Rechtsanwalt in Frankfurt am Main: Urheberrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Frankfurt am Main: Sie lesen das Verzeichnis für Urheberrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Aufgabe des deutschen Urheberrechts ist es, das geistige Eigentum eines Urhebers an seinem künstlerischen, literarischen oder auch wissenschaftlichen Werk zu schützen. Welche geistigen Werke dem Urheberschutz unterliegen, ist im Urhebergesetz genauer definiert (§ 2 UrhG). Im Speziellen genannt als schützenswerte Werke sind im § 2 UrhG zum Beispiel Darstellungen aus dem technischen oder wissenschaftlichen Bereich sowie Sprachwerke, Schriftwerke, Musik, Software sowie Werke der bildenden Künste, Baukunst sowie Lichtbilder. Eine Urheberrechtsverletzung liegt vor, wenn man sich unter eigenem Namen das geistige Eigentum eines Urhebers aneignet, ohne dass eine Zustimmung erfolgt ist. Man spricht in diesem Fall von einem Plagiat. Ebenso liegt eine Urheberrechtsverletzung vor, wenn man sich nicht an die Verwertungsrechte hält. Auch diese sind im Urhebergesetz definiert.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Urheberrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Tobias Rath immer gern im Ort Frankfurt am Main
***** (5)   1 Bewertung
Rechtsanwalt Rath
Rebstöcker Straße 16
60326 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 017647647770

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Anwaltskanzlei ZELLER & SEYFERT Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB bietet anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Urheberrecht engagiert im Umkreis von Frankfurt am Main
***** (5)   10 Bewertungen
ZELLER & SEYFERT Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB
Friedrich-Ebert-Anlage 35-37
60327 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 588097230
Telefax: 069 588097231

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Helga Müller mit Kanzleisitz in Frankfurt am Main berät Mandanten aktiv aktuellen Rechtsfragen im Schwerpunkt Urheberrecht
Kanzlei
Ziegelhüttenweg 19
60598 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 68097655
Telefax: 069 636579

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsbereich Urheberrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt York Freiling kompetent in der Gegend um Frankfurt am Main
HOPPENSTEDT RECHTSANWÄLTE
Marktstraße 10
60388 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 06109 504810
Telefax: 06109 5048118

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Urheberrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Gerald Hubert immer gern vor Ort in Frankfurt am Main

Querstraße 4
60322 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 27242224
Telefax: 069 27242226

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtliche Beratung im Rechtsbereich Urheberrecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Paulo Gaboleiro mit Kanzleisitz in Frankfurt am Main

Rossertstraße 9
60323 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 95518508
Telefax: 069 59674755

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Claude F. Leyer unterstützt Mandanten zum Gebiet Urheberrecht jederzeit gern vor Ort in Frankfurt am Main

Schwarzburgstraße 10
60318 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 59673545
Telefax: 069 59673546

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Stephan Dittl (Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht) mit Kanzleisitz in Frankfurt am Main unterstützt Mandanten aktiv bei Rechtsproblemen im Schwerpunkt Urheberrecht
SALGER Rechtsanwälte
Darmstädter Landstr.12
60598 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 6640880
Telefax: 069 66408810

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Urheberrecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Martin Michael Jackowski (Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht) mit Büro in Frankfurt am Main

Hermannstr. 31
60318 Frankfurt am Main
Deutschland


Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Rechtsgebiet Urheberrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Mirko Vianello immer gern in Frankfurt am Main
c/o RAe Danckelmann & Kerst
Mainzer Landstraße 18
60325 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 9207270
Telefax: 069 92072760

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Julia Grißmer (Fachanwältin für Urheber- und Medienrecht) unterhält seine Anwaltskanzlei in Frankfurt am Main hilft als Rechtsbeistand Mandanten qualifiziert bei ihren juristischen Fällen im Schwerpunkt Urheberrecht

Seilerstr. 17
60313 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 7079770
Telefax: 069 70797722

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Laura Stolze (Fachanwältin für Urheber- und Medienrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Frankfurt am Main berät als Rechtsanwalt Mandanten kompetent bei Rechtsfragen im Schwerpunkt Urheberrecht
c/o RA Felix Damm
Reuterweg 74
60323 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 8010170
Telefax: 069 80101711

