Rechtsanwalt für Wettbewerbsrecht in Fürth

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Gesetzlich normiert ist in Deutschland das Wettbewerbsrecht im Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG). Zudem von enormer Relevanz ist das GWB, das Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkung. Das Wettbewerbsrecht lässt sich grundsätzlich in zwei Teile aufspalten, in das Lauterkeitsrecht und das Kartellrecht. Ziel des Wettbewerbsrechts ist es, den Markt vor unlauteren Wettbewerbsmaßnahmen zu schützen. Geschützt werden sollen hierbei sowohl Mitwerber als auch Verbraucher. Von höchster Relevanz ist dabei u.a. die Fusionskontrolle als auch das Kartellverbot. Ziel ist es hierdurch die Entstehung von Marktmacht zu verhindern. Zuständige Institution für diese Kontrolle ist in Deutschland das Kartellamt. Aufgabe des Bundeskartellamts ist ferner die Missbrauchsaufsicht. Das bedeutet, dass das Kartellamt darüber wacht, dass Unternehmen, die offensichtlich marktmächtig sind, gegen andere Marktteilnehmer ein faires Verhalten an den Tag legen. Eine typische wettbewerbswidrige Handlung sind z.B. Preisabsprachen. Preisabsprachen werden vom Bundeskartellamt streng bestraft.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Norbert Wolff mit Rechtsanwaltskanzlei in Fürth hilft als Anwalt Mandanten kompetent juristischen Fragen im Rechtsgebiet Wettbewerbsrecht
Lohbeck & Partner Rechtsanwälte
Hornschuchpromenade 7
90762 Fürth
Deutschland

Telefon: 0911 7492120
Telefax: 0911 775391

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsproblemen zum Wettbewerbsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Martin Rößler kompetent vor Ort in Fürth

Königstrasse 42
90762 Fürth
Deutschland

Telefon: 09118104020
Telefax: 09118104021

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael König unterstützt Mandanten zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Wettbewerbsrecht kompetent in Fürth
KÖNIG |RECHTSANWÄLTE
Gustav-Schickedanz-Str. 8
90762 Fürth
Deutschland

Telefon: 0911 97901520
Telefax: 0911 97901529

barrierefreiZum Profil
Herr Rechtsanwalt Thomas Moosmüller in Fürth berät Mandanten fachkundig bei ihren juristischen Fällen aus dem Bereich Wettbewerbsrecht

Kaiserstr. 11
90763 Fürth
Deutschland

Telefon: 0911 749414
Telefax: 0911 770735

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsgebiet Wettbewerbsrecht bietet gern Herr Rechtsanwalt Sebastian Sattler mit Anwaltskanzlei in Fürth

Marsweg 115
90763 Fürth
Deutschland

Telefon: 0911 5688402
Telefax: 01212 545764973

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Renée Mönius mit Niederlassung in Fürth hilft als Rechtsbeistand Mandanten kompetent juristischen Themen im Schwerpunkt Wettbewerbsrecht

Friedrichstr. 4-6
90762 Fürth
Deutschland

Telefon: 0911 7668276
Telefax: 0911 7668275

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Wettbewerbsrecht in Fürth

Wettbewerbsrechtliche Probleme im Internet

Rechtsanwalt für Wettbewerbsrecht in Fürth (© fotodo - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Wettbewerbsrecht in Fürth
(© fotodo - Fotolia.com)

Vor allem im Internet können sich für Gewerbetreibende eine Vielzahl wettbewerbsrechtlicher Problemstellungen ergeben. Die Zahl an Onlineshops und Dienstleistern, die eine Abmahnung aufgrund diverser Wettbewerbsverletzungen im Internet erhalten haben, ist groß. Ein Beispiel, das vergleichsweise oft zu einer Abmahnung führt, ist ein Verstoß gegen die Preisangabeverordnung (PAngV). Typische Verstöße sind z.B. fehlende Grundpreisangaben auch bei verschiedenartigen Erzeugnissen oder Angabe der Preise ohne MwSt. Und auch das Durchführen von Gewinnspielen, Verlosungen und Preisausschreiben zu Werbezwecken ist wettbewerbsrechtlich nicht ungefährlich. Immer wieder kommt es bei Verstößen gegen das Wettbewerbsrecht zu regelrechten Abmahnwellen. Kommt es zu einer Abmahnwelle, dann werden nicht selten unzählige Unternehmer zum Beispiel wegen vermeintlich irreführender Werbung von Abmahnvereinen oder Anwälten zeitgleich innerhalb eines engen Zeitraumes abgemahnt.

