Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Westend-Süd

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Branko Srot / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Frankfurt am Main Westend-Süd (© Branko Srot / Fotolia.com)

Der Frankfurter Stadtteil Westend ist in zwei Sektionen unterteilt, in Westend-Nord und Westend-Süd. Frankfurt Westend-Süd zählt mit zu den am dichtest besiedelten Stadtteilen Frankfurts. Westend-Süd bildet zusammen mit dem östlichen Bahnhofsviertel und dem westlichen Teil der Innenstadt das Bankenviertel. Signifikant für Frankfurt am Main Westend-Süd ist die große Zahl an Wolkenkratzern, die vor allem im Bereich Mainzer Landstraße, Taunusanlagen und Bockenheimer Anlage in den Himmel ragen. Hier zu finden sind u.a. der Wolkenkratzer an der Westendstraße 1 mit einer Höhe von 208 Metern, das Trianon mit 196 Metern sowie der Opernturm mit einer Höhe von 170 Metern. Der Messeturm ist mit seinen 257 Metern das höchste Gebäude Europas. Die Immobilienpreise liegen in diesem Stadtteil über dem Durchschnitt der Main Metropole und somit leben in Westend-Süd hauptsächlich gutsituierte Bürger. Insgesamt leben im Westend über 26.500 Menschen. Trotz der hohen Zahl an Einwohnern sind in diesem Teil Frankfurts keine Polizeireviere, Feuerwachen oder Krankenhäuser zu finden. Dafür jedoch kann das Westend mit einer vergleichsweise hohen Zahl an Bildungseinrichtungen aufwarten. Hier hat nicht nur die Goethe-Universität ihren Sitz, sondern auch die Frankfurter Musikhochschule und mehrere Gymnasien.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Rechtsanwaltskanzlei in Frankfurt am Main Westend-Süd
Dannenfeldt & Rumpf Rechtsanwälte GbR
Rossertstraße 4
60323 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 247797730
Telefax: 069 247797739

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Frankfurt am Main Westend-Süd
Gantzer/Tibbe Rechtsanwälte
Niedenau 36
60325 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 27997030
Telefax: 069 279970320

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Westend-Süd

Friedrichstraße 2-6
60323 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 24247700
Telefax: 069 24247701

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Westend-Süd
Dolce - Lauda Rechtsanwälte Avvocati Partnergesellschaft mbB
Arndtstraße 34-36
60325 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 9207150
Telefax: 069 289859

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Westend-Süd

Staufenstraße 4
60323 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 13385698
Telefax: 069 92882969

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Westend-Süd

Rossertstraße 9
60323 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 95518508
Telefax: 069 59674755

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Westend-Süd
Möller-Meincke & Prell PartGmbH EDIFICIA Rechtsanwälte
Fürstenbergerstraße 168 F
60323 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 1708800
Telefax: 069 17088222

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Westend-Süd

Grüneburgweg 113
60323 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 1540000
Telefax: 069 15400011

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Westend-Süd
c/o Morgan, Lewis & Bockius LLP
OpernTurm
60306 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 71400731
Telefax: 069 71400710

Zum Profil
Rechtsanwältin in Frankfurt am Main Westend-Süd
Koch & Kollegen
Niedenau 51
60325 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 97143519
Telefax: 069 97143522

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Westend-Süd
KNH Rechtsanwälte
Friedrichstraße 2-6
60323 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 90556990
Telefax: 069 905569949

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Westend-Süd
Faust Gerber
Grüneburgweg 149
60323 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 65300090
Telefax: 069 653000925

Zum Profil
Rechtsanwältin in Frankfurt am Main Westend-Süd
Ulrich Weber & Partner GbR
Arndtstr. 39
60325 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 97403667
Telefax: 069 97403666

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Westend-Süd
c/o Plageman Rechtsanwälte
Niedenau 13-19
60325 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 9712060
Telefax: 069 725586

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Westend-Süd
c/o Buhlmann & Kollegen Rechtsanwält
Wiesenau 27-29
60323 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 9074670
Telefax: 069 90746717

