Rechtsanwalt für Baurecht in Fürth

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

In den Bereich des Baurechts fallen alle juristischen Fragestellungen, die im Zusammenhang mit dem Bau von Gebäuden stehen. Auch sämtliche Belange, die im Zusammenhang stehen mit Änderungen oder der Beseitigung von Gebäuden, fallen in das Rechtsgebiet Baurecht. Das Baurecht ist dabei in zwei Bereiche aufgeteilt: das öffentliche und das private Baurecht. Das private Baurecht regelt die rechtlichen Beziehungen der an der Planung und Durchführung eines Bauvorhabens Beteiligten. Das öffentliche Baurecht umfasst alle Rechtsnormen, die sich auf die Zulässigkeit der Nutzung oder Errichtung bzw. Veränderung von Gebäuden beziehen. Insbesondere im Interesse der Allgemeinheit und der Nachbarn. Für das öffentliche Baurecht grundlegend ist die Differenzierung von Bauplanungsrecht und Bauordnungsrecht.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsauskünfte im Rechtsbereich Baurecht gibt in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Bettina Frölich mit Kanzlei in Fürth
Rechtsanwaltskanzlei Frölich
Austraße 5
90763 Fürth
Deutschland

Telefon: 0911 354621
Telefax: 0911 354377

Zum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsbereich Baurecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Martin Rößler mit Kanzleisitz in Fürth

Königstrasse 42
90762 Fürth
Deutschland

Telefon: 09118104020
Telefax: 09118104021

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Tobias Eckhoff berät zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Baurecht gern im Umland von Fürth

Kaiserstr. 15
90763 Fürth
Deutschland

Telefax: 09131 185199

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Klaus W. Edelthalhammer in Fürth unterstützt Mandanten jederzeit gern juristischen Themen im Schwerpunkt Baurecht

Kaiserstr. 30
90763 Fürth
Deutschland

Telefon: 0911 971730
Telefax: 0911 9717340

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Rechtsgebiet Baurecht offeriert gern Herr Rechtsanwalt Martin Maier mit Kanzlei in Fürth

Fritz-Gastreich-Str. 14
90765 Fürth
Deutschland

Telefon: 0911 7395128

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Tilo Dörsch mit Niederlassung in Fürth unterstützt Mandanten jederzeit gern bei Rechtsfällen mit dem Schwerpunkt Baurecht

Königstr. 132
90762 Fürth
Deutschland

Telefon: 0911 778841
Telefax: 0911 749688

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Baurecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Marcus Grampp gern in Fürth

Rudolf-Breitscheid-Str. 25
90762 Fürth
Deutschland

Telefon: 0911 9773885
Telefax: 0911 9773888

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Marcus Erlenbach bietet Rechtsberatung zum Gebiet Baurecht jederzeit gern in Fürth

Hans-Bornkessel-Str. 3
90763 Fürth
Deutschland

Telefon: 0911 740610
Telefax: 0911 776626

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Schwerpunkt Baurecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Thomas Kammerbauer engagiert in der Gegend um Fürth

Schönblick 15
90768 Fürth
Deutschland

Telefon: 0911 1328705
Telefax: 0911 1328706

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Silke Helmling aus Fürth berät als Rechtsanwalt Mandanten qualifiziert bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Schwerpunkt Baurecht

Königswarterstr. 60
90762 Fürth
Deutschland

Telefon: 0911 78098656
Telefax: 0911 78098654

barrierefreiZum Profil
Rechtsauskünfte im Rechtsbereich Baurecht erbringt jederzeit Frau Rechtsanwältin Silke Thulke-Rinne mit Kanzlei in Fürth

Rudolf-Breitscheid-Str. 19
90762 Fürth
Deutschland

Telefon: 0911 9791353
Telefax: 0911 9791355

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Rechtsbereich Baurecht offeriert kompetent Herr Rechtsanwalt Dr. Rainer Heimler mit Kanzleisitz in Fürth

Hans-Bornkessel-Str. 3
90763 Fürth
Deutschland

Telefon: 0911 740610
Telefax: 0911 776626

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Baurecht in Fürth

Beim Umbau oder Hausbau gibt es etliche Umstände, die den Rat eines Rechtsanwalts für Baurecht nötig machen

Rechtsanwalt für Baurecht in Fürth (© made_by_nana - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Baurecht in Fürth
(© made_by_nana - Fotolia.com)

