Rechtsanwalt in Freiburg im Breisgau: Arbeitsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Freiburg im Breisgau: Sie lesen das Verzeichnis für Arbeitsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Das Arbeitsrecht ist ein schwieriges Rechtsgebiet. Im Arbeitsrecht sind alle Problemfelder, die sich in der Verbindung zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber ergeben können, geregelt. Die Belange, die im Arbeitsrecht normiert sind, sind damit außerordentlich umfangreich. Als Beispiele können Bereiche genannt werden wie Krankheit, Kündigung, Mehrarbeit oder auch der Arbeitsvertrag. Aufgrund der großen Bedeutung, die dem Arbeitsrecht zukommt, ist für rechtliche Streitfälle eine eigene Gerichtsbarkeit zuständig, das Arbeitsgericht.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Richard Rummel bietet anwaltliche Hilfe zum Arbeitsrecht gern im Umland von Freiburg im Breisgau

Kaiser-Joseph-Str. 260
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 21440520
Telefax: 0761 21440530

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Kanzlei Rechtsanwälte Dölle, Bingel u. Kollegen berät Mandanten zum Bereich Arbeitsrecht gern in der Umgebung von Freiburg im Breisgau
Rechtsanwälte Dölle, Bingel u. Kollegen
Brombergstr. 17c
79102 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 7918690
Telefax: 0761 79186920

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsbereich Arbeitsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Günter Huber engagiert in Freiburg im Breisgau
Dr. Huber & Kollegen
Möslestraße 1
79117 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761703360
Telefax: 07617033636

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtliche Beratung im Schwerpunkt Arbeitsrecht offeriert kompetent Herr Rechtsanwalt Andre M. Knapp mit Kanzleisitz in Freiburg im Breisgau

Bismarckallee 2a
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 701443
Telefax: 0761 701448

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Hilfe im Arbeitsrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Thomas Häfner mit Büro in Freiburg im Breisgau
Greiner, Häfner & von Witzleben Rechtsanwälte
Bertoldstraße 45
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 23618
Telefax: 0761 35820

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Olaf Müller (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Anwaltsbüro in Freiburg im Breisgau berät als Rechtsanwalt Mandanten jederzeit gern bei Rechtsfragen aus dem Bereich Arbeitsrecht
Endriß und Kollegen Rechtsanwälte - Fachanwälte
Dreikönigstraße 12
79102 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 791960
Telefax: 0761 7919610

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Hilfe im Gebiet Arbeitsrecht erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Dr. Ulrich Hansen (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Anwaltsbüro in Freiburg im Breisgau

Bayernstraße 2
79100 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 2085520
Telefax: 0761 20855212

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Ulrich Gruler (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Niederlassung in Freiburg im Breisgau vertritt Mandanten fachmännisch bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Rechtsbereich Arbeitsrecht
Kanzlei Gruler
Basler Str. 65
79100 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 88863680
Telefax: 0761 88863686

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Sharon Heißler bietet anwaltliche Hilfe zum Anwaltsbereich Arbeitsrecht jederzeit gern im Umkreis von Freiburg im Breisgau

Basler Str. 115
79115 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 21708162
Telefax: 0761 60064369

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Rechtsbereich Arbeitsrecht bietet jederzeit Frau Rechtsanwältin Waltraud Müller mit Rechtsanwaltskanzlei in Freiburg im Breisgau

Möslestr. 1
79117 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 706933
Telefax: 0761 7033535

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Schwerpunkt Arbeitsrecht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Thilo Köhler (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Freiburg im Breisgau

Eisenbahnstr. 52
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 385690
Telefax: 0761 3856987

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Susanne Schäfer (Fachanwältin für Arbeitsrecht) aus Freiburg im Breisgau unterstützt Mandanten qualifiziert bei Rechtsfragen mit dem Schwerpunkt Arbeitsrecht

Wallstr. 2
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 28556530
Telefax: 0761 28556531

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten im Arbeitsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Michael Trenkle engagiert im Ort Freiburg im Breisgau

