Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Seckbach

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Branko Srot / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Frankfurt am Main Seckbach (© Branko Srot / Fotolia.com)

Der Stadtteil Seckbach im Osten der Stadt Frankfurt gelegen und an den Wetterau-Kreis angrenzend, ist wohl einer der grünsten Stadtteile Frankfurts. Und er soll noch grüner werden, denn der Huthpark und der Lohrpark, die beide Teil des Frankfurter Grüngürtels sind, sollen durch einen neuen Park, den Wiesenpark, verbunden werden und so eine komplette, parkartige Landschaft bilden. Auch das Naturschutzgebiet Seckbacher Ried und der als Naturdenkmal ausgewiesene Sausee gehören zu den grünen Oasen des Stadtteils. Der Quellenwanderweg, der durch den Frankfurter Grüngürtel verläuft, nimmt seinen Anfang in Seckbach, führt durch den historischen Ortskern mit seinen Fachwerkhäusern hinauf auf den Lohrberg, der einer der schönsten Aussichtspunkte Frankfurts ist und führt dann weiter in den benachbarten Stadtteil Bergen-Enkheim. Sogar einen Weinberg gibt es am Lohrberg, was Frankfurt zu einer der wenigen Großstädte mit eigenem Weinberg innerhalb der Stadtgrenzen macht.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwältin in Frankfurt am Main Seckbach

Leonhardsgasse 26
60389 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 91509980
Telefax: 069 91509989

Zum Profil
Rechtsanwältin in Frankfurt am Main Seckbach

Kruppstraße 110
60388 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 949444420
Telefax: 069 949444429

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Seckbach
Martin, Fink & Kollegen
Borsigallee 21
60388 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 478606520
Telefax: 069 478606529

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Frankfurt am Main Seckbach

Auch an Rechtsanwälten mangelt es nicht in Seckbach. Einen Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Seckbach sollte man bei rechtlichen Problemen und Fragestellungen grundsätzlich aufsuchen. Versucht man sich im Alleingang als juristischer Laie daran, rechtliche Probleme aus der Welt zu schaffen, kann das teure Folgen haben. Man kann zum Beispiel wichtige Fristen verpassen und so die Möglichkeit zu einem Einspruch versäumen. Daher sollte man immer einen Anwalt aufsuchen und sich in einem unverbindlichen Erstgespräch beraten lassen. Damit ist man auf der sicheren Seite und kann nach der Erstberatung immer noch entscheiden, ob man dem Anwalt aus Frankfurt am Main Seckbach das Mandat erteilt oder nicht.

Weitere Rechtsanwälte, die sich im Stadtbereich in Frankfurt am Main mit einer Kanzlei niedergelassen haben, finden Sie im Hauptverzeichnis Rechtsanwalt Frankfurt am Main.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Speech technology: advantages of automatic transcription (04.02.2014, 12:10)
    At the CCW trade fair in Berlin, EML European Media Laboratory will be presenting products which provide automatic transformation of incoming phone calls and voicemails into written text. – “EML Voicemail2Text Service” for VoIP systems and as Android App – data protection: speech technology “Made in Germany”The Heidelberg-based IT enterprise ...
  • Bild Africa: Neither Hopeless Nor Rising (17.02.2014, 11:10)
    GIGA Focus International Edition English (1/2014)from Robert KappelThe Annual Meeting of the African Development Bank will take place in Kigali, Rwanda,from 19 to 23 May 2014. The theme of the meeting is “The Next 50 Years: The Africa WeWant.”Most of the 49 countries in sub-Saharan Africa have registered positive economic ...
  • Bild Barrierefrei Scannen: Forschung der FH Frankfurt unterstützt Werkstätten für behinderte Menschen (04.02.2014, 17:10)
    LOEWE-Programm fördert Entwicklung der barrierefreien SoftwareIm Forschungsprojekt „SilvaScan“ der Fachhochschule Frankfurt am Main (FH FFM) wird eine barrierefreie Software entwickelt, die das Digitalisieren von Papierdokumenten in Werkstätten für behinderte Menschen erleichtern soll. „In Deutschland gibt es über tausend Werkstätten für behinderte Menschen, die häufig im Bereich Digitalisieren von Papier, das ...