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Westend-Süd
Graf von Westphalen
Ulmenstr. 23-25
60325 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 80085190
Telefax: 069 800851999

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Westend-Süd

Savignystr. 71
60325 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 748014
Telefax: 069 748214

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Westend-Süd
Allen & Overy LLP
Bockenheimer Landstr. 2
60323 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 26485439
Telefax: 069 26485230

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Westend-Süd
Büsing, Müffelmann & Theye
Taunusanlage 18
60325 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 1723240
Telefax: 069 17232499

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Westend-Süd
Luther Rechtsanwaltsges. mbH
An der Welle 10
60322 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 272290
Telefax: 069 27229110

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Westend-Süd
K&L Gates LLP
Bockenheimer Landstr. 2-4
60323 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 9451960
Telefax: 069 945196499

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Westend-Süd
Patzina Lotz Rechtsanwälte
Barckhausstr. 1
60325 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 5830210
Telefax: 069 583021112

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Westend-Süd
c/o Hengeler Mueller
Bockenheimer Landstr. 24
60323 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 170950
Telefax: 069 725773

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Westend-Süd
Graf von Westphalen
Ulmenstr. 23-25
60325 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 800851941
Telefax: 069 800851999

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Westend-Süd
c/o Ulrich, Weber & Part.
Arndtstr. 39
60325 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 9740360
Telefax: 069 97403666

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2

Jetzt Rechtsfrage stellen

Über Frankfurt am Main Westend-Süd

Auch zahlreiche Anwälte haben sich mit einer Kanzlei in Frankfurt am Main Westend-Süd niedergelassen. Etliche der Anwälte haben sich dabei auf bestimmte Rechtsgebiete spezialisiert wie Bankenrecht, Finanzmarktrecht oder auch Arbeitsrecht. Aber auch einen Anwalt in Frankfurt am Main Westend-Süd zu finden, der sich auf ein anderes Rechtsgebiet spezialisiert hat wie beispielsweise Erbrecht, Familienrecht, Steuerrecht oder Betriebsrecht, ist in der Regel problemlos möglich. Selbstverständlich steht der Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Westend-Süd seinem Mandanten nicht nur beratend zu Seite, sondern fungiert auch als Vertreter vor Gericht.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Bundesweite Stadionverbote des DFB gegen Fussballfans zulässig (22.09.2017, 12:07)
    Frankfurt/Main (jur). Der Deutsche Fußballbund darf bundesweite Stadionverbote gegen potenzielle Randalierer verhängen. Dies greift nicht unzulässig in die Rechte der Fans ein, wie das Oberlandesgericht (OLG) Frankfurt am Main in einem am Donnerstag, 21. September 2017, veröffentlichten Urteil entschied (Az.: 1 U 175/16).Es wies damit zwei sogenannte Ultras ab. Im ...
  • Bild OLG Hamm: "abgefunden sein" als Erbverzicht (02.12.2014, 12:02)
    Das Oberlandesgericht (OLG) Hamm stellte mit Beschluss vom 22.07.2014 fest, dass die Äußerung, man sei damit "abgefunden" unter Umständen als Erbverzicht gehandhabt werden kann (AZ.: I-15 W 92/14).NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Zürich führt aus:Hier streiten die Kinder der Erblasser, welche hälftig Eigentümer eines Hausgrundstücks waren, das ...
  • Bild Störerhaftung eines Bewertungsportals bei eigenmächtigen Bewertungsänderungen (05.04.2017, 16:46)
    Karlsruhe (jur). Ändert der Betreiber eines Bewertungsportals auf eine Beschwerde die betreffende Bewertung eigenmächtig und lehnt weitere Änderungen aber ab, dann macht er sich die Äußerungen selbst zu eigen. Daher haftet er selbst als sogenannter Störer und kann unmittelbar selbst auf Unterlassung verklagt werden, urteilte am Dienstag, 4. April 2017, ...

