Rechtsanwalt für Baurecht in Fulda

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Gibt es rechtliche Probleme oder Fragestellungen, die im Zusammenhang mit dem Bau von Gebäuden stehen, fällt dies in den Rechtsbereich des Baurechts. Und auch, wenn es um Rechtsprobleme oder Rechtsfragen im Zusammenhang mit dem Ändern oder Entfernen von Gebäuden geht, fällt dies in den Zuständigkeitsbereich des Baurechts. Im Baurecht erfolgt dabei eine Unterscheidung zwischen dem privaten und dem öffentlichen Baurecht. Im privaten Baurecht wird die Rechtsbeziehung zwischen privaten Personen geregelt, die am Bau beteiligt sind. Das öffentliche Baurecht dagegen befasst sich mit der Zulässigkeit von Bauvorhaben. Insbesondere im Interesse der Allgemeinheit und der Nachbarn. Für das öffentliche Baurecht grundlegend ist die Unterscheidung von Bauplanungsrecht und Bauordnungsrecht.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Frau Rechtsanwältin Julia Grauel mit Anwaltskanzlei in Fulda hilft als Anwalt Mandanten jederzeit gern bei Rechtsfällen im Rechtsbereich Baurecht
G + M Rechtsberatung Dr. Gebhardt + Moritz, Weil + Collegen Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Wiesenmühlenstraße 1
36037 Fulda
Deutschland

Telefon: 0661 77031
Telefax: 0661 71608

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsstreitigkeiten rund um den Schwerpunkt Baurecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Stefan Kowalski kompetent in der Gegend um Fulda
Kanzlei im Münsterfeld-Rechtsanwälte Alt,Kemmler,Burg,Kowalski
Flemingstraße 18
36041 Fulda
Deutschland

Telefon: 066138094040
Telefax: 066138094049

Zum Profil
Juristische Beratung im Baurecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Dr. Matthias Freund mit Kanzlei in Fulda
Dr. Muth & Partner GbR
Klosterweg 3
36039 Fulda
Deutschland

Telefon: 0661 97360
Telefax: 0661 74363

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Rechtsgebiet Baurecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Markus Henkel mit Büro in Fulda
Leubecher, Henkel und Fritsch
Wörthstraße 3
36037 Fulda
Deutschland

Telefon: 0661 902370
Telefax: 0661 9023719

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Torsten Nagel bietet anwaltliche Hilfe zum Gebiet Baurecht ohne große Wartezeiten in der Umgebung von Fulda
Dr. Muth & Partner GbR
Klosterweg 3
36039 Fulda
Deutschland

Telefon: 0661 97360
Telefax: 0661 74363

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Baurecht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Stefan Tümmers mit Anwaltsbüro in Fulda
Tümmers
Bahnhofstraße 25 a
36037 Fulda
Deutschland

Telefon: 0661 9625585
Telefax: 0661 9621759

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsgebiet Baurecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Norbert Gescher persönlich im Ort Fulda
Adjulex
Weimarer Straße 10
36039 Fulda
Deutschland

Telefon: 0661 2502290
Telefax: 0661 25022922

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Baurecht in Fulda

Rechtsprobleme, die bei einem Hausbau auftreten können, sind vielfältig

Rechtsanwalt für Baurecht in Fulda (© p365.de - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Baurecht in Fulda
(© p365.de - Fotolia.com)

Gerade, wenn es um den Hausbau geht oder den Immobilienkauf, dann sind rechtliche Unstimmigkeiten in vielen Fällen nicht zu vermeiden. Aufkommende Unstimmigkeiten gibt es in vielen Fällen bereits dann, wenn es um die Baugenehmigung, den Bauantrag oder den Bebauungsplan geht. Auseinandersetzungen in Bezug auf die Grenzbebauung, dem Wegerecht und etwaiger Abstandsflächen sind überdies häufig Gründe, die Bauherren zum Anwalt führen. Meist kommt es jedoch bei der Bauabnahme zu Problemen, die Ratschläge oder die rechtliche Hilfe durch einen Anwalt nötig machen.

Probleme im Baurecht? Dann lassen Sie keine Zeit verstreichen und konsultieren Sie einen Rechtsanwalt

Falls Sie ein Problem haben, das in den Bereich des Baurechts fällt, ist der beste Ansprechpartner ein Rechtsanwalt. In Fulda finden sich einige Anwälte, die sich auf das Baurecht spezialisiert haben. Ein Anwalt zum Baurecht in Fulda wird sich fachkundig Ihrem juristischen Problem widmen und Sie darüber aufklären, wie Sie am besten zu Ihrem Recht gelangen. Sie können ebenso davon ausgehen, dass der Rechtsanwalt auch mit Bereichen wie dem Bauträgerrecht oder dem Enteignungsrecht vertraut ist. Gleichgültig, ob es um Fragen oder Streitigkeiten in Bezug auf die Grenzbebauung geht oder um einzuhaltende Abstandsflächen, der Anwalt aus Fulda zum Baurecht wird Sie über Ihre Rechte aufklären und Ihnen überdies dabei helfen, Ihr Recht zu erlangen.


