Rechtsanwalt in Freiburg: Verkehrsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Freiburg: Sie lesen das Verzeichnis für Verkehrsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Eines der umfangreichsten Kapitel in der deutschen Rechtsprechung stellt das Verkehrsrecht dar. Das Verkehrsrecht gliedert sich in Bereiche wie Verkehrsordnungswidrigkeitenrecht und Verkehrszivilrecht, Verkehrsunfallrecht und Verkehrsversicherungsrecht, um nur ein paar Beispiele zu nennen. Es ist ein Teil des Verkehrswesens und befasst sich mit sämtlichen Situationen und Problemen, die im Straßenverkehr aufkommen können. Da so gut wie jeder so gut wie jeden Tag im Straßenverkehr unterwegs ist, können sich oftmals schneller als man glaubt rechtliche Probleme ergeben, die in den Bereich des Verkehrsrechts fallen.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Bei Rechtsfällen zum Verkehrsrecht unterstützt Sie Kanzlei Rechtsanwälte Dölle, Bingel u. Kollegen immer gern in Freiburg
Rechtsanwälte Dölle, Bingel u. Kollegen
Brombergstr. 17c
79102 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 7918690
Telefax: 0761 79186920

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsstreitigkeiten rund um den Schwerpunkt Verkehrsrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Annalena Erdmann persönlich in Freiburg
Anwältinnenkanzlei
Zasiusstr. 18
79102 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 7079950
Telefax: 0761 71703

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Juristische Beratung im Schwerpunkt Verkehrsrecht bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Alexander Schneider (Fachanwalt für Verkehrsrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Freiburg
Alexander Schneider
Bertoldstr. 48
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 3899560
Telefax: 0761 3899566

Zum Profil Nachricht senden
Rechtsberatung im Schwerpunkt Verkehrsrecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Peter Janssen mit Kanzleisitz in Freiburg
Rechtsanwaltskanzlei Peter Janssen
Humboldtstr. 2
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 2921970
Telefax: 0761 2921972

Zum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfragen rund um den Schwerpunkt Verkehrsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Holger Meier engagiert in Freiburg
Sauer Meier Schlindwein
Schwabentorring 12
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 2168300
Telefax: 0761 21683099

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. F. Ulrich Ernst unterhält seine Anwaltskanzlei in Freiburg unterstützt Mandanten fachkundig bei Rechtsfällen aus dem Schwerpunkt Verkehrsrecht
Ernst & Queisser Rechtsanwälte
Salzstraße 20
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 365089
Telefax: 0761 32593

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsberatung im Gebiet Verkehrsrecht gibt gern Frau Rechtsanwältin Kerstin Oetjen aus Freiburg

Urachstraße 3
79102 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 7079610
Telefax: 0761 7079611

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsauskünfte im Rechtsbereich Verkehrsrecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Andre M. Knapp mit Anwaltskanzlei in Freiburg

Bismarckallee 2a
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 701443
Telefax: 0761 701448

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Robert Phleps mit Kanzleisitz in Freiburg berät als Rechtsanwalt Mandanten engagiert bei aktuellen Rechtsthemen aus dem Rechtsgebiet Verkehrsrecht
Endriß und Kollegen Rechtsanwälte - Fachanwälte
Dreikönigstraße 12
79102 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 791960
Telefax: 0761 7919610

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtliche Beratung im Rechtsbereich Verkehrsrecht offeriert gern Herr Rechtsanwalt Ulrich Schweier aus Freiburg

Andreas-Hofer-Str. 9
79111 Freiburg
Deutschland

Telefon: 0761 4598410
Telefax: 0761 45984155

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Verkehrsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Werner Schurig kompetent im Ort Freiburg

Universitätsstr. 10
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 386800
Telefax: 0761 3868080

Zum Profil
Rechtsberatung im Verkehrsrecht offeriert kompetent Frau Rechtsanwältin Olga Karimow mit Rechtsanwaltskanzlei in Freiburg

Hansastr. 4
79104 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 207600
Telefax: 0761 2076076

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Uwe Matzeit unterstützt Mandanten zum Verkehrsrecht engagiert vor Ort in Freiburg

Gartenstr. 30
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 202770
Telefax: 0761 2027777

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Oliver König bietet Rechtsberatung zum Anwaltsbereich Verkehrsrecht jederzeit gern vor Ort in Freiburg

Kaiser-Joseph-Str. 271
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 3609203
Telefax: 0761 30093

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten rund um den Schwerpunkt Verkehrsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Patrick T. Evers kompetent in der Gegend um Freiburg

Burgunder Str. 20
79104 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 387690
Telefax: 0761 3876999

barrierefreiZum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsbereich Verkehrsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Sascha Berst immer gern vor Ort in Freiburg

