Rechtsanwalt in Freiburg: Arbeitsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Freiburg: Sie lesen das Verzeichnis für Arbeitsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Das Arbeitsrecht nimmt in der deutschen Rechtsprechung eine wichtige Stellung ein. Das Arbeitsrecht umschließt alle Verordnungen, Gesetze und sonstige verbindliche Bestimmungen zur unselbständigen, abhängigen Erwerbstätigkeit. Rechtlich normiert wird damit ein außerordentlich breites Feld an Belangen wie Urlaub, Kündigung, Überstunden, Arbeitsvertrag oder auch Telearbeit und Zeitarbeit, um nur ein paar wenige Beispiele zu nennen. Kommt es zu einer Klage, wird diese vor dem örtlich zuständigen Arbeitsgericht verhandelt.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Anwaltskanzlei Dr. Huber & Kollegen bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Arbeitsrecht ohne große Wartezeiten in der Nähe von Freiburg
Dr. Huber & Kollegen
Möslestraße 1
79117 Freiburg
Deutschland

Telefon: 0761 703360
Telefax: 0761 7033636

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Richard Rummel mit Rechtsanwaltskanzlei in Freiburg unterstützt Mandanten kompetent bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Rechtsbereich Arbeitsrecht

Kaiser-Joseph-Str. 260
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 21440520
Telefax: 0761 21440530

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfällen zum Rechtsgebiet Arbeitsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Otto Hartmann jederzeit vor Ort in Freiburg
Anwaltsbüro Otto Hartmann
Egonstraße 51 -53
79106 Freiburg
Deutschland

Telefon: 0761 59521020
Telefax: 0761 59521022

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Rechtsanwaltskanzlei Rechtsanwälte Dölle, Bingel u. Kollegen bietet Rechtsberatung im Schwerpunkt Arbeitsrecht engagiert in der Nähe von Freiburg
Rechtsanwälte Dölle, Bingel u. Kollegen
Brombergstr. 17c
79102 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 7918690
Telefax: 0761 79186920

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Kanzlei Dr. Hansen und Kollegen bietet anwaltliche Beratung zum Bereich Arbeitsrecht jederzeit gern vor Ort in Freiburg
***** (4.9)   3 Bewertungen
Dr. Hansen und Kollegen
Bayernstraße 2
79100 Freiburg
Deutschland

Telefon: 0761 2085520
Telefax: 0761 20855212

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Arbeitsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. Günter Huber jederzeit im Ort Freiburg
Dr. Huber & Kollegen
Möslestraße 1
79117 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761703360
Telefax: 07617033636

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Andre M. Knapp unterstützt Mandanten zum Anwaltsbereich Arbeitsrecht jederzeit gern im Umland von Freiburg

Bismarckallee 2a
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 701443
Telefax: 0761 701448

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Olaf Müller (Fachanwalt für Arbeitsrecht) unterstützt Mandanten zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Arbeitsrecht engagiert in der Umgebung von Freiburg
Endriß und Kollegen Rechtsanwälte - Fachanwälte
Dreikönigstraße 12
79102 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 791960
Telefax: 0761 7919610

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Thomas Häfner bietet anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Arbeitsrecht jederzeit gern in der Nähe von Freiburg
Greiner, Häfner & von Witzleben Rechtsanwälte
Bertoldstraße 45
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 23618
Telefax: 0761 35820

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Ulrich Hansen (Fachanwalt für Arbeitsrecht) berät Mandanten zum Bereich Arbeitsrecht jederzeit gern vor Ort in Freiburg
Dr. Hansen & Kollegen Rechtsanwälte
Bayernstraße 2
79100 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 2085520
Telefax: 0761 20855212

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Dr. Wolfgang Sauter berät zum Anwaltsbereich Arbeitsrecht jederzeit gern im Umland von Freiburg

Stadtstraße 29
79104 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 3877920
Telefax: 0761 3877988