Bertoldstr. 44
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 2025259
Telefax: 0761 384150810

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Rechtsbereich Arbeitsrecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Michael Rox mit Kanzleisitz in Freiburg im Breisgau

Wallstr. 4
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 28533561
Telefax: 0761 28533568

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Rechtsgebiet Arbeitsrecht bietet gern Herr Rechtsanwalt Dr. Walter Brunner (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Anwaltskanzlei in Freiburg im Breisgau

Kaiser-Joseph-Str. 251/253
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 450902
Telefax: 0761 450904

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten zum Schwerpunkt Arbeitsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Thomas Schalt immer gern vor Ort in Freiburg im Breisgau

Dreikönigstr. 12
79102 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 702213
Telefax: 0761 700132

Zum Profil
Rechtsberatung im Schwerpunkt Arbeitsrecht gibt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Dr. Thomas Binder aus Freiburg im Breisgau

Jägerhäusleweg 23
79104 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 45895750
Telefax: 0761 45895759

Zum Profil
Juristische Beratung im Schwerpunkt Arbeitsrecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Marc Riede (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Büro in Freiburg im Breisgau

Herrenstr. 44
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 200411
Telefax: 0761

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Nikolaus Möllinger (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Niederlassung in Freiburg im Breisgau hilft als Anwalt Mandanten aktiv aktuellen Rechtsfragen aus dem Rechtsgebiet Arbeitsrecht

Egonstr. 51-53
79106 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 59521020
Telefax: 0761 59521022

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thomas Gnann (Fachanwalt für Arbeitsrecht) unterstützt Mandanten zum Rechtsgebiet Arbeitsrecht kompetent im Umkreis von Freiburg im Breisgau

Bertoldstr. 48
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 704090
Telefax: 0761 7040916

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thomas Zürcher mit Anwaltskanzlei in Freiburg im Breisgau hilft als Rechtsbeistand Mandanten aktiv juristischen Themen im Schwerpunkt Arbeitsrecht

Bismarckallee 15
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 5900040
Telefax: 0761 59000499

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Susan Salar (Fachanwältin für Arbeitsrecht) in Freiburg im Breisgau berät Mandanten kompetent bei Rechtsproblemen aus dem Schwerpunkt Arbeitsrecht

Bayernstr. 2
79100 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 2085520
Telefax: 0761 20855212

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Ulrich Nehrig (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Anwaltskanzlei in Freiburg im Breisgau berät als Rechtsanwalt Mandanten fachmännisch bei ihren juristischen Fällen aus dem Schwerpunkt Arbeitsrecht

Schillerstr. 2
79102 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 703900
Telefax: 0761 7039052

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Peter Ferdinand Rieland (Fachanwalt für Arbeitsrecht) bietet anwaltliche Hilfe zum Bereich Arbeitsrecht jederzeit gern in der Umgebung von Freiburg im Breisgau

Eichhalde 80
79104 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 5564551
Telefax: 0761 5564551

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsbereich Arbeitsrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Patrizia-Maria Figiel jederzeit im Ort Freiburg im Breisgau

Albertstr. 1
79104 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 28548567
Telefax: 0761 28548568

Zum Profil

Seite 1 von 3:  1   2   3

Kurzinfo zu Arbeitsrecht in Freiburg im Breisgau

Schnell kommt es am Arbeitsplatz zu einem rechtlichen Konflikt

Rechtsanwalt in Freiburg im Breisgau: Arbeitsrecht (© zerbor - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Freiburg im Breisgau: Arbeitsrecht
(© zerbor - Fotolia.com)

