Rechtsanwalt in Gelnhausen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Gelnhausen (© Circumnavigation - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Gelnhausen (© Circumnavigation - Fotolia.com)

Gelnhausen trägt den Beinamen „Barbarossa-Stadt“. Sie liegt im Süd-Osten Hessens, ist Kreisstadt des Main-Kinzig-Kreises und beherbergt rund 20,00 Menschen. Gelnhausen markiert die halbe Strecke der Verbindung Frankfurt am Main – Fulda. Aufgrund der optimalen Verkehrsanbindung besteht eine gute Möglichkeit, sich eine Anstellung außerhalb der Stadtgrenzen zu suchen, wenn der geeignete Job vor Ort nicht zu finden ist. Da die Infrastruktur stimmig ist, haben sich auch, dem Bedarf entsprechend, zahlreiche Rechtsanwälte in Gelnhausen niedergelassen. Es ist damit kein schwieriges Unterfangen, einen Anwalt in Gelnhausen zu finden. So können die Bewohner der Stadt auch im Fall eines rechtlichen Problems beruhigt sein, denn es wird sich in kürzester Zeit ein adäquater Anwalt finden lassen, der sich der Problematik kompetent annimmt.  Auch Anwälte, die sich auf ein bestimmtes Rechtsgebiet spezialisiert haben wie Familienrecht, Erbrecht oder auch Verkehrsrecht, sind in Gelnhausen zu finden.

Gerade wenn sich das eigene rechtliche Problem schwieriger gestaltet, ist es empfohlen, sich an einen Rechtsanwalt in Gelnhausen zu wenden, der sich auf das erforderliche Fachgebiet spezialisiert hat. Auf diese Weise ist sichergestellt, dass man rechtlich optimal vertreten wird. Da viele rechtliche Angelegenheiten an Fristen gebunden sind, ist es angeraten, so schnell als möglich einen Rechtsanwalt zu konsultieren, um keine rechtlichen Nachteile zu erleiden. Der Rechtsanwalt wird seinen Mandanten umfassend beraten und vor dem Amtsgericht Gelnhausen oder dem übergeordneten Landgericht Hanau bzw. dem Oberlandesgericht in Frankfurt am Main vertreten.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Gelnhausen

Barbarossastraße 14
63571 Gelnhausen
Deutschland

Telefon: 06051 92210
Telefax: 06051 15999

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Gelnhausen

Seestraße 13
63571 Gelnhausen
Deutschland

Telefon: 06051 92020
Telefax: 06051 920220

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwältin in Gelnhausen

Langgasse 12
63571 Gelnhausen
Deutschland

Telefon: 06051 9779756
Telefax: 06051 9779754

Zum Profil
Rechtsanwalt in Gelnhausen

Alte Leipziger Str. 6
63571 Gelnhausen
Deutschland

Telefon: 06051 618358

Zum Profil
Rechtsanwältin in Gelnhausen
c/o Pitz Bunde Lobentanzer
Frankfurter Str. 8
63571 Gelnhausen
Deutschland

Telefon: 06051 5088
Telefax: 06051 5087

Zum Profil
Rechtsanwalt in Gelnhausen

Frankfurter Str. 8
63571 Gelnhausen
Deutschland

Telefon: 06051 5088
Telefax: 06051 5087

Zum Profil
Rechtsanwältin in Gelnhausen

Kettelerstraße 9
63571 Gelnhausen
Deutschland

Telefon: 06051 88760
Telefax: 06051 887610

Zum Profil
Rechtsanwältin in Gelnhausen

Waldstr. 1
63571 Gelnhausen
Deutschland

Telefon: 06051 17894
Telefax: 06051 915174

Zum Profil
Rechtsanwalt in Gelnhausen

Gelnhäuser Str. 39
63571 Gelnhausen
Deutschland

Telefon: 06051 61077
Telefax: 06051 69666

Zum Profil
Rechtsanwältin in Gelnhausen

Seestr. 2
63571 Gelnhausen
Deutschland

Telefon: 06051 9157531
Telefax: 06051 9145732

Zum Profil
Rechtsanwalt in Gelnhausen
Schäfer Kollegen
Seestr. 2
63571 Gelnhausen
Deutschland

