Rechtsanwalt in Frankfurt am Main: Verwaltungsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Frankfurt am Main: Sie lesen das Verzeichnis für Verwaltungsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsproblemen rund um den Schwerpunkt Verwaltungsrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Svetlana Goldmann, LL.M. jederzeit im Ort Frankfurt am Main
GOLDMANN LAW
Kölner Str. 86-88
60327 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 78080907
Telefax: 069 78080906

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Rechtsanwaltskanzlei Laube, Knacker & Partner bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Verwaltungsrecht jederzeit gern vor Ort in Frankfurt am Main
Laube, Knacker & Partner
Eschersheimer Landstraße 19 – 21
60322 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 26943070
Telefax: 069 26943072

Zum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsgebiet Verwaltungsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Benedict Bock gern im Ort Frankfurt am Main
Vollmer, Bock, Windisch, Renz, Lymperidis
Rödelheimer Str. 32
60487 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 77062255
Telefax: 06131 57639797

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Klaus Hünlein (Fachanwalt für Verwaltungsrecht) mit RA-Kanzlei in Frankfurt am Main hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachmännisch juristischen Fragen im Rechtsbereich Verwaltungsrecht
hünlein rechtsanwälte
Eschenheimer Anlage 28
60318 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 48007890
Telefax: 069 480078950

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Juristische Beratung im Rechtsbereich Verwaltungsrecht bietet gern Herr Rechtsanwalt Bernhard K. Wamser mit Anwaltsbüro in Frankfurt am Main

Hostatostraße 4a
65929 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 15300818
Telefax: 069 15300820

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Matthias Möller-Meinecke (Fachanwalt für Verwaltungsrecht) mit Anwaltsbüro in Frankfurt am Main vertritt Mandanten qualifiziert aktuellen Rechtsfragen aus dem Rechtsgebiet Verwaltungsrecht
Möller-Meincke & Prell PartGmbH EDIFICIA Rechtsanwälte
Fürstenbergerstraße 168 F
60323 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 1708800
Telefax: 069 17088222

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Gero M. Wähner unterstützt Mandanten im Schwerpunkt Verwaltungsrecht engagiert in der Nähe von Frankfurt am Main
Schürmann + Kollegen Rechtsanwälte | Wirtschaftsprüfer | Mediatoren
Hanauer Landstraße 293 B
60314 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 949434560
Telefax: 069 949434569

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Thomas Puhe (Fachanwalt für Verwaltungsrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Frankfurt am Main hilft als Anwalt Mandanten aktiv aktuellen Rechtsfragen mit dem Schwerpunkt Verwaltungsrecht

Jahnstr. 17
60318 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 59796670
Telefax: 069 59796686

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Olaf Dziallas (Fachanwalt für Verwaltungsrecht) berät Mandanten zum Verwaltungsrecht jederzeit gern im Umkreis von Frankfurt am Main
FPS Fritze Wicke Seelig Partnersch.
Eschersheimer Landstr. 25-27
60322 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 959570
Telefax: 069 95957166

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Gebiet Verwaltungsrecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Matthias Paul (Fachanwalt für Verwaltungsrecht) aus Frankfurt am Main

Helene-Lange-Str. 22
60438 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 94598020
Telefax: 069

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Matthias Möller-Meinecke (Fachanwalt für Verwaltungsrecht) aus Frankfurt am Main hilft als Anwalt Mandanten engagiert aktuellen Rechtsfragen mit dem Schwerpunkt Verwaltungsrecht

Fürstenberger Str. 168 F
60323 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 17088280
Telefax: 069 17088281

Zum Profil
Bei Rechtsfällen im Verwaltungsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Martin Käppel kompetent im Ort Frankfurt am Main
PricewaterhouseCoopers Legal AG
Friedrich-Ebert-Anlage 35-37
60327 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 95856663
Telefax: 069 95856419

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Ursula Philipp-Gerlach (Fachanwältin für Verwaltungsrecht) in Frankfurt am Main hilft als Rechtsbeistand Mandanten qualifiziert bei Rechtsproblemen mit dem Schwerpunkt Verwaltungsrecht

Niddastraße 74
60329 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 26488697
Telefax: 069 232090

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsbereich Verwaltungsrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Dr. Thomas Schröer (Fachanwalt für Verwaltungsrecht) mit Kanzleisitz in Frankfurt am Main
FPS Fritze Wicke Seelig Partnersch.
Eschersheimer Landstraße 27
60322 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 959570
Telefax: 069 95957166

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Udo Herbert Olgemöller (Fachanwalt für Verwaltungsrecht) aus Frankfurt am Main berät als Rechtsanwalt Mandanten fachkundig bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen mit dem Schwerpunkt Verwaltungsrecht
Allen & Overy LLP
Bockenheimer Landstr. 2
60323 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 26485000
Telefax: 069

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Lutz Meißner (Fachanwalt für Verwaltungsrecht) berät Mandanten zum Rechtsgebiet Verwaltungsrecht ohne große Wartezeiten in der Nähe von Frankfurt am Main