Das rechtliche Konfliktpotenzial am Arbeitsplatz ist groß. Dies gilt sowohl für Arbeitnehmer als auch für Arbeitgeber. Schnell können Streitigkeiten um ein Arbeitszeugnis, den Urlaubsanspruch, die Elternzeit oder ein Zwischenzeugnis entstehen. Und auch rechtliche Auseinandersetzungen, die sich aufgrund eines Arbeitsunfalls oder einer längeren Krankheit ergeben, sind keine Seltenheit. Auch Mobbing fällt in den Zuständigkeitsbereich des Arbeitsrechts. Gerade in den letzten Jahren hat die Problematik "Mobbing am Arbeitsplatz" stark zugenommen. Bedauerlicherweise können arbeitsrechtliche Streitigkeiten schnell gravierende Konsequenzen haben. Die schlimmste Folge ist der Verlust des Arbeitsplatzes. Das ist für die allermeisten Arbeitnehmer meist existenzbedrohend. Aufgrund der drastischen Folgen ist es empfohlen, Rat bei einem Rechtsanwalt zu suchen. Denn als Laie kann man weder die rechtliche Situation einschätzen, noch über eine weitere sinnvolle Vorgehensweise entscheiden. Es ist egal, ob man als Arbeitnehmern rechtliche Fragen oder Probleme hat mit dem Kündigungsschutz, Mobbing oder der Elternzeit.

Bei arbeitsrechtlichen Problemen ist ein Rechtsanwalt zum Arbeitsrecht der optimale Ansprechpartner

Bei allen Fragen und Auseinandersetzungen, die in den Rechtsbereich Arbeitsrecht fallen, sollte man sich unbedingt an einen Rechtsanwalt wenden. In Freiburg im Breisgau sind einige Anwälte zu finden, die sich mit arbeitsrechtlichen Fragen sehr gut auskennen. Vor allem, wenn bereits eine Kündigung ausgesprochen wurde, gegen die man rechtlich vorgehen möchte, ist es angebracht, sich so schnell als möglich an einen Anwalt zu wenden. Durch die Beratung und Vertretung durch einen kompetenten Anwalt kann sichergestellt werden, dass das eigene Recht bestens durchgesetzt wird. Ein Rechtsanwalt zum Arbeitsrecht in Freiburg im Breisgau wird seinem Mandanten fachkundig zur Seite stehen, wenn es beispielsweise um Probleme wie Kündigungsschutz, Probezeit oder Zeitarbeit geht. Der Anwalt zum Arbeitsrecht aus Freiburg im Breisgau ist auch der beste Ansprechpartner, wenn es Fragen oder Probleme gibt mit dem Betriebsrat oder ein ausgestelltes Arbeitszeugnis angefochten werden soll. Darüber hinaus ist man bei einem Rechtsanwalt im Arbeitsrecht optimal aufgehoben, wenn man der Schwarzarbeit beschuldigt wird.


News zum Arbeitsrecht
  • Bild Online-Master im Wirtschaftsrecht erfolgreich akkreditiert (28.02.2013, 12:10)
    Die HFH · Hamburger Fern-Hochschule startet in Kürze mit dem Masterstudiengang Wirtschaftsrecht im Online-Studium. Das interaktive Studium führt nach vier Semestern zum Master of Laws (LL. M.) und ist als reines Online-Studium konzipiert. Der Studiengang ist doppelt akkreditiert: durch das Siegel des Akkreditierungsrates und das FIBAA-QualitätssiegelAuf dem Studienplan stehen in ...
  • Bild Betriebsrat kann Dauereinsatz von Leiharbeitern verhindern (15.01.2014, 09:40)
    Kiel (jur). Der Betriebsrat kann den dauerhaften Einsatz von Leiharbeitern untersagen und seine Zustimmung hierfür verweigern. Denn nach der europäischen Leiharbeitsrichtlinie und nach deutschem Arbeitsrecht ist zumindest seit Dezember 2011 der Einsatz von Leiharbeitern in einem Entleihbetrieb nur "vorübergehend" erlaubt, entschied das Landesarbeitsgericht (LAG) Schleswig-Holstein in Kiel in einem am ...
  • Bild Bewerbungsstart für „Human Resource Management (Personalmanagement aktuell)“ (02.10.2013, 16:10)
    Zweiter Kurs startet im November.Bis zum 24. Oktober 2013 können an der Fachhochschule Erfurt (FHE) Bewerbungen für den weiterbildenden Studienkurs „Human Resource Management (Personalmanagement aktuell)“ eingereicht werden. Geplanter Start ist am 22. November 2013.Der Studienkurs ist berufsbegleitend konzipiert, umfasst 220 Unterrichtsstunden und wendet sich an Mitarbeiter/-innen in der Personalarbeit, interne ...