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Ulrich Gruler (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Kanzleisitz in Freiburg unterstützt Mandanten jederzeit gern juristischen Themen aus dem Rechtsgebiet Arbeitsrecht
Kanzlei Gruler
Basler Str. 65
79100 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 88863680
Telefax: 0761 88863686

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Arbeitsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Volker Lindner immer gern in der Gegend um Freiburg

Johanniterstraße 13
79104 Freiburg
Deutschland

Telefon: 0761 7052180
Telefax: 0761 7052170

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Rechtsgebiet Arbeitsrecht erbringt kompetent Frau Rechtsanwältin Sharon Heißler aus Freiburg

Basler Str. 115
79115 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 21708162
Telefax: 0761 60064369

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Nikolaus Möllinger (Fachanwalt für Arbeitsrecht) bietet anwaltliche Hilfe zum Gebiet Arbeitsrecht jederzeit gern im Umland von Freiburg

Egonstr. 51-53
79106 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 59521020
Telefax: 0761 59521022

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Arbeitsrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Petra Straub gern im Ort Freiburg

Schreiberstr. 10
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 202990
Telefax: 0761 2029920

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsbereich Arbeitsrecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Klaus-Peter Kulpe mit Kanzleisitz in Freiburg

Habsburgerstr. 85
79104 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 32701
Telefax: 0761 26345

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Stefan Bitterberg mit Kanzleisitz in Freiburg unterstützt Mandanten jederzeit gern juristischen Fragen aus dem Bereich Arbeitsrecht

Emmy-Noether-Str. 2
79110 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 490540
Telefax: 0761 493468

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Nicole Pella (Fachanwältin für Arbeitsrecht) bietet anwaltliche Beratung zum Anwaltsbereich Arbeitsrecht gern in Freiburg

Schwarzwaldstr. 1
79117 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 705250
Telefax: 0761 7910029

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Nana Rosa Scherer (Fachanwältin für Arbeitsrecht) bietet anwaltliche Vertretung zum Arbeitsrecht jederzeit gern in Freiburg

Kaiser-Joseph-Str. 260
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 21440520
Telefax: 0761 21440530

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsgebiet Arbeitsrecht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Kurt Höllwarth (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Büro in Freiburg

Bertoldstr. 48
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 704090
Telefax: 0761 7040916

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Sascha Berst (Fachanwalt für Arbeitsrecht) bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsgebiet Arbeitsrecht jederzeit gern im Umkreis von Freiburg

Wallstr. 15
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 282850
Telefax: 0761 23400

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Arbeitsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Stefan Daub kompetent im Ort Freiburg

Kaiser-Joseph-Str. 284
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 218080
Telefax: 0761 21808500

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Dr. Tanja Ritter-Taube (Fachanwältin für Arbeitsrecht) unterhält seine Anwaltskanzlei in Freiburg hilft als Rechtsbeistand Mandanten engagiert juristischen Themen aus dem Schwerpunkt Arbeitsrecht

Kaiser-Joseph-Str. 284
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 218080
Telefax: 0761 21808500

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsgebiet Arbeitsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Ulrich Nehrig jederzeit in der Gegend um Freiburg

Schillerstr. 2
79102 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Telefon: 0761 703900
Telefax: 0761 7039052

Zum Profil

Seite 1 von 3:  1   2   3

Kurzinfo zu Arbeitsrecht in Freiburg

Rechtskonflikte zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber sind keine Ausnahmefälle

Rechtsanwalt in Freiburg: Arbeitsrecht (© zerbor - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Freiburg: Arbeitsrecht
(© zerbor - Fotolia.com)