Zum Profil

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

Kurzinfo zu Urheberrecht in Frankfurt am Main

Unterlassungsklage, einstweilige Verfügung, Abmahnung - die Folgen einer Urheberrechtsverletzung

Rechtsanwalt für Urheberrecht in Frankfurt am Main (© niroworld - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Urheberrecht in Frankfurt am Main
(© niroworld - Fotolia.com)

Durch das WWW haben gerade in den letzten Jahren Urheberrechtsverletzungen stark zugenommen. Zu nennen sei hier beispielsweise das Filesharing, das heißt der unerlaubte Download von geschützter Musik oder Filmen. Um gegen diese Variante der Urheberrechtsverletzung vorzugehen, werden von Musikkonzernen, Filmherstellern etc. immer öfter Abmahnanwälte beauftragt mittels einer Abmahnung gegen die illegale Nutzung vorzugehen. Erhält man eine Abmahnung, dann ist nicht nur eine Geldstrafe fällig, sondern es muss außerdem eine Unterlassungserklärung unterzeichnet werden. Auch wenn auf der eigenen Webseite zum Beispiel fremde Bilder oder Texte genutzt werden, stellt dies eine Urheberrechtsverletzung dar. Die Folgen einer Urheberrechtsverletzung können schwerwiegend sein. So ist mit einer Unterlassungsklage oder einer einstweiligen Verfügung zu rechnen. Was so mancher bisher nicht bedacht hat: auch Datenbanken unterliegen dem Urheberschutz. So ist es nicht erlaubt, Datenbanken ohne Einverständnis des Rechteinhabers auf der eigenen Internetseite zu publizieren. Das Werk von Datenbankerstellern unterliegt gemäß §§ 87a ff UrhG dem Urheberschutz.

Abmahnung? Einstweilige Verfügung? Unterlassungsklage? Lassen Sie sich von einem Anwalt oder einer Anwältin beraten

Wenn Sie eine Abmahnung bekommen haben oder ein Problem bzw. Frage haben, die mit dem Urheberrecht in Zusammenhang steht, sind Rechtsanwaltskanzleien für Urheberrecht die beste Anlaufstelle. Frankfurt am Main bietet einige Rechtsanwälte, die Ihnen bei einer Rechtewahrnehmung mit Rat und Tat zur Seite stehen. Die Rechtsanwälte im Urheberrecht in Frankfurt am Main sind nicht nur mit dem Urheberrecht im Allgemeinen und zum Beispiel dem Urhebervertragsrecht vertraut. Sie verfügen auch über Fachkenntnisse in Rechtsbereichen, die oft in direktem Zusammenhang mit dem Urheberrecht stehen wie Designrecht oder Medienrecht. Ein Anwalt im Urheberrecht aus Frankfurt am Main ist dabei nicht nur der optimale Ansprechpartner, wenn es schon zu einem rechtlichen Streitfall gekommen ist. Ein Anwalt in Frankfurt am Main zum Urheberrecht sollte bereits kontaktiert werden, wenn es darum geht, rechtliche Fragen zu klären wie z.B. Fragen rund um das Veröffentlichungsrecht, das Rückrufsrecht oder die Vergütungspflicht. Der Rechtsanwalt im Urheberrecht aus Frankfurt am Main kann Sie ebenso in Fragen bezüglich etwaiger Übergangsregelungen informieren als auch über einzelne Nutzungsarten und über die Rechteinräumung an sich aufklären. Der Anwalt oder die Anwältin wird Mandanten zudem erklären können, was man z.B. unter einer Zugänglichmachung versteht oder, was es mit Verwertungsgesellschaften auf sich hat. Bei allen genannten Begriffen handelt es sich um Schlagworte, die in Bezug auf das Urheberrecht häufig in Erscheinung treten. Je nach Problem oder Sachlage wird ein Anwalt diese seinem Klienten sachbezogen erläutern. Gerade bei schwierigen Problemen oder Fragen im Bereich des Urheberrechts kann es im Übrigen sinnvoll sein, sich direkt an einen Fachanwalt oder Fachanwältin zum Urheberrecht zu wenden.