Forenbeiträge zum Arbeitsrecht
  • Bild Gerecht? (28.10.2012, 11:44)
    Jemand arbeitet seit fast 5 Jahren als geringfügig Beschäftigter in einem Betrieb.Dieser jemand hat einen kurzen Arbeitsvertrag in welchem weder die Anzahl der Stunden pro Woche noch Urlaubsanspruch oder sonstiges festgelegt ist. Lediglich der Stundenlohn wird beinhaltet.In diesem Betrieb ist es üblich den Arbeitern Prämien, Weihnachtsgeld und Schichtzulagen zu zahlen. ...
  • Bild Arbeitsrecht und Recht auf freie Arztwahl (17.01.2011, 12:44)
    Angestellter A arbeitet im nichteuropäischen Ausland für eine deutsche Firma. Kurz nach Ablauf der Probezeit erkrankt er, wird krankgeschrieben und möchte die Behandlung in Deutschland fortsetzen. Arbeitgeber ist nicht mit dem Heimflug einverstanden, möchte d.d. Behandlung im Ausland erfolgt - er begründet dies mit arbeitsvertraglichen Regelungen, zudem sei visatechnisch kein ...
  • Bild Werkstudent - dreimal verlängert (31.10.2012, 08:49)
    Hallo, ein Werkstundent hat seit 2 Jahren einen immer wieder auf 6 Monate befristeten Vertrag erhalten. Insgesamt ist der Vertrag dreimal verlängert worden. Nun möchte sowohl das Unternehmen, als auch der Student das Beschäftigungsverhältnis fortsetzen. Eine einfache Verlängerung wäre ja gemäß Arbeitsrecht unzulässig. Welche Möglichkeiten gibt es hier? Die einzige Möglichkeit, die ich sehe, ...
  • Bild Arbeitsrecht (21.06.2013, 20:03)
    Ich möchte vor Arbeitantritt eines neuen schon unterschriebenen Arbeitvertrages kündigen. Der Arbeitsvertrag wurde von der Firma nur abgestempelt und bis jetz nich unterschrieben. Wenn ich bei der Firma anrufen will,geht keiner ans Telefon,rufe ich unterdrückt an,sind sie aber sofort am Telefon.Für meine Probearbeitswoche habe ich auch keinen Lohn erhalten,obwohl mir ...
  • Bild Minusstunden von Gehalt abziehen? (29.12.2010, 09:12)
    Hallo, in einem Unternehmen wird eine Gleitzeitregelung implementiert, die alle vorherigen Bestimmungen ersetzt (durch Unterschrift der Mitarbeiter bestätigt). Dem Mitarbeiter wird u. a. die Möglichkeit gegeben, 20 Stunden auf dem Gleitzeitkonto als Plus aufzubauen (um diese anschl. abzufeiern) oder auch mit bis zu 10 Stunden ins "Minus" zu gehen, sprich sog. ...