Schnell kann es am Arbeitsplatz zu rechtlichen Problemen kommen. Hier sind Arbeitnehmer und Arbeitgeber in gleichem Maße betroffen. Vor allem sind dabei Fragen und Probleme, die mit dem Kündigungsschutz, dem Arbeitsvertrag und dem Urlaubsanspruch in Zusammenhang stehen, häufig. Und auch rechtliche Auseinandersetzungen, die sich aufgrund einer Krankheit oder eines Arbeitsunfalls ergeben, sind keine Seltenheit. Auch Mobbing fällt in den Zuständigkeitsbereich des Arbeitsrechts. Gerade in letzter Zeit hat die Problematik "Mobbing am Arbeitsplatz" extrem zugenommen. Leider können rechtliche Unstimmigkeiten mit dem Arbeitgeber schnell extreme Konsequenzen nach sich ziehen. Die schlimmste Konsequenz ist der Verlust des Arbeitsplatzes. Das ist für die meisten Arbeitnehmer meist existenzbedrohend. Genau aus diesem Grund ist es wichtig, sich rechtzeitig rechtlich beraten zu lassen. Denn als Laie kann man weder die Rechtslage einschätzen, noch über eine weitere sinnvolle Vorgehensweise entscheiden. Es spielt keine Rolle, ob es sich bei dem rechtlichen Problem um Unstimmigkeiten in Bezug auf eine Abfindung geht, oder ob Fragen rund um die Elternzeit bestehen.

Ein Anwalt berät Sie kompetent und vertritt Sie - falls nötig - vor Gericht

Bei allen Auseinandersetzungen und Fragen, die in den Rechtsbereich Arbeitsrecht fallen, sollte man sich unbedingt an einen Rechtsanwalt wenden. In Freiburg haben mehrere Anwälte einen Kanzleisitz, die sich auf das Arbeitsrecht spezialisiert haben. Vor allem wenn die rechtliche Situation schwierig ist, sollte man keine Zeit verstreichen lassen und sofort einen Anwalt aufsuchen. Durch die Beratung und Vertretung durch einen kompetenten Rechtsanwalt kann sichergestellt werden, dass das eigene Recht bestens durchgesetzt wird. Ein Rechtsanwalt für Arbeitsrecht aus Freiburg wird seinem Mandanten kompetent zur Seite stehen, wenn es z.B. um Probleme wie Probezeit, Kündigungsschutz oder Telearbeit geht. Der Rechtsanwalt im Arbeitsrecht aus Freiburg ist auch der beste Ansprechpartner, wenn es Fragen oder Probleme gibt mit dem Betriebsrat oder ein ausgestelltes Arbeitszeugnis angefochten werden soll. Auch ist ein Rechtsanwalt zum Arbeitsrecht der perfekte Ansprechpartner, wenn man sich der Schwarzarbeit schuldig gemacht hat und nun rechtliche Folgen zu befürchten sind.


News zum Arbeitsrecht
  • Bild DLA Piper berät Populis beim Kauf von Mokono (16.09.2011, 09:18)
    München - Die internationale Rechtsanwaltskanzlei DLA Piper hat den Online-Medienspezialisten Populis bei der Übernahme des deutschen Blog-Netzwerks mokono von deren Gründern, Florian Wilken und Vasco Sommer-Nunes, und der Finanzbeteiligungsgesellschaft Burda Digital Ventures beraten. Der Berliner Pionier für modernste Werbetechnologie im Internet wird mit Abschluss der Transaktion eine 100-prozentige Tochtergesellschaft des ...
  • Bild Kein Anspruch auf Weiterbeschäftigung in ausländischem Betrieb (09.09.2013, 14:38)
    Erfurt/Berlin (DAV). Vor der betriebsbedingten Kündigung eines Mitarbeiters müssen Arbeitgeber prüfen, ob der Arbeitnehmer an anderer Stelle im Unternehmen weiterbeschäftigt werden kann. Dies gilt aber nur für Arbeitsplätze in Deutschland. Ein gekündigter Arbeitnehmer kann sich also nicht auf eine Weiterbeschäftigungsmöglichkeit in einem ausländischen Betrieb des Arbeitgebers berufen. Dies hat das ...
  • Bild Mitarbeiter haben Angst: Kein Hund im Büro (28.10.2013, 14:33)
    Düsseldorf/Berlin (DAV). Haben Mitarbeiter Angst vor dem Hund eines Kollegen, darf der Arbeitgeber dem Hundehalter das Mitbringen des Tieres untersagen. Über eine entsprechende Entscheidung des Arbeitsgerichts Düsseldorf vom 4. September 2013 (AZ: 8 Ca 7883/12) informiert die Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV). Die Mitarbeiterin einer Werbeagentur brachte – wie ...

