Rechtsanwalt für Vertragsrecht in Frielendorf

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsstreitigkeiten im Vertragsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Olaf Körner immer gern im Ort Frielendorf
Körner & Collegen Rechtsanwälte
Hauptstraße 60
34621 Frielendorf
Deutschland

Telefon: 05684 930263
Telefax: 05684 930264

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Vertragsrecht
  • Bild GÖRG berät Bad Orb GmbH bei Vergabe des 23 Mio. Euro PPP-Projekts "Bad Orb Therme" (20.08.2008, 16:53)
    GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten berät die Bad Orb GmbH als Vergabestelle bei der Vergabe des 23 Mio. Euro PPP-Projekts „Bad Orb Therme“ o Den Zuschlag erhält Toskanaworld GmbH o Das PPP-Team um Partner Dr. Lutz Horn in Frankfurt hat damit zum wiederholten Male ein komplexes Vergabeverfahren für ein PPP-Projekt erfolgreich beraten Berlin/Frankfurt a.M. ...
  • Bild MOOG Partnergesellschaft mit neuem Standort in Dresden (30.08.2011, 09:06)
    Darmstadt, den 29. August 2011 --- Mit dem 1. September 2011 ist die MOOG Partnerschaftsgesellschaft in der sächsischen Landeshauptstadt Dresden vertreten. Die bisher in Darmstadt und Freiberg/Sachsen präsente Kanzlei wird nun verstärkt durch den Rechtsanwalt Tino Kuprat (40) aus Dresden. Seine bisherigen Kanzleiräume in der Dresdner Südvorstadt werden nun zum ...
  • Bild Neue Anwaltskanzlei für Wirtschaftsrecht in Köln und Düsseldorf (02.07.2012, 15:45)
    Köln, 02. Juli 2012 - Mit Fokus bei der Beratung in wirtschaftsrechtlichen Fragestellungen, hat die Kanzlei KBM Legal Rechtsanwälte GbR (www.kbm-legal.com) zum 1. Juni 2012 ihre operative Tätigkeit aufgenommen. Die neue Sozietät in Köln und Düsseldorf ist spezialisiert auf die Vertretung kleiner und mittlerer Unternehmen sowie von Selbständigen, Freiberuflern und ...

Forenbeiträge zum Vertragsrecht
  • Bild Journalistenrechnung wird nicht gezahlt (14.04.2010, 12:43)
    Mal angenommen ein selbständiger Journalist A bringt folgende Leistung für Auftraggeber B : Texte, Redaktion und Corporate Branding für eine Homepage. Der Auftrag erfolgte mündlich. Nach erbrachter Leistung wurde die Rechnung nicht beglichen, auch nach mehrmaligem Mahnen nicht. Die Rechnung erfolgte mit dem Label des Journalisten, also auf dem Briefkopf steht ...
  • Bild Rechtsbeistand -Gerechtigkeit bei Betrug? (10.10.2015, 16:41)
    Mal angenommen,ein Geschädigter mit sehr begrenzten finanziellen Möglichkeiten, würde einen,an Gerechtigkeit interessierten, versierten, kampflustigen Rechtsbeistand(gerne auch pensionierter Rechtsanwalt, Richter ...) suchen,zwecks Wiederbeschaffung einer 6-stelligen Summe(Betrug, Bank- oder Vertragsrecht, Gesellschaftsrecht, Insolvenzrecht, Absonderung Grundschuld)- wo könnte er solchen finden?
  • Bild Geschäftsunfähigkeit - Fall (06.02.2013, 11:14)
    B könnte als Betreuer des G einen Anspruch auf Herausgabe des Kaufpreises aus §812I1 haben.I. Ist der Anspruch entstanden?a) 1.) H muss etwas erlangt haben.H hat den Kaufpreis i.H.v. 100,- EUR erhalten.Also hat H etwas erlangt.2.)Dazu muss H den Kaufpreis durch die Leistung des G erhalten haben (§812I1). Unter Leistung ...
  • Bild Kaufvertrag am Telefon privat zu privat Betrug/ Täuschung (15.08.2008, 18:16)
    Hallo und allseits einen guten Tag. Nun, ich bin neu hier und habe auch gleich zum Vertragsrecht von privat zu privat einige Fragen. Ich kenne mich ein wenig aus, so meine ich, daß ich mit dieser Sichtweise voll im Recht bin. Alles was ich darüber nachgelesen habe, führte jedenfalls zu diesem Eindruck. Also mal angenommen ...
  • Bild Finanziertes KFZ vor Laufzeitende zurückgeben (29.06.2014, 19:57)
    Guten Tag.Folgender Fall:A Kauft beim Vertragshändler ein gebrauchtes KFZ welches 20.000 € kostet.Er zahlt 9.000 € an - den Rest auf 36 Monatsraten verteilt.Innerhalb des ersten Jahres war A 6 mal in der Werkstatt um Mängel (auf Garantie) beheben zu lassen. U.a. Mängel an der Karosserie und dem Getriebe.Aufgrund der ...

