Rechtsanwalt in Frankfurt am Main: Verwaltungsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Frankfurt am Main: Sie lesen das Verzeichnis für Verwaltungsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Juristische Beratung im Rechtsbereich Verwaltungsrecht bietet in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Svetlana Goldmann, LL.M. mit Rechtsanwaltskanzlei in Frankfurt am Main
GOLDMANN LAW
Kölner Str. 86-88
60327 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 78080907
Telefax: 069 78080906

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Anwaltskanzlei Laube, Knacker & Partner bietet anwaltliche Beratung zum Bereich Verwaltungsrecht gern vor Ort in Frankfurt am Main
Laube, Knacker & Partner
Grüneburgweg 9
60322 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 26943070
Telefax: 069 26943072

Zum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Benedict Bock (Fachanwalt für Verwaltungsrecht) in Frankfurt am Main berät Mandanten engagiert juristischen Fragen im Rechtsgebiet Verwaltungsrecht
Vollmer, Bock, Windisch, Renz, Lymperidis
Rödelheimer Str. 32
60487 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 77062255
Telefax: 06131 57639797

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Gero M. Wähner unterstützt Mandanten zum Bereich Verwaltungsrecht gern in der Nähe von Frankfurt am Main
Schürmann + Kollegen Rechtsanwälte | Wirtschaftsprüfer | Mediatoren
Hanauer Landstraße 293 B
60314 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 949434560
Telefax: 069 949434569

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsberatung im Verwaltungsrecht offeriert kompetent Herr Rechtsanwalt Matthias Möller-Meinecke (Fachanwalt für Verwaltungsrecht) mit Kanzleisitz in Frankfurt am Main
Möller-Meincke & Prell PartGmbH EDIFICIA Rechtsanwälte
Fürstenbergerstraße 168 F
60323 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 1708800
Telefax: 069 17088222

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsauskunft im Verwaltungsrecht offeriert kompetent Herr Rechtsanwalt Klaus Hünlein (Fachanwalt für Verwaltungsrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Frankfurt am Main
hünlein rechtsanwälte
Eschenheimer Anlage 28
60318 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 48007890
Telefax: 069 480078950

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Bernhard K. Wamser bietet Rechtsberatung zum Rechtsgebiet Verwaltungsrecht engagiert im Umkreis von Frankfurt am Main

Hostatostraße 4a
65929 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 15300818
Telefax: 069 15300820

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Dr. Lars Diederichsen (Fachanwalt für Verwaltungsrecht) berät Mandanten zum Anwaltsbereich Verwaltungsrecht kompetent im Umkreis von Frankfurt am Main
HALDENWANG
Wiesenau 2
60323 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 9714410
Telefax: 069 97144127

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Schwerpunkt Verwaltungsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. Udo Herbert Olgemöller immer gern in Frankfurt am Main
Allen & Overy LLP
Bockenheimer Landstr. 2
60323 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 26485000
Telefax: 069

Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Verwaltungsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Leonard Bär gern vor Ort in Frankfurt am Main

Schillerstr. 26
60313 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 2102870
Telefax: 069 21028710

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Martin Käppel (Fachanwalt für Verwaltungsrecht) bietet anwaltliche Vertretung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Verwaltungsrecht engagiert im Umland von Frankfurt am Main
PricewaterhouseCoopers Legal AG
Friedrich-Ebert-Anlage 35-37
60327 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 95856663
Telefax: 069 95856419

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Verwaltungsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Klaus Haldenwang engagiert im Ort Frankfurt am Main

Wiesenau 2
60323 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 9714410
Telefax: 069 97144127

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Rechtsbereich Verwaltungsrecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Thomas Mehler (Fachanwalt für Verwaltungsrecht) mit Kanzlei in Frankfurt am Main
Haldenwang Rechtsanwälte
Wiesenau 2
60323 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 9714410
Telefax: 069 97144127

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Gebiet Verwaltungsrecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Matthias Möller-Meinecke (Fachanwalt für Verwaltungsrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Frankfurt am Main

Fürstenberger Str. 168 F
60323 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 17088280
Telefax: 069 17088281

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Ursula Philipp-Gerlach (Fachanwältin für Verwaltungsrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Frankfurt am Main berät als Rechtsanwalt Mandanten fachmännisch aktuellen Rechtsfragen im Rechtsbereich Verwaltungsrecht

Niddastraße 74
60329 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 26488697
Telefax: 069 232090

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Olaf Dziallas (Fachanwalt für Verwaltungsrecht) bietet Rechtsberatung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Verwaltungsrecht gern in Frankfurt am Main
FPS Fritze Wicke Seelig Partnersch.
Eschersheimer Landstr. 25-27
60322 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 959570
Telefax: 069 95957166

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Karsten Seidel (Fachanwalt für Verwaltungsrecht) bietet anwaltliche Vertretung im Schwerpunkt Verwaltungsrecht engagiert im Umkreis von Frankfurt am Main
SJ Berwin LLP
Bockenheimer Anlage 46
60322 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 505032500
Telefax: 069 505032499