Forenbeiträge zum Arbeitsrecht
  • Bild Fristlose Kündigung nach Fristgerechte Kündigung (27.02.2008, 13:59)
    Hallo! Ok dann formuliere ichs anders: Mal angenommen jemand arbeitet seit fast 1Jahr für eine Firma i.a. einer Leihfirma. Die Firma wo diese Person für arbeitet zieht aber um und benötigt Sie nur noch 1monat. Die Leihfirma kündigt daraufhin den Arbeitsvertrag fristgerecht mit einer Kündigungsfrist von 4Wochen 1Woche später allerdings meldet die Fa. die Leihfirma ...
  • Bild Honorartätigkeit: Bürgerliches Recht oder Arbeitsrecht? (18.05.2015, 09:49)
    Guten Tag,Person A ist als Dozent auf Basis vom Honorarvertrag bei einem Lehrveranstalter tätig.Gehört die honorarbasierte Tätigkeit zum Bürgerliches Recht oder zum Arbeitsrecht? Oder sonst zu einem anderem Bereich des Rechtes?
  • Bild Entlassung des Geschäftsführers eines Vereins (15.12.2008, 18:12)
    Kann der angestellte Geschäftsführer eines Vereins jederzeit vom Vorstand entlassen werden bzw. können seine Befugnisse jederzeit durch Vorstandsbeschluss eingeschränkt werden? Als Geschäftsführer wird er doch wohl nicht denselben Kündigungsschutz genießen wie ein normaler Angestellter, oder?
  • Bild AG stellt Berufskleidung zur Verfügung, AN zieht eigene an (25.11.2015, 08:45)
    Hallo.Folgender fiktiver Fall:Ein AG stellt seinen Mitarbeitern Arbeitskleidung zur Verfügung, die auch vom AG gewaschen werden.Die Qualität der Kleidung ist so schlecht, das ein AN nur die Hose anzieht und für die Jacke seine eigene verwendet.AN ist als Elektriker unterwegs und hat sich vor der Bereitstellung durch den AG eine ...
  • Bild Prüfungsrecht - welche Gesetzesgrundlage? (30.12.2015, 14:46)
    Guten Tag,an welche Gesetzbücher müssen sich hessische Universitäten (z.B. Goethe-Universität Frankfurt) halten, wenn es um Prüfungen geht (uni-intern, kein Staatsexamen). Beispielsweise:- Mindestzeit zwischen Vorlesung und zugehöriger Prüfung. - Müssen Vorlesungsunterlagen zugängig sein?- Wie lange darf die Prüfungsdauer pro Tag bzw. am Stück insgesamt sein?- Nach welcher maximalen Zeit müssen Ergebnisse ...