Wallstr. 15
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 282850
Telefax: 0761 23400

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Verkehrsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Wolfgang Hirth persönlich in der Gegend um Freiburg

Salzstr. 9
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 74848
Telefax: 0761 381421

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Gebiet Verkehrsrecht offeriert gern Herr Rechtsanwalt Peter Christian Magnussen aus Freiburg

Holbeinstr. 7
79100 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 406606
Telefax: 0761 406463

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Rudolf Fenn berät Mandanten im Schwerpunkt Verkehrsrecht jederzeit gern im Umkreis von Freiburg

Wilhelmstr. 20 a
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 368740
Telefax: 0761 3687422

Zum Profil
Juristische Beratung im Gebiet Verkehrsrecht gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Michael Geiger (Fachanwalt für Verkehrsrecht) mit Kanzleisitz in Freiburg

Im Grün 3
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 336000
Telefax: 0761 3360060

Zum Profil
Juristische Beratung im Verkehrsrecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Michael Albert (Fachanwalt für Verkehrsrecht) mit Kanzleisitz in Freiburg

Luisenstr. 3
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 319000
Telefax: 0761 3190099

Zum Profil
Juristische Beratung im Schwerpunkt Verkehrsrecht erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Otmar Herrgott mit Kanzlei in Freiburg

Stadtstr. 23
79104 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 368000
Telefax: 0761 32738

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Gebiet Verkehrsrecht bietet jederzeit Herr Rechtsanwalt Matthias Henner mit Kanzlei in Freiburg

Salzstr. 35
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 278021
Telefax: 0761 39782

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Oliver Zur (Fachanwalt für Verkehrsrecht) bietet anwaltliche Beratung zum Verkehrsrecht jederzeit gern im Umkreis von Freiburg

Kartäuserstr. 49
79102 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 32045
Telefax: 0761 289730

Zum Profil
Juristische Beratung im Rechtsgebiet Verkehrsrecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Dr. Michael Fleiner aus Freiburg

Eisenbahnstr. 43
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 32567
Telefax: 0761 286284

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2

Kurzinfo zu Verkehrsrecht in Freiburg

Vom Bußgeldbescheid hin zur MPU - Probleme mit dem Verkehrsrecht sind mannigfaltig

Rechtsanwalt in Freiburg: Verkehrsrecht (© hero - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Freiburg: Verkehrsrecht
(© hero - Fotolia.com)

Nicht nur Autofahrer können mit dem Verkehrsrecht kollidieren. Auch Fußgänger und natürlich Fahrradfahrer sind davon nicht ausgeschlossen. Bei dem rechtlichen Problem kann es sich um ein kleines Problem handeln wie einem Bußgeld aufgrund einer Überschreitung der Höchstgeschwindigkeit oder um einen Strafzettel. Doch auch schwerwiegendere Probleme sind keine Seltenheit wie beispielsweise der vorübergehende Entzug des Führerscheins aufgrund einer Fahruntüchtigkeit oder gar die Anordnung einer MPU. Ist man mit dem Verkehrsrecht kollidiert, dann sollte man unbedingt einen Rechtsanwalt konsultieren. Denn für nicht wenige ist der Führerschein für die Ausübung des Berufs dringend nötig. Ein Führerscheinentzug kann die eigene Existenz bedrohen. Aber auch Schwierigkeiten bei der Unfallregulierung nach einem Unfall können nicht nur eine nervliche, sondern vor allem eine außerordentliche finanzielle Belastung darstellen.

Sie haben Fragestellungen bezüglich der Medizinisch-Psychologischen Untersuchung, dem Entzug des Führerscheins oder einem Bußgeldbescheid? Fragen Sie einen Rechtsanwalt oder eine Rechtsanwältin

Wie auch bei allen anderen juristischen Fragen, so ist auch bei Problemen mit dem Verkehrsrecht ein Anwalt der beste Ansprechpartner. Freiburg bietet etliche Anwälte für Verkehrsrecht. Der Anwalt im Verkehrsrecht aus Freiburg kennt sich nicht nur mit dem Verkehrsstrafrecht und dem Verkehrszivilrecht aus, er ist auch bestens mit der Straßenverkehrsordnung, dem Autorecht und dem Bußgeldkatalog vertraut. Der Rechtsanwalt aus Freiburg im Verkehrsrecht wird seinen Klienten nicht nur bei allen Fragestellungen bezüglich dem Führerschein, der Probezeit, Punkte in Flensburg und der Umweltplakette Auskunft geben. Der Jurist wird natürlich nach einer erfolgten Mandatierung auch die gesamte schriftliche Korrespondenz mit Behörden etc. übernehmen. Es spielt dabei keine Rolle, ob es um ein eher geringfügigeres Problem geht wie die Anfechtung eines Strafzettels oder ob ein Verfahren aufgrund von Fahrerflucht im Raum steht. Auch bei der Auseinandersetzung mit der Versicherung wird der Rechtsanwalt zum Verkehrsrecht für seinen Klienten tätig werden. So kann es z.B. sein, dass sich die Versicherung weigert, Schmerzensgeld aufgrund eines Schleudertraumas zu zahlen. Oder die Versicherung weigert sich den Schaden, der durch einen Wildunfall entstanden ist, zu regulieren. In allen diesen Fällen kann ein Rechtsanwalt weiterhelfen. Der Rechtsanwalt für Verkehrsrecht wird sich kompetent für die Rechte seines Klienten einsetzen.