Bei Fragen und Problemen im Wettbewerbsrecht hilft ein Rechtsanwalt für Wettbewerbsrecht weiter

Hat man als Gewerbetreibender oder auch als Privatperson eine Abmahnung erhalten, z.B. wegen Filesharing oder Verstößen gegen das Designrecht oder Werberecht, dann sollte man sich in jedem Fall an einen Anwalt zum Wettbewerbsrecht wenden. Beim Erhalt einer Abmahnung ist schnelles Handeln angebracht. Der Kontakt mit einem Rechtsanwalt sollte rasch hergestellt werden, nicht erst wenn es im drastischsten Fall schon zu einer Unterlassungsklage gekommen ist. In Fürth sind einige Anwälte im Wettbewerbsrecht mit einer Kanzlei ansässig. Bei wettbewerbsrechtlichen Problemen und Fragen ist man bei einem Rechtsanwalt im Wettbewerbsrecht in Fürth in den besten Händen. So wird der Rechtsanwalt in Fürth für Wettbewerbsrecht im Falle einer Abmahnung dieselbe und die anhängende Unterlassungserklärung gewissenhaft prüfen. Bestandteil einer Abmahnung ist im Normalfall eine sogenannte strafbewehrte Unterlassungserklärung. Ziel der strafbewehrten Unterlassungserklärung ist es, sicherzustellen, dass der Abgemahnte ein bestimmtes Verhalten zukünftig verbindlich unterlässt. Kommt der Anwalt zu dem Schluss, dass die Abmahnung zumindest teilweise gerechtfertigt ist, wird er eine modifizierte Unterlassungserklärung verfassen, die der Mandant dann abgeben sollte. Der Rechtsanwalt wird seinem Mandanten auch detailliert erläutern, was im Falle einer einstweiligen Verfügung zu tun ist und was für Schritte am effektivsten sind. In diesem Fall kann es zum Beispiel angebracht sein, eine Schutzschrift bei Gericht einzureichen. Auf diese Weise wird verhindert, dass ein Verfügungsbeschluss ohne mündliche Verhandlung erlassen wird.


News zum Wettbewerbsrecht
  • Bild IP-Boutique KLAKA eröffnet Niederlassung in Düsseldorf (27.08.2010, 10:36)
    München, 26.08.2010: Die renommierte Münchener IP-Kanzlei KLAKA Rechtsanwälte eröffnet im Oktober 2010 eine Niederlassung in Düsseldorf. Die Leitung des Büros übernimmt der Patentrechtler Olaf Giebe. Er wird begleitet von Dr. Constantin Kurtz, der sowohl im Patentrecht als auch im Marken- und Wettbewerbsrecht tätig ist. Damit ist die Kanzlei, die in ...
  • Bild BGH bestätigt Verbot der Telefonwerbung gegenüber Gewerbetreibenden (17.11.2006, 16:40)
    Der u. a. für das Wettbewerbsrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hatte über die Klage eines Wettbewerbsverbandes gegen ein Unternehmen zu entscheiden, das als Vermittler von Aufträgen tätig ist und mit Handwerksunternehmen im Wege der Telefonwerbung in Kontakt getreten war. Die Beklagte vermittelt und koordiniert Bauvorhaben zwischen Bauherren und deren ...
  • Bild FIFA unterliegt im Streit mit Ferrero über WM-Marken (13.11.2009, 12:53)
    Der u.a. für das Wettbewerbs- und Markenrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat heute über Ansprüche der FIFA auf Löschung von Marken entschieden, die sich auf die Fußball-Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland und 2010 in Südafrika beziehen und die Ferrero hat eintragen lassen. Die Klägerin, die FIFA mit Sitz in ...

