Rechtsanwalt in Paris

Frankreich

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Eiffelturm und Pont Alexandre III  (© Sergii Figurnyi - Fotolia.com)
Eiffelturm und Pont Alexandre III (© Sergii Figurnyi - Fotolia.com)

Über Rechtsanwälte in Paris

Die französische Hauptstadt Paris wird durch die Seine in das nördliche River Droite und in das südliche Rive Gauches geteilt. Die Stadt ist mit mehr als 2,2 Mio. Einwohnern die fünftgrößte Stadt der EU und die zweitgrößte EU-Metropolregion. Die Stadtfläche von etwa 105 Quadratkilometer ist in 20 Stadtbezirke unterteilt. Keine Frage, dass der Bedarf an juristischer Beratung und Vertretung in einer Stadt mit über 2,2 Millionen Einwohnern groß ist. Somit ist es nicht erstaunlich, dass eine große Zahl an Anwälten in Paris mit einer Kanzlei vertreten ist.  Auch deutschsprachige Anwälte sind in Paris zu finden.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwältin in Paris
Cabinet REMIGY
Carrefour de l'Odéon 1
75006 Paris
Frankreich


Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Paris
ALARIS
Boulevard Montmartre 17-19
75002 Paris
Frankreich

Telefon: +33 142673867
Telefax: +33 142966278

Zum Profil Nachricht senden
Kanzlei BROSSIN de MERE
18 avenue de l'Opéra
75001 Paris
Frankreich


Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Paris
WEILAND & Partenaires
Rue des Ursins 5
75004 Paris
Frankreich

Telefon: +33 153108960
Telefax: +33 153108959

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Paris
CABINET BELTZ
21, Avenue Perrichont
75016 Paris
Frankreich

Telefon: +331 46515270
Telefax: +331 42663639

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Paris
Hertslet Wolfer & Heintz Avocats & Rechtsanwälte
39, rue Pergolèse
75116 Paris
Frankreich

Telefon: +33 145012935
Telefax: +33 145016447

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Paris
Hertslet Wolfer & Heintz Avocats & Rechtsanwälte
39, rue Pergolèse
75116 Paris
Frankreich

Telefon: +33 145012935
Telefax: +33 145016447

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


Über Paris

Seine und Eiffelturm in Paris (© Sergii Figurnyi - Fotolia.com)
Seine und Eiffelturm in Paris
(© Sergii Figurnyi - Fotolia.com)

In Paris befinden sich die angesehensten Bildungsstätten des Landes und die besten Grandes Écoles Frankreichs haben hier ihren Sitz:

  • Académie franҫaise (ältestes Institut Frankreichs im Bereich Geistigen Lebens)
  • Collège de France (Eröffnung: 1530)
  • École des hautes études commerciales de Paris
  • École du Louvre (Eröffnung: 1882)
  • École normale supérieure
  • École polytechnique (Eröffnung: 1794)
  • Institut catholique (Eröffnung: 1875)
  • Sciences PO Paris
  • Sorbonne (älteste Universität Frankreichs, Eröffnung: 1257)

Der Justizpalast (Palais de Justice de Paris) liegt auf der Ile de la Cité im ersten Arrondissement und nimmt etwa 30 Prozent der Inselfläche ein. Er beherbergt als wichtigste französische Institutionen der Rechtsprechung nicht nur den Appellationsgerichtshof (Cour d‘Appel de Paris), sondern auch das Tribunal de grande instance. Ende 2017 soll ein neuer Justizpalast im 17. Arrondissements im Stadtteil Quartier des Batignolles entstehen. Hier sollen dann neben dem Tribunal de grande instance auch weitere Gerichte in den Justizpalast umziehen.

Zu den wichtigsten Tätigkeiten eines Anwalts in Paris gehört die Vertretung der Mandanten in einem Rechtsstreit vor Gericht, wofür dem Mandanten ein Honorar berechnet wird. Jedoch unterliegen die Honorarhöhen keiner allgemein gesetzlich verbindlichen Regelung. In der Regel wird zwischen dem Anwalt in Paris und seinem Mandanten eine Honorarvereinbarung getroffen oder ein freier Betrag festgesetzt. Üblicherweise erfolgt die Abrechnung als Pauschalhonorar oder aufgrund von Stundensätzen, die auf dem erforderlichen Zeitaufwand basieren. Als Kriterien für die Bemessung des Honorars gelten:

  • der Schwierigkeitsgrad der Rechtsangelegenheit
  • die finanzielle Mandantensituation
  • die Qualifizierung, Reputation und eine eventuelle Spezialisierung des Anwalts

Kommt es zwischen einem Rechtsanwalt in Paris und seinem Mandanten bezüglich der Honorarhöhe zu keiner Einigung, besteht die Möglichkeit, dass der Präsident der zuständigen Anwaltskammer ein Honorarprüfungsverfahren durchführt.