News zum Verkehrsrecht
  • Bild Geländewagen ist steuerlich als PKW zu behandeln (05.11.2008, 08:53)
    Geländewagen sind für Zwecke der Kraftfahrzeugsteuer unabhängig vom europäischen Verkehrsrecht als PKW zu behandeln Mit Urteil vom 1. Oktober 2008 II R 63/07 hat der Bundesfinanzhof (BFH) entschieden, dass Kombinationskraftwagen unabhängig von der verkehrsrechtlichen Einstufung nach europäischem Gemeinschaftsrecht kraftfahrzeugsteuerrechtlich regelmäßig Personenkraftwagen sind. Die Klägerin war Halterin eines "Toyota Typ J7 Landcruiser". Sie ...
  • Bild Kein Parken vor Nachbars Garage (30.09.2010, 14:08)
    München/Berlin (DAV). Vor Nachbars Garage darf man nicht parken. Der Parkende kann sich nicht darauf berufen, dass der Nachbar bei ihm hätte klingeln und ihn bitten können, das Auto wegzufahren. Dies entschied das Amtsgericht München am 22. Dezember 2009 (AZ: 241 C 7703/09), wie die Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des Deutschen Anwaltvereins ...
  • Bild 60.000 € Schmerzensgeld nach Verkehrsunfall mit Hirnschaden (31.03.2016, 10:47)
    Naumburg/Berlin (DAV). Im Gegensatz zu früher können Unfallopfer in Deutschland auch größere Summen Schmerzensgeld erhalten. Nach einem Verkehrsunfall steht einem Schwerverletzten mit Hirnschaden, der sechs Monate später seinen Verletzungen erliegt, ein Schmerzensgeld in Höhe von 60.000 Euro zu. So entschied das Oberlandesgericht Naumburg am 26. März 2015 (AZ: 2 U ...

Forenbeiträge zum Verkehrsrecht
  • Bild Versicherungsschutz am Nürburgring (27.08.2014, 13:56)
    Im Beitrag wird der Verischerungsschutz für den Nürburgring ausgeschlossen,http://www.juraforum.de/verkehrsrecht/kein-versicherungsschutz-auf-dem-nuerburgring-490156 angenommen jemand würde dort nun fahren, ist das Fahren ohne Versicherungsschutz ? Also Quasi eine Straftat? Was passiert wenn das Auto von der Strecke abkommt und Oberförster K, der neben der Strecke steht, umfährt? Muss er dann sehen wo ...
  • Bild Alkoholfahrt mit dem Fahrrad (24.09.2013, 16:08)
    Es herrschen im Netz unterschiedliche Ansichten, wie von rechts wegen eine Alk-Fahrt auf dem Fahrrad geahndet wird. Manche schreiben resp. 'wissen', dass man sich auf dem Radl einen ‰-Gehalt bis zu 1,6 leisten kann. Andere berichten genau das Gegenteil. Wie ist das aber, wenn man beispielsweise infolge des Alk-Gehalts umkippt ...
  • Bild THC Abbauprodukte (05.10.2017, 19:37)
    Eine Person erhielt nach einer Blutuntersuchung folgende Werte:3,2 ug/L THC, 2,1 ug/ L THC-Metabolut (THC-11-OH) und 157 ug/LTHC Metabolit (THC-COOHm THC Carbonsäure).Was sagen diese Werte über das Konsummuster dieser Person aus?
  • Bild probleme mit einer abzockerfirma (16.09.2006, 19:09)
    hallo, ich habe ein problem. und zwar habe ich mich vor 3 wochen bei einer "unseriösen" seite angemedet und habe leider in den AGB´s nicht gelesen, dass ich nach X tagen kündigen muss, wenn der vertrag nicht um Xjahre verlängert werden soll. jetzt habe ich eine mahnung bekommen, dass ich X € für ...
  • Bild Kündigung wirksam??? (01.11.2007, 16:20)
    Person A hatte 2004 einen schweren Verkehrsunfall, nach 6 Wochen wurde sein Geld von der Krankenkasse bezahlt. Nach 75 Wochen, musste sich Person A trotz bestehendes Arbeitsverhältnis arbeitslos melden. Arbeitsagentur sagt Person A muss einen Frührentenantrag beantragen. der Frührentenantrag wird bis Juni 2007 genehmigt. Juni 2007 wird der Rentenantrag auf ...

