Rechtsanwalt in Freiburg im Breisgau: Erbrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Freiburg im Breisgau: Sie lesen das Verzeichnis für Erbrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Nach neuestem Stand werden in der BRD in etwa 200 Milliarden Euro im Jahr vererbt. Es erstaunt somit nicht, dass das Erbrecht in Deutschland eine große Rolle spielt. Denn wenn es um Sachwerte oder Geld geht, dann sind Streitigkeiten nicht selten vorprogrammiert. Im Erbrecht (§§ 1922-2385 BGB) normiert finden sich alle wichtige Probleme, die mit einer Erbschaft in Zusammenhang stehen können wie z.B. Erbunwürdigkeit, gesetzliche Erbfolge, Enterbung, Pflichtteil, Erbvertrag oder auch der Erbverzicht.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Bei Rechtsproblemen rund um den Schwerpunkt Erbrecht hilft Ihnen Kanzlei Rechtsanwälte Dölle, Bingel u. Kollegen persönlich vor Ort in Freiburg im Breisgau
Rechtsanwälte Dölle, Bingel u. Kollegen
Brombergstr. 17c
79102 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 7918690
Telefax: 0761 79186920

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsauskunft im Schwerpunkt Erbrecht offeriert gern Frau Rechtsanwältin Annalena Erdmann aus Freiburg im Breisgau
Anwältinnenkanzlei
Zasiusstr. 18
79102 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 7079950
Telefax: 0761 71703

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Hilfe im Rechtsgebiet Erbrecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Alexander Schneider mit Anwaltskanzlei in Freiburg im Breisgau
Alexander Schneider
Bertoldstr. 48
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 3899560
Telefax: 0761 3899566

Zum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Peter Janssen bietet anwaltliche Beratung zum Erbrecht ohne große Wartezeiten vor Ort in Freiburg im Breisgau
Rechtsanwaltskanzlei Peter Janssen
Humboldtstr. 2
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 2921970
Telefax: 0761 2921972

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Andre M. Knapp bietet anwaltliche Vertretung zum Anwaltsbereich Erbrecht jederzeit gern in Freiburg im Breisgau

Bismarckallee 2a
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 701443
Telefax: 0761 701448

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Vertretung im Rechtsgebiet Erbrecht offeriert gern Herr Rechtsanwalt Olaf Müller mit Büro in Freiburg im Breisgau
Endriß und Kollegen Rechtsanwälte - Fachanwälte
Dreikönigstraße 12
79102 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 791960
Telefax: 0761 7919610

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten rund um den Schwerpunkt Erbrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Katharina Rieland kompetent in Freiburg im Breisgau
Endriß und Kollegen Rechtsanwälte - Fachanwälte
Dreikönigstraße 12
79102 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 791960
Telefax: 0761 7919610

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Vertretung im Rechtsbereich Erbrecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Prof. Norbert Queißer mit Anwaltskanzlei in Freiburg im Breisgau
Ernst & Queisser Rechtsanwälte
Salzstraße 20
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 365089
Telefax: 0761 32593

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. F. Ulrich Ernst unterstützt Mandanten zum Rechtsgebiet Erbrecht engagiert vor Ort in Freiburg im Breisgau
Ernst & Queisser Rechtsanwälte
Salzstraße 20
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 365089
Telefax: 0761 32593

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Achim Kupfer (Fachanwalt für Erbrecht) mit RA-Kanzlei in Freiburg im Breisgau unterstützt Mandanten jederzeit gern aktuellen Rechtsfragen aus dem Schwerpunkt Erbrecht
Schnepper, Melcher Rechtsanwälte
Kaiser-Joseph-Straße 262
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 7918712
Telefax: 0761 7918778

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Erbrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. Wolfgang Sauter kompetent vor Ort in Freiburg im Breisgau

Stadtstraße 29
79104 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 3877920
Telefax: 0761 3877988

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Vertretung im Schwerpunkt Erbrecht bietet jederzeit Herr Rechtsanwalt Dr. Stephan Baedeker mit Kanzleisitz in Freiburg im Breisgau

Goethestr. 61
79100 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 78666
Telefax: 0761 77008

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Volker Bingel berät zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Erbrecht ohne große Wartezeiten im Umkreis von Freiburg im Breisgau

Stefan-Meier-Str. 47
79104 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 703060
Telefax: 0761 7030699

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsgebiet Erbrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Stephan Tilgener kompetent in Freiburg im Breisgau

Universitätsstr. 10
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 386800
Telefax: 0761 3868080

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Michael Bürkle mit Anwaltskanzlei in Freiburg im Breisgau berät Mandanten kompetent bei Rechtsfällen aus dem Bereich Erbrecht

Ferdinand-Weiß-Str. 47
79106 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 2022810
Telefax: 0761 2022812

