Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Westend-Süd

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Branko Srot / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Frankfurt am Main Westend-Süd (© Branko Srot / Fotolia.com)

Der Frankfurter Stadtteil Westend ist in zwei Sektionen unterteilt, in Westend-Nord und Westend-Süd. Frankfurt Westend-Süd zählt mit zu den am dichtest besiedelten Stadtteilen Frankfurts. Westend-Süd bildet zusammen mit dem östlichen Bahnhofsviertel und dem westlichen Teil der Innenstadt das Bankenviertel. Signifikant für Frankfurt am Main Westend-Süd ist die große Zahl an Wolkenkratzern, die vor allem im Bereich Mainzer Landstraße, Taunusanlagen und Bockenheimer Anlage in den Himmel ragen. Hier zu finden sind u.a. der Wolkenkratzer an der Westendstraße 1 mit einer Höhe von 208 Metern, das Trianon mit 196 Metern sowie der Opernturm mit einer Höhe von 170 Metern. Der Messeturm ist mit seinen 257 Metern das höchste Gebäude Europas. Die Immobilienpreise liegen in diesem Stadtteil über dem Durchschnitt der Main Metropole und somit leben in Westend-Süd hauptsächlich gutsituierte Bürger. Insgesamt leben im Westend über 26.500 Menschen. Trotz der hohen Zahl an Einwohnern sind in diesem Teil Frankfurts keine Polizeireviere, Feuerwachen oder Krankenhäuser zu finden. Dafür jedoch kann das Westend mit einer vergleichsweise hohen Zahl an Bildungseinrichtungen aufwarten. Hier hat nicht nur die Goethe-Universität ihren Sitz, sondern auch die Frankfurter Musikhochschule und mehrere Gymnasien.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Rechtsanwaltskanzlei in Frankfurt am Main Westend-Süd
Dannenfeldt & Rumpf Rechtsanwälte GbR
Rossertstraße 4
60323 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 247797730
Telefax: 069 247797739

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Frankfurt am Main Westend-Süd
Gantzer/Tibbe Rechtsanwälte
Niedenau 36
60325 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 27997030
Telefax: 069 279970320

Zum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Westend-Süd

Rossertstraße 9
60323 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 95518508
Telefax: 069 59674755

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Westend-Süd
Möller-Meincke & Prell PartGmbH EDIFICIA Rechtsanwälte
Fürstenbergerstraße 168 F
60323 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 1708800
Telefax: 069 17088222

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Westend-Süd

Friedrichstraße 2-6
60323 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 24247700
Telefax: 069 24247701

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Westend-Süd

Staufenstraße 4
60323 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 13385698
Telefax: 069 92882969

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Westend-Süd

Grüneburgweg 113
60323 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 1540000
Telefax: 069 15400011

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Westend-Süd
Dolce - Lauda Rechtsanwälte Avvocati Partnergesellschaft mbB
Arndtstraße 34-36
60325 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 9207150
Telefax: 069 289859

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwältin in Frankfurt am Main Westend-Süd
Koch & Kollegen
Niedenau 51
60325 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 97143519
Telefax: 069 97143522

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Westend-Süd
c/o Morgan, Lewis & Bockius LLP
OpernTurm
60306 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 71400731
Telefax: 069 71400710

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Westend-Süd
KNH Rechtsanwälte
Friedrichstraße 2-6
60323 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 90556990
Telefax: 069 905569949

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Westend-Süd
Waldeck Rechtsanwälte
Beethovenstr. 12-16
60325 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 90747415
Telefax: 069 90747584

Zum Profil
Rechtsanwältin in Frankfurt am Main Westend-Süd

Myliusstr. 7
60323 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 748622
Telefax: 069

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Westend-Süd
Luther Rechtsanwaltsges. mbH
An der Welle 10
60322 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 272290
Telefax: 069

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Westend-Süd
K&L Gates LLP
Bockenheimer Landstr. 2-4
60323 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 9451960
Telefax: 069 945196499

Zum Profil
Rechtsanwältin in Frankfurt am Main Westend-Süd
Klinkert Zindel und Partner
Taunusanlage 15
60325 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 972656035
Telefax: 069 972656099

