Rechtsanwalt in Freiburg: Urheberrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Freiburg: Sie lesen das Verzeichnis für Urheberrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Das Urheberrecht schützt das Werk eines Urhebers an seinem geistigen Werk oder auch an einem Geschmacksmuster. Im § 2 UrhG ist dargelegt, was für geistige Werke dem Urheberschutz unterliegen. Als schützenswert genannt werden hierin z.B. Sprachwerke, Schriftwerke, Software, Werke der bildenden Künste, der Musik, der Baukunst, Filmwerke, Lichtbilder sowie Darstellungen technischer und wissenschaftlicher Art. Eine Urheberrechtsverletzung liegt vor, wenn man sich unter eigenem Namen das geistige Eigentum eines Urhebers aneignet, ohne dass eine Zustimmung erfolgt ist. Man spricht in diesem Fall von einem Plagiat. Ebenso liegt eine Urheberrechtsverletzung vor, wenn man sich nicht an die Verwertungsrechte hält. Auch die Verwertungsrechte sind im Urhebergesetz definiert.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Bei Rechtsproblemen im Urheberrecht unterstützt Sie Kanzlei Rechtsanwälte Dölle, Bingel u. Kollegen gern vor Ort in Freiburg
Rechtsanwälte Dölle, Bingel u. Kollegen
Brombergstr. 17c
79102 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 7918690
Telefax: 0761 79186920

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei Rechtsfragen rund um den Schwerpunkt Urheberrecht berät Sie Anwaltskanzlei Dr. Hansen und Kollegen gern in Freiburg
***** (4.9)   3 Bewertungen
Dr. Hansen und Kollegen
Bayernstraße 2
79100 Freiburg
Deutschland

Telefon: 0761 2085520
Telefax: 0761 20855212

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Marc E. Evers bietet anwaltliche Beratung im Schwerpunkt Urheberrecht jederzeit gern vor Ort in Freiburg
Kanzlei SEK
Burgunder Str. 20
79104 Freiburg
Deutschland

Telefon: 0761 387690
Telefax: 0761 3876999

barrierefreiZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Dr. Wolfgang Schmid bietet anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Urheberrecht engagiert in der Nähe von Freiburg

Kaiser-Joseph-Str. 284
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 218080
Telefax: 0761 21808500

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Klaus Schräder in Freiburg berät Mandanten engagiert juristischen Fragen im Schwerpunkt Urheberrecht

Rötebuckweg 25
79104 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 554988
Telefax: 0761 5559956

Zum Profil
Juristische Beratung im Gebiet Urheberrecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Matthias Schabel mit Anwaltskanzlei in Freiburg

Kartäuserstr. 61
79104 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 7052160
Telefax: 0761 7052170

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Simone Eckert bietet anwaltliche Vertretung zum Bereich Urheberrecht ohne große Wartezeiten im Umland von Freiburg

Wallstr. 6
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 2168680
Telefax: 0761 2168688

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Urheberrecht in Freiburg

Unterlassungsklage, einstweilige Verfügung, Abmahnung - die Konsequenzen einer Urheberrechtsverletzung

Rechtsanwalt für Urheberrecht in Freiburg (© fotodo - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Urheberrecht in Freiburg
(© fotodo - Fotolia.com)

