Rechtsanwalt in Freiburg: Urheberrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Freiburg: Sie lesen das Verzeichnis für Urheberrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Das Urheberrecht schützt das Werk eines Urhebers an seinem geistigen Werk oder auch an einem Geschmacksmuster. Im § 2 UrhG ist dargelegt, was für geistige Werke dem Urheberschutz unterliegen. Als schützenswert genannt werden hierin z.B. Sprachwerke, Schriftwerke, Software, Werke der bildenden Künste, der Musik, der Baukunst, Filmwerke, Lichtbilder sowie Darstellungen technischer und wissenschaftlicher Art. Eine Urheberrechtsverletzung liegt vor, wenn man sich unter eigenem Namen das geistige Eigentum eines Urhebers aneignet, ohne dass eine Zustimmung erfolgt ist. Man spricht in diesem Fall von einem Plagiat. Ebenso liegt eine Urheberrechtsverletzung vor, wenn man sich nicht an die Verwertungsrechte hält. Auch die Verwertungsrechte sind im Urhebergesetz definiert.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Bei Rechtsfällen zum Urheberrecht hilft Ihnen Kanzlei Dr. Hansen und Kollegen gern in Freiburg
***** (5)   1 Bewertung
Dr. Hansen und Kollegen
Bayernstraße 2
79100 Freiburg
Deutschland

Telefon: 0761 2085520
Telefax: 0761 20855212

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Anwaltskanzlei Rechtsanwälte Dölle, Bingel u. Kollegen berät zum Bereich Urheberrecht gern im Umland von Freiburg
Rechtsanwälte Dölle, Bingel u. Kollegen
Brombergstr. 17c
79102 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 7918690
Telefax: 0761 79186920

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Marc E. Evers aus Freiburg hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachmännisch juristischen Themen im Bereich Urheberrecht
Kanzlei SEK
Burgunder Str. 20
79104 Freiburg
Deutschland

Telefon: 0761 387690
Telefax: 0761 3876999

barrierefreiZum Profil Nachricht senden
Bei juristischen Angelegenheiten im Urheberrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Matthias Brückner gern in der Gegend um Freiburg

Goethestr. 4
79100 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 89762060
Telefax: 0761 89762061

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Simone Eckert mit Anwaltskanzlei in Freiburg berät als Rechtsanwalt Mandanten fachkundig juristischen Themen im Schwerpunkt Urheberrecht

Wallstr. 6
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 2168680
Telefax: 0761 2168688

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Urheberrecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Klaus Schräder mit Kanzleisitz in Freiburg

Rötebuckweg 25
79104 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 554988
Telefax: 0761 5559956

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Schwerpunkt Urheberrecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Matthias Schabel mit Kanzleisitz in Freiburg

Kartäuserstr. 61
79104 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 7052160
Telefax: 0761 7052170

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Wolfgang Schmid mit Niederlassung in Freiburg berät als Rechtsanwalt Mandanten aktiv bei Rechtsfällen im Schwerpunkt Urheberrecht

Kaiser-Joseph-Str. 284
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 218080
Telefax: 0761 21808500

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Urheberrecht in Freiburg

Unterlassungsklage, einstweilige Verfügung, Abmahnung - die Konsequenzen einer Urheberrechtsverletzung

Rechtsanwalt für Urheberrecht in Freiburg (© fotodo - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Urheberrecht in Freiburg
(© fotodo - Fotolia.com)