Telefon: 06051 9157531
Telefax: 06051 9157532

Zum Profil
Rechtsanwalt in Gelnhausen

Neue Straße 4
63571 Gelnhausen
Deutschland

Telefon: 06051 789360
Telefax: 06051 884812

Zum Profil
Rechtsanwalt in Gelnhausen

Philipp-Reis-Str. 10
63571 Gelnhausen
Deutschland

Telefon: 06051 16708
Telefax: 06051 18492

Zum Profil
Rechtsanwalt in Gelnhausen

Im Ziegelturm 5
63571 Gelnhausen
Deutschland

Telefon: 06051 888983
Telefax: 06051 888984

Zum Profil
Rechtsanwalt in Gelnhausen

Zum Wartturm 5
63571 Gelnhausen
Deutschland

Telefon: 06051 8857578
Telefax: 06051 8857579

Zum Profil
Rechtsanwalt in Gelnhausen

Frankfurter Str. 8
63571 Gelnhausen
Deutschland

Telefon: 06051 5088
Telefax: 06051 5087

Zum Profil
Rechtsanwältin in Gelnhausen

Rentkammerweg 7
63571 Gelnhausen
Deutschland

Telefon: 06051 69341
Telefax: 06051 69392

Zum Profil
Rechtsanwältin in Gelnhausen

In der Hammelsruh 15
63571 Gelnhausen
Deutschland

Telefon: 06051 14346
Telefax: 06051 16826

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Gelnhausen

Marktplatz von Gelnhausen (© fotografci - Fotolia.com)
Marktplatz von Gelnhausen
(© fotografci - Fotolia.com)

Doch muss es nicht immer gleich zu einer Klage kommen. Nicht selten ist es dem Anwalt möglich durch geschickte Verhandlungen mit dem Gegner eine einvernehmliche Lösung für das rechtliche Problem zu finden, die beide Parteien zufriedenstellt.


Weitere große Städte


Forenbeiträge
  • Bild Islam - Ist ein Ehrenmord juristisch weniger schlimm als ein Mord? (09.05.2011, 03:30)
    Von Islamisten in Deutschland verübte Ehrenmorde nehmen drastisch zu! Es gibt in Deutschland unfassbare Vorkommnisse, über welche die Medien nie berichten, da bei uns fast alles Negative was mit Islamisten zu tun hat, stark tabuisiert wird. So werden z. B. in unserem Land in islamistischen Familien Angehörige der Ehre wegen ...
  • Bild Nach 6 Monaten immer noch keine Kautionsabrechnung (10.02.2012, 19:05)
    Einleitung; Hans Mustermann zog am 3 August aus und in eine neue Wohnung, Auszug weil die alte Wohnung zu gross ist (wegen hartz IV) wegen Todesfall (familie) .Damals bei Einzug haben Mutter und Sohn Hans Mustermann die Kaution jeder 50% zusammen gelegt, darüber besteht ein Vertrag von beiden unterschrieben ...
  • Bild Wörterkette (11.11.2005, 19:52)
    Buchhalter