Durch das Internet haben gerade in den letzten Jahren Urheberrechtsverletzungen deutlich zugenommen. Besonderer Beliebtheit erfreut sich dabei das sogenannte Filesharing. Dabei handelt es sich um das illegale Herunterladen von Musik oder Filmen. Sowohl Filmhersteller als auch Musikkonzerne gehen gegen Filesharing massiv vor. Immer häufiger wird ein Abmahnanwalt eingeschaltet, der dem Nutzer eine Abmahnung zukommen lässt. Neben der Zahlung einer Strafe muss dann auch eine Unterlassungserklärung unterzeichnet werden. Auch wenn auf der eigenen Internetseite zum Beispiel fremde Texte oder Bilder verwendet werden, stellt dies eine Urheberrechtsverletzung dar. Die Folgen einer Urheberrechtsverletzung können schwerwiegend sein. So ist mit einer Unterlassungsklage oder einer einstweiligen Verfügung zu rechnen. Neben dem unbefugten Publizieren von Lichtbildern und Texten stellt auch die unerlaubte Nutzung von Datenbanken auf der eigenen Internetseite eine Urheberrechtsverletzung dar. Das Werk von Datenbankerstellern unterliegt gemäß §§ 87a ff UrhG dem Urheberschutz.

Kompetente Beratung in allen Urheberrechtsfragen erhalten Sie bei einem fachlich versierten Rechtsanwalt

Sollten Sie ein urheberrechtliches Problem oder eine Frage haben, dann empfiehlt es sich, eine Anwaltskanzlei für Urheberrecht zu konsultieren. In Freiburg sind Anwälte ansässig, die sich mit dem Urheberrecht auskennen. Die Rechtsanwälte und Rechtsanwältinnen für Urheberrecht aus Freiburg verfügen über praktisches und theoretisches Know-how in allen Belangen das Urheberrecht betreffend. Einige der Anwälte können auch Know-how in anderen Rechtsbereichen vorweisen, die das Urheberrecht oftmals tangieren wie Medienrecht oder Designrecht. Ein Rechtsanwalt für Urheberrecht in Freiburg sollte allerdings nicht erst kontaktiert werden, wenn bereits ein akutes rechtliches Problem im Raum steht. Der Anwalt in Freiburg zum Urheberrecht kann auch detailliert beraten, wenn es um Fragen geht wie: Vergütungspflicht, Veröffentlichungsrecht oder auch Rückrufsrecht. Der Rechtsanwalt für Urheberrecht in Freiburg kann Sie ebenfalls in Fragen bezüglich etwaiger Übergangsregelungen informieren als auch über einzelne Nutzungsarten und über die Rechteinräumung an sich aufklären. Er wird Ihnen außerdem erläutern können, was es rechtlich mit z.B. einer Zugänglichmachung oder Verwertungsgesellschaften auf sich hat. Die genannten Begriffe sind alles Schlagworte, die in Zusammenhang mit dem Urheberrecht häufig auftauchen und die je nach rechtlichem Problem oder Fragestellung von einem Rechtsanwalt situationsbezogen erörtert werden sollten. Keine Frage, das Urheberrecht ist eine diffizile Rechtsmaterie. Genau deshalb kann es vor allem bei komplexen Problemstellungen sinnvoll sein, direkt einen Fachanwalt oder eine Fachanwältin zum Urheberrecht zu kontaktieren.


News zum Urheberrecht
  • Bild Bambergers Vorschlag für Insolvenzfestigkeit von Lizenzverträgen angenommen (02.07.2007, 10:46)
    Einstimmig haben heute die Justizministerinnen und -minister auf ihrer Frühjahrskonferenz in Berlin den Vorschlag von Justizminister Heinz Georg Bamberger unterstützt, den Weg für die so genannte Insolvenzfestigkeit von Lizenzverträgen vorzubereiten. Sie sind der Auffassung, dass wichtige Gründe für den Fortbestand von Lizenzverträgen über geistige Eigentumsrechte mit Wirkung für die Insolvenzmasse ...
  • Bild Media Kanzlei Frankfurt eröffnet Standort in Hamburg (15.02.2017, 10:42)
    Die Media Kanzlei berät in Frankfurt am Main seit dem Jahr 2014 vor allem im Bereich Presse-, Medien- und Urheberrecht. Am 01.02. wurde das Team um Gründungspartner Dr. Severin Müller-Riemenschneider um einen weiteren erfahrenen Anwalt im Presserecht, Dr. Tobias Hermann ergänzt, der die Betreuung des neu eröffneten Standorts in Hamburg ...
  • Bild Vertrieb gebrauchter Software-Lizenzen: EuGH soll entscheiden (03.02.2011, 10:08)
    Der u. a. für das Urheberrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat dem Gerichtshof der Europäischen Union heute Fragen zur urheberrechtlichen Zulässigkeit des Vertriebs "gebrauchter" Softwarelizenzen zur Vorabentscheidung vorgelegt. Die Klägerin entwickelt Computersoftware, die sie ganz überwiegend in der Weise vertreibt, dass die Kunden keinen Datenträger erhalten, sondern die Software von ...