Urteile zum Arbeitsrecht
  • Bild HESSISCHES-LSG, L 7 AL 120/09 (21.10.2011)
    Zur Abschichtung verhaltensbedingter und personenbedingter Gründe für die Kündigung eines LKW-Fahrers nach einer Verkehrsordnungswidrigkeit während einer Privatfahrt und den Folgen für den Eintritt einer Sperrzeit....
  • Bild BAG, 3 AZR 845/98 (22.02.2000)
    Leitsätze: 1. Der tarifvertragliche Ausschluß von geringfügig Beschäftigten aus der Zusatzversorgung im öffentlichen Dienst ist aufgrund des von den Tarifvertragsparteien gewählten Gesamtversorgungssystems jedenfalls bis zum 31. März 1999 sachlich gerechtfertigt. 2. Dies gilt auch, soweit die Geringfügigkeit der Beschäftigung nach der bis zum 31. März 1999...
  • Bild LAG-BERLIN-BRANDENBURG, 6 TaBV 851/11 (09.09.2011)
    Es stellt zumindest eine Überschreitung der Grenzen des Ermessens dar, wenn eine Einigungsstelle trotz der in der Erlaubnis für den Betrieb einer öffentlichen Spielbank angeordneten Videoüberwachung und -aufzeichnung das Vorliegen eines dringenden Verdachts zur Voraussetzung der Live-Betrachtung und Auswertung der Aufzeichnungen macht und eine lokale Install...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (17)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Arbeitsrecht
  • BildKann ich ein Arbeitszeugnis anfordern?
    Job verloren und nicht einmal ein vernünftiges Arbeitszeugnis? Viele erleiden erst nach dem Jobverlust die wirkliche Enttäuschung. Wir möchten sie über die rechtliche Grundlage von Arbeitszeugnissen informieren und was sie tun können, wenn ihr Ex-Arbeitgeber ihnen das Zeugnis verweigert. Wird ein Dienstverhältnis zwischen einem Arbeitnehmer und ...
  • BildBundesarbeitsgericht setzt für Überwachung von Arbeitnehmern enge Grenzen
    In einem Urteil vom 27.07.2017 (Aktenzeichen 2 AZR 681/16) hat das Bundesarbeitsgericht in Erfurt (BAG) dem Einsatz von Mitteln zur Überwachung von Arbeitnehmern am Arbeitsplatz enge Grenzen gesetzt und dargelegt, wann eine Überwachung von Arbeitnehmern am Arbeitsplatz zulässig ist. Im von dem BAG zu entscheidenden Fall ...
  • BildArbeitszeugnis – Muss es der Wahrheit entsprechen?
    Arbeitszeugnis – Muss es der Wahrheit entsprechen? Möchte ein Arbeitgeber seinen Arbeitsplatz wechseln, so lässt dieser sich in der Regel von seinem bisherigen Chef ein Arbeitszeugnis ausstellen, um sich hiermit bei einem neuen Betrieb bewerben zu können. Der Arbeitgeber ist hier jedoch zur Wahrheit ...
  • BildSchwangerschaft: Was bedeutet Mutterschutz für eine Arbeitnehmerin?
    Eine schwangere Frau ist nicht nur für sich selbst verantwortlich, sondern auch für die Gesundheit und das Wohlbefinden ihres ungeborenen Kindes. Doch es ist insbesondere bei werdenden Müttern, die im Berufsleben stehen, nicht immer einfach, ihr Ungeborenes zu schützen und zugleich ihre Arbeitskraft zu leisten. Damit es den ...
  • BildKrankes Kind: Zu Hause bleiben erlaubt oder muss der Chef nicht frei geben?
    Das aktuelle wechselhafte Wetter begünstigt sicherlich die Grippewelle. Kinder im Kindergarten oder in der Schule tragen die Krankheiten oftmals weiter. Eltern können sich also mitnichten aussuchen, ob und wann ihr Kind erkrankt. Was aber tun, wenn beide Elternteile arbeiten bzw. wenn man als alleinerziehendes Elternteil arbeiten muss, weil ...
  • BildTätigkeit im Call Center – freie Mitarbeiter oder abhängige Beschäftigung?
    Handelt es sich bei einer Mitarbeiterin einer Erotik-Hotline um eine freie Mitarbeiterin oder um ein abhängiges Beschäftigungsverhältnis, das auch für den Arbeitgeber sozialversicherungspflichtig ist? Das Landessozialgericht Baden-Württemberg hat nun entschieden, dass es sich nicht um ein freies Mitarbeiterverhältnis handelt und der Auftraggeber Sozialversicherungsbeiträge für die Mitarbeiterin zahlen muss. ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.