Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Unterliederbach

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Branko Srot / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Frankfurt am Main Unterliederbach (© Branko Srot / Fotolia.com)

Unterliederbach liegt im Westen der Mainmetropole und grenzt an den Main-Taunus-Kreis. Seinen Namen verdankt der Stadtteil dem Liederbach, der an dem 1200 Jahre alten historischen Ortskern mit seinen Fachwerkhäusern vorbei fließt. Siedlungsfunde in der Gegend weisen darauf hin, dass dort bereits in der Zeit um 3.000 vor Christus Menschen gelebt haben, das Dorf Liederbach wurde jedoch erst im Jahre 550 nach Christus gegründet. Der Name Unterliederbach wird zum ersten Mal um 1200 nach Christus herum als „inferior Liderbach“ erwähnt. Im Jahr 1917 wurde Unterliederbach nach Höchst am Main eingemeindet, im Jahr 1928 erfolgte, gemeinsam mit Höchst, die Eingemeindung nach Frankfurt. Die Farbwerke Höchst, später als Hoechst AG bekannt, haben Unterliederbach stark geprägt. Schon Ende des 19. Jahrhunderts entstanden einige Arbeitersiedlungen für den Chemiekonzern. Im Jahr 1956 eröffnete die Hoechst AG in Unterliederbach das Silobad, das heute Frankfurts ältestes beheizbares Freibad ist. Eins der bekanntesten Bauwerke des Stadtteils ist die ebenfalls von der Hoechst AG erbaute, 1963 eröffnete Jahrhunderthalle, die 1994 an die Stadt Frankfurt verschenkt wurde.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwältin in Frankfurt am Main Unterliederbach

Hunsrückstraße 43
65929 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 87879725
Telefax: 069

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Frankfurt am Main Unterliederbach

Das für Unterliederbach zuständige Amtsgericht ist die Außenstelle Höchst des Amtsgerichts Frankfurt am Main. Sie liegt nur wenige Autominuten von Unterliederbach entfernt und ist für den Anwalt aus Frankfurt am Main Unterliederbach schnell erreichbar. Aber nicht nur vor Gericht nimmt der Rechtsanwalt aus Frankfurt am Main Unterliederbach die Interessen seiner Mandanten wahr, er wird auch sehr viel auf außergerichtlichen Gebieten tätig, wo er zum Beispiel bei der Gründung von Vereinen hilft, Verträge prüft und aufsetzt oder zwischen zerstrittenen Parteien vermittelt, um aufwändige und teure Gerichtsverfahren zu vermeiden.

In unserem Hauptverzeichnis Rechtsanwalt Frankfurt am Main finden Sie weitere Anwälte in Frankfurt am Main, die Sie bei rechtlichen Fragen und Problemen jederzeit kontaktieren können.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Aus Knochen und Sedimenten lesen: wissenschaftliche Veröffentlichungen ausgezeichnet (12.02.2014, 16:10)
    Frankfurt, den 12.2.2014. Zum 21. Mal wird heute Abend der Alexander von Humboldt-Gedächtnispreis verliehen. Mit diesem Preis ehrt die Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung den besten wissenschaftlichen Artikel in einer Senckenberg-Veröffentlichung. Auch für den besten populärwissenschaftlichen Beitrag aus dem Jahr 2012, erschienen in der Senckenberg Mitgliederzeitschrift „Natur – Forschung – Museum“, ...
  • Bild Herzrhythmusstörungen: Kleinster Herzmonitor der Welt erstmalig in Hessen eingesetzt (06.02.2014, 20:10)
    Kardiologen das Universitätsklinikum Frankfurt wenden als einzige Klinik in Hessen und als eine der ersten deutschlandweit das kleinste EKG-Gerät der Welt am Patienten an.Mehrere 100.000 Menschen in Deutschland leiden an Herzrhythmusstörungen. Bemerkbar macht sich dies zum Beispiel durch Herzstolpern, kurzzeitige Aussetzer oder auch starkes Herzrasen. Müdigkeit, Luftnot und Schwindel bis ...
  • Bild Xenotransplantation – no replication of porcine endogenous retroviruses in human cell culture (24.01.2014, 18:10)
    Transplantations of animal cells, tissues, or organs to humans (xenotransplantion) could in future solve the problem of short organ supply. It must, however, be guaranteed that no pathogenic agents from animals are transmitted to the human body. Researchers at the Paul-Ehrlich-Institut have now been able to prove that although porcine ...