Zum Profil
Rechtsanwältin in Frankfurt am Main Westend-Süd
LCR Linke Christoph Rechtsanwälte
Arndtstr. 11
60325 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 20012570
Telefax: 069 20012580

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Westend-Süd
Luther Rechtsanwaltsges. mbH
An der Welle 10
60322 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 272290
Telefax: 069 27229110

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Westend-Süd
Graf von Westphalen
Ulmenstr. 23-25
60325 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 80085190
Telefax: 069 800851999

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Westend-Süd
MGR Rechtsanwälte
Lindenstr. 5
60325 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 7560780
Telefax: 069 75607820

Zum Profil
Rechtsanwältin in Frankfurt am Main Westend-Süd

Niedenau 36
60325 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 730101
Telefax: 069 237161

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Westend-Süd
Pilger Rechtsanwälte
Kettenhofweg 1
60325 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 9714370
Telefax: 069 97143740

Zum Profil
Rechtsanwältin in Frankfurt am Main Westend-Süd
c/o Plagemann Rechtsanwälte
Niedenau 13-19
60325 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 9712060
Telefax: 069 725586

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Westend-Süd
KÜBLER
Bockenheimer Landstr. 94-96
60323 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 247522500
Telefax: 069 247522999

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Westend-Süd
KNH Rechtsanwälte
Bockenheimer Anlage 2
60322 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 905569929

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2


Über Frankfurt am Main Westend-Süd

Auch zahlreiche Anwälte haben sich mit einer Kanzlei in Frankfurt am Main Westend-Süd niedergelassen. Etliche der Anwälte haben sich dabei auf bestimmte Rechtsgebiete spezialisiert wie Bankenrecht, Finanzmarktrecht oder auch Arbeitsrecht. Aber auch einen Anwalt in Frankfurt am Main Westend-Süd zu finden, der sich auf ein anderes Rechtsgebiet spezialisiert hat wie beispielsweise Erbrecht, Familienrecht, Steuerrecht oder Betriebsrecht, ist in der Regel problemlos möglich. Selbstverständlich steht der Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Westend-Süd seinem Mandanten nicht nur beratend zu Seite, sondern fungiert auch als Vertreter vor Gericht.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Keine 6,90 Euro Pauschalgebühr bei Überziehung des Dispo-Rahmens (17.02.2015, 08:25)
    Frankfurt/Main (jur). Die Deutsche Bank darf nicht bei jeder über den Dispo-Rahmen hinausgehenden Kontoüberziehung pauschal 6,90 Euro verlangen. Durch solch eine Pauschalgebühr werden die Kunden unangemessen benachteiligt, wie das Oberlandesgericht (OLG) Frankfurt am Main in einem Urteil entschied, das der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) erstritten und am Montag, 16. Februar 2015, ...
  • Bild BGH zur Beweislast bei Mängeln im Kaufrecht (14.10.2016, 09:33)
    Karlsruhe (jur). Nach jahrelanger Kritik an verbraucherfeindlichen Urteilen hat der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe seine Rechtsprechung zu Gewährleistungsrechten dem Wortlaut der deutschen und europäischen Gesetze angepasst. Bei innerhalb der ersten sechs Monate auftretenden Mängeln muss nun der Händler nachweisen, dass der Mangel nicht schon am Kauftag bestanden hat, urteilte der ...
  • Bild Gericht untersagt Werbung auf Alete-Pudding-Verpackung (15.03.2016, 13:55)
    Frankfurt/Main (jur). Nestle darf seinen Säuglings- und Kleinkind-Pudding „Alete MilchMinis Schoko“ nicht mehr mit der Aussage bewerben, er sei gut für die Knochen. Die einseitigen Aussagen verstoßen gegen EU-Recht, wie das Landgericht Frankfurt am Main in einem am Montag, 14. März 2016, vom Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) veröffentlichten Urteil entschied (Az.: ...