Forenbeiträge zum Urheberrecht
  • Bild Betrug oder nicht ? (24.05.2012, 10:06)
    Hallo zusammen ! Gehen wir einmal davon aus das Kunde K bei Autohändler A ein Gebrauchtfahrzeug erwirbt. Vertraglich wurde vereinbart das Autohändler A eine Übergabeinspektion vornimmt in der insbesondere Der Luftfilter und der Pollenfilter erneuert werden. Bei Übergabe des Fahrzeuges sichert Autohändler A die Erledigen der Filterwechsel zu, notiert dies sogar im Kaufvertrag ...
  • Bild Panoramafreiheit u. Urheberrecht ? (12.07.2015, 18:10)
    Bitte mal um eure Einschätzung!Habe versucht Thema verständlich darzustellen.Folgender fiktiver Fall:Fotograf war kürzlich auf einer öffentlichen Veranstaltung, besuchte eine Art Ballon-Labyrinth/Tunnelsystem mit wechselnden Durchgängen u. farblichen Veränderungen ).Am Eingang erhielt man den Hinweis - den Blitz auszuschalten, damit würde man wegen Farbwechsel, Helligkeit und Eindrücke - bessere ...
  • Bild Urheberrecht auf Bastelarbeiten! (02.09.2013, 22:09)
    Hallo, angenommen Person A würde eine Blume basteln und die Anleitung von dieser Blume online auf einer Videoplattform bereitstellen. Tage später bemerkt Person A, daß Person B auch ein Video mit einer Blume im gleichen oder ähnlichem Stil bereitgestellt hat, allerdings ohne richtige Anleitung und auch ohne Bastelvorlagen. Person B zeigt nur minimal ...
  • Bild Urheberrecht. Was wenn Software fehlerhaft ist und ... (22.02.2007, 08:56)
    ...Kunden, die diese Software gekauft haben, versuchen Fehler auszubpügeln? Also mal angenommen: Der Schüler A kauft sich ein Spiel. Weil er im Informatikunterricht gut aufgepasst hat, stellt er fest, dass die Musikdateien fehlerhaft sind. Sie haben unterschiedliche kb-Raten und hemmen so die Performance des Spiels. Er will nun die fehlerhaften Audiodateien neu konvertieren. ...
  • Bild Creative Commons No Commercial in Café (16.10.2008, 14:43)
    Hallo Forum, folgender, rein fiktiver, Fall: Die Gruppe »Die As« stellt ihre Musik unter einer Creative-Commons-Lizenz mit dem Attribut nc, also No Commercial, ins Internet. Sie finden heraus, dass der Café-Besitzer Herr B einige ihrer Titel zur Beschallung seines Etablissements benutzt. Sie beschweren sich, doch Herr B meint, da er keinen ...

