Rechtsanwalt für Haftungsrecht der Steuerberater in Fürth

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Manfred Kessler mit Kanzleisitz in Fürth berät als Rechtsanwalt Mandanten jederzeit gern bei Rechtsproblemen mit dem Schwerpunkt Haftungsrecht der Steuerberater

Hornschuchpromenade 7
90762 Fürth
Deutschland

Telefon: 0911 9798723
Telefax: 0911 9798724

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Haftungsrecht der Steuerberater
  • Bild Steuer-Außenprüfung verjährt nur durch Verzicht auf Schlussbesprechung (22.08.2016, 16:37)
    Karlsruhe (jur). Nach einer Außenprüfung können Unternehmen gegebenenfalls selbst bewirken, dass die Möglichkeit des Finanzamts für Nachforderungen verjährt. Wie aus einem am Freitag, 19. August 2016, veröffentlichten Beschluss des Bundesverfassungsgerichts in Karlsruhe hervorgeht, ist dies durch einen Verzicht auf die sogenannte Schlussbesprechung möglich; deshalb sei es verfassungsrechtlich unbedenklich, wenn sonst ...
  • Bild Reederei Ahrenkiel steht offenbar zum Verkauf (28.08.2013, 14:16)
    Die Reederei Ahrenkiel, Mutter des Fondshauses Hamburg, steht offenbar zum Verkauf. Das berichtet die Frankfurter Allgemeine Zeitung am 22. August. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart, Hannover, Bremen, Nürnberg und Essen www.grprainer.com führen aus: Um den Fortbestand des Unternehmens zu sichern, sucht die Reederei Ahrenkiel ...
  • Bild Ausgeschlossene mietvertragliche Haftung des Leasinggebers im Leasingvertrag (26.06.2013, 09:47)
    Den Leasinggeber treffen besondere Pflichten, wenn die mietvertragliche Haftung des Leasinggebers unter Abtretung kaufrechtlicher Gewährleistungsansprüche im Leasingvertrag ausgeschlossen wurde. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Mit Urteil vom 27.03.2013 (Az.: 25 U 59/12) entschied das Kammergericht (KG) ...

Forenbeiträge zum Haftungsrecht der Steuerberater
  • Bild Strafe bei nicht zustandekommen eines AV (19.10.2007, 16:25)
    Hallo, angenommen jemand hat einen ARbeitsvertrag unterschrieben, und am selben Tag telefonisch per Handy seinen Vertrag wiederrufen möchte. Arbeitgeber sagt OK. Drei Tage später bekommt dieser jemand einen Brief mit einer fristlosen kündigung, und die aufforderrung einen Betrag X + schadensersatz zu erstatten. Ist sowas rechtens? MFG Jemand
  • Bild Kein Vertrauen in Gerichte? (oder der böse §103 StGB) (17.04.2016, 18:27)
    Für den, der klar denken kann und sich dem Medienzirkus mental nur etwas entziehen, dem muss doch bei der Angelegenheit Böhmermann/Erdogan zu allerest folgendes Auffallen:Warum wird aus der Zustimmung zur Strafverfolgung in der öffentlichen Diskussion ein Geschrei um Satire und Meinungsfreiheit gemacht?Die anwendung der Gesetze und auch ggf. die Abwägung ...
  • Bild Täglich eine Stunde Stuhlgang wärend der Arbeitszeit (08.10.2012, 13:27)
    Hallo liebe Forumgemeinde, wir haben mal eine Frage über den Stuhlgang wärend der Arbeitszeit. Vorab: Ich (ein Geschäftsführer) bin der Meinung, dass der Stuhlgang, wenn dieser nicht übertrieben wird gerne wärend der Arbeitszeit, eingestempelt durchgeführt werden kann. Ich denke 1x täglich 5 Min. ist eine gute Durchschnittszeit, mit der jeder leben kann. Wenn ...
  • Bild Wohnungsübergabe (16.01.2013, 20:18)
    Hallo zusammen,vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen?!Folgendes: Mieter hat seine Wohnung gekündigt. Es wurde ein Termin zur Übergabe vereinbart. M hat zwei Zeugen dabei. V hat eine Zeugin dabei. V geht durch die Wohnung, sieht sich jeden Raum an, liest die Zählerstände ab, geht in den Keller und in die Garage. ...
  • Bild Kann man den Mietvertrag vorzeitog kündigen? (15.08.2013, 15:32)
    Hallo,Ein sechsmonatiger Vertrag wurde zwischen Haupt- und Untermieter unterschrieben. Der Vertrag läuft automatisch Ende September ab. Trotzdem möchte der Hauptmieter den Vertrag Ende August kündigen, weil er den Untermieter (aus versch. Gründen) nicht mag.Der Hauptmieter hat in einer der Vertragsklausel geschrieben: "...Sofern der Vertrag auf bestimmte Zeit abschgeschlossen wurde, kann ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.