In einem gerichtlichen Verfahren trägt die unterlegene Partei die anfallenden Gerichtskosten. Die Kosten, die für die Inanspruchnahme eines Anwalts in Paris entstehen, sind in Frankreich von jeder Partei selbst zu tragen, sofern das Gericht keine andere Entscheidung trifft.

Hinsichtlich der anwaltlichen Honorare haben einige französische Anwaltskammern Empfehlungen ausgesprochen. Diese entsprechen in etwa einer Honorartabelle und finden in der Praxis von den Anwälten in Paris auch weitgehend Beachtung. Jedoch sind diese Honorarempfehlungen der Anwaltskammern aus kartellrechtlichen Gründen unverbindlich. Bereits 1982 wurden sie vom Conseil de la concurrence (französische Wettbewerbskommission) als wettbewerbswidrig bezeichnet. Die Vereinbarung von Erfolgshonoraren mit einem Anwalt in Paris ist ebenfalls gesetzlich verboten. Jedoch ist es zulässig, dass ein Zusatzhonorar zwischen den Parteien vereinbart wird, welches auf das Ergebnis der anwaltlichen Leistung ausgerichtet ist.


News
  • Bild Erster Planet um einen Sonnenzwilling in Sternhaufen gefunden (15.01.2014, 13:10)
    Pressemitteilung der Europäischen Südsternwarte (Garching) - Ein Astronomenteam angeführt von Garchinger und Münchener Astronomen hat mit dem HAPRS-Planetenjäger der ESO in Chile und weiteren Teleskopen auf der ganzen Welt drei Planeten um Sterne im Sternhaufen Messier 67 entdeckt. Obwohl die Existenz von mehr als tausend Planeten außerhalb unseres Sonnensystems bestätigt ...
  • Bild Thematisches Netzwerk "Prinzipien kultureller Dynamiken" startet am 23./24.1. an Freier Universität (17.01.2014, 12:10)
    Mit einer Podiumsdiskussion am 23. Januar und einem Workshop am 24. Januar eröffnet das Dahlem Humanities Center der Freien Universität Berlin ein Forschungsnetzwerk, in dem Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler Prinzipien kultureller Dynamiken interdisziplinär untersuchen. Das Projekt wird vom Deutschen Akademischen Austauschdienst in der Förderlinie „Thematisches Netzwerk“ aus Mitteln des Bundesministeriums für ...
  • Bild Europa soll sich dem Mittelmeer öffnen (08.11.2013, 15:10)
    Forschergruppe „TRANSMED!“ wendet sich in einem offenen Brief an Politiker in Deutschland, Frankreich und EuropaDie Mitglieder des europaweiten Forschernetzwerks „TRANSMED!“ haben sich in einem offenen Brief an führende deutsche, französische und europäische Politiker gewandt. Vor dem Hintergrund der Ereignisse vor der italienischen Insel Lampedusa Anfang Oktober 2013 fordern sie die ...

