Rechtsanwalt für Kaufrecht in Fulda

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Kaufrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Stefan Schulze kompetent in Fulda

Am Stockhaus 8
36037 Fulda
Deutschland

Telefon: 0661 3802655
Telefax: 0661 3802656

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Rechtsberatung im Kaufrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Winfried Kram mit Rechtsanwaltskanzlei in Fulda
Kram und Euler
Mittelstraße 28-32
36037 Fulda
Deutschland

Telefon: 0661 48017780
Telefax: 0661 48017789

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Ulrike Schönberger mit Anwaltskanzlei in Fulda unterstützt Mandanten jederzeit gern bei ihren juristischen Fällen aus dem Schwerpunkt Kaufrecht
Schönberger
Am Rosengarten 17
36037 Fulda
Deutschland

Telefon: 0661 1099904

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Kaufrecht
  • Bild Nachbesserungsverlangen beim Kauf eines Neuwagens (06.02.2013, 14:27)
    Der Bundesgerichtshof hat sich heute in einer Entscheidung mit der Frage befasst, ob sich der Käufer eines Neuwagens noch auf die fehlende Fabrikneuheit des Fahrzeugs berufen kann, wenn er die Abnahme des an Lackierung und Karosserie beschädigten Fahrzeugs nicht generell abgelehnt, sondern zunächst eine Beseitigung der Schäden verlangt hat und ...
  • Bild Dieselfahrzeuge mit Partikelfilter: Regenerationsfahrten kein Mangel (11.03.2009, 12:13)
    Erforderlichkeit von "Regenerationsfahrten" bei Verwendung eines Dieselfahrzeugs mit Partikelfilter im Kurzstreckeneinsatz kein Mangel Der unter anderem für das Kaufrecht zuständige VIII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat entschieden, dass die Erforderlichkeit von Fahrten zur Regeneration (Reinigung) eines Partikelfilters bei Dieselfahrzeugen zur Vermeidung von Funktionsstörungen beim überwiegenden Einsatz im Kurzstreckenbetrieb keinen Mangel ...
  • Bild Standzeit von 19 Monaten beim Kauf älterer Gebrauchtwagen kein Mangel (10.03.2009, 15:37)
    Der Bundesgerichtshof hat heute entschieden, dass für die Frage, ob ein verkaufter älterer Gebrauchtwagen wegen einer dem Verkauf vorausgegangenen längeren Standzeit frei von Sachmängeln ist, grundsätzlich nicht auf die Standzeit als solche abzustellen ist, sondern darauf, ob bei dem Fahrzeug keine standzeitbedingten Mängel vorliegen. Der Kläger, der einen Autohandel ...

Forenbeiträge zum Kaufrecht
  • Bild Ein Händler droht vorab via email mit Unterlassungserklärung ! Wie reagieren ??? (15.07.2008, 22:30)
    Hallo, gehen wir mal von folgender (hypothetischen) Fallkonstellation aus: Privatverkäufer V versteigert bei dem führenden Onlineauktionshaus in Deutschland, rund 10 Artikel im Monat. Alles mögliche, Neu & gebraucht, sowie per Auktion als auch zum Festpreis. Allerdings hat V in letzter Zeit ein paar neue, gleichartige Artikel (die noch übrig waren) versteigert, und um ...
  • Bild Asset deal - Sachverhaltsproblem! (02.04.2004, 19:57)
    Hallo zusammen! Ich habe gerade mächtige Probleme mit meinem Sachverhalt - Montag is HA Abgabe und die Panik macht sich breit ... Hoffe, dass vielleicht doch noch jemand nen Gedanken dazu hat :-) ... Also kurze Frage zur Interpretation meines Sachverhalts, in welchem es um Folgendes geht: – V muss aus Altersgründen ...
  • Bild Mietminderung wegen defektem Internet (12.05.2012, 05:21)
    HalloMal angenommen in einem Studentenwohnhaus gibt esnur Probleme mit der Internetverbindung.Das Surfen ist extrem langsam (ca 2min um google.de zu laden).An Onlinespiele gar nicht zu denken.Telefonanschluss ist auch keiner vorhanden für eine eigene Leitung.Kann die Miete nun gemindern und wenn ja um wie viel?
  • Bild Neuvertrag Handy (27.09.2010, 13:31)
    Hoffe die Frage ist hier im Bereich richtig angebracht. Mal angenommen jemand schliesst über einen Onlineanbieter einen Handy-Neuvertrag in Verbindung mit einem vergünstigten Handy ab und dieses Handy gibt es in zwei Auführungen. Eine gebrandete sowie eine brandingfreie Version. Die Zweite wird mit xx Euro zusätzlich beaufschlagt. Derjenige wählt also die ...
  • Bild Stornierung einer I-net-Bestellung (Vorkasse) (16.09.2008, 19:35)
    Hallo, habe letzten Samstagin einem Versandhaus eine Bestellung getaetigt. Als Zahloption habe ich "Vorkasse" gewaehlt. Habe das Geld nicht ueberwiesen, da ich die Bestellung gerne storinieren moechte. Meine Frage: Geht das oder kann man mich zum Kauf zwingen? Habe im Nacchinein erfahren, dass sie minderwertige Ware anbieten. Eine richtige Bestellbestaetigung habe ich ...