Urteile zum Arbeitsrecht
  • Bild VG-HANNOVER, 13 A 2003/09 (15.10.2009)
    Wegen Dienstunfähigkeit in den Ruhestand getretene Beamte können nicht wegen infolge ihrer Erkrankung nicht angetretenen Erholungsurlaubes eine Abgeltung in Geld beanspruchen. Sie können sich insoweit nicht mit Erfolg auf das Urteil des EuGH vom 20.01.2009 - C-350/06 u.a. - berufen....
  • Bild LAG-HAMM, 10 TaBV 109/10 (01.04.2011)
    Ein Weiterbeschäftigungsverlangen eines Mitglieds der Jugend- und Auszubildendenvertretung, das außerhalb der Dreimonatsfrist des § 78 a Abs. 2 S. 1 BetrVG erklärt wird, bewirkt nicht die Fiktion des Entstehens eines Arbeitsverhältnisses (im Anschluss an BAG 15.01.1980 - 6 AZR 621/78 - AP BetrVG 1972 § 78 a Nr. 7). Aus der Änderung des § 5 Abs. 1 S. 2 BBiG ...
  • Bild LAG-DUESSELDORF, 3 (9) Sa 1990/97 (24.03.1998)
    Die Erstellung eines Interessenausgleichs mit Namensliste gem. § 1 Abs. 5 KSchG entbindet den Arbeitgeber weder von der Anhörung des Betriebsrats zu Betriebsbedingtheit und Sozialauswahl gem. § 102 Abs. 1 BetrVG vor Kündigungsausspruch noch werden die Anforderungen an die Informationspflicht herabgesetzt.Die auf grobe Fehlerhaftigkeit reduzierte Prüfung der ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (14)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Arbeitsrecht
  • BildDie wichtigsten Fällen, in denen Ihnen als Verbraucher ein Widerrufsrecht zusteht.
    In zahlreichen Fällen gewährt der Gesetzgeber Verbrauchern ein Widerrufsrecht. So ist es möglich, sich auch noch im Nachhinein von Verträgen zu lösen, wenn man nach reiflicher Überlegung zu dem Schluss gekommen ist, dass man den geschlossenen Vertrag eigentlich doch nicht will. Im folgenden Überblick finden Sie ...
  • Bild"Ich kündige": Mündliche Kündigung durch Arbeitnehmer wirksam?
    Die Gründe für eine Kündigung seitens des Arbeitsnehmers sind mannigfaltig, sei es eine neue Perspektive bzw. ein besseres Angebot bei einem anderen Arbeitgeber, ein Arbeitsplatzwechsel des Partners, der zu einem Umzug „zwingt“ etc. Weitere Kündigungsgründe können aber auch die Kollegen oder der Chef sein. Schnell wird in Zorn ...
  • BildKündigung per Handy: Kann der Arbeitgeber per SMS kündigen?
    Im heutigen Zeitalter des Smartphones läuft vieles über die sog. Apps. Man kann mit dem Handy nicht nur shoppen, sich über die neusten Schlagzeilen wie dem Brexit informieren oder Spiele spielen, sondern auch beruflich damit arbeiten: schnell wird eine E-Mail an einen Kunden verfasst oder man gibt seinem ...
  • BildDarf der Chef bei der Arbeit Kleidungsvorschriften festlegen?
    Ein Sprichwort besagt „Kleider machen Leute.“ Dies mag stimmen, allerdings ist Geschmack stets subjektiv. Der Arbeitgeber hat jedoch oftmals ein besonderes Interesse daran, dass seine Arbeitnehmer einheitlich und gepflegt auftreten. Konformität und Individualismus stehen sich dabei häufig gegenüber. Darf der Chef allerdings tatsächlich in das allgemeine Persönlichkeitsrecht seiner ...
  • BildBAG: Statistik als Nachweis einer Benachteiligung
    Mit Urteil vom 18.09.2014 hat das Bundesarbeitsgericht (BAG) entschieden, dass eine mittelbare Benachteiligung wegen des Geschlechts durch ein scheinbar neutrales Kriterium mit Verweis auf eine Statistik dargelegt werden kann (AZ.: 8 AZR 753/13). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Vorliegend bewarb sich ...
  • BildArbeitsverhältnis beendet: habe ich einen Anspruch auf Abfindung?
    In der Praxis taucht oft die Frage auf, ob bei einer Kündigung oder einem einvernehmlichen Aufhebungsvertrag der Arbeitnehmer gegenüber seinem alten Arbeitgeber einen Anspruch auf eine Abfindung hat. Falls ja, wie hoch der Abfindungsbetrag eigentlich? Gesetzlicher Abfindungsanspruch - gibt es den? Einen gesetzlichen Anspruch auf ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.