Rechtsanwalt in Freiburg: Wohnungseigentumsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Freiburg: Sie lesen das Verzeichnis für Wohnungseigentumsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Anwaltskanzlei Rechtsanwälte Dölle, Bingel u. Kollegen bietet anwaltliche Vertretung zum Wohnungseigentumsrecht engagiert vor Ort in Freiburg
Rechtsanwälte Dölle, Bingel u. Kollegen
Brombergstr. 17c
79102 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 7918690
Telefax: 0761 79186920

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Annalena Erdmann mit Anwaltskanzlei in Freiburg berät als Rechtsanwalt Mandanten fachmännisch bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Schwerpunkt Wohnungseigentumsrecht
Anwältinnenkanzlei
Zasiusstr. 18
79102 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 7079950
Telefax: 0761 71703

Zum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Peter Janssen (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) mit Niederlassung in Freiburg berät als Rechtsanwalt Mandanten kompetent bei Rechtsproblemen im Schwerpunkt Wohnungseigentumsrecht
Rechtsanwaltskanzlei Peter Janssen
Humboldtstr. 2
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 2921970
Telefax: 0761 2921972

Zum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Dr. Wolfgang Sauter unterhält seine Anwaltskanzlei in Freiburg hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachkundig juristischen Themen im Schwerpunkt Wohnungseigentumsrecht

Stadtstraße 29
79104 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 3877920
Telefax: 0761 3877988

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Peter-Dietmar Schnabel (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) aus Freiburg berät Mandanten engagiert juristischen Fragen mit dem Schwerpunkt Wohnungseigentumsrecht

Erbprinzenstr. 7
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 3893800

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Marina Wolf (Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) bietet anwaltliche Vertretung zum Wohnungseigentumsrecht jederzeit gern in der Umgebung von Freiburg

Bertoldstr. 45
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 3894990
Telefax: 0761 38949911

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Gebiet Wohnungseigentumsrecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Wolfgang Daun (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) mit Anwaltskanzlei in Freiburg

Dreikönigstr. 12
79102 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 7919690
Telefax: 0761 79196999

Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Rechtsbereich Wohnungseigentumsrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Renate Münchow engagiert in Freiburg

Wallstr. 1
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 296266
Telefax: 0761 2962678

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Ulrich Jeutter bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Wohnungseigentumsrecht ohne große Wartezeiten im Umland von Freiburg

Wilhelmstr. 20 a
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 368740
Telefax: 0761 3687422

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Markus Klimsch (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Freiburg hilft als Anwalt Mandanten fachmännisch bei ihren juristischen Fällen im Schwerpunkt Wohnungseigentumsrecht

Burgunder Str. 20
79104 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 387690
Telefax: 0761 3876999

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Martin Rudolf Weber (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Freiburg vertritt Mandanten jederzeit gern aktuellen Rechtsfragen im Bereich Wohnungseigentumsrecht

Heinrich-von-Stephan-Str. 25
79100 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 8885410
Telefax: 0761 8885422

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Peter Janssen (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) aus Freiburg unterstützt Mandanten qualifiziert aktuellen Rechtsfragen im Rechtsgebiet Wohnungseigentumsrecht

Humboldtstr. 2
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 2921970
Telefax: 0761 2921972

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Wolfgang Hirth mit Anwaltskanzlei in Freiburg vertritt Mandanten engagiert bei ihren juristischen Fällen aus dem Schwerpunkt Wohnungseigentumsrecht

Salzstr. 9
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 74848
Telefax: 0761 381421

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Walter Kuthe mit Niederlassung in Freiburg hilft als Anwalt Mandanten engagiert bei aktuellen Rechtsthemen aus dem Rechtsgebiet Wohnungseigentumsrecht

Etzmattenstr. 22
79112 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 07664 2288
Telefax: 07664 59705

barrierefreiZum Profil
Bei Rechtsfällen im Wohnungseigentumsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Michael Zimmermann gern im Ort Freiburg

Zasiusstr. 42
79102 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 7039312
Telefax: 0761 7039399

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Wohnungseigentumsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Rembert Marliani jederzeit in der Gegend um Freiburg

Bismarckallee 15
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 5900040
Telefax: 0761 59000499

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Schwerpunkt Wohnungseigentumsrecht gibt kompetent Frau Rechtsanwältin Dr. Ulrike Seywald mit Kanzleisitz in Freiburg