Urteile zum Kaufrecht
  • Bild OLG-HAMM, 12 U 115/12 (28.11.2012)
    1. Ein Leasinggeber ist trotz leasingtypischer Abtretungskonstruktion berechtigt, Schadensersatzansprüche aus der Verletzung der Pflicht zur Eigentumsübertragung geltend zu machen. 2. Beim Finanzierungsleasinggeschäft überträgt der Lieferant zumindest stillschweigend auch das Vermietungsrecht auf den Leasinggeber. 3. Wird Standardsoftware im Rahmen eines K...
  • Bild BGH, V ZR 72/11 (01.02.2013)
    a) Vermitteln die von dem Verkäufer eines Hausgrundstücks angegebenen Mieteinnahmen zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses aufgrund besonderer Umstände ein falsches Bild über die Ertragsfähigkeit des Grundstücks, muss er den Käufer über diese Umstände aufklären, wenn sie für dessen Kaufentschluss erkennbar von Bedeutung sind. b) Die in einem Kaufvertrag verein...
  • Bild OLG-DUESSELDORF, I-3 W 228/12 (15.11.2012)
    BGB § 444 Alt. 2 BGB 1. Wer als Händler in einer Internetanzeige die Laufleistung eines Kraftfahrzeugs ohne einschränkenden Zusatz angibt ("137.800 km"), muss sich daran festhalten lassen, auch wenn diese Zahl im späteren Kaufvertrag nicht mehr auftaucht. 2. Ob in Fällen wie dem vorgenannten von der Übernahme einer Beschaffenheitsgarantie auszu...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Kaufrecht
  • BildWelche Mercedes-Modelle sind vom Abgasskandal betroffen?
    Welche Mercedes-Modelle sind betroffen? Besitzer von Mercedes-Fahrzeugen lesen in diesen Tagen sorgfältig die Fachpresse. Zwar hat das Bundesverkehrsministerium Untersuchungen gegen Daimler bestätigt und damit den Skandal mehr oder weniger öffentlich gemacht, um was es aber genau geht, dass müssen interessierte Autofahrer zwischen den Zeilen der vielen Veröffentlichungen herauslesen. Mercedes ...
  • BildDas neue Widerrufsrecht beim Internetkauf: Das hat sich für Verbraucher geändert
    Wann besteht ein Widerrufsrecht und wer trägt die Versandkosten? Für Kunden, die im Internet einkaufen, hat sich bezügliches des Widerrufsrechts manches geändert. Hier finden Sie das Wichtigste zur neuen Rechtslage im Überblick. Wenn Sie Waren im Internet bestellt haben, können Sie den Vertragsschluss unter Umständen ...
  • BildGewährleistungsanspruch geltend machen: so geht’s mit Muster!
    Es ist für den Käufer stets ärgerlich, wenn die neuerworbene Sache mängelbehaftet ist. Man hat zwar einen gesetzlichen Anspruch auf Gewährleistung, doch bis man tatsächlich eine funktionsfähige bzw. eine nicht mit Mangeln behaftete Sache hat, ist es ein langer Weg auf dem es einiges zu beachten gibt. Wie ...
  • BildGewährleistung im Kaufrecht: Ihre Rechte als Käufer bei Mängeln
    Haben Sie eine Sache gekauft, die mangelhaft ist, stehen Ihnen verschiedene Rechte gegenüber dem Verkäufer zu. Lesen Sie hier, welche Möglichkeiten Sie im Falle eines Sachmangels haben und wie Sie Ihre Gewährleistungsansprüche gegen den Verkäufer geltend machen können. Der Sachmangel Eine gekaufte Sache ...
  • BildGarantie und Gewährleistung – Unterschiede im Verbrauchsgüterkauf
    In einem Laden passiert es häufig, dass Ihnen ein Verkäufer bei der Frage „Ist darauf eine Garantie?“, antwortet: „Natürlich, die gesetzliche Garantie von zwei Jahren.“ Wenn Sie dann aber bei einem Mangel der Sache zum Verkäufer zurückgehen und von ihm eine neue Sache oder Reparatur des Mangels verlangen, wird ...
  • BildWelche Rechte habe ich beim Kauf?
    Wir kaufen fleißig ein und wenn uns das gekaufte Produkt nicht gefällt oder nicht richtig funktioniert, ist meistens der Weg zum Händler unsere Lösung. Die Geschäfte nehmen die Ware dann entweder widerspruchslos zurück oder auch nicht.Doch welche Rechte hat der Händler und welche Rechte hat der Verbraucher? ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.