Rechtsanwalt in Freiburg: IT-Recht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Freiburg: Sie lesen das Verzeichnis für IT-Recht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Marc E. Evers aus Freiburg hilft als Anwalt Mandanten kompetent bei Rechtsfällen aus dem Bereich IT-Recht
Kanzlei SEK
Burgunder Str. 20
79104 Freiburg
Deutschland

Telefon: 0761 387690
Telefax: 0761 3876999

barrierefreiZum Profil Nachricht senden
Rechtliche Beratung im IT-Recht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Prof. Dr. Stefan Ernst (Fachanwalt für Informationstechnologierecht (IT-Recht)) mit Kanzleisitz in Freiburg

Friedrichstr. 47
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 2088450
Telefax: 0761 2088451

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum IT-Recht
  • Bild Auch bei gemeinsamem Eigentum an einem Auto gibt es kein Hartz IV (20.09.2017, 09:44)
    Celle (jur). Für einen Antrag auf Hartz IV kann eine Familie mit einem gemeinsamen Auto auch nur einmal und nicht mehrfach den Kfz-Freibetrag von 7.500 Euro geltend machen. Dies hat das Landessozialgericht (LSG) Niedersachsen-Bremen in einem am Dienstag, 19. September 2017, bekanntgegebenen Beschluss entschieden (Az.: L 11 AS 35/17). Die ...
  • Bild Kita-Platz Anspruch gegen Landkreis statt gegen Gemeinde (23.11.2017, 10:36)
    Karlsruhe (jur). Die Zuständigkeit für den Anspruch auf einen Kinder-Betreuungsplatz dürfen die Länder von den Gemeinden auf die Landkreise und kreisfreien Städte übertragen. Diese bundesweite Praxis ist zulässig, weil den Gemeinden ausreichende eigene Zuständigkeiten und Handlungsmöglichkeiten verbleiben, urteilte am Dienstag, 21. November 2017, das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe (Az.: 2 BvR ...
  • Bild Kindergeldanspruch nach erfolgreicher Ausbildungsprüfung (11.01.2018, 11:32)
    München (jur). Hat ein Auszubildender die Noten seiner Abschlussprüfung erhalten, müssen die Eltern ab diesem Zeitpunkt nicht automatisch auf das Kindergeld verzichten. Denn ist das Ende der Ausbildung gesetzlich festgelegt, besteht bis dahin auch Anspruch auf Kindergeld, selbst wenn die Ausbildungsprüfung vorher schon bestanden wurde, entschied der Bundesfinanzhof (BFH) in ...