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Rechtstipps
  • BildBGH: Bearbeitungsgebühren der letzten 10 Jahre zu erstatten - schnelles Handeln erforderlich
    Der BGH hat in einem für die Banken wohl folgenreichen Urteil (vom 28.10.2014, Az.: XI ZR 348/13 und XI ZR 17/14) entschieden, dass die kenntnisabhängige dreijährige Verjährungsfrist für die Rückforderung von Bearbeitungsgebühren frühestens ab 2011 zu laufen begonnen hat, da die Kreditnehmer erst mit den Urteilen verschiedener ...
  • BildMieterhöhung: Wann darf der Vermieter die Miete erhöhen?
    Mieter brauchen nicht jede Mieterhöhung zu akzeptieren. In bestimmten Fällen ist der Vermieter jedoch hierzu berechtigt. Welche das sind, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Vielen Mietern ist eine Mieterhöhung ein Dorn im Auge. Doch der Gesetzgeber lässt unter bestimmten Voraussetzungen eine Mieterhöhung zu. Dabei darf diese ...
  • BildHartz IV: Berücksichtigung von Spiegelreflexkamera als Betriebsausgabe?
    Auch das Jobcenter muss womöglich Betriebsausgaben bei einem Freiberufler bei der Ermittlung seines Einkommens berücksichtigen. Es gelten aber strengere Maßstäbe als beim Finanzamt. Ein Hartz IV Empfänger war als Porträtmaler und Straßenkünstler freiberuflich tätig. Nach dem Kauf einer gebrauchten Spiegelreflexkamera begehrte er die Anrechnung seiner ...
  • BildSkiunfall: gibt es dafür eine Versicherung?
    Die weiße Jahreszeit ruft jedes Jahr erneut die Skifahrer auf die Piste. Viele sparen daher lieber für ihren Winterurlaub anstatt für einen Urlaub in der Sonne. Doch kann unter Umständen der Skiurlaub ein abruptes Ende nehmen, wenn es plötzlich zu einem Unfall kommt. Unter Umständen können die daraus ...
  • BildNach der Mandatserteilung – Wie geht es weiter?
    Das Mandat wurde erteilt – und nun? Wenn unsere Anwaltssuche Sie mit dem für Sie passenden Anwalt zusammengeführt hat, können Sie ihm das Mandat erteilen. Danach beginnt der Rechtsanwalt mit der Bearbeitung des Falls. Gutachten werden erstellt und Anwaltsschreiben verfasst. Es erfolgt eine ...
  • BildEhescheidungskosten weiterhin steuerlich absetzbar
     Familienrecht: Ehescheidungskosten weiterhin steuerlich absetzbar Die Kosten eines Scheidungsverfahrens sind auch nach der aktuellen Gesetzeslage als außergewöhnliche Belastungen absetzbar. Die Anwalts-und Gerichtsgebühren eines Scheidungsverfahrens fallen nicht unter den Begriff der Prozesskosten. FG Köln, 13.01.2016, 14 K 1861 / 15 (zitiert nach: Newsletter Familienrecht, Otto Schmidt Verlag ...

Urteile aus Gelnhausen
  • BildAG-GELNHAUSEN, 44 OWi - 2255 Js 3061/14 (26.03.2014)
    Es besteht ein Beweisverwertungsverbot, wenn entgegen des einschlägigen Erlasses eine Inhaberin einer privaten Messfirma - ohne von der örtlichen Ordnungsbehörde angestellt zu sein - an der Auswertung der Geschwindigkeitsmessungen beteiligt ist.Gleiches dürfte auch gelten, wenn die Messung von einem im Wege der Arbeitnehmerüberlassung der Ordnungsbehörde zur Verfügung gestellten Mitarbeiter vorgenommen
  • BildAG-GELNHAUSEN, 44 OWi - 2285 Js 20682/13 (13.03.2014)
    Werden die Messdaten einer kommunalen, stationären Geschwindigkeitsmessanlage laut Vertrag von einer Privatfirma entnommen, welche sodann eine Bildaufbereitung bzw. Bildauflistung durchführt, verstößt dies gegen die Regelungen des einschlägigen Erlasses des Hessischen Innenministeriums vom 06.01.2006. Dies führt zu einem Beweiserhebungs- und verwertungsverbot. Soweit die Originaldaten noch unverändert der Ordnungsbehörde zur Verfügung stehen,
  • BildAG-GELNHAUSEN, 48 Ds - 4475 Js 19703/13 (12.02.2014)
    Trifft ein Polizeibeamter eine offensichtlich alkoholisierte Person in einem offensichtlich beschädigten PKW schlafend an, ist dieser, bevor er befragt wird, als Beschuldigter zu belehren. Ein Verstoß gegen diese Belehrungspflicht begründet ein Beweisverwertungsverbot. Wird der, noch unter Alkoholeinfluss stehende Beschuldigte etwa eine Stunde später als Beschuldigter belehrt und erneut befragt, ohne
  • BildAG-GELNHAUSEN, 44 Owi - 2545 Js 16773/13 (27.11.2013)
    Die Einholung eines Sachverständigengutachtens bzgl. der Messung ist nicht erforderlich, wenn aus einem vom Betroffenen vorgelegten Privatgutachten hervorgeht, dass beim angewandten Messverfahren die anhand Zusatzdaten errechnete Geschwindigkeit in der Hälfte der Fälle 1-3 km/h unter der auf dem Messfoto eingeblendeten Geschwindigkeit liege und in den anderen Fällen die Geschwindigkeit identisch
  • BildAG-GELNHAUSEN, 44 OWi 71/13 (25.11.2013)
    Eine Auferlegung der Kosten auf den Fahrzeughalter gemäß § 25 a StVG ist unzulässig, wenn dieser zurvor nicht zur drohenden Kostenhaftung angehört wurde.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.