Durch das Internet haben gerade in den letzten Jahren Urheberrechtsverletzungen deutlich zugenommen. Besonderer Beliebtheit erfreut sich dabei das sogenannte Filesharing. Dabei handelt es sich um das illegale Herunterladen von Musik oder Filmen. Sowohl Filmhersteller als auch Musikkonzerne gehen gegen Filesharing massiv vor. Immer häufiger wird ein Abmahnanwalt eingeschaltet, der dem Nutzer eine Abmahnung zukommen lässt. Neben der Zahlung einer Strafe muss dann auch eine Unterlassungserklärung unterzeichnet werden. Auch wenn auf der eigenen Internetseite zum Beispiel fremde Texte oder Bilder verwendet werden, stellt dies eine Urheberrechtsverletzung dar. Die Folgen einer Urheberrechtsverletzung können schwerwiegend sein. So ist mit einer Unterlassungsklage oder einer einstweiligen Verfügung zu rechnen. Neben dem unbefugten Publizieren von Lichtbildern und Texten stellt auch die unerlaubte Nutzung von Datenbanken auf der eigenen Internetseite eine Urheberrechtsverletzung dar. Das Werk von Datenbankerstellern unterliegt gemäß §§ 87a ff UrhG dem Urheberschutz.

Kompetente Beratung in allen Urheberrechtsfragen erhalten Sie bei einem fachlich versierten Rechtsanwalt

Sollten Sie ein urheberrechtliches Problem oder eine Frage haben, dann empfiehlt es sich, eine Anwaltskanzlei für Urheberrecht zu konsultieren. In Freiburg sind Anwälte ansässig, die sich mit dem Urheberrecht auskennen. Die Rechtsanwälte und Rechtsanwältinnen für Urheberrecht aus Freiburg verfügen über praktisches und theoretisches Know-how in allen Belangen das Urheberrecht betreffend. Einige der Anwälte können auch Know-how in anderen Rechtsbereichen vorweisen, die das Urheberrecht oftmals tangieren wie Medienrecht oder Designrecht. Ein Rechtsanwalt für Urheberrecht in Freiburg sollte allerdings nicht erst kontaktiert werden, wenn bereits ein akutes rechtliches Problem im Raum steht. Der Anwalt in Freiburg zum Urheberrecht kann auch detailliert beraten, wenn es um Fragen geht wie: Vergütungspflicht, Veröffentlichungsrecht oder auch Rückrufsrecht. Der Rechtsanwalt für Urheberrecht in Freiburg kann Sie ebenfalls in Fragen bezüglich etwaiger Übergangsregelungen informieren als auch über einzelne Nutzungsarten und über die Rechteinräumung an sich aufklären. Er wird Ihnen außerdem erläutern können, was es rechtlich mit z.B. einer Zugänglichmachung oder Verwertungsgesellschaften auf sich hat. Die genannten Begriffe sind alles Schlagworte, die in Zusammenhang mit dem Urheberrecht häufig auftauchen und die je nach rechtlichem Problem oder Fragestellung von einem Rechtsanwalt situationsbezogen erörtert werden sollten. Keine Frage, das Urheberrecht ist eine diffizile Rechtsmaterie. Genau deshalb kann es vor allem bei komplexen Problemstellungen sinnvoll sein, direkt einen Fachanwalt oder eine Fachanwältin zum Urheberrecht zu kontaktieren.


News zum Urheberrecht
  • Bild Webseeden von illegalen Dateien besonders strafwürdig (01.04.2011, 10:09)
    Am Montag, den 28. März hat das Amtsgericht Hannover einen Mann zu 3.150,- Euro Strafe verurteilt. Der 26-Jährige hatte zwar nur 31 Film-, Games-, Musik- und Software-Titel über einen BitTorrent-Tracker illegal zugänglich gemacht, die Dateien offerierte er aber auf einem eigens im Rechenzentrum angemieteten Server, einem so genannten Webseed-Server. Dessen ...
  • Bild Einbinden fremder Videos auf eigener Homepage eventuell unzulässig (17.05.2013, 10:52)
    BGH legt „Framing“-Urheberstreit dem Europäischen Gerichtshof vor Karlsruhe (jur). Das Einbinden fremder Internet-Videos auf der eigenen Homepage verstößt möglicherweise gegen EU- und das Urheberrecht. Entsprechende Zweifel hat am Donnerstag, 16. Mai 2013, der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe geäußert und die Streitfrage dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg zur Prüfung vorgelegt (Az.: ...
  • Bild GRUR-Jahrestagung (05.07.2012, 15:35)
    Die Bezirksgruppe Frankfurt am Main der Deutschen Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht (GRUR) lädt Sie herzlich zur diesjährigen Jahrestagung in Frankfurt am Main ein! Zeit: 26. - 29. September 2012 Ort: Hotel InterContinental Frankfurt Seit über 50 Jahren bieten die Jahrestagungen der GRUR mit über 700 Teilnehmern aus rund 30 Nationen eine ...