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Gebiet Erbrecht gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Dr. Uwe Rottler mit Kanzlei in Freiburg im Breisgau

Wilhelmstr. 1b
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 703940
Telefax: 0761 7039410

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Uwe Matzeit (Fachanwalt für Erbrecht) bietet anwaltliche Vertretung zum Erbrecht gern vor Ort in Freiburg im Breisgau

Gartenstr. 30
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 202770
Telefax: 0761 2027777

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Rechtsgebiet Erbrecht bietet gern Frau Rechtsanwältin Waltraud Müller mit Anwaltskanzlei in Freiburg im Breisgau

Möslestr. 1
79117 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 706933
Telefax: 0761 7033535

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thomas Möller-Thörner mit Niederlassung in Freiburg im Breisgau hilft als Rechtsbeistand Mandanten engagiert aktuellen Rechtsfragen mit dem Schwerpunkt Erbrecht

Kartäuserstr. 46
79102 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 2022752
Telefax: 0761 30259

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten im Erbrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Johannes Gröger engagiert in der Gegend um Freiburg im Breisgau

Eisenbahnstr. 52
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 385690
Telefax: 0761 3856987

Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Schwerpunkt Erbrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. Matthias Jünemann gern vor Ort in Freiburg im Breisgau

Kaiser-Joseph-Str. 284
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 218080
Telefax: 0761 21808500

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Oliver König unterstützt Mandanten zum Bereich Erbrecht ohne große Wartezeiten im Umkreis von Freiburg im Breisgau

Kaiser-Joseph-Str. 271
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 3609203
Telefax: 0761 30093

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Renate Becker bietet anwaltliche Vertretung zum Gebiet Erbrecht gern in der Nähe von Freiburg im Breisgau

Siegelsbachstr. 16
79117 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761
Telefax: 0761

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten rund um den Schwerpunkt Erbrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Otmar Herrgott immer gern im Ort Freiburg im Breisgau

Stadtstr. 23
79104 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 368000
Telefax: 0761 32738

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Rembert Marliani bietet anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Erbrecht ohne große Wartezeiten in der Nähe von Freiburg im Breisgau

Bismarckallee 15
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 5900040
Telefax: 0761 59000499

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2

Kurzinfo zu Erbrecht in Freiburg im Breisgau

Sie haben Fragestellungen rund um das Testament, die Erbfolge oder die Erbausschlagung? Konsultieren Sie einen Rechtsanwalt oder eine Rechtsanwältin

Rechtsanwalt in Freiburg im Breisgau: Erbrecht (© motorradcbr - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Freiburg im Breisgau: Erbrecht
(© motorradcbr - Fotolia.com)

Will man sicherstellen, dass nach dem eigenen Ableben der persönliche Nachlass dem eigenen Willen entsprechend verteilt wird, sollte man sich an eine der durchaus zahlreichen Rechtsanwaltskanzleien für Erbrecht wenden. In Freiburg im Breisgau sind einige Erbrechtskanzleien zu finden. Ein Anwalt für Erbrecht aus Freiburg im Breisgau wird Erblasser umfassend informieren in Fragen rund um das Testament und die Testamentsgestaltung, das Pflichtteilsrecht oder auch bei Fragen, welche die vorweggenommene Erbfolge betreffen. Der Rechtsanwalt im Erbrecht in Freiburg im Breisgau kann ferner auch eingesetzt werden, um im Todesfall die Testamentsvollstreckung durchzuführen. Er fungiert dann als Testamentsvollstrecker. Einen Anwalt als Testamentsvollstrecker einzusetzen empfiehlt sich hauptsächlich dann, wenn der Nachlass insgesamt umfangreich ist oder es mehrere Erben gibt.

Möchte man sein Recht durchsetzen, dann sollte man sich bei erbrechtlichen Auseinandersetzungen zeitnah an einen Rechtsanwalt oder eine Rechtsanwältin wenden