News zum Urheberrecht
  • Bild Bundestag muss Recherchen des Wissenschaftlichen Dienstes aushändigen (25.06.2015, 15:57)
    Leipzig (jur). Der Bundestag muss Recherchen seines Wissenschaftlichen Dienstes herausgeben. Diese gehören zur Verwaltung und nicht zur geschützten parlamentarischen Tätigkeit der Abgeordneten, urteilte am Donnerstag, 25. Juni 2015, das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig. Konkret muss danach der Bundestag Recherchen über Ufos (Az.: 7 C 2.14) ebenso freigeben wie Ausarbeitungen, die der ...
  • Bild Zugangsrecht zu Umweltdokumenten erweitert (24.11.2016, 11:44)
    Luxemburg (jur). Der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg hat den Zugang von Bürgern und Umweltorganisationen zu „Dokumenten in Umweltangelegenheiten“ erweitert. Das Zugangsrecht betrifft nicht nur technische Anlagen, sondern auch die Auswirkungen von Pestiziden und ähnlichen Mitteln, urteilte der EuGH am Mittwoch, 23. November 2016, in Luxemburg. Er gab damit Greenpeace ...
  • Bild Muss man Luftaufnahmen des eigenen Grundstücks dulden? (12.10.2009, 14:25)
    Grundsätzlich muss niemand hinnehmen, dass sein Grundstück gegen seinen Willen mit geeigneten Mitteln (z.B. einem Flugzeug) „ausgespäht“ und fotografiert wird. Dieses Recht ist jedoch nicht schrankenlos. Ist die Zuordnung der Aufnahme zu einer konkreten Adresse, die Darstellung von Personen oder persönlichen Gegenständen nicht gegeben, ist der Eingriff so gering, dass ...

Forenbeiträge zum Urheberrecht
  • Bild Urheberrecht/Pressefreiheit? (05.06.2015, 15:43)
    Ich habe eine Frage zu einem Probefall, bei dem ich echt nicht weiter komme: Nehmen wir mal an Journalist X schleicht sich in eine Restaurant-Kette Y ein, um Informationen zu sammeln, die er später in einer Kolumne veröffentlichen will. Dabei erlangt er das Spezial-Rezept einer Soße der Y und veröffentlicht ...
  • Bild Anstalt des Öffentlichen Rechts blockt Youtube Film (11.03.2016, 20:45)
    Hallo.Geht man davon aus dass im Fall dass ein Sender aus der "Anstalt des Öffentlichen Rechts" die durch die GEZ gezahlt werden ? ein Video auf Youtube verbieten..und blocktIst das nicht das Recht aller in Deutschland an diesem Video? Oder gehören die Video dem Sender der über die GEZ Gelder ...
  • Bild Urheberrecht Coverbild/Grafik (01.02.2016, 20:53)
    Angenommen Person A hat einen kleinen Verlag und eine Grafik für ein Buchcover erstellen lassen, gekauft und bezahlt. Damals war schon bekannt, dass die Grafik für weitere Bände verwendet werden soll, nur in anderer Farbe.Die Rechnung hat Person B, die die Grafik erstellt hat, damals ausgestellt für "Buchcover Titel des ...
  • Bild Urheberrecht Bild innerhalb einer universitären Abschlussarbeit (22.06.2016, 19:50)
    Hallo,gehen wir von davon aus, ein Student verwendet Fotos in seiner Abschlussarbeit, die Teile seiner Arbeit zeigen. Diese Teile wären ohne die Arbeit des Studenten nicht existent (es würde also keine Fotos geben). Diese Fotos sind teilweise kooperativ entstanden (Student ist Operator - Betreuer bedient die Kamera), aber auch mit ...
  • Bild Kunsturheberrecht (16.06.2017, 16:39)
    Hallo ! Mich beschäftigt folgende Rechtsproblematik: 1) Es gibt jede Menge Kunstdrucke/Poster mit Motiven des Künstlers Picasso (beispielsweise). Die Werke Picassos sind jedoch noch immer gesetzlich geregelt gegen das Kopieren und Vervielfältigen geschützt. Aufgrund welcher Regelung können Händler und Druckanstalten Picasso-Werke verändert oder unverändert kopieren und verwerten? 1a) Werden aus ...