Forenbeiträge zum Urheberrecht
  • Bild Verbotene Preisgabe von Briefen ? (27.08.2007, 14:31)
    Angenommen, unser Kulturverein verfügt über Schriftwechsel von inzwischen Verstorbenen. Dürften diese Schreiben für eine zu erstellende Vereinsdokumentation, die später käuflich zu erwerben sein würde, verwendet bzw. veröffentlich werden ? Ich bin nicht sicher, ob das Thema in dieser Rubrik richtig ist, aber ich bitte dringend um Hilfe. Herzlichen Dank vorab! Gruß sternkind
  • Bild Realnamen in Internetforen (03.09.2010, 11:09)
    Hallo zusammen Kann ein Forenbetreiber eines jederzeit öffentlich zugänglichen Internet-Forums von seinen Usern in spé verlangen, sich ausschließlich unter ihrem realen Vor- und Nachnamen in seinem Forum zu registrieren oder widerspricht dieses Verlangen dem Telemediengesetz? Ich denke hier insbesondere an TMG §13/Abs. 6 (Datenschutz). Der Forenbetreiber begründet sein Verlangen damit, dass er ...
  • Bild Urheberrecht bei Einzelanfertigungen (07.08.2008, 21:03)
    Angenommen ein Tischler bietet auf seiner Webseite selbstgefertigte Holzschilder an nach Kundenwunsch.Inwiefern darf er z.B. unter als Muster/Beispiele Fotos von Schildern verwenden,die ein geschütztes Logo beinhalten? Inwiefern darf er bei einer Einzelanfertigung auf Kundenwunsch ein Markenlogo verwenden? Wie sieht es mit dem Rückgabrerecht bei Einzelanfertigungen aus?
  • Bild Urheberrecht von SMS in künstlerischem Projekt (14.06.2012, 11:27)
    Hallo! Wenn man in einer künstlerischen Arbeit (z.B. einem Hörspiel), tatsächlich bestehende SMS von einer realen Person einarbeitet, besitzt diese Person dann copyright an den Nachrichten? Könnte man die SMS - wenn der Name der Person geändert würde - wortwörtlich verwenden oder sollte man die Nachrichten einfach abändern? (und wenn, in ...
  • Bild Veröffentlichung aus dem Fernsehen aufgenommener Bilder - Urheberrecht (26.11.2005, 14:34)
    Hallo, ich plane eine neue Internetseite zu veröffentlichen, benötige vorher aber unbedingt eine Antwort. Darf man aus dem Fernsehen aufgenommene Bilder (egal von welcher Sendung oder welchem Sender...) im Internet veröffentlichen bzw hochladen? Benötigt man eine schriftliche Genehmigung oder reich ein Hinweis auf den Urheber? Ich hoffe mir kann jemand helfen ...