Forenbeiträge
  • Bild Kaution, Auszahlung fordern. Fristen, Regeln (28.04.2013, 17:13)
    Hallo Gemeinde, ein erneutes Gedankenexperiment: __________________________________________- Mal angenommen Mieterin M hat folgendes Problem: Sie hat zum ersten eines Monats eine neue Wohnung angemietet und zieht ordnungsgemäß aus, da (eigentlich) das Mietverhältnis ordnungsgemäß beendet wurde. Bei der Wohnungsübergabe deutet Vermieter V an, er würde die Kaution einbehalten, da das Mietverhältnis nicht ordnungsgemäß beendet wurde (scheinbar vergesslich ...
  • Bild sahra wagenknecht an die Macht (29.09.2009, 00:29)
    Krass wie ich bin eine möchtegern Tochter von Kohl (geboren aus dem SED Kader) zusammmen mit einem Homesexuellen regieren jetzt unser Land? und es wird sich immer noch über eine Partei aufgeregt, die mehr als die Grünen hat? Was wäre bei Wahlzwang passiert?
  • Bild Name am Ende des Impressums? (23.06.2013, 18:25)
    Hallo zusammen, angenommen Herr Mustermann erstellt eine Homepage und ist nun dabei das Impressum aufzusetzen. Muss in diesem Impressum der Name am Anfang stehen oder ist die Gesetzgebung so kulant, dass Herr Mustermann den Namen, die Anschrift und den Kontakt am Ende des Impressums angeben darf? Über eine Antwort würde ich ...
  • Bild Krankschreibung - Dennoch nach Arbeitsende unterwegs ? (22.12.2011, 14:54)
    Hallo, nehmen wir einmal folgendes an: Cousin und Couisne sehen sich maximal 1 mal im Jahr gegen Weihnachten. Cousine arbeitet normalerweise bis 16 Uhr. Nun ist sie derzeit krankgeschrieben, diese Krankschreibung hält noch diese Woche, sie ist nun recht gut genesen. Nun möchten die beiden sich gern sehen und da eh ein ...
  • Bild Optische Mängel am Laptop (03.11.2009, 16:06)
    Folgender fiktiver Fall: X kauft einen Laptop eines namenhaften Herstellers in einem großen Multimediageschäft. Das Gerät funktioniert einwandfrei. X nutzt es hauptsächlich für Internet und Schreibarbeiten. ca 10 Monate nach Kauf des laptops muss X feststellen, dass sich unterhalb der Tastatur die Farbe des laptops auflöst bzw sich dieser verfärbt. Enttäuscht meldet ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildFürsorgepflicht – was ist das eigentlich?
    Den Arbeitgeber trifft in seiner Position als Kopf des Betriebes eine sogenannte Fürsorgepflicht. Doch was genau bedeutet dieser Begriff eigentlich? Und was genau ist von der Fürsorgepflicht umfasst? Fürsorgepflicht meint die Pflicht des Arbeitgebers, das Wohlergehen und die Interessen seiner Arbeitnehmer im Rahmen seiner Mittel ...
  • BildDer Ausschluss des Geschäftsführers
    Durch das Gesetz zur Modernisierung des GmbH-Rechts und zur Bekämpfung von Missbräuchen (Abkürzung: MoMiG) ist der Katalog der strafgerichtlichen Verurteilungen erweitert worden. Strafverteidigung spielt sich nicht ausschließlich in der Hauptverhandlung ab. Oft ist vorausschauend und individuell zu prüfen, welche „Nebenstrafen“ den Beschuldigten treffen können. So insbesondere in ...
  • BildGrillen auf dem Balkon - was ist erlaubt?
    Die Grillsaison läuft für einige Menschen in Deutschland zwar schon seit Ende Januar, der Großteil der Menschen macht das Grillerlebnis dennoch weiter von der Temperatur abhängig. Mit steigenden Außentemperaturen steigt das Grillbedürfnis exponentiell. Auch auf die Frage bezüglich des Grillens auf dem Balkon und der rechtlichen Bewertung davon, ...
  • BildUnterhalt bei anschließendem Studium – Ausbildungsunterhalt
    Immer wieder stellt sich in der Beratungspraxis die Frage, wie lange müssen Eltern für ihre volljährigen Kinder in der Ausbildung Unterhalt zahlen. Endet die Unterhaltszahlung schon nach der Schulausbildung oder nach der Berufsausbildung? Oder kann nach der Berufsausbildung noch ein Studium angeschlossen werden? Oder kann das Studium auch gewechselt ...
  • BildWas bringt ein „Werbung nein danke“ Aufkleber am Briefkasten?
    Vielerorts quellen die Briefkästen über. Nicht, weil deren Besitzer so viel Briefpost erhalten, sondern weil er vollgestopft wird mit Werbung. Seien es Prospekte von Lebensmittelhändlern, Pizzabringdiensten, lokalen Veranstaltungen oder andere Events: die Anzahl der Werbebroschüren und Flyern ist oft derart hoch, das manch ein Briefkastenbesitzer auf die Idee ...
  • BildAbgasskandal: Widerrufsjoker ziehen und Auto zurückgeben
    Fahrer und Käufer von Dieselfahrzeugen haben es im Moment schwer. Seit dem VW-Abgasskandal geraten auch andere Autobauer ins Zwielicht. Kaum ein Dieselfahrer weiß noch, wie „sauber“ sein Fahrzeug ist oder ob es Stickoxide weit über dem zulässigen Grenzwert ausstößt. Nicht nur bei Volkswagen soll ein Software-Update auf die ...

