Rechtsanwalt für Unterhaltsrecht in Fürth

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwäte in Fürth (© refresh(PIX) - Fotolia.com)
Rechtsanwäte in Fürth (© refresh(PIX) - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Klaus Edelthalhammer bietet anwaltliche Hilfe zum Gebiet Unterhaltsrecht gern vor Ort in Fürth
Edelthalhammer Pache & Kollegen Rechtsanwaltskanzlei
Kaiserstraße 30
90763 Fürth
Deutschland

Telefon: 0911 971730
Telefax: 0911 9717340

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Dr. Gabriele Sonntag unterstützt Mandanten zum Gebiet Unterhaltsrecht gern in Fürth
Dr. Sonntag Rechtsanwälte
Hans-Vogel-Straße 2
90765 Fürth
Deutschland

Telefon: 0911 971870
Telefax: 0911 9718710

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Unterhaltsrecht
  • Bild Unterhaltsanspruch der nicht verheirateten Kindesmutter (24.04.2008, 15:08)
    Bekanntermaßen hat auch die Kindesmutter, die mit dem Erzeuger des Kindes nicht verheiratet war oder ist, einen eigenen Unterhaltsanspruch gegen den (vormaligen) Lebensgefährten. Anders als in der Ehe bemisst sich die Höhe des Anspruchs nicht nach den Lebensverhältnissen beider Parteien in der Ehe, wobei hier insbesondere auch das Einkommen des ...
  • Bild Familie, Bildung und Geld (21.12.2011, 14:10)
    Die Ausgabe 4/2011 des Informationsblattes „Demografische Forschung Aus Erster Hand“ ist von nun an erhältlich unter .Die Themen dieser Ausgabe sind: ------------------------------------------------------------------------------------+++Wachstum der Weltbevölkerung: Bildung der Frauen entscheidend+++Unterschied von einer Milliarde Menschen bis 2050 möglichJe nach künftigem Bildungslevel der Frauen könnten im Jahr 2050 auf der Erde entweder nur 8,9 ...
  • Bild Heranziehung zu Kostenbeiträgen in der Jugendhilfe muss den unterhaltsrechtlichen Selbstbehalt belas (20.08.2010, 08:56)
    Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat heute entschieden, dass die Heranziehung eines Vaters zum Kostenbeitrag für seine beiden in Jugendhilfeeinrichtungen untergebrachten Kinder rechtswidrig ist, soweit ihm weniger von seinem Einkommen verbleibt, als er nach dem Unterhaltsrecht für sich behalten dürfte. Der Kläger wendet sich gegen seine Heranziehung zu einem Kostenbeitrag für Jugendhilfemaßnahmen ...

Forenbeiträge zum Unterhaltsrecht
  • Bild (fiktiver Fall)Unterhaltsrecht,volljährig,alleine Wohnend (08.04.2009, 12:10)
    Hallo, angenommen P wohnt bei seiner Mutter , die von V Unterhalt bekommt für P. Die Mutter möchte umziehen in ein 200km entfernten Ort. P besucht in dem jetzigen Ort eine Schule auf dem zweiten Bildungsweg und möchte dort auch weiter bleiben. P telefonierte mit V , um zu klären das er ...
  • Bild Unterhaltshöhe Kind (17) Ausbildung (09.02.2010, 06:09)
    Angenommen ein Vater bezahlt Unterhalt für ein 17 jähriges Kind (Einkmmensstufe 1, Altersgruppe 3 D'dorfer Tab.). Nun würde das Kind eine Ausbildung beginnen und dabei eine Vergütung von x erhalten. Nach welcher Formel würde der Unterhalt berechnet, in wie weit wird die Vergütung angerechnet? mfg Geiersturzflug
  • Bild Unterhaltsrecht ab 01.08.06 innerhalb einer BG (24.08.2006, 08:30)
    Hallo, ich habe mal folgende FRage - und einen gedanklichen Knackpunkt: Also innerhalb einer Bedarfsgemeinschaft soll Mann für Frau aufkommen - dieser weigert sich aus mehreren Gründen (eingene Verschuldung, keine Einsicht, warum Freundin incl. Kind durchgefüttert werden soll - sorry für den makabren Ausdruck - aber seh es selber so ). AUsserdem ...
  • Bild Volljährigenunterhalt (28.10.2008, 16:46)
    Ich habe mal noch eine Frage zur Düsseldorfer Tabelle und Volljährigenunterhalt - mal angenommen das Kind (18 in Schule) lebt bei der Mutter - die verdient 2000 Netto - der Vater verdient 3000 Netto - Kindergeld bekommt die Mutter - wie wird der Unterhalt berechnet?
  • Bild Welche Interessen/Ansprüche müüsen von einem Anwalt bei Gericht vorgetragen werden? (14.08.2007, 13:22)
    Guten Tag, ich möchte mal folgendes annehmen...... Jemand ist gezwungen einen Anwalt bzgl. einer Scheidung zu nehmen, dieser jemand stellt sich vor dass der Anwalt auch seine Interessen vertritt. Nun erlebt er aber, dass der Anwalt den Bitten des Mandanten nicht folgt etwas bei Gericht vorzutragen, da dies aus anwaltlicher Sicht ...