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Rechtsbereich Verwaltungsrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Matthias Paul (Fachanwalt für Verwaltungsrecht) aus Frankfurt am Main

Helene-Lange-Str. 22
60438 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 94598020
Telefax: 069

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thomas Puhe (Fachanwalt für Verwaltungsrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Frankfurt am Main vertritt Mandanten kompetent bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Schwerpunkt Verwaltungsrecht

Jahnstr. 17
60318 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 59796670
Telefax: 069 59796686

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Thomas Nickel (Fachanwalt für Verwaltungsrecht) bietet anwaltliche Beratung zum Bereich Verwaltungsrecht gern vor Ort in Frankfurt am Main
Heuking Kühn Lüer Wojtek
Grüneburgweg 102
60323 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 97561420
Telefax: 069 97561200

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Tom Erdt (Fachanwalt für Verwaltungsrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Frankfurt am Main hilft als Anwalt Mandanten fachmännisch juristischen Fragen im Schwerpunkt Verwaltungsrecht
PILGER Rechtsanwälte
Kettenhofweg 1
60325 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 9714370
Telefax: 069 97143740

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Verwaltungsrecht bietet gern Herr Rechtsanwalt Dr. Stefan Pützenbacher (Fachanwalt für Verwaltungsrecht) mit Büro in Frankfurt am Main
Rechtsanwälte Kapellmann & Partner
Ulmenstraße 37-39
60325 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 71913348
Telefax: 069 71913391

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Olaf Otting (Fachanwalt für Verwaltungsrecht) mit RA-Kanzlei in Frankfurt am Main hilft als Anwalt Mandanten fachmännisch bei Rechtsfällen mit dem Schwerpunkt Verwaltungsrecht
Allen & Overy LLP
Bockenheimer Landstr. 2
60323 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 26485000
Telefax: 069

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Wolfgang Trautner (Fachanwalt für Verwaltungsrecht) unterstützt Mandanten zum Bereich Verwaltungsrecht gern im Umkreis von Frankfurt am Main
HEUSSEN Rechtsanwaltsges. mbH
Platz der Einheit 2
60327 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 152420
Telefax: 069 15242111

Zum Profil
Rechtsberatung im Rechtsgebiet Verwaltungsrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Dr. Thomas Schröer (Fachanwalt für Verwaltungsrecht) aus Frankfurt am Main
FPS Fritze Wicke Seelig Partnersch.
Eschersheimer Landstraße 27
60322 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 959570
Telefax: 069 95957166

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2


News zum Verwaltungsrecht
  • Bild Merk zur NRW-Juristenausbildungsreform: "Schmalspurstudium für Juristen" (23.10.2008, 09:38)
    Justizministerin Dr. Beate Merk kritisiert Konzept zur Reform der Juristenausbildung aus Nordrhein-Westfalen: "Schmalspurstudium für Juristen - schmaler geht es nicht mehr!" Bayerns Justizministerin Dr. Beate Merk hat die von ihrer nordrhein-westfälischen Amtskollegin Müller-Piepenkötter vorgestellten Vorschläge zu einer Umstellung des rechtswissenschaftlichen Studiums auf eine Bachelor-/Master-Struktur scharf kritisiert. "Das vorgestellte Konzept schadet ...
  • Bild Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht beschlossen (11.06.2007, 19:02)
    Berlin (DAV). Die Satzungsversammlung der deutschen Anwaltschaft hat am 11. Juni 2007 die mittlerweile 19. Fachanwaltschaft beschlossen. Mit dem Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht steht der Anwaltschaft eine weitere Möglichkeit der Spezialisierung sowie Qualifizierung und den Mandanten eines neues Auswahlkriterium zur Verfügung. Mit diesem Beschluss ist auch die Forderung ...
  • Bild Honorarvereinbarung: Rechtsanwalt kann maximal fünffache Höchstgebühr verlangen (01.07.2010, 11:15)
    Überhöhte Honorarvereinbarung eines Rechtsanwaltes Eine unangemessen hohe Vergütungsvereinbarung kann vom Gericht auf den angemessenen Betrag herabgesetzt werden, wenn der Rechtsanwalt nicht darlegen kann, dass ganz ungewöhnliche Umstände die Vergütung gerechtfertigt erscheinen lassen. Wird eine Vergütung vereinbart, die mehr als das Fünffache der gesetzlichen Höchstgebühren beinhaltet, spricht eine Vermutung für die Unangemessenheit. Anfang ...

