Rechtsanwalt für Sozialplan in Frankfurt am Main

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Anwaltskanzlei Mudter & Collegen berät zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Sozialplan ohne große Wartezeiten im Umland von Frankfurt am Main
Mudter & Collegen
Schmalkaldener Straße 6
65929 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 13377308
Telefax: 069 13377309

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Sozialplan
  • Bild BAG: Sozialplanabfindung bei vorgezogener Altersrente (11.11.2008, 17:29)
    Die Betriebsparteien dürfen in Sozialplänen für Arbeitnehmer, die Anspruch auf vorgezogene Altersrente haben, geringere Abfindungsansprüche vorsehen. Das gilt auch, wenn der Rentenbezug mit Abschlägen verbunden ist. Sozialpläne dienen gemäß § 112 Abs. 1 Satz 2 Betriebsverfassungsgesetz dem Ausgleich oder der Milderung der wirtschaftlichen Nachteile, die Arbeitnehmern infolge von Betriebsänderungen entstehen. ...
  • Bild Erwerbsminderungsrente und Sozialplanabfindung? (09.06.2011, 14:25)
    Arbeitgeber und Betriebsrat können in einem Sozialplan vereinbaren, dass solche Arbeitnehmer keine Abfindung erhalten, die wegen des Bezugs einer befristeten vollen Erwerbsminderungsrente nicht beschäftigt sind und bei denen damit zu rechnen ist, dass ihre Arbeitsunfähigkeit auf nicht absehbare Zeit fortbesteht. In einem derartigen Anspruchsausschluss liegt keine unmittelbare Benachteiligung des erwerbsgeminderten ...
  • Bild Sozialplanung nach dem BauGB - zwischen Anspruch und Wirklichkeit (28.08.2009, 09:00)
    Terminhinweis: Difu-Seminar, 26. bis 27. Oktober 2009 in Berlin Sozialpläne - bereits 1971 im Städtebauförderungsgesetz verankert und heute in § 180 BauGB kodifiziert - sind seit über drei Jahrzehnten Kernbestandteile des Städtebauförderungsrechts. Soweit sich städtebauliche Sanierungsmaßnahmen voraussichtlich nachteilig auf die persönlichen Lebensumstände der in dem Gebiet wohnenden oder arbeitenden Menschen ...

Forenbeiträge zum Sozialplan
  • Bild betriebsbedingte kündigung - und die abfindung? (03.11.2008, 22:54)
    Hallo liebe leute! Habe im schützenverein gerade eine schöne grundsatz-discussion mitbekommen, der eine ist schlauer als der andere, keiner kann klare aussagen treffen ... typisches bayerisches besserwissertum Vollgendes wird vorasgesetzt: Arbeitnehmer 1 (AN"1") ist seit knapp 3 jahre bei einer firma in der produktion tätig und bekommt eine betriebsbedingte kündigung wegen ...
  • Bild Angebot Beschäftigung in anderem Unternehmen der Firmengruppe - Standortauflösung (19.09.2010, 15:54)
    Folgender Fiktiver Fall: In einem Betrieb steht die Standortschließung bevor. Ein Arbeitnehmer (AN) bekommt vom Unternehmen das Angebot, in einem anderen Unternehmen (nicht in einem anderen Betrieb des gleichen Unternehmens!!) der Firmengruppe beschäftigt zu werden. Wenn AN dieses nicht annimmt, ist von einer betriebsbedingten Kündigung auszugehen. Das andere Unternehmen liegt ca. ...
  • Bild Fristlose Kündigung nach Abmahnung ? (26.02.2009, 10:19)
    Moin zusammen Folgende Situation: AN X hat Anfang Oktober eine Abmahnung bekommen. Im Januar kündigt der AG Y eine umfangreiche Umstrukturierung an und kündigt 15 Mitarbeitern, u.a. X. Es wird ein Sozialplan wegen betriebsbedingter Kündigung ausgearbeitet, in der X namentlich erwähnt wird. Bei der Festlegung der Abfindung drückt man X, der fast ...
  • Bild Fristlose Kündigung wegen Firmenverkauf. Welche Rechte? (18.04.2008, 22:45)
    Hallo. Kann mir jemand sagen, wie ist die Rechtslage wäre, wenn man ca. 7 Jahre lang angestellt war, dann zur Arbeit kommt und erfährt, daß die Firma verkauft wurde und man fristlos mündlich gekündigt wird und 2 Wochen später immer noch keine schriftliche Kündigung erhalten hatt? Vielen Dank.
  • Bild Insolvenz! Zahlt der Staat die Abfindung? (12.04.2013, 12:14)
    Hallo Zusammen, eine Kleinfirma mit ca. 6 Mitarbeitern geht bald Insolvenz. Beschäftigter arbeitet seit 11 Jahren in diesem Betrieb und möchte wissen, ob ihm eine Abfindung zusteht. Des Weiteren hat der Beschäftigte von Bekannten mitgeteilt bekommen, dass der Staat die Abfindung bezahlt. Ist das richtig? Die Kleinfirma hat vor paar Tagen ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.