Schneckenhofstraße 27
60596 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 6109060
Telefax: 069 61090666

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Verwaltungsrecht gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Leonard Bär (Fachanwalt für Verwaltungsrecht) mit Kanzlei in Frankfurt am Main

Schillerstr. 26
60313 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 2102870
Telefax: 069 21028710

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsgebiet Verwaltungsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Wolfgang Trautner gern vor Ort in Frankfurt am Main
HEUSSEN Rechtsanwaltsges. mbH
Platz der Einheit 2
60327 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 152420
Telefax: 069 15242111

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Tom Erdt (Fachanwalt für Verwaltungsrecht) bietet anwaltliche Beratung im Schwerpunkt Verwaltungsrecht ohne große Wartezeiten in Frankfurt am Main
PILGER Rechtsanwälte
Kettenhofweg 1
60325 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 9714370
Telefax: 069 97143740

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Karsten Seidel (Fachanwalt für Verwaltungsrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Frankfurt am Main berät als Rechtsanwalt Mandanten fachkundig juristischen Fragen mit dem Schwerpunkt Verwaltungsrecht
SJ Berwin LLP
Bockenheimer Anlage 46
60322 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 505032500
Telefax: 069 505032499

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Stefan Pützenbacher (Fachanwalt für Verwaltungsrecht) berät Mandanten zum Rechtsgebiet Verwaltungsrecht ohne große Wartezeiten vor Ort in Frankfurt am Main
Rechtsanwälte Kapellmann & Partner
Ulmenstraße 37-39
60325 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 71913348
Telefax: 069 71913391

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Klaus Haldenwang (Fachanwalt für Verwaltungsrecht) mit Rechtsanwaltsbüro in Frankfurt am Main berät als Rechtsanwalt Mandanten fachkundig bei ihren juristischen Fällen aus dem Schwerpunkt Verwaltungsrecht

Wiesenau 2
60323 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 9714410
Telefax: 069 97144127

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Schwerpunkt Verwaltungsrecht bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Dr. Lars Diederichsen (Fachanwalt für Verwaltungsrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Frankfurt am Main
HALDENWANG
Wiesenau 2
60323 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 9714410
Telefax: 069 97144127

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thomas Mehler (Fachanwalt für Verwaltungsrecht) bietet Rechtsberatung im Schwerpunkt Verwaltungsrecht jederzeit gern im Umland von Frankfurt am Main
Haldenwang Rechtsanwälte
Wiesenau 2
60323 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 9714410
Telefax: 069 97144127

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Verwaltungsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Thomas Nickel jederzeit im Ort Frankfurt am Main
Heuking Kühn Lüer Wojtek
Grüneburgweg 102
60323 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 97561420
Telefax: 069 97561200

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2


News zum Verwaltungsrecht
  • Bild Anwaltschaft beschließt zwei weitere neue Fachanwaltschaften (06.04.2006, 11:34)
    Einführung des Fachanwalts für Urheber- und Medienrecht und Fachanwalts für Informationstechnologierecht (IT-Recht) beschlossen Berlin (DAV). Die Satzungsversammlung der Deutschen Anwaltschaft hat am 03. April 2006 in Berlin die Einführung zwei weiterer neuer Fachanwaltschaften beschlossen und zwar den Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht und den Fachanwalt für Informationstechnologierecht (IT-Recht). Damit stehen zwei ...
  • Bild Deutscher Anwaltverein beruft Vergaberechtsausschuss (28.10.2008, 11:02)
    Berlin (DAV). Der Deutsche Anwaltverein (DAV) hat einen neuen Ausschuss für „Vergaberecht“ berufen. Dort wird insbesondere die anwaltliche Expertise insbesondere aus dem Bau- und Verwaltungsrecht gebündelt. Damit trägt er der wachsenden Bedeutung dieses Rechtsgebiets in der anwaltlichen Beratungspraxis Rechnung. Das Vergaberecht durchdringt zunehmend anwaltliche Beratungsfelder nicht nur im klassischen Beschaffungswesen ...
  • Bild Neuer Gesetzesentwurf: Strafrechtlicher Umweltschutz wird ausgebaut (18.05.2005, 12:05)
    Das Bundeskabinett hat heute einen Gesetzentwurf beschlossen, mit dem die strafrechtlichen Sanktionen bei Umweltverschmutzungen erweitert werden. „Es ist ein vordringliches Ziel der Bundesregierung, die natürlichen Lebensgrundlagen künftiger Generationen zu erhalten. Hierfür ist ein konsequentes Umweltstrafrecht unverzichtbar – und zwar nicht nur in Deutschland, sondern auch international. Umweltbeeinträchtigungen sind oft grenzüberschreitend ...