Kaiser-Joseph-Str. 251/253
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 450902
Telefax: 0761 450904

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Schwerpunkt Wohnungseigentumsrecht bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Matthias Henner (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) mit Anwaltskanzlei in Freiburg

Salzstr. 35
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 278021
Telefax: 0761 39782

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Wohnungseigentumsrecht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Klaus Berger mit Rechtsanwaltskanzlei in Freiburg

Kaiser-Joseph-Str. 247
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 2111490
Telefax: 0761 21114945

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Werner Huber (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) mit Niederlassung in Freiburg hilft als Anwalt Mandanten engagiert juristischen Themen mit dem Schwerpunkt Wohnungseigentumsrecht

Salzstr. 35
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 278021
Telefax: 0761 39782

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Wohnungseigentumsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Stephan Birkenmayer kompetent im Ort Freiburg

Wallstr. 5
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 32905
Telefax: 0761 280085

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Wohnungseigentumsrecht
  • Bild Fachanwaltstitel hat keine Mandatsverluste zur Folge (26.10.2011, 11:23)
    Köln, den 25.10.2011 – Immer mehr Rechtsanwälte erwerben einen Fachanwaltstitel – rund 35.000 Fachanwälte aus 20 verschiedenen Rechtsgebieten gibt es mittlerweile in Deutschland. Eine in der Anwaltschaft verbreitete Sorge ist, dass der Erwerb eines Fachanwaltstitels für ein bestimmtes Rechtsgebiet dazu führt, dass Rechtssuchende Fachanwälte nicht mehr für Rechtsprobleme aus anderen ...
  • Bild Rechtsanwalt Harald Wolf in Düsseldorf: Spezialist im Miet- & Wohnungseigentumsrecht (20.09.2017, 15:04)
    Das Miet- und Wohnungseigentumsrecht ist von Unübersichtlichkeit geprägt. Fachanwälte können dabei helfen komplexe Gesetze zu verstehen und Konflikte geregelt zu lösen. Mieter und Vermieter haben Rechte und Pflichten. Diese werden im Mietrecht durch zahlreiche Bestimmungen geregelt. Da das Rechtsgebiet jedoch von Unübersichtlichkeit geprägt ist, kommt es häufig zu Konflikten. Sollte ...
  • Bild Soldan Institut: Große Fachanwaltschaften werden an Bedeutung verlieren – Erbrecht sehr beliebt (11.02.2014, 12:07)
    Köln, 11.02.2014- Die Fachanwaltschaften für Arbeitsrecht, Familienrecht und Steuerrecht, auf die gegenwärtig noch die Hälfte aller verliehenen Fachanwaltstitel entfallen, werden in Zukunft an Bedeutung verlieren. Dies ist das Ergebnis einer Studie des Soldan Instituts. Nach den Ergebnissen einer Befragung von knapp 6.000 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten werden insbesondere die bislang im ...