Aber auch, wenn man selbst Erbe ist und es zum Erbfall gekommen ist, ist ein Rechtsanwalt zum Erbrecht in Freiburg im Breisgau die richtige Anlaufstelle. Der Rechtsanwalt zum Erbrecht aus Freiburg im Breisgau wird seinem Mandanten wichtige grundlegende Angelegenheiten, die es im Erbfall zu beachten gilt, offenlegen und Fragen klären. Hierbei wird es sich in den meisten Fällen um Belange handeln, die den Erbschein, das Nachlassgericht oder auch die Erbschaftsteuer betreffen. Sollte es zu einem Erbstreit kommen, wird der Erbrechtsanwalt seinen Klienten vertreten und den gesamten Schriftverkehr übernehmen. Dies kann bei einer Erbauseinandersetzung mit Miterben oder einer Erbengemeinschaft von Nöten sein oder auch, wenn es um eine Testamentsanfechtung im Allgemeinen geht. Ein weiterer Grund einen Rechtsanwalt zu kontaktieren ist es, wenn man die Testierfähigkeit des Erblassers anzweifelt und aus diesem Grund das Testament anfechten lassen möchte. Möchte man gerade in einer Erbangelegenheit, die sich schwieriger gestaltet, von Beginn an bestens vertreten und beraten sein, empfiehlt es sich, einen Fachanwalt zum Erbrecht in Freiburg im Breisgau zu konsultieren. Fachanwälte zum Erbrecht können mit einem umfangreichen Fachwissen, sowohl in der Praxis als auch in der Theorie, aufwarten. Hat man ein erbrechtliches Problem, kann man von dem umfassenden Know-how profitieren.


News zum Erbrecht
  • Bild Ihre Familie können Sie sich nicht aussuchen. Aber Ihre Erben. (18.08.2010, 13:40)
    Berlin (DAV). Deutschland erwartet Rekord-Erbschaften. Die heute 30- bis 60-Jährigen werden in den nächsten zehn Jahren Erbschaften im Gesamtwert von circa 1,5 Billionen Euro antreten. Fast die Hälfte davon ist Immobilieneigentum. Neue Lebensformen wirken sich auf das komplexe Erbrecht stark aus. Der Nachlass sollte daher noch zu Lebzeiten geregelt werden. ...
  • Bild Klares Verbot für Zwangsheirat (17.06.2005, 15:39)
    Justizsenatorin Schubert bringt in Bundesrat Gesetzesentwurf gegen Zwangsheirat ein Rede der Senatorin für Justiz Karin Schubert vor dem Bundesrat zum Entwurf eines Gesetzes zur Bekämpfung der Zwangsheirat und zum besseren Schutz der Opfer von Zwangsheirat: „Das Thema Zwangsheirat beschäftigt den Bundesrat und seine Ausschüsse bereits seit ei-nem Dreivierteljahr. Im Herbst letzten ...
  • Bild BMJ: Pflichtteilsrecht soll reformiert werden (18.03.2007, 17:08)
    Anlässlich des 2. Deutschen Erbrechtstags in Berlin stellte Bundesjustizministerin Brigitte Zypries heute die Eckpunkte einer geplanten Reform des Erbrechts vor. „Das deutsche Erbrecht hat sich in seinen Grundzügen bewährt. Auf viele Erscheinungen wie die zunehmende Zahl von Ehescheidungen und von unverheiratet zusammenlebenden Paaren sowie Patchworkfamilien enthält das geltende Recht jedoch ...

Forenbeiträge zum Erbrecht
  • Bild Beendigung eines email-accounts (28.04.2009, 11:00)
    Mann (M) hat kostenlosen email-account per PC bei Mailprovider (P) bgeschlossen. Dazu reichten Name, Vorname, Anschrift und Geburtsdatum aus. M verstirbt. Die Witwe (W) möchte den email-account löschen/schließen lassen. P fordert dazu die Vorlage eines Erbscheins. Da W für andere Zwecke keinen Erbschein benötigt, entstünden ihr dadurch erhebliche Kosten (807 ...
  • Bild Erbausschlagung und Wohnungsräumung (22.05.2006, 00:16)
    Guten Abend, folgender Sachverhalt: Eine alleinstehende Frau verstirbt. Da sie überschuldet ist, werden Ihre Kinder + Enkel das Erbe auschlagen. Die 6-Wochenfrist ist aber noch nicht verstrichen. Frage: Wer muß den Vermieter benachrichtigen, bzw. die Wohnung kündigen. Dürfen die Kinder die Wohnung bereits jetzt räumen, Gas,Wasser, Telefon usw. kündigen? (In der Wohnung befinden ...
  • Bild Erbe (07.11.2013, 22:02)
    Frau A hatte eine Tochter B und B hat zwei Kinder C und D. B stirbt A liegt in Pflegeheim die Enkelkinder C und D leben bei Vater. C und D 11 Jahre und 16 Jahre A hat Nichte E eine Generalvollmacht gegeben Frage A: wie können die Haupt ERB berechtigte ...
  • Bild Immobilienkauf Ratenzahlung Erbrecht (16.06.2011, 15:48)
    Mal angenommen, jemand(A) kauft eine Immobilie und möchte diese an seine Enkelin (E) vermieten. Diese Miete soll eine Mietkaufrate sein und irgendwann soll die Immobilie in den Besitz der E übergehen. Sollte A versterben, bevor die Immobilie durch E abbezahlt wurde, würde gemäß der Erbfolge die Immobilie in den Besitz ...
  • Bild Hauskauf - Nachteile, wenn nur Ehemann im Kaufvertrag steht?! (26.06.2009, 11:00)
    Angenommen ein verheiratetes Paar (kein Ehevertrag) kauft gemeinsam ein Haus aus einer Zwangsversteigerung. Aus persönlichen Gründen kann die Ehefrau nicht mit zur Versteigerung kommen und schafft es auch nicht mehr rechtzeitig, eine Vollmacht zum Eintrag ins Grundbuch, ausstellen zu lassen. Der Ehemann ersteigert das Haus also allein und lässt sich ...