Forenbeiträge zum Verwaltungsrecht
  • Bild welcher Fachanwalt ? (07.12.2011, 18:44)
    Kommt infrage bei einer Forderungsabswehr im Bereich Telefon Erotic?
  • Bild Uneidliche Falschaussage b. Verfahren von Amts wegen (31.03.2013, 18:32)
    Hallo Zusammen Ich suche gerade die Abgrenzung zum 153, der sich ja nur auf Zeugen und Sachverständige bezieht. Zumindest kann ich auch in der Literatur nichts anderes finden. Wenn ein(e) VerwaltungsmitarbeiterIn (Landratsamt oder Stadt) im Rahmen seiner ihm übertragenen Aufgabe bei Gericht ein Verfahren auf Erlass einer einstweiligen Anordnung unter Angaben von ...
  • Bild Widerspruch gegen Verwaltungsakt /Kosten (24.08.2012, 00:13)
    Hallo, ich bin neu hier im Forum und finde trotz googeln keine Lösung für ein Problem. Wenn eine Behörde einem Widerspruch eines Bürgers "abhilft", der Bürger dann seine Kosten für den Widerspruch geltend macht, und die Behörde dann die Übernahme der Kosten mit dem Argument ablehnt, es habe kein Verwaltungsakt vorgelegen gegen ...
  • Bild § 49 Abs. 3 VwVfG - Frage zum Widerruf eines VA (20.12.2010, 23:36)
    Guten Abend, ich habe eine Frage zum allgemeinen Verwaltungsrecht. Konkret geht es um § 49 III 1 VwVfG. Dieser ermöglicht einen Widerruf bei Verfehlung des Leistungszwecks (Nr. 1) und Nichterfüllung einer Auflage (Nr. 2). Wie ist das Verhältnis zwischen Nr. 1 und Nr. 2? Oft werden Auflagen von Behörden ja genau erteilt, ...
  • Bild Brauche Hilfe in Verwaltungsrecht (22.09.2011, 11:26)
    Hallo, ich brauche Nachhilfe in Verwaltungsrecht beim großen Schein. Würde mich freuen wenn mir Jemand per Internet unter die Arme greifen kann. Bei Interesse bitte melden unter mayamin@gmx.net
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (9)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Verwaltungsrecht
  • BildUnbedenklichkeitsbescheinigung vom Finanzamt: Antrag, Dauer & Kosten
    Wozu wird eine steuerliche Unbedenklichkeitsbescheinigung vom Finanzamt benötigt und was muss man bei der Antragstellung beachten? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Eine steuerliche Unbedenklichkeitsbescheinigung vom Finanzamt nennt sich offiziell „Bescheinigung in Steuersachen“. Dies ergibt sich aus einem Anwendungserlass des Bundesministeriums der Finanzen vom 31.01.2014 ...
  • BildWenn der Nachbar eine Gaststätte eröffnet. Kann man sich dagegen schützen?
    Wenn es um Streitigkeiten zwischen Bürger und Staat, meistens einer städtischen Behörde, geht, wird diese Streitigkeit vor dem Verwaltungsgericht ausgetragen und ist öffentlich – rechtlicher Natur. Die Verwaltungsgerichtsordnung stellt in §40 Abs. I klar, was dafür vorliegen muss. In der Streitigkeit muss es um eine öffentlich ...
  • BildVerwaltungsrecht: So wehren Sie sich gegen einen rechtswidrigen Bescheid der Behörde
    Tausendfach am Tag werden von deutschen Behörden Bescheide mit allem erdenklichen Inhalt an die Bürger verschickt. Doch nicht alles, was in amtlichen Schreiben steht, ist automatisch rechtmäßig. Wenn auch Sie Zweifel an der Rechtmäßigkeit eines an Sie gerichteten Bescheids haben, sollten Sie jedoch schnell handeln. Erfahren Sie hier, ...
  • Bild„Ins Studium einklagen“ - ein Überblick
    „Dann klage ich mich halt ein!“, ist eine Standardfloskel, wenn die Abinote nicht für den gewünschten Studiengang gereicht hat. Sobald ein Studiengang mit einem Numerus Clausus beschränkt ist, bekommt es eine Universität mit klagenden Studenten zu tun. Besonders beliebte Studiengänge zum einklagen, sind Psychologie und Medizin. ...
  • BildE-Scooter Verbot in Bus und Bahn rechtmäßig?
    Verkehrsunternehmen dürfen derzeit auch behinderten Fahrgästen die Mitnahme von einem E-Scooter zumindest im Bus untersagen. Dies hat das OVG Münster entschieden. Vorliegend wendete sich ein schwerbehinderter Mann gegen ein im Kreis Recklinghausen bestehende Verbot von E-Scootern in Bussen. Hiergegen wollte er eine einstweilige Anordnung beim ...
  • BildWas bedeutet Leinenzwang für Hunde?
    Als Hundebesitzer wird man immer wieder mit der Aussage konfrontiert, dass gemäß dem Hundegesetz an bestimmten Plätzen sowie in bestimmten Jahreszeiten ein Leinenzwang – oder auch Leinenpflicht – für Hunde bestehe. Doch was bedeutet Leinenzwang für Hunde? Was ist der Leinenzwang? Bei dem ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.