Urteile zum Urheberrecht
  • Bild OVG-NORDRHEIN-WESTFALEN, 6t A 1843/10.T (06.02.2013)
    1. Eine die Vorschriften der Gebührenordnung für Ärzte - GOÄ - nicht beachtende Abrechnung ist geeignet, einen berufsrechtlich relevanten Verstoß gegen die Berufspflichten im Sinne des § 29 Abs. 1 HeilBerG NRW zu begründen (Fortführung der Senatsrechtsprechung, vgl. Beschluss vom 29. September 2010 - 6t E 1060/08.T -, ArztR 2011, 150). 2. Die gegen einzelne...
  • Bild BFH, IX R 22/08 (28.10.2008)
    Auf einem Datenträger verkörperte Standardsoftware ist "Ware" i.S. des § 2a Abs. 2 EStG....
  • Bild BSG, B 3 KR 2/06 R (07.12.2006)
    1. Zur Frage der Publizisteneigenschaft von Übersetzern. 2. Die wortgetreue Übersetzung von Werbebroschüren und Bedienungsanleitungen für technische Geräte ist keine "publizistische Leistung" im Sinne des Künstlersozialversicherungsrechts....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Urheberrecht
  • BildWaldorf Frommer und die Abmahnungen für Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany GmbH
    Seit einiger Zeit erreichen uns vermehrt Abmahnungen aus dem Hause Waldorf Frommer für Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany GmbH. Wir warnen vor Mehrfachabmahnungen. Seit einiger Zeit erreichen uns vermehrt Abmahnungen aus dem Hause Waldorf Frommer für Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany GmbH. Die ...
  • BildBoerse.bz: Direct Downloads verletzen Urheberrechte
    Direct downloads von urheberrechtlich geschützten Daten über Filehoster und Sharehoster wie uploaded.net oder share-online.biz verletzen Urheberrechte und können zur Abmahnung führen. Die Durchsuchungen bei den Betreibern von boerse.bz und etwa 100 weiteren mit boerse.bz in Verbindung stehenden Personen ist ein weiterer Schritt im Kampf ...
  • BildWaldorf Frommer und die Abmahnungen für die Constantin Film Verleih GmbH - Blutzbrüdaz
    Aktuellen häufen sich wieder Abmahnungen der Constantin Film Verleih GmbH an Privatpersonen. So zum Beispiel bezüglich des Films „Blutzbrüdaz“. Aktuellen häufen sich wieder Abmahnungen der Constantin Film Verleih GmbH an Privatpersonen. So zum Beispiel bezüglich des Films „Blutzbrüdaz“. Gefordert werden neben der Unterlassungserklärung Euro 815 ...
  • BildNotruf Abmahnung: Verteidigung ab 180 € gegen Waldorf Frommer wegen „Der Knastcoach“
    Verteidigung ab 180 € gegen Waldorf Frommer wegen „ Der Knastcoach “, Keine Sorge - JusDirekt hilft sofort. Die Rechtsanwaltskanzlei Waldorf Frommer behauptet, das Sie die Datei „ Der Knastcoach “ mittels Filesharing, in einer Tauschbörse einer unbegrenzten Anzahl von weiteren Internetnutzern, zum Herunterladen angeboten haben. ...
  • BildNotruf Abmahnung: ab 199 € Verteidigung gegen Waldorf Frommer wegen: „Urlaubsreif“
    Die Rechtsanwaltskanzlei Waldorf Frommer behauptet, das Sie die Datei „Urlaubsreif“ mittels Filesharing, in einer Tauschbörse einer unbegrenzten Anzahl von weiteren Internetnutzern, zum Herunterladen angeboten haben. Damit hätten Sie eine Urheberrechtsverletzung begangen. Verteidigung ab 199 € gegen Waldorf Frommer. Keine Sorge – JusDirekt hilft sofort. Bundesweite Soforthilfe: ...
  • BildSchadensersatz: Was ist eine „fiktive Lizenzgebühr“?
    Es gleicht einem kleinen Alptraum: man geht morgens, nichtsahnend und gut gelaunt, an den Briefkasten, um die Post zu holen. Dabei ist ein Brief von einem Rechtsanwalt. Wenn man sich nicht selbst in einem Rechtsstreit befindet, ist ein Brief von einem Anwalt oftmals ein schlechtes Zeichen, die Folge: ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.