03.2013, 15:11)
    Mal angenommen eine Person besitzt 1-2 Immobilien die er zur Miete vergeben möchte. Die Person hat die Immobilien geerbt und keinerlei Vorwissen was die Thematik betrifft. Dazu will er bei diesen Immobilien vieles renovieren und sogar dazu bauen lassen. Unter anderem das Dachgeschoss komplett umbauen. Wobei ebenfalls nicht genau klar ...
  • Bild Ansprechpartner ausser LRA (22.07.2014, 13:42)
    Wer ist denn der richtige Ansprechpartner, wenn man Fragen hat in Bezug auf Genehmigungsantrag?D.h. wenn das Landratsamt nur eine Möglichkeit als die richtige ansieht, mann aber der Meinung ist dass es anders auch gewährleistet ist?Ein anwalt für Baurecht?Sachverhalt: Grenzbebauung Garage mit Satteldach (welches eine Bauvorschrift ist), einen Abstand von 3 ...

Urteile zum Baurecht
  • Bild OVG-RHEINLAND-PFALZ, 8 A 11031/06.OVG (26.09.2006)
    Änderungen illegaler baulicher Anlagen, die sogar den durch Baugenehmigung vermittelten Bestandsschutz entfallen lassen würden, unterfallen erst recht nicht dem Schutz der sogen. "Pirmasenser Amnestie" (hier: Erneuerung wesentlicher Teile eines Maschendrahtzauns)....
  • Bild VG-FRANKFURT-AM-MAIN, 8 L 1993/11.F (25.07.2011)
    1. Die Ersetzung des gemeindlichen Einvernehmens nach § 36 Abs. 2 Satz 3 BauGB ist Verwaltungsakt.2. Gegen die für sofort vollziehbar erklärte Ersetzung des gemeindlichen Einvernehmens ist Eilrechtsschutz nach § 80 Abs. 5 VwGO statthaft.3. Die Entscheidung über die Ersetzung des gemeindlichen Einvernehmens ist in das Ermessen der Behörde gestellt.4. Eine Ver...
  • Bild VG-STADE, 2 B 1856/01 (13.03.2002)
    Auch eine auf einer beweglichen Anlage (Anhänger) angebrachtes Hinweisschild auf einen gewerblichen Betrieb ist als örtlich gebundene Einrichtung eine Werbeanlage i.S.d. § 49 Abs. 1 NBauO...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Baurecht
  • BildAltlasten – was ist das genau und wer ist für die Beseitigung zuständig?
    Das Wort Altlast hat jeder schon einmal im Zusammenhang mit einem Baugrundstück gehört. Im besten Fall werden Altlasten, die sich unter der Erdoberfläche befinden, entdeckt, bevor man mit dem Hausbau beginnt. Was genau versteht sich unter dem Wort Altlast? Der Begriff der Altlast ist vom Gesetzgeber genau definiert, es ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.