Vor allem, wenn es um den Bau eines Hauses geht oder den Kauf einer Immobilie, dann sind juristische Probleme in etlichen Fällen nicht zu vermeiden. Die Problembereiche sind mannigfaltig und reichen von Schwierigkeiten bei der Baugenehmigung und dem Bauantrag bis hin zu juristischen Fragen in Bezug auf den Bebauungsplan. Streitigkeiten bezüglich der Grenzbebauung, dem Wegerecht und etwaiger Abstandsflächen sind überdies häufig Gründe, die Bauherren zum Rechtsanwalt führen. Doch zweifellos am häufigsten sind es Mängel, die bei der Bauabnahme offensichtlich werden, die es erforderlich werden lassen, einen Rechtsanwalt zu konsultieren.

Sie sind Bauherr und haben ein baurechtliches Problem oder eine Frage? Lassen Sie sich von einem Rechtsanwalt oder einer Rechtsanwältin beraten

Sind Sie Bauherr und haben Sie Probleme mit einem Bauträger, dem Bebauungsplan oder gravierende Baumängel bei der Bauabnahme gefunden, dann sollten Sie nicht zögern und einen Anwalt für Baurecht konsultieren. In Fürth haben etliche Rechtsanwälte ihren Kanzleisitz, die sich auf Baurecht spezialisiert haben. Sie können sich sicher sein, dass der Anwalt zum Baurecht aus Fürth über eine tiefgreifende Fachkompetenz verfügt und Sie und Ihr Recht bestens vertreten wird. Sie können ferner davon ausgehen, dass der Anwalt auch mit Bereichen wie dem Bauträgerrecht oder dem Enteignungsrecht vertraut ist. Egal ob Sie Informationen zum Erbbaurecht benötigen oder Fragen bezüglich der Bauordnung haben, der Rechtsanwalt aus Fürth zum Baurecht wird Sie nicht nur beraten, sondern sich auch dafür einsetzen, dass Sie Ihr Recht bekommen.


News zum Baurecht
  • Bild Anspruch auf Mehrvergütung nach einem verzögerten Vergabeverfahren (25.05.2009, 11:37)
    Seitdem es nach dem Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB) in §§ 102 ff die Möglichkeit für einen (unterlegenen) Bieter gibt, den beabsichtigten Zuschlag an einen anderen Bieter in einem Nachprüfungsverfahren überprüfen zu lassen, ist die öffentliche Vergabe von Bauaufträgen mit einem grundlegenden Problem belastet. Auch ein letztlich erfolgloses Nachprüfungsverfahren nimmt bisweilen ...
  • Bild Modellversuch Güterichter auf einem guten Weg (29.07.2006, 09:52)
    Der Präsident des Landgerichtes Nürnberg-Fürth Dr. Rainer Gemählich zieht eine positive Zwischenbilanz des Modellversuches Güterichter. Seit dem 1. Januar 2005 läuft bei dem Landgericht Nürnberg-Fürth der Modellversuch Güterichter. Dabei soll erprobt werden, ob und inwieweit Zivilrechtsstreitigkeiten, deren Erledigung in einem streitigen Verfahren mit großen Belastungen für alle Beteiligten verbunden ist, ...
  • Bild Verfassungsbeschwerde durch Behörden möglich (27.01.2015, 16:02)
    Karlsruhe (jur). Auch Behörden können in bestimmten Fällen das Bundesverfassungsgericht anrufen. Sie sind zwar nicht Träger der elementaren Grundrechte, eine Verfassungsbeschwerde ist aber möglich, wenn es um Verfahrensrechte vor Gericht geht, heißt es in einem am Dienstag, 27. Januar 2015, veröffentlichten Beschluss des Bundesverfassungsgerichts (Az.: 1 BvR 2142/11). Die Karlsruher ...