Forenbeiträge zum Verwaltungsrecht
  • Bild Pachtbewerber für Jagd klagt (23.08.2011, 21:18)
    Hallo, ich habe eine Frage zum Thema Jagdrecht/Verwaltungsrecht. Welche Klageart kommt in Betracht, wenn der Pachtbewerber für Jagd, welcher nicht berücksichtigt wurde, begehrt den Vergabebeschluss für rechtswidrig erklären zu lassen?
  • Bild Zivilrechtliche Nebengebiete - Examensvorbereitung (16.10.2013, 18:12)
    Hallo, ich hoffe das ist der richtige Bereich für mein Anliegen. In diesem WS höre ich zum Ersten Mal Vorlesungen in den zivilrechtlichen Nebengebieten (Familien-, Erb-, Handels-, Gesellschafts-, Zivilprozess- und internationales Privatrecht). Dank einer (glücklichen) Fügung werde ich in diesen Bereichen keine Klausur/Hausarbeit schreiben. Im SS 2014 möchte ich mit der Examensvorbereitung ...
  • Bild Klage der Naturschutzbehörde gegen Bürgermeister (14.09.2012, 17:16)
    Ich habe eine Frage und zwar, wenn der Bürgermeister einem Beschluss über einen Bebauungsplan zustimmt, die Naturschutzbehörde aber Zweifel an dem Bebauungsplan hat, wie kann die Behörde gegen diesen Beschluss vorgehen? Klar ist, dass eine Normenkontrolle in Betracht kommt, aber welche Möglichkeiten gibt es da noch? Vielen Dank im Voraus!
  • Bild Lehrbücher zur Examensvorbereitung (04.01.2011, 23:42)
    Hallo ihr Lieben, ich will dieses Jahr im Oktober mein erstes Staatsexamen machen.....was für Lehrbücher etc.würdet ihr speziell für die Vorbereitung empfehlen?
  • Bild Kriterien Realteilung (13.07.2014, 11:44)
    Hallo,nehmen wir an ein Ehepaar kauft sich ein Grundstück, ein Teilungsgrundstück. Und sind am überlegen, ob sie es real teilen lassen wollen. Laut einer Gemeinde im Kreis Sormarn dürfen sie es nicht, weil es zu klein ist.Es ist ca. 450qm². Grund hier sei wohl ein Bebauungsplan, obwohl hier der Lückenbebauungsplan ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (9)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Verwaltungsrecht
  • BildWenn der Nachbar eine Gaststätte eröffnet. Kann man sich dagegen schützen?
    Wenn es um Streitigkeiten zwischen Bürger und Staat, meistens einer städtischen Behörde, geht, wird diese Streitigkeit vor dem Verwaltungsgericht ausgetragen und ist öffentlich – rechtlicher Natur. Die Verwaltungsgerichtsordnung stellt in §40 Abs. I klar, was dafür vorliegen muss. In der Streitigkeit muss es um eine öffentlich ...
  • BildTantra-Massage – „ganzheitliche Selbsterfahrung“ oder „Entspannung mit erotischem Bezug“?
    Massage ist nicht gleich Massage. Bei einer Tantra-Massage steht nicht nur das Lösen von Verspannungen aus Rücken und Nackenbereich im Mittelpunkt. Vielmehr wird hier auch Wert auf die komplette körperliche Entspannung, also auch in sexueller Hinsicht, gelegt. Viele deutsche Städte erheben beispielsweise für den Bordellbetrieb die sogenannte Vergnügungssteuer ...
  • BildEinwohnermeldeamt: ist eine Vermieterbescheinigung erforderlich?
    Es ist sicherlich jedermann bekannt, wie stressig Umzüge sein können. Sie enden für gewöhnlich nicht mit dem einfachen Aus- und Einzug. Vielmehr müssen auch Kisten ausgeräumt, die Wohnung eingerichtet, Strom- und Gasanbieter mit der Versorgung beauftragt und der Internet- und Telefonanschluss mitgenommen oder neu eingerichtet werden. Aber auch ...
  • BildVerwaltungsrecht: So wehren Sie sich gegen einen rechtswidrigen Bescheid der Behörde
    Tausendfach am Tag werden von deutschen Behörden Bescheide mit allem erdenklichen Inhalt an die Bürger verschickt. Doch nicht alles, was in amtlichen Schreiben steht, ist automatisch rechtmäßig. Wenn auch Sie Zweifel an der Rechtmäßigkeit eines an Sie gerichteten Bescheids haben, sollten Sie jedoch schnell handeln. Erfahren Sie hier, ...
  • BildWas bedeutet Leinenzwang für Hunde?
    Als Hundebesitzer wird man immer wieder mit der Aussage konfrontiert, dass gemäß dem Hundegesetz an bestimmten Plätzen sowie in bestimmten Jahreszeiten ein Leinenzwang – oder auch Leinenpflicht – für Hunde bestehe. Doch was bedeutet Leinenzwang für Hunde? Was ist der Leinenzwang? Bei dem ...
  • BildE-Scooter Verbot in Bus und Bahn rechtmäßig?
    Verkehrsunternehmen dürfen derzeit auch behinderten Fahrgästen die Mitnahme von einem E-Scooter zumindest im Bus untersagen. Dies hat das OVG Münster entschieden. Vorliegend wendete sich ein schwerbehinderter Mann gegen ein im Kreis Recklinghausen bestehende Verbot von E-Scootern in Bussen. Hiergegen wollte er eine einstweilige Anordnung beim ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.