Urteile zum Vertragsrecht
  • Bild BVERFG, 1 BvR 706/08 (10.06.2009)
    Die Einführung des Basistarifs durch die Gesundheitsreform 2007 zur Sicherstellung eines lebenslangen, umfassenden Schutzes der Mitglieder der privaten Krankenversicherung ist verfassungsgemäß. Der Gesetzgeber durfte zur Erleichterung des Versicherungswechsels und zur Verbesserung des Wettbewerbs in der privaten Krankenversicherung die teilweise Portabilitä...
  • Bild HESSISCHES-LAG, 3 Sa 1117/10 (30.12.2010)
    1. Haben die Tarifvertragsparteien keine Befristung und auch kein Kündigungsrecht vorgesehen, so ist der Tarifvertrag grundsätzlich entsprechend § 77 Abs. 5 BetrVG mit einer dreimonatigen Kündigungsfrist kündbar. 2. Auf eine außerordentliche Kündigung eines Tarifvertrags findet § 314 BGB Anwendung. 3. Ist zweifelhaft, ob die Tarifvertragsparteien ein außer...
  • Bild BGH, XI ZR 370/10 (29.11.2011)
    a) Bei missbra?uchlicher Abhebung an einem Geldautomaten unter Eingabe der richtigen persönlichen Geheimzahl (PIN) spricht der Beweis des ersten Anscheins nur dann dafür, dass der Karteninhaber pflichtwidrig die PIN auf der Karte notiert oder gemeinsam mit dieser verwahrt hat, wenn bei der Abhebung die Originalkarte eingesetzt worden ist (Bestätigung des Sen...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Vertragsrecht
  • BildBGH: Schadenersatz bei vorzeitig abgebrochener eBay-Auktion
    Mit Urteil vom 10.12.2014 entschied der Bundesgerichtshof (BGH), dass auch bei Abbruch einer noch länger als zwölf Stunden dauernden Auktion ein Schadenersatzanspruch besteht (AZ.: VIII ZR 90/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Vorliegend klagt der Höchstbietende einer eBay-Auktion auf Schadenersatz. Es handelte sich bei dem angebotenen ...
  • BildOLG München: Verjährung des Befreiungsanspruchs eines Treuhänders
    Das Oberlandesgericht (OLG) München nahm mit Beschluss vom 25.09.2014 Stellung zur Verjährung des Befreiungsanspruchs eines Treuhänders und dessen Ausgleichsanspruch gegen die Treugeber (AZ.: 7 U 1805/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Das OLG führte aus, die Verjährung eines Befreiungsanspruchs beginne mit dem Schluss des Jahres, ...
  • BildBestellung im Online Shop
    Der Kauf im Internet wird für viele Menschen immer attraktiver. Wertvolle Zeit die bei dem Einkaufsbummel in der Stadt gespart werden kann, kann man für andere Dinge verwenden. Doch wann hat man als Käufer einen wirksamen Vertrag? Und was ist wenn einem die Kaufsache nicht gefällt oder sie ...
  • BildAbweichende Vertragsänderungen - Vereinbar mit dem Grundsatz von Treu und Glauben?
    Verträge werden tagtäglich geschlossen. Sie regeln das menschliche Zusammenleben in vielerlei Hinsicht und Dank der geltenden Privatautonomie sind den verschiedenen Vertragstypen kaum Grenzen gesetzt. Wenn Person A der Person B einen Antrag stellt, erwartet A entweder die Ablehnung oder die Annahme des Vertrages. Dies kann konkludent oder ausdrücklich ...
  • Das Ende eines Vertrages: Der Widerruf
    Ob bei Darlehen, Haustürgeschäften oder Fernabsatzverträgen, ein Widerrufsrecht steht dem Kunden gesetzlich zu. Selbst der Laie weiß mittlerweile um die pikanten Pflichten der Unternehmen über den Widerruf zu belehren. In diesem Dickicht der Unsicherheit soll 2014 mehr Klarheit herrschen. Was ist das Besondere am Widerrufsrecht? ...
  • BildVerträge vom Fachanwalt für Vertragsrecht prüfen lassen
    Bei rechtlichen Problemen im Zusammenhang mit Verträgen wollen sich nicht wenige vom Fachanwalt für Vertragsrecht beraten lassen. Das zu Recht, will man sich doch in fachlich besten Händen wissen. Die Fachanwaltsbezeichnung Fachanwalt für Vertragsrecht existiert jedoch nicht, anders als z.B. der Fachanwalt für Verkehrsrecht oder ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.