Forenbeiträge zum Wettbewerbsrecht
  • Bild Treuhand Limited & Co. KG gründen (05.08.2014, 13:02)
    Hallo,ist es denn grundsätzlich möglich eine legal geführte Treuhand Limited & Co. KG zu gründen, bei der nahezu das Risiko ausgeschlossen ist, dass der Treuhänder sich am Bankkonto bedient? Bspw. durch einen Rechtsanwalt, der in Deutschland ansässig ist und mit einer Generalvollmacht an den Eigentümer alle Rechte abtritt? Gruß TomB2010
  • Bild Suche Anwaltskategorie (19.12.2015, 20:17)
    Hallo, ich bin neu hier und hoffe ihr könnt mir Antworten.Ich habe 2 Fragen und wäre sehr glücklich über jede Beteiligung:1. Angenommen jemand sucht gerade einen Anwalt, nur weiß dieser nicht genau was für einen er sucht.Der Fall:Der Person wurde öffentlich bei einem Zeichenwettbewerb der Gewinn zugesagt da ihr ...
  • Bild Verbraucher hat Auskunftsanspruch gegen Telefongesellschaft bei unverlangter WerbeSMS (19.07.2007, 17:13)
    Auskunftsanspruch des Verbrauchers gegen Telefongesellschaft bei unverlangt zugesendeten Werbe-Kurznachrichten (SMS) Der u.a. für das Wettbewerbsrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat heute entschieden, dass der Inhaber eines privat genutzten Mobilfunkanschlusses, dem eine unverlangte Werbe-SMS zugesandt worden ist und der deshalb den Veranlasser zivilrechtlich in Anspruch nehmen möchte, von der ...
  • Bild Impressum Pflicht (19.07.2017, 14:53)
    Hallo Zusammen,nachdem die Frage zwar schon 9 Jahre her ist (http://www.juraforum.de/forum/t/websiten-ohne-impressum-wo-melden.246212/) und sich die Rechtslage geändert hat, würde ich mich dennoch für einen Rat interessieren:Jede Firma ist ja verpflichtet, seine Rechtsform und Adresse deutlich zu kennzeichnen und erkennbar zu machen (auf der Internetseite der Firma). Ich bin kein Jurist, aber ...
  • Bild Markennamen in Textform in einem Kurzfilm verwenden (17.03.2010, 17:30)
    Hallo zusammen, wir sind Studenten von einer FH und studieren im Bereich Film. Demnächst steht die Abschlussarbeit an. Es wird ein Kurzfilm zum Thema die Gesellschaft in 10 Jahren und wie kommuniziert sie dann. Es werden über den Personen ständig Informationstafeln eingeblendet werden. Und hier kommt meine Frage! Dürfen wir denn ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Wettbewerbsrecht
  • BildAbmahnung bekommen? Wir helfen Ihnen! Aktuelle Abmahnungen - Fünf Fälle aus der Praxis.
    In den letzten Wochen häufen sich wieder bestimmte Konstellationen von Abmahnungen. Prüfen Sie, ob auch Sie betroffen sein können. Werden Sie tätig, bevor Sie eine Abmahnung erhalten. Haben Sie auch eine Abmahnung erhalten? Dann helfen wir Ihnen als Ihre Fachanwälte für gewerblichen Rechtsschutz. 1. Abmahnung ...
  • BildNeben diversen anderen Kfz Innungen lässt zurzeit auch die Innung München-Oberbayern Kfz Händler abmahnen
    Neben diversen anderen Kfz Innungen lässt zurzeit auch die Innung München-Oberbayern Kfz Händler abmahnen. Das Vorgehen der Rechtsanwälte Schloms und Partner aus Augsburg ist aber mehr als fragwürdig. Wie in der Vergangenheit auch, lässt die Kfz-Innung München-Oberbayern im Moment durch die JuS Rechtsanwälte Schloms und Partner ...
  • BildLockvogelangebote – Rechtslage nach UWG
    Wer kennt sie nicht: Zeitungsanzeigen, Wurfsendungen und Co. Sie alle weisen auf die Preisknüller des Tages oder der Woche hin. So manch ein Schnäppchenjäger macht sich daraufhin auf die Jagd nach dem besten Sonderangebot. Doch leider ist die Enttäuschung groß, wenn es dann im Geschäft heißt, dass die ...
  • BildWettbewerbszentrale mahnt Umzugsunternehmen wegen Verstößen gegen Güterkraftverkehrsgesetz (GüKG) ab.
    Wettbewerbszentrale mahnt Umzugsunternehmen wegen Verstößen gegen Güterkraftverkehrsgesetz (GüKG) ab. Aktuell erreichen uns Abmahnungen der Wettbewerbszentrale, die sich gegen Umzugsunternehmen richten. Beanstandet wird, dass auf Bildern oder in Texten der Eindruck erweckt wird, man nutze für die Umzüge Fahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht von mehr als ...
  • BildAbmahnwelle der Kfz Innung / Kfz-Innung zieht durch das Land.
    In gleichmäßigen Abständen erreichen uns Abmahnungen der Kfz Innung / Kfz-Innung gegenüber KfZ-Händlern. Diese Abmahnungen werden von der Rechtsanwaltskanzlei Schloms und Partner versandt. Alle paar Monate wieder geht die Rechtsanwaltskanzlei Schloms und Partner im Auftrag der Kfz Innung / Kfz-Innung gegen Kfz-Händler vor, die angeblich in ...
  • BildVertriebsverbot bei eBay & CO. für Händler erlaubt?
    Ob Händler sich ein Vertriebsverbot auf Online-Vertriebsplattformen - wie eBay und Amazon-Marketplace - gefallen lassen müssen, ist fragwürdig. Vorliegend ging es um einen Hersteller von Digitalkameras, der bei Verträgen mit den von ihm autorisierten Händlern eine AGB-Klausel verwendete, wonach der Verkauf über sog.„Internetauktionsplattformen“ (z. B. Ebay), ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.