Urteile zum Urheberrecht
  • Bild OLG-STUTTGART, 4 U 45/10 (22.12.2010)
    Es wurde beim Bundesgerichtshof Revision eingelegt unter dem Az.: I ZR 6/11...
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 5 S 196/12 (29.01.2012)
    1. Urheberrechtliche Ansprüche (eines Architekten) scheiden im Planfeststellungsverfahren als denkbarer Anknüpfungspunkt für einen (Teil-)Aufhebungs- oder Änderungsanspruch von vornherein aus (wie BVerwG, Beschl. v. 17.12.1993 - 4 B 200.93 -, Buchholz 310 § 42 VwGO Nr. 201). Dies gilt auch für einen Anspruch auf eine nachträgliche Beifügung einer Nebenbestim...
  • Bild BGH, I ZR 69/11 (20.09.2012)
    Dem Gerichtshof der Europa?ischen Union werden zur Auslegung von Art. 5 Abs. 3 Buchst. n der Richtlinie 2001/29/EG des Europa?ischen Parlaments und des Rates vom 22. Mai 2001 zur Harmonisierung bestimmter Aspekte des Urheberrechts und der verwandten Schutzrechte in der Informationsgesellschaft (ABl. L 167 vom 22. Juni 2001, S. 10) folgende Fragen zur Voraben...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Urheberrecht
  • BildWaldorf Frommer mahnt für die Universum Film GmbH "Walking on sunshine" ab
    Der Film „Walking on Sunshine“ ist Gegenstand aktueller Abmahnungen der Kanzlei Waldorf Frommer im Auftrag der Universum Film GmbH. Waldorf Frommer behaupten, der Film sei in einer Internet-Tauschbörse Dritten weltweit zum kostenlosen Download angeboten worden. Sie müssen nicht immer eine Unterlassungserklärung abgeben Es ...
  • BildSocialnetwork: darf man Bilder von anderen ins Netz stellen?
    In Zeiten, in denen viele Menschen jedes wichtige und unwichtige Ereignis ihres Lebens in Sozialen Netzwerken posten, gehört auch das Veröffentlichen von Fotos dazu. Handelt es sich dabei nur um Aufnahmen, die die eigene Person betreffen, so stellt sich gar nicht die Frage, ob dies gestattet ist. Doch ...
  • BildNotruf Abmahnung: Verteidigung ab 180 € gegen Waldorf Frommer wegen „Die Tribute von Panem - Catching Fire“
    Verteidigung ab 180 € gegen Waldorf Frommer wegen „ Die Tribute von Panem - Catching Fire “, Keine Sorge - JusDirekt hilft sofort. Direktkontakt: 089 - 37 41 85 32 Die Münchner Rechtsanwaltskanzlei Waldorf Frommer behauptet, im Namen der Studiocanal GmbH, das Sie die ...
  • BildFilesharing – Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung
    Filesharing ist das Tauschen von Musik- und Filmmaterial, die Urheberrechtlich geschützt sind,  im Internet in sogenannten Tauschbörsen. Dabei ist darauf hinzuweisen, dass Filesharing in fast allen Fällen rechtswidrig ist, da die Rechtsinhaber der Verbreitung nicht zugestimmt haben. Grundsätzlich ist Filesharing nicht illegal, sondern eine rein technische ...
  • BildWaldorf Frommer und die Abmahnungen für Warner Bros. Entertainment GmbH - The Big Bang Theory
    Wie andere Mandanten von Waldorf Frommer auch, geht jetzt auch die Warner Bros. Entertainment GmbH dazu über, einzelne Folgen von Serien abzumahnen. Dies geschieht offensichtlich, um die Anzahl von Abmahnungen insgesamt zu erhöhen. So zum Beispiel bei „The Big Bang Theory“. Gefordert werden neben der ...
  • BildNotruf Mahnbescheid: Baumgarten Brandt versendet zahlreiche Mahnbescheide
    JusDirekt hilft, ab 180 €. Die Berliner Rechtsanwaltskanzlei Baumgarten Brandt versendet zahlreiche Mahnbescheide wegen unberücksichtigter und oft jahrelang zurückliegender Abmahnungen. Baumgarten Brandt mahnte, wegen der illegalen Verbreitung von Filmen und/oder Musiktiteln in Internet-Tauschbörsen ab. Die oft Jahre zurückliegenden Fälle sind längst in Vergessenheit ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.