Urteile zum Erbrecht
  • Bild BAYOBLG, 1Z BR 45/01 (05.07.2002)
    Zur Frage der Wirksamkeit der Ausschlagung der Erbschaft und der Anfechtung der Ausschlagungserklärung nach BGB und ZGB-DDR in einem Fall der Nachlassspaltung....
  • Bild OLG-KOELN, 3 U 40/96 (17.12.1996)
    1. Für die Ausgleichung gemäß §§ 2050, 2055 BGB ist der Wert des Nachlasses zum Zeitpunkt des Erbfalls maßgebend. 2. Die Ausgleichung verschafft keinen Zahlungsanspruch; vielmehr handelt es sich lediglich um einen Rechnungsposten, der die Teilungsquote des § 2047 BGB verändert. 3. Gegenstand einer Feststellungsklage kann nur das Rechtsverhältnis selbst sei...
  • Bild BAYOBLG, 3Z BR 82/02 (10.07.2002)
    Gegen einen nach der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichtes(BVerfGE 101, 397 ff.)nicht gebotenen Vorbescheid im Verfahren über die Erteilung einer vormundschaftsgerichtlichen Genehmigung, kann gleichwohl die Beschwerde eingelegt werden....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (15)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (2)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Erbrecht
  • BildOLG Hamm: Zur Auslegung der Testamentsbestimmung " Erbschaft gemäß Berliner Testament"
    Mit Beschluss vom 22.07.2014 nahm das Oberlandesgericht (OLG) Hamm Stellung zur Auslegung der Bestimmung einer Erbschaft "gemäß Berliner Testament" in einem privatschriftlichen Testament (AZ.: I-15 W 98/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Hier errichtete der Erblasser ein formgültiges Testament. In diesem bestimmte er unter anderem, dass nach ...
  • BildWas bedeutet eigentlich „Pflichtteilsergänzung“ ?
    Vom Pflichtteil hat man schonmal gehört. Vielleicht auch von der Pflichtteilergänzung. Aber was ist das ? Und wie wirkt er sich der Anspruch auf Pflichtteilsergänzung im Erbfall aus ? Hierzu ein paar erklärende Anmerkungen. Kinder, Ehegatten und – wenn keine Kinder vorhanden sind – Eltern des Erblassers haben ...
  • BildErben erben ein Erbe- oder doch nicht?
    Diese Alliteration kann gute Aussichten in tief herunter gezogene Mundwickel verwandeln. Sterben ist nicht schwer, Erben umso mehr. Bei Fehlern im Testament geht der vom Erblasser gewollte Begünstigte schnell mal leer aus. Existiert ein Testament nicht oder ist ein Testament unwirksam, so kommt es zur gesetzlichen Erbfolge. Diese ...
  • BildBGH: Testamentsvollstreckungsvermerk nicht in Gesellschafterliste einzutragen
    Mit Beschluss vom 24.2.2015 entschied der Bundesgerichtshof (BGH), dass ein Testamentsvollstreckervermerk nicht in eine eingereichte Gesellschafterliste aufgenommen werden kann (Az.: II ZB 17/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Der BGH führte aus, grundsätzlich dürfe das Registergericht prüfen, ob eine eingereichte Gesellschafterliste die Anforderungen, welche das Gesetz über ...
  • BildBeerdigungskosten: Wer zahlt, wenn keiner die Beerdigung bezahlen will?
    Die Kosten für eine Beerdigung muss nicht immer von den nächsten Familienangehörigen getragen werden. In diesem Ratgeber erfahren Sie, wer zahlen muss. Aufgrund der hohen Kosten für eine Beerdigung kommt es schnell zum Streit darüber, wer die Beerdigungskosten bezahlen muss. Entgegen langläufiger Vorstellungen ist es keinesfalls ...
  • BildKann ich ein Sparbuch erben?
    Immer wieder kommt es in einem Erbfall vor, dass zu der Erbmasse auch ein Sparbuch gehört. Auch, wenn heutzutage das „klassische“ Sparbuch immer mehr in Vergessenheit gerät: es zählt insbesondere bei älteren Menschen immer noch zur beliebtesten Form der Geldanlage. In derartigen Fällen stellen sich dem Erben die ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.