Forenbeiträge
  • Bild Mitglieder in Förderverein (05.10.2009, 16:01)
    Mal angenommen ein bereits seit einigen Jahren bestehender Verein A möchte einen Förderverein B gründen, weil seine Mitglieder nicht für eine Anerkennung der Gemeinnützigkeit stimmen würden. Könnten die Mitglieder von A gleichzeitig auch Mitglied in Verein B sein? Gerüchten zu Folge könnten dabei rechtliche (steuerliche) Probleme auftreten. Welche Möglichkeiten hätte ...
  • Bild Anspruch auf Ausgleichszahlung? (18.09.2013, 11:02)
    Hallo zusammen, da ich nicht so recht weiß in welche Kategorie meine Frage gehört, habe ich diese unter Reisevertragsrecht gestellt. Vielleicht wird es ja gleich ersichtlich, warum ich so vorgegangen bin. Mal angenommen: M und F haben im letzten Jahr eine Reise in die USA unternommen, die zu einem Teil pauschal war, zum ...
  • Bild EGBGB / Verbraucherschutz (30.12.2010, 08:48)
    Komme bei einem Fall nicht mehr weiter. Die Bestimmung der Gerichtsbarkeit ist noch unproblematisch, die Bestimmung des anzuwendene Rechts dagegen sehr. Der deutsche Urlauber U mit gewöhnlichem Aufenthalt in Dortmund bucht bei einem in Frankreich ansässigen Reiseveranstalter einen Urlaubsflug (nur den Flug!) über Ostern 2009 von Dortmund nach Paris. Die Buchung ...
  • Bild Klage in USA einreichen gegen deutsches Kreditinstitut (05.12.2011, 11:29)
    Ich suche seit einiger Zeit nach einer Möglichkeit, in den USA eine Klage gegen ein deutsches Kreditinstitut einzureichen. Es geht darum, daß ich eine Kredittilgungsrate nicht termingerecht einhalten konnte. Das Kreditinstitut hat daraufhin Zwangsmaßnahmen eingeleitet, die ich für unverhältnismäßig halte. Z.B. wurde mein Girokonto gesperrt ohne vorherige Mitteilung. Effekt war, ...
  • Bild Flugzeiten geändert um einen Tag! (07.02.2009, 13:25)
    Hallo, mal angenommen man hat eine Pauschalreise nach Dom Rep mit Zwischenstop in Paris von 11 Tagen mit voraussichtlichen Flugzeiten gebucht . Nun wurden aber die Flugzeiten so geändert, dass der Rückflug zwar wie geplant stattfindet, sich aber die Reisenden laut Flugzeitenänderung ca. 28.Std in Paris aufhalten müssen, bis der Flug ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (1)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Rechtstipps
  • BildGSI Triebwerksfonds 3: Anleger stehen vor Verlusten
    Für die Anleger endet ihre Beteiligung am GSI Triebwerksfonds 3 voraussichtlich mit erheblichen Verlusten. Wie der Branchendienst „Fonds professionell“ online unter Berufung auf ein Anlegerschreiben berichtet, wurden die letzten drei Triebwerke verkauft und die Fondsgesellschaft werde nun liquidiert.   Allerdings erhalten die Anleger demnach nur noch eine ...
  • BildHome Office – worauf muss man achten?
    Viele Arbeitnehmer nehmen sich derzeit gerne mal einen oder mehrere Tage, in dem sie „Home Office“ machen, das heißt von zu Hause aus arbeiten. Diese Arbeit in den privaten Wohnräumen des Arbeitnehmers wird immer selbstständiger. Besonders Eltern mit Kindern greifen darauf gerne zu, da sie so Familie und Beruf ...
  • Bildfriedola Gebr. Holzapfel GmbH stellt Insolvenzantrag
      Die wirtschaftlichen Schwierigkeiten bei der friedola Gebr. Holzapfel GmbH sind seit längerer Zeit bekannt. Jetzt dürften sie ihren Tiefpunkt erreicht haben. Das Unternehmen ist zahlungsunfähig. Das Amtsgericht Eschwege eröffnete am 23. Dezember 2015 das vorläufige Insolvenzverfahren (Az.: 3 IN 73/15).   Nach den nach eigenen ...
  • BildInlandseinsatz: Darf man die Bundeswehr im Inland einsetzen?
    Die Angst vor terroristischen Anschlägen beherrscht aktuell nicht nur die Medien, sondern auch das Verhalten der Bürger. Ein Grund mehr, warum der amtierende Innenminister Deutschlands Thomas de Maizière (CDU) zumindest bei Großveranstaltungen mehr Polizei einsetzen möchte, um so für mehr Sicherheit zu sorgen. Im Rahmen der Diskussionen um ...
  • BildKrankenhäuser müssen der ambulanten Versorgung Vorrang einräumen
    Krankenhäuser müssen beachten, dass der ambulanten Versorgung eines gesetzlich Krankenversicherten der Vorrang vor der stationären Behandlung einzuräumen ist. Dies gilt selbst dann, wenn die stationäre Behandlung kostengünstiger ist. Das hat das Landessozialgericht Sachsen in einer Reihe von Urteilen vom 30. Mai 2017 entschieden (Az. L 1 KR 244/16, 233/16, ...
  • BildDie ersten Schritte nach dem Erbfall
    Nach dem Tod eines geliebten Menschen kommt auf die nächsten Angehörigen des Verstorbenen neben der Trauer eine Vielzahl von Problemen zu, die – zum Teil unter Zeitdruck – zu lösen sind. Was ist aus Sicht des Erbrechtlers zu tun?Falls der Angehörige zu Hause verstorben ist, ist der Hausarzt zu ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.