Urteile zum Urheberrecht
  • Bild SAARLAENDISCHES-OLG, 1 W 232/07 - 49 (29.10.2007)
    Urheberrechtlicher Schutz vor einer unberechtigten Verbreitung eines Gedichts in einem Internetportal....
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 5 S 196/12 (29.01.2012)
    1. Urheberrechtliche Ansprüche (eines Architekten) scheiden im Planfeststellungsverfahren als denkbarer Anknüpfungspunkt für einen (Teil-)Aufhebungs- oder Änderungsanspruch von vornherein aus (wie BVerwG, Beschl. v. 17.12.1993 - 4 B 200.93 -, Buchholz 310 § 42 VwGO Nr. 201). Dies gilt auch für einen Anspruch auf eine nachträgliche Beifügung einer Nebenbestim...
  • Bild BVERFG, 1 BvR 1762/95 (12.12.2000)
    Leitsätze zum Urteil des Ersten Senats vom 12. Dezember 2000 - 1 BvR 1762/95 - - 1 BvR 1787/95 - 1. Die Pressefreiheit eines Zeitschriftenverlegers kann verletzt werden, wenn ihm die Veröffentlichung von Werbeanzeigen untersagt wird, für die der Werbende den Schutz der Meinungsfreiheit genießt. 2. Zur verfassungsrechtlichen Beurteilung von Imagewerbung m...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (2)




Rechtstipp - Autor (1)
Dr. / LLM (3)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:



Rechtstipps zum Urheberrecht
  • BildAbmahnung erhalten - was nun?
    Abmahnung erhalten - was nun? Die Abmahnindustrie ist nicht mehr so stark ausgeprägt, wie vor ein paar Jahren. Der Gesetzgeber hat zudem die Beträge reduziert, die eingefordert werden können. Dennoch kommt es häufig genug vor, dass Mandanten Abmahnungen erhalten und Hilfe benötigen. Meist ...
  • BildWaldorf Frommer und die "Störerhaftung".
    Viele Verbraucher, die von „Waldorf Frommer“ – dem „frommen Waldi“ – Abmahnungen erhalten, berichten uns, sie hätten nichts getan oder seien zum betreffenden Zeitpunkt nicht zu Hause gewesen. Dagegen wendet „Waldorf Frommer“ regelmäßig ein, der Abgemahnte sei in der „Störerhaftung“. Was ist die „Störerhaftung“? ...
  • BildAb wann ist eine Doktorarbeit rechtlich als Plagiat einzustufen?
    Nach der Affäre um Karl-Theodor zu Guttenberg wurde es zum Hobby einiger mehr oder weniger wissenschaftlich erfolgreicher Personen insbesondere Dissertationen von Politikern auf ihre „Plagiatsintensität“ überprüft. Nach und nach stolperten teils hochrangige Politiker im Zuge ihrer jeweils eigenen Affäre über darüber, dass einige Passagen ihrer Dissertation wohlmöglich plagiiert ...
  • BildIllegales Filesharing von Musik, Filmen & Serien: Wie viel Schadensersatz droht?
    Das Internet und seine Möglichkeiten: kurz ein Klick hier, schnell ein Klick dort, und schon befindet sich Musik, Film, Serie, Computerspiel oder sonstige Software auf dem heimischen PC. Solche Downloads (zu Deutsch: Herunterladen) sind aber mitnichten legal, vielmehr verstoßen diese illegalen Downloads gegen das Urheberrecht. Das gleiche gilt ...
  • BildAbmahnung erhalten - was nun?
    Abmahnung erhalten - was nun? Die Abmahnindustrie ist nicht mehr so stark ausgeprägt, wie vor ein paar Jahren. Der Gesetzgeber hat zudem die Beträge reduziert, die eingefordert werden können. Dennoch kommt es häufig genug vor, dass Mandanten Abmahnungen erhalten und Hilfe benötigen. Meist ...
  • BildAbmahung der Kanzlei Fareds für die Malibu Media LLC
    Der Film „Sapphically Sexy“ ist Thema aktueller Abmahnungen der Kanzlei Fareds aus Hamburg im Auftrag der Malibu Media LLC. Die Rechtsanwaltskanzlei Fareds behaupten, der Film sei in einer Internet-Tauschbörse Dritten weltweit zum kostenlosen Download angeboten worden. Sie müssen nicht immer eine Unterlassungserklärung abgeben. Prüfen Sie ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.