Forenbeiträge zum Baurecht
  • Bild Dachdämmung (23.02.2012, 02:10)
    Vermieter hat Teile vom Dach nachgedämmt. Massiv Glaswolle plus Folie drüber gelegt. Dies ist lose über den Dachboden gemacht worden. Des weiteren ist aber zur Außenwand 10 cm Luft gelassen worden und somit null effektiv der Meinung der Mieter nach. Ist das eine Sanierung? Gilt dann ENEV100? Was kann Mieter ...
  • Bild Wohnungseingangstür im öffentlichem Gebäude (22.12.2011, 14:29)
    Nehmen wir mal ein Gebäude an aus dem Baujahr 1980 der Gemeinde, was der freiwillige Feuerwehr im Erdgeschoss und Keller als Mannschafts- und Besprechungsraum dient, welches in dem OG eine Wohnung hat, wo eine normale glatte Furnierzimmertür als Wohnungseingangstür dienen (Z. B. eine eine Röhrensparn Wabenstrukur im Inneren). Wäre dies ...
  • Bild Terrassenbau BW Baurecht (01.08.2011, 15:02)
    Ein Bauherr baut eine ebenerdige Terrasse auf einer lt. Baurechtsplanung nicht überbaubaren Grundstücksfläche, da das Haus an der Baugrenze steht. Für solch eine Baumaßnahme benötigt, so meint eine Abteilung des Baurechtsamts, der Bauherr eine Ausnahmegenehmigung gemäß § 23 Abs. 5 BauNVO, dem gemäß § 56 Abs. 6 LBO eine Anhörung ...
  • Bild Teilweise erforderlicher Bebauungsplan, § 1 III 1 BauGB (06.10.2009, 10:47)
    Hi, Wie ist es, wenn der Bebauungsplan sowohl erforderliche als auch nicht erforderliche Regelungen enthält? Er wird doch kaum durch einige überflüssige Regelungen insgesamt nichtig. Aber wie beleg ich das? Gibts dazu eine Norm, die ich noch nicht gefunden hab? Oder gibt es eine geltungserhaltende Reduktion, dass einfach nur gilt, ...
  • Bild Verkehrsmäßige Erschließung über gepachtetes Grundstück (10.08.2010, 18:59)
    Hallo zusammen! Mal angenommen, man hat ein Grundstück mit einem Wohnhaus am Waldrand. Um dieses Grundstück herum gibt es viele Kleingärten und noch einige Wohnhäuser. Besagtes Grundstück ist über eine nicht-öffentlich-rechtlichen Weg erschlossen, der sich im Privateigentum verschiedener Grundstückseigentümer befindet. Baulasten, Wegerechte u.ä. sind nicht vorhanden. Nun hat man die Möglichkeit, ein Grundstück ...

Urteile zum Baurecht
  • Bild VG-MUENCHEN, M 8 K 11.5968 (04.02.2013)
    Vorbescheid für Errichtung eines Einfamilienhauses außerhalb des Bauraumes Erforderlichkeit der Bauleitplanung; Heilung von Abwägungsmängeln durch Fristablauf; kein zu beanstandendes Abwägungsergebnis; Befreiung; Grundzüge der Planung...
  • Bild BAYERISCHER-VGH, 26 C 04.939 (30.09.2004)
    Klagt der Bauherr gegen einen Bescheid, durch den auf den Widerspruch Drittbetroffener die ihm erteilte Baugenehmigung aufgehoben wird, so ist der Streitwert nicht in entsprechender Anwendung von § 14 Abs. 2 Satz 1 GKG a.F. (nunmehr § 47 Abs. 2 Satz 1 GKG i.d.F. des KostRMoG vom 5.5.2004 BGBl I S. 718) durch den Wert des Interesses der Drittbetroffenen an de...
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 8 S 1950/97 (22.06.1998)
    1. Wenn ein Bebauungsplan für bisher privat genutzte und teilweise bebaute Grundstücke im öffentlichen Interesse Flächen für die Erweiterung eines Friedhofs vorsieht, bedarf es auch mit Rücksicht auf etwaige Entschädigungsansprüche im Rahmen der Abwägung grundsätzlich keiner (vorgezogenen) Prüfung, ob die Voraussetzungen für eine spätere Enteignung des Grund...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Baurecht
  • BildAltlasten – was ist das genau und wer ist für die Beseitigung zuständig?
    Das Wort Altlast hat jeder schon einmal im Zusammenhang mit einem Baugrundstück gehört. Im besten Fall werden Altlasten, die sich unter der Erdoberfläche befinden, entdeckt, bevor man mit dem Hausbau beginnt. Was genau versteht sich unter dem Wort Altlast? Der Begriff der Altlast ist vom Gesetzgeber genau definiert, es ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.