Urteile zum Unterhaltsrecht
  • Bild AG-LUDWIGSLUST, 5 F 24/09 (19.05.2010)
    Ein Auskunftsverlagen ist nicht deshalb rechtsmissbräuchlich, weil der Auskunftsberechtigte von dem Auskunftsschuldner zuvor zumindest mündliche Informationen über seine Einkommens- und Vermögensverhältnisse erhalten; denn der Auskunftsgläubiger ginge in diesem Falle der Möglichkeit verlustig, den Wahrheitsgehalt der Auskünfte gegebenenfalls im Rahmen der Ab...
  • Bild VG-HANNOVER, 6 B 1526/03 (02.05.2003)
    1. Die Regelungen über Studiengebühren für Langzeitstudierende in Niedersachsen sind rechtmäßig. 2. Der Erlass der Gebühr setzt das Vorliegen einer besonderen Härte und eines atypischen Sachverhalts voraus....
  • Bild VG-SIGMARINGEN, 2 K 236/02 (04.02.2004)
    Ein Rechtsstreit um die Rückforderung von Sozialhilfe betrifft keine "persönliche Angelegenheit" im Sinne von § 1360a Abs 4 BGB. Ein Beteiligter, der sich gegen die Rückforderung von Sozialhilfe wehrt, hat daher keinen vorrangigen Anspruch auf Prozesskostenvorschuss gegen seinen Ehegatten, der einer Gewährung von Prozesskostenhilfe entgegen stehen ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Unterhaltsrecht
  • BildGibt es eine Verwirkung beim Kindesunterhalt?
      Bestimmte Personen haben gemäß dem Familienrecht einen Anspruch auf Unterhalt. Dies ist beispielsweise bei einer geschiedenen Frau gegenüber ihrem Ex-Mann der Fall, oder bei Kindern gegenüber ihrem Vater. Derartige Unterhaltsansprüche müssen geltend gemacht werden. Doch was ist, wenn die erst nach einem langen Zeitraum geschieht? Gibt es ...
  • BildBGH zum Unterhalt für Eltern: Sohn muss zahlen! Aber was überhaupt?
    In einer aktuellen Entscheidung (XII ZB 607/12) sprach der BGH sich dafür aus, dass erwachsene Kinder auch unterhaltspflichtig für ihre Eltern sind, wenn innerhalb der Familie seit Jahren der Kontakt abgebrochen wurde. Abgestellt wird nach neuer Rechtsprechung nicht auf die familienrechtliche Solidarität, sondern auf das Verhalten des pflegebedürftigen ...
  • BildUnterhaltspflichtverletzung kann strafbar sein
    Die Verletzung der Unterhaltspflicht ist strafbar, wenn der Unterhaltspflichtige leistungsfähig ist und der Lebensunterhalt des Unterhaltsberechtigten gefährdet ist. Um die Zahlungsmoral Unterhaltspflichtiger ist es oft nicht gut bestellt. Über eine Strafanzeige kann einem Unterhaltsverlangen in besonderer Weise Nachdruck verliehen werden. § 170 StGB stellt die Verletzung ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.