Forenbeiträge
  • Bild sahra wagenknecht an die Macht (29.09.2009, 00:29)
    Krass wie ich bin eine möchtegern Tochter von Kohl (geboren aus dem SED Kader) zusammmen mit einem Homesexuellen regieren jetzt unser Land? und es wird sich immer noch über eine Partei aufgeregt, die mehr als die Grünen hat? Was wäre bei Wahlzwang passiert?
  • Bild Kläger bekommt keinen Zutritt zur eigenen Hauptverhandlung (02.04.2016, 23:07)
    Mal angenommen ein Kläger bekommt zu seiner Hauptverhandlung keinen Zutritt zum Gericht und muss draußen vor dem Gerichtsgebäude warten. Der Beklagte stellt einen Antrag auf ein Versäumnisurteil und bekommt dieses auch. Wie sehen in diesem fiktiven Fall die Möglichkeiten des Klägers aus, der zwar beim Gericht erschienen ist, aber trotz ...
  • Bild Anfechtung eines Vergleichs (10.08.2012, 21:26)
    Wenn z. B. der Verdacht auf eine falsche Belehrung des Gerichts vorliegt, könnte dann einem Prozessvergleich (nach einer Güteverhandlung) widersprochen werden? Innerhalb welcher Frist müsste widersprochen werden? Was wären die Folgen eines Widerspruchs?
  • Bild Anzeige wegen Diebstahl im Club (21.06.2017, 15:55)
    Guten Tag,Ich hoffe erst einmal, dass mir hier jemand helfen kann.Folgende fiktive Situation: jemand war vor ca. 3 Monaten abends zum feiern in einer Disko und hat diese anschließend auch ziemlich angetrunken, zusammen mit einem Kumpel, verlassen. Hierbei hatte dieser (wieso auch immer) wieso auch immer anstatt seiner eigenen Jacke ...
  • Bild Am Rande der Beleidigung oder drüber? (09.02.2016, 23:33)
    Hallo, folgender Vorfall ereignete sich beim Mittagessen in der Kantine unseres Krankenhauses.Eine etwas provokante aber sachlich korrekte Diskussion zwischen einem normalen Angestellten und seinem Vorgesetzte über den Vergleich mit einem anderen Krankenhaus endete darin dass der Vorgesetzten lautstark und erzürnt zu dem Kollegen sagte: "Wenn dir das nicht passt dann ...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (46)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildDie Untreue nach dem Strafgesetzbuch
    Die Untreue ist in § 266 des Strafgesetzbuches (StGB) geregelt und bezweckt den Schutz fremden Vermögens. NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: 266 StGB enthält zwei Tatbestände, die verwirklicht werden können. Zum einen handelt es sich dabei um den Treubruchtatbestand, zum anderen um den Missbrauchstatbestand. Um den Treubruchtatbestand ...
  • BildEherecht: Was bedeutet das „Aufgebot bestellen“ bei der Hochzeit?
    Wenn sich zwei Menschen dazu entschieden haben, zu heiraten, so müssen zuvor einige Formalitäten erledigt werden. In diesem Zusammenhang fällt immer wieder der Begriff „Aufgebot bestellen“. Für Personen, die im Eherecht nicht so bewandert sind, sind dies böhmische Dörfer. Was bedeutet eigentlich „Aufgebot bestellen“ bei der Hochzeit. ...
  • BildArzthaftungsrecht in der Praxis: Erneuter Prozesserfolg vor dem Landgericht Wuppertal!
    Qualifizierte Rechtsberatung und -vertretung in einem Arzthaftungsprozess sind wichtig, um sich gegen die regulierungsunwillige Versicherungswirtschaft durchzusetzen. Informationen von Ciper & Coll. Ärztliche Kunstfehler haben oft erhebliche Konsequenzen für die Betroffenen. Da die Haftpflichtversicherer der Ärzte und Krankenhäuser außergerichtliche Regulierungen in den meisten Fällen verweigern, ist der Patient sodann ...
  • BildHartz IV: Jobcenter muss für Skifahrt aufkommen
    Jobcenter müssen unter Umständen auch dann für die Kosten einer Kursfahrt aufkommen, wenn die Teilnahme freiwillig ist und nicht alle Schüler daran teilnehmen. Vorliegend ging es um einen Schüler, der mit seiner Mutter in einer Bedarfsgemeinschaft zusammen lebte. Sowohl der Sohn als auch die Mutter bezogen ...
  • BildWie schnell muss ein überholender LKW beim Überholvorgang auf der Autobahn sein?
    Viele Autofahrer ärgern sich, wenn sich mehrere LKW-Fahrer auf deutschen Autobahnen Elefantenrennen liefern. Doch inwieweit sind diese erlaubt? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Wenn auf der Autobahn ein LKW einen anderen LKW überholt, so wird das für die anderen Verkehrsteilnehmer schnell zur Geduldsprobe. Denn häufig ...
  • BildNachbarschaft – Kinderlärm und Gartenparties, wie sieht es rechtlich aus?
    In der Stadt leben viele Menschen auf wenig Raum zusammen. Damit es nicht zugeht wie bei „Höllische Nachbarn“ ist von allen Seiten besondere Rücksichtnahme auf das Umfeld erforderlich. Hier stellen sich einige Fragen, die nachfolgend rechtlich durchleuchtet werden sollen. Um welche Tageszeit darf also der Rasen gemäht ...