Urteile aus Frankfurt am Main
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 17 U 202/14 (26.08.2015)
    1. Im Falle einer unwirksamen Widerrufsbelehrung, durch die der Verbraucher entgegen dem Gebot der Deutlichkeit über den Fristbeginn im Unklaren gelassen wird, kann sich die beklagte Bank auch nicht auf einen Vertrauensschutz berufen, wenn diese kein Formular verwendet hat, die dem bezeichnen Muster der Anlage 2 zu § 14 Abs.
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 22 U 39/14 (18.08.2015)
    1. Fahren Motorradfahrer einvernehmlich auf der Landstraße in wechselnder Reihenfolge als Gruppe ohne Einhaltung des Sicherheitsabstandes, führt dies zu einem Haftungsausschluss im Hinblick auf diesen Umstand. 2. Kollidiert der dritte Fahrer mit dem zweiten, nachdem der erste einen Unfall verursacht hat und beide nicht mehr ausreichend bremsen können, hat der zweite
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 22 U 147/13 (18.08.2015)
    1. Eine Skontoregelung, die wesentlicher Bestandteil der Vertragsverhandlungen ist, muss im Lichte der gesamten Vertragsverhandlungen ausgelegt werden. Dies ist der Fall, wenn sie kein reines Entgegenkommen des Gläubigers ist, sondern ein Preisnachlass, den der Gläubiger einräumt, um überhaupt den Auftrag zu erhalten, verbunden mit der bloßen Bedingung, dass eine kurzfristige
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 11 U 94/13 (11.08.2015)
    1. Ein Vertrag über künftige Werke im Sinne von § 40 UrhG zu Gunsten Dritter ist gemäß § 125 BGB, § 40 Abs. 1 S. 1 UrhG formunwirksam, wenn das künftige Werk nicht hinreichend konkret individualisiert ist. 2. Das Bewerben eines urheberrechtlich geschützten Werkes stellt auch ohne nachgelagerten Verkaufsvorgang ein Verbreiten
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 11 Verg 7/15 (06.08.2015)
    Einem Antrag nach § 118 Abs. 1 S. 3 GWB fehlt das Rechtschutzbedürfnis, wenn ein Zuschlag im laufenden Verfahren vor einer Hauptsacheentscheidung des Senats nicht zu besorgen ist. Dies ist u. a. der Fall, wenn die Vergabestelle formal ein Verfahren nach Art. 5 Abs. 4, 7 Abs. 2 VO 1370/2007
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 11 Verg 4/15 (04.08.2015)
    1. Im Vergabeverfahren ist ein "Anerkenntnis" nicht geeignet, die zivilprozessualen Folgen des §§ 93, 307 ZPO herbeizuführen, da im Vergabenachprüfungsverfahren ein eingeschränkter Untersuchungsgrundsatz gilt und der Streitgegenstand nicht der vollständigen Dispositionsmaxime unterliegt. Die Erklärung eines Anerkenntnisses nach Erörterung der tragenden tatsächlichen und rechtlichen Erwägungen im Rahmen der mündlichen Verhandlung kann

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.