Forenbeiträge zum Wohnungseigentumsrecht
  • Bild Erben- oder Eigentümergemeinschaft? (29.08.2014, 08:54)
    Hallo Community,Angenommen eine Mutter erhält einen Nachlass aus Erbschaft (zu 100%) und überträgt diesen vorzeitig auf Ihre Kinder (Schenkung) -> Ensteht unter den Kindern nun eine Eigentümergemeinschaft oder gar eine Erbengemeinschaft?Edit: Nehmen wir an beim Nachlass handelt es sich um ein bebautes Grundstück.Dank & Gruß
  • Bild Gewerblicher Mietvertrag? (24.07.2012, 15:45)
    Folgende Situation: ein Landwirt vermietet an eine Dame einen Stall für deren Pferde. Es wurde kein schriftlicher Vertrag geschlossen. Die Dame ist reine Selbstversorgerin (d.h. sie kümmert sich sowohl um die Fütterung/misten, die Futterbeschaffung, den Weidegang.. also um alles komplett selbst. Der Landwirt hat nichts damit zu tun. Nun möchte der Landwirt den ...
  • Bild Rechtswidriger Vorgang bei Umstrukturierung? (27.03.2011, 15:19)
    Rechtswidriger Vorgang bei Umstrukturierung einer Wohnungseigentumsanlage? Ist eine Umstrukturierung von Sondereigentum (Treppenhäuser, Hobbyräume, Trockenräume), z.B. eine Umverlegung eines Trockenraums als bauliche Veränderung nach § 22 Abs. 1 Wohnungseigentumsrecht zu verstehen, insbesondere, wenn damit eine Wertminderung und ein erheblicher Eingriff in die Substanz des Gebäudes einhergeht und der eigentlichen Zweckbestimmung des Sondereigentums ...
  • Bild Wohnungseigentumsrecht (27.05.2015, 17:03)
    Mal angenommen, dass ein Miteigentümer in einer Wohnanlage mit mehreren Einheiten die Hausgeldvorauszahlung bisher selbst angewiesen hat und das auch weiterhin tun möchte. Ist dazu ein Beschluss, gefasst an der Jahresversammlung, der alle Miteigentümer dazu verpflichtet an dem SEPA - Einzugsverfahren teilzunehmen zwingend gerechtfertigt. Wenn dann ein Miteigentümer trozdem überweisen ...
  • Bild Altbau-Boden bei Renovierung mit Trittschall isolieren = bauliche Veränderung? (02.12.2012, 12:33)
    Konstruiertes Fallbeispiel: Der Eingangsbereich einer älteren Wohnanlage soll renoviert werden. Es geht zunächst um die Verfliesung des Bodens, unter dem sich noch eine Souterrain-Wohnung befindet. Bei der Errichtung des Hauses wurden die Fliesen direkt auf den Estrich geklebt. Nun beschließen die Eigentümer gegen die Stimme des Eigentümers A die Erneuerung des ...

Urteile zum Wohnungseigentumsrecht
  • Bild OLG-ZWEIBRüCKEN, 3 W 251/03 (02.02.2004)
    Die Feststellung, ob eine ohne Zustimmung sämtlicher Wohnungseigentümer vorgenommene bauliche Veränderung des gemeinschaftlichen Eigentums (hier: Anbringung einer Markise) den optischen Gesamteindruck der Wohnanlage nachteilig verändert, obliegt grundsätzlich den Tatrichtern. Sie kann vom Rechtsbeschwerdegericht nicht auf ihre sachliche Richtigkeit, sondern ...
  • Bild OLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 20 W 354/10 (28.10.2010)
    Die Eintragung einer von einer Wohnungseigentümergemeinschaft beantragten Zwangssicherungshypothek im Grundbuch bedarf keiner bedingten Antragstellung dahingehend, dass die Hypothek in Höhe der betroffenen Forderungen dadurch aufschiebend bedingt werde, dass ein eventuelles Vorrecht nach § 10 Abs. 1 Ziffer 2 ZVG entfalle. Eine entsprechende Antragstellung ka...
  • Bild OLG-KARLSRUHE, 15 AR 23/08 (12.08.2008)
    1. Unter Streitigkeiten im Sinne von § 43 Nr. 1 bis 4 und 6 WEG sind nicht lediglich Erkenntnisverfahren in wohnungseigentumsrechtlichen Streitigkeiten gemeint. § 72 Abs. 2 Satz 1 GCG umfasst vielmehr auch Vollstreckungsverfahren, sofern zuständiges Vollstreckungsorgan das für die Entscheidung von Wohnungseigentumssachen berufene Amtsgericht als Prozessgeric...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (4)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Wohnungseigentumsrecht
  • BildMuss Wohnungseigentümer an Eigentümerversammlung teilnehmen?
    Auch abwesenden Wohnungseigentümern dürfen sich unter Umständen auf die Beschlussunfähigkeit der Eigentümerversammlung berufen. Dies ergibt sich aus einer Entscheidung des AG Neumarkt. Eine Wohnungseigentümergemeinschaft bestand aus 125 Wohnungseigentümern. Laut Teilungserklärung war diese nur dann beschlussfähig, wenn mehr als die Hälfte der Eigentümer vertreten ist. ...
  • BildGrillen auf dem Balkon - was ist erlaubt?
    Die Grillsaison läuft für einige Menschen in Deutschland zwar schon seit Ende Januar, der Großteil der Menschen macht das Grillerlebnis dennoch weiter von der Temperatur abhängig. Mit steigenden Außentemperaturen steigt das Grillbedürfnis exponentiell. Auch auf die Frage bezüglich des Grillens auf dem Balkon und der rechtlichen Bewertung davon, ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.