Forenbeiträge
  • Bild Wieviel Urlaubstage am Stück darf Azubi nehmen bzw. welche Gründe gibt es mehr zu bekommen als 12 T (10.12.2017, 23:31)
    Azubi A macht eine Ausbildung zum Altenpfleger und ist jetzt im 2. LehrjahrAzubi A möchte gerne eine Fernreise unternehmen z.B nach Thailand und möchte gerne seine Urlaubstage "am Stück nehmen" das heißt einen ganzen Monat lang.Die Wohnbereichsleitung XY sagt aber Azubi zum " es tut mir leid mehr als ...
  • Bild zum AGG: Hast du etwa deine Tage?! (29.03.2013, 15:32)
    Hallo zusammen! Stößt die Äußerung gegenüber einer Frau (Kollegin auf Arbeit) "Hast du etwa deine Tage oder warum bist du so zickig?" gegen das Agg? Wenn ja, welches Diskriminierungsmerkmal? (Sexuelle)Belästigung oder/und wegen des Geschlechts? Gibt es möglicherweise Gerichtsentscheidungen dazu? Freu mich über Diskussionen!
  • Bild Hochzeit (21.07.2016, 08:52)
    Guten Tag,ein Hochzeitsfotograf vergaß eine Hochzeit. ER hatte Kontakt zu der Braut zuletzt 40 Tag vor der Hochzeit. Die Hochzeit fand am 16.07 statt und sie unterschrieben beide einen Vertrag im Februar. Ein Auszug aus diesem Vertrag:"8. Tritt der Auftraggeber vor dem vereinbarten Termin vom Vertrag ...
  • Bild Haftet eine GbR für private Schulden? (06.09.2017, 14:37)
    Mahlzeit liebe ForenmitgliederWenn mehrere verschuldete Personen eine GbR gründen und für die GbR ein Konto eingerichtet haben. Können Gläubiger der Einzelpersonen das Konto aufgrund der privaten Schulden pfänden lassen?Wäre ja unwirtschaftlich wenn das Gesellschaftskonto prompt leer wäre.
  • Bild Wiederaufnahme eines Verfahrens (29.04.2013, 16:38)
    Hallo, ich möchte bitte wissen, ob eine Wiederaufnahme in einem Zivilprozess beantragt werden kann, wenn eine Instanz den Streitfall abgewiesen hat? Gruß
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (46)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildMBB Clean Energy AG: Möglichkeiten der Anleger nach der Insolvenz
    Die Geschichte der Unternehmensanleihe der MBB Clean Energy AG hat ihren vorläufigen Tiefpunkt erreicht. Das Amtsgericht München hat Anfang Juli das vorläufige Insolvenzverfahren über die MBB Clean Energy AG eröffnet (Az.: 1508 IN 1912/15). Den Anlegern drohen hohe finanzielle Verluste . Erfolgsgeschichten sehen ganz sicher anders aus. ...
  • BildKarneval: Wer haftet, wenn Kamelle ins Auge fliegt?
    Es ist wieder soweit, die fünfte Jahreszeit – egal ob man sie Karneval, Fasching oder Fastnacht nennt, ob Helau oder Alaaf ruft –, sie verlagert sich mit dem Einläuten von Weiberfastnacht, also dem Donnerstag vor Aschermittwoch, vom Sitzungskarneval zum Straßenkarneval. Viele Narren gehen daher bereits an Weiberfastnacht mit ...
  • BildVerkehrsrecht | Alles rund um Unfall - Bußgeld - Führerschein
    Verkehrsunfall, Bußgeld, Führerscheinentzug - diese drei Schlagwörter sind die häufigsten Gründe für Ärger rund um den Straßenverkehr und die häufigsten Gründe, um einen Rechtsanwalt für Verkehrsrecht aufzusuchen.   Verhalten im Falle eines Verkehrsunfalls Wenn es auf der Straße gekracht hat, stellt sich unmittelbar die ...
  • BildOLG München: Verjährung des Befreiungsanspruchs eines Treuhänders
    Das Oberlandesgericht (OLG) München nahm mit Beschluss vom 25.09.2014 Stellung zur Verjährung des Befreiungsanspruchs eines Treuhänders und dessen Ausgleichsanspruch gegen die Treugeber (AZ.: 7 U 1805/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Das OLG führte aus, die Verjährung eines Befreiungsanspruchs beginne mit dem Schluss des Jahres, ...
  • BildWas droht bei Alkohol am Steuer unter 21 Jahren?
    Obwohl es jedem Autofahrer klar sein müsste, dass Alkohol seine Sinne derart umnebelt, dass er nicht mehr fahrtüchtig ist, setzen sich immer wieder Menschen ans Steuer, nachdem sie Alkohol getrunken haben. Dabei gefährden sie nicht nur sich, sondern auch andere Verkehrsteilnehmer: jährlich sterben alleine in Deutschland mehr als ...
  • BildKündigung von Bausparverträgen unzulässig
    Der Bausparvertrag muss mindestens zehn Jahre zuteilungsreif sein, ansonsten ist die Kündigung durch die Bausparkasse in der Regel unzulässig (BGH, Az. XI ZR 185/16 u. XI ZR 272/16). Zuteilungsreife eines Bausparvertrages liegt in der Regel erst dann vor, wenn die vereinbarte Mindestsparzeit eingehalten und ein Mindestguthaben eingezahlt wurde ...