Urteile zum Verkehrsrecht
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 8 S 200/93 (18.02.1993)
    1. Das Ruhen der Erlaubnis als Luftfahrer wegen fehlenden fachlichen Wissens gem § 29 Abs 3 Satz 2 LuftVZO kommt auch dann in Betracht, wenn der Luftfahrzeugführer zwar den theoretischen Bedeutungsgehalt der Regelwerke kennt, aber nicht über die gebotene Einsicht verfügt, warum diese einzuhalten sind....
  • Bild LSG-BADEN-WUERTTEMBERG, L 8 SB 3119/08 (23.07.2010)
    1. Die Versorgungsmedizin-Verordnung (VersMedV) ist insoweit nichtig, als in der Anlage zu § 2 der Verordnung (Versorgungsmedizinische Grundsätze) Regelungen zu den Nachteilsausgleichen nach dem SGB IX enthalten sind (Fortführung der Senatsrechtsprechung, Urt. v. 14.08.2009 - L 8 SB 1691/08). 2. Rechtsgrundlage des von der Versorgungsverwaltung einzutragen...
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 1 S 3263/08 (16.12.2009)
    Ein Verkehrszeichen (hier: Halteverbotsschild) ist unwirksam (Schein-Verwaltungsakt bzw. Nichtakt), wenn seiner Aufstellung durch einen Privaten (hier: Umzugsunternehmen) keine verkehrsrechtliche Anordnung durch die Straßenverkehrsbehörde zugrundeliegt....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (6)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Verkehrsrecht
  • BildWann darf man ein Auto oder LKW rechts überholen?
    Autofahrer dürfen normalerweise nur links überholen. Dies gilt allerdings nicht immer. In diesem Beitrag erfahren Sie, in welchen Situationen Sie rechts überholen dürfen. Dass Autofahrer in der Regel einen anderen Wagen oder LKW nicht rechts überholen dürfen, ergibt sich aus der Vorschrift von § 5 ...
  • BildUnfallaufnahme ohne Polizei: Was muss man beachten?
    Inwieweit sollten die Beteiligten eines Verkehrsunfalls die Sache selbst regeln, ohne die Polizei zu rufen? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Gerade bei Bagatellunfällen stellt sich auch angesichts der oftmals langen Wartezeiten am Unfallort die Frage, ob die Polizei unbedingt hinzugezogen werden muss. Wer darauf verzichtet, ...
  • BildIst ein Reifenplatzer ein Betriebsschaden?
    Welchem Autofahrer ist es nicht schon einmal passiert, dass ihm während der fahrt ein Reifen geplatzt ist? Neben der Arbeit, die man mit Reifenwechseln hat, kommen auch noch Kosten für einen neuen Reifen auf einen zu. Damit wenigstens diese nicht zu zusätzlicher Missstimmung führen, kommt man ein Autofahrer ...
  • BildWelche Strafe droht bei Fahren ohne Führerschein / Fahrerlaubnis?
    Wer ohne Führerschein oder Fahrerlaubnis fährt, muss normalerweise mit erheblichen Folgen rechnen. Gilt das auch, wenn der Fahrer den Führerschein vergessen hat? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Wenn ein Autofahrer ohne Führerschein beziehungsweise Fahrerlaubnis unterwegs ist und von der Polizei bei einer Verkehrskontrolle erwischt wird, ...
  • BildHaftung bei Unfall auf dem Parkplatz
    Wie sieht die rechtliche Situation aus, wenn Autofahrer auf dem Parkplatz einen Unfall mit einem anderen Fahrzeug haben? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Autofahrer, die auf einen Parkplatz fahren, sollten sich darüber bewusst sein, dass es sich hier um keinen rechtsfreien Raum handelt. Die Regeln ...
  • BildBei Rot über Ampel gefahren: Punkte & Führerschein weg?
    Ein kurzer Augenblick der Unachtsamkeit oder der Übermut, dass man auf jeden Fall noch bei grün über die Ampel kommt; Gründe für das Überfahren einer roten Ampel gibt es zahlreiche, doch haben sie stets eine Gemeinsamkeit: die daraus resultierende Gefahr für die anderen Verkehrsteilnehmer. Deshalb wird der Rotlichtverstoß ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.