News zum Baurecht
  • Bild Modellversuch Güterichter auf einem guten Weg (29.07.2006, 09:52)
    Der Präsident des Landgerichtes Nürnberg-Fürth Dr. Rainer Gemählich zieht eine positive Zwischenbilanz des Modellversuches Güterichter. Seit dem 1. Januar 2005 läuft bei dem Landgericht Nürnberg-Fürth der Modellversuch Güterichter. Dabei soll erprobt werden, ob und inwieweit Zivilrechtsstreitigkeiten, deren Erledigung in einem streitigen Verfahren mit großen Belastungen für alle Beteiligten verbunden ist, ...
  • Bild Windkraftanlagen, was tun bei Lärmbelästigung? (07.08.2013, 10:54)
    Anlagenbetreiber zu Messungen der Lärmwerte verpflicthet Der Bau von neuen Windkraftanlagen löst bei Eigentümern benachbarter Grundstücke trotz der Energiewende oft Unverständnis aus. Insbesondere dann wenn die Anlagen in der Nähe von Wohnbebauung errichtet werden sollen. Im Genehmigungsverfahren werden Vorschriften aus dem Baurecht, Immissionsschutzrecht , oftmals auch dem Naturschutzrecht geprüft und ...
  • Bild Zertifikatskurs Baurecht - Berufsbegleitende Weiterbildung an der TU Darmstadt (18.08.2008, 18:00)
    Darmstadt, 18.8.2008. Auf Grund der großen Nachfrage und des inhaltlichen Erfolgs wird in diesem Herbst der Zertifikatskurs Baurecht an der TU Darmstadt bereits zum dritten Mal angeboten. Das Angebot richtet sich an Ingenieure, Architekten, Betriebswirte, Volkswirte und andere Hochschulabsolventen, die eine Zusatzqualifikation erwerben wollen, um in der beruflichen Praxis Probleme ...

Forenbeiträge zum Baurecht
  • Bild Naturschutzbehörde (17.09.2012, 12:37)
    Hallo zusammen! mal angenommen, es wird eine Satzung von der Stadtverordnetenversammlung beschlossen, die möglicherweise gegen Naturschutzrecht verstößt. Welche Möglichkeiten hat dann die Naturschutzbehörde dagegen vorzugehen wenn der Bürgermeister den Beschluss nicht beanstandet? Mir fällt nur eine Normenkontrolle ein.. Hat vielleicht jemand sonst eine Idee? Liebe Grüße
  • Bild Norm? (20.09.2012, 20:46)
    Ich habe eine Norm vergessen, es muss irgendwas mit § 138 oder § 134 sein, aus dem Baurecht, gilt für Bebauungspläne, die rechtswidrig sein könnten, mit dieser Norm kann man gegen diese vorgehen. Kann mir da jemand weiterhelfen? Und noch eine Frage, gibt es sowas wie eine naturschutzrechtliche Popularklage, wenn ...
  • Bild Frage: Hemmer Grundwissen-Verwaltungsrecht für Verwaltungsrecht AT geeignet?? (20.11.2007, 17:55)
    Hallo zusammen, ich bin derzeit im dritten Fachsemester der Rechtswissenschaften und habe mir zu Anfang des Semesters das Buch "Grundwissen: Verwaltungsrecht" + dem dazugehörigen Fälle-band zur Vorbereitung auf die Semesterabschlussklausur aus dem Hemmer Verlag zugelegt. Nun habe ich nach Vergleichen mit dem Vorlesungsskript aus der Uni und diversen Lehrbüchern zum allgemeinen ...
  • Bild Bestandsschutz? (09.08.2007, 18:26)
    Guten Tag und zuerst einmal hallo. Ich hätte folgende Frage, bei der ich jedoch nicht genau wusste/weiß, welchem Unterforum sie zuzuordnen sei. Sollte ich hier falsch sein, bitte ich um Entschuldigung und um Verschieben des Stranges durch einen Moderator. Frage: Gibt es einen Bestandsschutz Privater gegenüber anderen Privaten (also nicht Baurecht oder ähnliches ...
  • Bild werkvertrag/baurecht (22.02.2006, 15:14)
    hallo zusammen, ich schreibe gerade an der großen ziv ha und drehe mich derzeit ein wenig im kreis. vielleicht habt ihr zu diesen themen ja ein paar geistesblitze. Die S-GmbH betreibt im Gewerbebetrieb der Stadt Böblingen einen Supermarkt auf einem ihr gehörenden Grundstück mit der Parzellennummer 10/20. Eigentümer des Nachbargrundstücks mit ...

Urteile zum Baurecht
  • Bild OLG-HAMM, I-5 U 19/11 (28.07.2011)
    Der Duldungsanspruch aus §§ 11 ErbbauRG, 1147 BGB betrifft eine nicht vertretbare Handlung. Er kann auschließlich vom Inhaber des Erbbaurechts erfüllt werden, da die Immobiliarzwangsvollstreckung gem. §§ 17, 146 ZVG nur gegen den eingetragenen Erbbauberechtigten erfolgt. Ist die Erbbauberechtigte eine GbR, kommt eine Haftung der Gesellschafter analog § 128 H...
  • Bild VG-GELSENKIRCHEN, 13 K 971/12 (21.03.2013)
    Dachüberstände sind bebaute Flächen, die der Bemessung der Niederschlagswassergebühren zugrunde gelegt werden dürfen....
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 3 S 2842/91 (29.01.1992)
    1. Soll ein wegen Verfahrens- oder Formfehlern fehlerhafter Bebauungsplan rückwirkend erneut in Kraft gesetzt werden, ist ein erneuter Beschluß des Gemeinderats nach § 10 BauGB erforderlich. Dabei ist erneut eine Abwägung vorzunehmen. 2. Hat sich die Sach- oder Rechtslage seit dem früheren Satzungsbeschluß etwa durch eine veränderte Befreiungspraxis oder du...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Baurecht
  • BildAltlasten – was ist das genau und wer ist für die Beseitigung zuständig?
    Das Wort Altlast hat jeder schon einmal im Zusammenhang mit einem Baugrundstück gehört. Im besten Fall werden Altlasten, die sich unter der Erdoberfläche befinden, entdeckt, bevor man mit dem Hausbau beginnt. Was genau versteht sich unter dem Wort Altlast? Der Begriff der Altlast ist vom Gesetzgeber genau definiert, es ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.