Urteile aus Frankfurt am Main
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 17 U 202/14 (26.08.2015)
    1. Im Falle einer unwirksamen Widerrufsbelehrung, durch die der Verbraucher entgegen dem Gebot der Deutlichkeit über den Fristbeginn im Unklaren gelassen wird, kann sich die beklagte Bank auch nicht auf einen Vertrauensschutz berufen, wenn diese kein Formular verwendet hat, die dem bezeichnen Muster der Anlage 2 zu § 14 Abs.
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 22 U 39/14 (18.08.2015)
    1. Fahren Motorradfahrer einvernehmlich auf der Landstraße in wechselnder Reihenfolge als Gruppe ohne Einhaltung des Sicherheitsabstandes, führt dies zu einem Haftungsausschluss im Hinblick auf diesen Umstand. 2. Kollidiert der dritte Fahrer mit dem zweiten, nachdem der erste einen Unfall verursacht hat und beide nicht mehr ausreichend bremsen können, hat der zweite
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 22 U 147/13 (18.08.2015)
    1. Eine Skontoregelung, die wesentlicher Bestandteil der Vertragsverhandlungen ist, muss im Lichte der gesamten Vertragsverhandlungen ausgelegt werden. Dies ist der Fall, wenn sie kein reines Entgegenkommen des Gläubigers ist, sondern ein Preisnachlass, den der Gläubiger einräumt, um überhaupt den Auftrag zu erhalten, verbunden mit der bloßen Bedingung, dass eine kurzfristige
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 11 U 94/13 (11.08.2015)
    1. Ein Vertrag über künftige Werke im Sinne von § 40 UrhG zu Gunsten Dritter ist gemäß § 125 BGB, § 40 Abs. 1 S. 1 UrhG formunwirksam, wenn das künftige Werk nicht hinreichend konkret individualisiert ist. 2. Das Bewerben eines urheberrechtlich geschützten Werkes stellt auch ohne nachgelagerten Verkaufsvorgang ein Verbreiten
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 11 Verg 7/15 (06.08.2015)
    Einem Antrag nach § 118 Abs. 1 S. 3 GWB fehlt das Rechtschutzbedürfnis, wenn ein Zuschlag im laufenden Verfahren vor einer Hauptsacheentscheidung des Senats nicht zu besorgen ist. Dies ist u. a. der Fall, wenn die Vergabestelle formal ein Verfahren nach Art. 5 Abs. 4, 7 Abs. 2 VO 1370/2007
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 11 Verg 4/15 (04.08.2015)
    1. Im Vergabeverfahren ist ein "Anerkenntnis" nicht geeignet, die zivilprozessualen Folgen des §§ 93, 307 ZPO herbeizuführen, da im Vergabenachprüfungsverfahren ein eingeschränkter Untersuchungsgrundsatz gilt und der Streitgegenstand nicht der vollständigen Dispositionsmaxime unterliegt. Die Erklärung eines Anerkenntnisses nach Erörterung der tragenden tatsächlichen und rechtlichen Erwägungen im Rahmen der mündlichen Verhandlung kann

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.