Rechtsanwalt für Verbraucherinsolvenz in Frankfurt am Main

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Marcus Schröter mit RA-Kanzlei in Frankfurt am Main berät Mandanten aktiv juristischen Fragen aus dem Schwerpunkt Verbraucherinsolvenz
***** (4.7)   37 Bewertungen
Rechtsanwaltskanzlei Schröter
Goethestraße 21
60313 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 209737530
Telefax: 069 209737539

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

News zum Verbraucherinsolvenz
  • Bild Schlecker war die letzte... Neues Insolvenzrecht seit dem 1. März 2012 (22.03.2012, 15:02)
    Berlin (DAV). Anlässlich des 9. Deutschen Insolvenzrechtstages begrüßt die Arbeitsgemeinschaft für Insolvenzrecht und Sanierung im Deutschen Anwaltverein (DAV) das seit dem 1. März 2012 neu geltende Insolvenzrecht. Der DAV verspricht sich von dem neuen Recht einen beachtlichen Impuls für die Möglichkeiten einer Sanierung durch die Insolvenz. Die geplante Verkürzung ...
  • Bild Zwangsvollstreckung von rückständigen Unterhaltsansprüchen (21.09.2009, 16:57)
    ...in der Verbraucherinsolvenz des Unterhaltsschuldners Ein Pfändungs- und Überweisungsbeschluss, der von einem Unterhaltsberechtigten vor Eröffnung des Verbraucherinsolvenzverfahrens über das Vermögen des Unterhaltsschuldners erwirkt worden ist, wird durch die Insolvenzeröffnung unwirksam, soweit dadurch die Zwangsvollstreckung in die nach § 850d ZPO erweitert pfändbaren Bezüge wegen Unterhaltsrückständen aus der Zeit vor ...
  • Bild Entschädigung für Missbrauchsopfer ist nicht pfändbar (07.10.2014, 08:31)
    Karlsruhe (jur). Leistungen der katholischen Kirche an Missbrauchsopfer sind nicht pfändbar. Auch im Fall einer Privatinsolvenz kann das Missbrauchsopfer das Geld daher behalten, wie der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe in einem kürzlich veröffentlichten Beschluss vom 22. Mai 2014 entschied (Az.: IX ZB 72/12). In konkreten Fall war ein Schuldner ...

Forenbeiträge zum Verbraucherinsolvenz
  • Bild Geldstrafe - Mahnung - Strafantrittstermin - Haftbefehl (27.09.2013, 16:10)
    Hallo liebe User, Hab da mal ne Frage bzw ein kleines Anliegen mit 2-3 anschließenden Fragen bezüglich eines von mir ausgedachten Fall`s. Person A hatte wegen einer Strafsache eine Gerichtsverhandlung vorm Amtsgericht, bei der auch Person A beschuldigter war. Person A wurde schuldig gesprochen und bekam eine Geldstrafe von einem Betrag ...
  • Bild Verbraucherinsolvenz (01.04.2005, 14:47)
    Ex-Mann hat ein laufendes Insolvenzverfahen. Was passiert jetzt mit dem Unterhaltstitel für die Kinder? Er bezieht nur Arbeitslosengeld II. Ist er verpflichtet einen Nebenjob anzunehmen um den Mindestunterhalt für die KInder zu zahlen? Was passiert generell mit dem Unterhaltstitel bei solch einem Verfahren?
  • Bild Bei Nichtbezahlung der Nebenkosten Schufa-Eintrag? (16.03.2010, 16:41)
    Hallo an alle! Es würde mich interessieren, ob bei Nichtbegleichung der Nebenkosten (außer Strom!!!) ein Schufa-Eintrag anstünde. Ab wann ist jemand generell berechtigt, in die Schufa eintragen zu lassen? Bei den Nebenkosten handelt es sich um Wasser, Müll, Hausmeisterkosten etc. Strom ist wie gesagt hier nicht enthalten. Liebe Grüße, und danke schon mal ...
  • Bild Umschuldung bei der Hausbank (04.09.2008, 14:48)
    Sehr geehrte Forenteilnehmer, ... ist die Hausbank im Falle einer Umschuldung eigentlich verpflichtet auf einen Umschuldungsvorschlag einzugehen ?! Meines Wissens ist dies heut zu Tage keineswegs selbstverständlich. b) ... oder gibt es hier in der Handhabung eines Hausdarlehens einen deutlichen Unterschied zwischen einemPrivatbank bzw. einer Sparkasse .... ?!
  • Bild Beratungshilfe bei Verbraucherinsolvenz (07.08.2008, 11:46)
    Gewährung von BerHi durch RA bei Direktzugang § 7 BerHG der mittellosen Rechtsuchende zur Vorbereitung und Durchführung des Verbraucherinsolvenzverfahrens gem. § 305 InsO Entsprechend der Gesetzes- und Rechtslage insbes. der Entscheidung des BVerfG v. 4. Dez. 2006 (Az.: 1 BvR 1198/06) ist die Verweigerung der Vergütungszahlung bei nachgewiesener Bedürftigkeit (§ 7 ...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (1)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.