Forenbeiträge zum IT-Recht
  • Bild Zwangsräumung-Dann Wiedereinweisung durch Stadt (09.10.2016, 00:44)
    Hallo zusammen,gibt's den sowas? Der Vermieter erstreitet endlich eine Zwangsräumung, jetzt kommt die Stadt und weisst den Mieter wegen drohender Obdachlosigkeit wieder in die Wohnung ein.Ich hab sowas gelesen. Kann das sein? Dann wären ja Vermieter wirklich ohne Recht.
  • Bild Altmieter verweigert Auszug, Schadensersatz für Neumieter (21.01.2013, 11:41)
    Hallo,wie seht ihr den folgenden Fall, den ich mir aus Anlass eines anderen Threads spontan ausgedacht habe?Altmieter A kündigt Mietverhältnis zum 01.04.13. Vermieter V vermietet die Wohnung an Neumieter M ab 01.04.13. M kündigt daraufhin seine Wohnung zum gleichen Termin.Anschließend erklärt A, doch nicht ausziehen zu wollen. V erhebt (begründete) ...
  • Bild Vermieter verweigert Einsatz von Ersatzschlüssel (15.03.2013, 19:21)
    Folgender Fall: Beim Vermieter befindet sich ein Ersatzschlüssel für Notfälle, welches vertraglich vereinbart wurde. Zwischen Vermieter und Mieter gab es gleich zu Anfang des Mietverhältnisses grosse Unstimmigkeiten. Als der Mieter nach dem Schlüssel fragte, weil er sich ausgeschlossen hatte, verwies der Vermieter, der sich außerHaus in einem wichtigen Gespräche befand, ...
  • Bild GEBE Nachhilfe in Jura/Recht (16.08.2008, 11:56)
    Dipl.Juristin gibt Nachhilfe in Jura/Recht !!! In allen Bereichen Zivilrecht, öffentliches Recht, Strafrecht. Soweit Ihr Hilfe in den Abschlussklausuren, große Scheine (Hausarbeit+Klausur), Examensvorbereitungen oder in den Rechtklausuren (FH) benötigt, könnt ihr euch gerne bei mir melden. schreibt mich einfach unverbindlich an. Freue mich über jede Mail !
  • Bild Kleiner ErbKrimmi (15.01.2014, 18:33)
    Ein 84-jähriger, alter Familien-Tyrann verstirbt - Bein amputiert - schwerstkrank. Fast 2 Jahrzehnte lebte er mit stärksten Antibiotika-Medikamenten.4,5 Monate vor seinem Ableben besuchte er mit seiner (unterdrückten) Ehefrau eine Notarin, mit welcher er einen Erbvertrag zu (Un-)Gunsten der einzigen, in besten Verhältnissen lebenden Tochter erarbeitete. Dadurch dass diese 52-jährige Tochter ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum IT-Recht
  • BildTelefonische Einholung der Zustimmung für Werbung ist rechtswidrig
    Die telefonische Einholung einer Einwilligungserklärung in zukünftige Werbemaßnahmen per Telefon, SMS oder E-Mail (sog. telefonische Opt-In Abfrage) durch ein Unternehmen bei einem Privatkunden ohne dessen vorherige Einwilligung ist rechtswidrig.   Dies hat das VG Berlin mit Urteil vom 07.05.2014 – 1 K 253.12 entschieden.  Von dem Kläger, einem ...
  • BildAGB-Klausel "Es gilt deutsches Recht" unwirksam?
    Die von einem Online-Shop verwendeten AGB-Klauseln „Diese Vertragsbedingungen unterliegen deutschem Recht.“ und „Erfüllungsort: Es gilt deutsches Recht.“ sind unwirksam. Dies hat das OLG Oldenburg mit Beschluss vom 23.09.2014 – 6 U 113/14 festgestellt und damit die Entscheidung der Vorinstanz bestätigt. Die oben genannten Klauseln waren in den AGB des ...
  • BildDarf ich eigene Fotos Prominenter auf Facebook posten?
    Facebook bietet vielen Menschen das perfekte Podium, um sich und ihr Leben der Öffentlichkeit preis zu geben. Ob es sich um Statusmeldungen handelt wie „ich gehe jetzt einkaufen“, „bin auf Toilette“ oder „ich bin müde“ oder um Fotos vom Familienhund, Abendessen oder der neuen Zahnbürste: jedes noch so ...
  • BildOlympische Ringe: darf man Olympia Logos im Blog nutzen?
    Es gibt wohl kaum ein Logo, welches weltweit so bekannt ist wie die Olympischen Ringe. Dieses Logo wurde im Jahre 1913 entworfen; die fünf ineinander verschlungenen Ringe symbolisieren die fünf Kontinente, die an den Olympischen Spielen teilnehmen. Diese sportliche Großveranstaltung ist nicht nur ein Highlight für die teilnehmenden ...
  • BildPostfachadresse im Homepage-Impressum: ist ein Postfach zulässig?
    Heutzutage fühlen sich immer mehr Menschen dazu berufen, eine Webseite zu betreiben. Die einen tun dies aus beruflichem Interesse, die anderen nur als Hobby. Vor lauter Freude über ihren Internetauftritt vergisst dabei so mancher, dass es auch ein Internetrecht und dabei einige Regeln gibt, die zu beachten ist. ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.