Urteile aus Frankfurt am Main
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 17 U 202/14 (26.08.2015)
    1. Im Falle einer unwirksamen Widerrufsbelehrung, durch die der Verbraucher entgegen dem Gebot der Deutlichkeit über den Fristbeginn im Unklaren gelassen wird, kann sich die beklagte Bank auch nicht auf einen Vertrauensschutz berufen, wenn diese kein Formular verwendet hat, die dem bezeichnen Muster der Anlage 2 zu § 14 Abs.
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 22 U 39/14 (18.08.2015)
    1. Fahren Motorradfahrer einvernehmlich auf der Landstraße in wechselnder Reihenfolge als Gruppe ohne Einhaltung des Sicherheitsabstandes, führt dies zu einem Haftungsausschluss im Hinblick auf diesen Umstand. 2. Kollidiert der dritte Fahrer mit dem zweiten, nachdem der erste einen Unfall verursacht hat und beide nicht mehr ausreichend bremsen können, hat der zweite
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 22 U 147/13 (18.08.2015)
    1. Eine Skontoregelung, die wesentlicher Bestandteil der Vertragsverhandlungen ist, muss im Lichte der gesamten Vertragsverhandlungen ausgelegt werden. Dies ist der Fall, wenn sie kein reines Entgegenkommen des Gläubigers ist, sondern ein Preisnachlass, den der Gläubiger einräumt, um überhaupt den Auftrag zu erhalten, verbunden mit der bloßen Bedingung, dass eine kurzfristige
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 11 U 94/13 (11.08.2015)
    1. Ein Vertrag über künftige Werke im Sinne von § 40 UrhG zu Gunsten Dritter ist gemäß § 125 BGB, § 40 Abs. 1 S. 1 UrhG formunwirksam, wenn das künftige Werk nicht hinreichend konkret individualisiert ist. 2. Das Bewerben eines urheberrechtlich geschützten Werkes stellt auch ohne nachgelagerten Verkaufsvorgang ein Verbreiten
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 11 Verg 7/15 (06.08.2015)
    Einem Antrag nach § 118 Abs. 1 S. 3 GWB fehlt das Rechtschutzbedürfnis, wenn ein Zuschlag im laufenden Verfahren vor einer Hauptsacheentscheidung des Senats nicht zu besorgen ist. Dies ist u. a. der Fall, wenn die Vergabestelle formal ein Verfahren nach Art. 5 Abs. 4, 7 Abs. 2 VO 1370/2007
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 11 Verg 4/15 (04.08.2015)
    1. Im Vergabeverfahren ist ein "Anerkenntnis" nicht geeignet, die zivilprozessualen Folgen des §§ 93, 307 ZPO herbeizuführen, da im Vergabenachprüfungsverfahren ein eingeschränkter Untersuchungsgrundsatz gilt und der Streitgegenstand nicht der vollständigen Dispositionsmaxime unterliegt. Die Erklärung eines Anerkenntnisses nach Erörterung der tragenden tatsächlichen und rechtlichen Erwägungen im Rahmen der mündlichen Verhandlung kann

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.