Forenbeiträge
  • Bild Reisepreisminderung wegen Flug zu anderem Airport? (08.04.2010, 09:54)
    Hallo zusammen, man stelle sich einmal folgenden fiktiven Fall vor: Herr und Frau X buchen beim Reiseveranstalter Y einen Pauschalurlaub in die Türkei. In der Buchungsbestätigung wird vom Reiseveranstalter auch bestätigt, dass der Flug wie von Herr und Frau X gewünscht von Frankfurt nach Antalya und zurück erfolgen wird. Bei der Hinreise klappt soweit ...
  • Bild Fahren ohne Versicherungsschutz (13.12.2012, 09:49)
    Jemand erhält ein Schreiben der Polizei, dass er in dem Zeitraum vom 18.09 - 01.10 ein Fahrzeug ohne Versicherungsschutz in seinem Wohnort in Betrieb genommen haben soll. Die Kündigung der Versicherung wegen nicht Zahlung des Vertrages ging am 16.09 ein und seit dem wurde das Auto nicht mehr GEFAHREN, es ...
  • Bild Kündigung / Einschränkung Untermieter ohne Mietvertrag (13.01.2014, 10:07)
    Hallo zusammen, nach ausführlicher Recherche über das Thema sind für mich immer noch ein paar Fragen offen, deswegen wende ich mich an euch und danke schonmal im Voraus für die Antworten. Folgender Fall: Herr A ist Eigentümer einer Wohnung und hat ein Zimmer an Herrn B untervermietet, wobei die Möbel in diesem ...
  • Bild Anwaltskosten??? (25.03.2010, 15:14)
    Hallo an alle! Folgender Fall: A hat im November 2009 sein Auto über eine Internetplattform verkaufen wollen. Ein Interessent (B) meldete sich am 20. November 2009 per Telefon und machte A ein Angebot. A stimmte diesem zu (ohne wirklich Ahnung von der ganzen Sache zu haben) und schlug ihm vor, das Auto ...
  • Bild Privateigentum am Arbeitsplatz zerstört (01.12.2011, 14:46)
    Hallo, folgender Sachverhalt: Arbeitgeber A fotografiert Produkte für einen Onlineshop. Nachdem die Firmenkamera (1) wegen eines defekts in der Reparatur ist und dringend Bilder gemacht werden müssen, schlägt Arbeitnehmer N vor seine private Kamera (2) zur Verfügung zu stellen und die Bilder zu machen. Nach kurzem Gebrauch ist auch Kamera 2 defekt ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildBildungsurlaub – was ist das eigentlich und kann auch ich Bildungsurlaub nehmen?
    Unter Bildungsurlaub versteht man eine der beruflichen bzw. politischen Weiterbildung dienende spezielle Form des Urlaubs, meist zur Nutzung von berufsnahen Angeboten. Der Bildungsurlaub ist auch unter Bildungsfreistellung bekannt. Seit 1974 existiert in der BRD auf Grundlage des Übereinkommens 140 der Internationalen Arbeitsorganisation der bezahlte Bildungsurlaub und soll zum sogenannten ...
  • BildReitlehrer - Welche Ausbildung braucht man und wie lange dauert diese?
    Wer seine Leidenschaft für Pferde entdeckt hat, denkt früher oder später meist einmal darüber nach, vielleicht selbst eine Karriere als Reitlehrer anzustreben. Ein Reitlehrer vereint theoretisches mit praktischem Wissen, er kann das Verhalten der Pferde beurteilen und auch die Fähigkeiten seiner Reitschüler einschätzen. Er hat ein feines Gespür ...
  • BildMindestlohn für Zeitungszusteller?
    Auch Zeitungszusteller können häufig den gesetzlichen Mindestlohn für sich beanspruchen. Dies ergibt sich aus einem Urteil des Arbeitsgerichtes Nienburg. Ein Arbeitnehmer trug mehrmals in der Woche als Minjobber Anzeigenblätter und Tageszeitungen aus. Als er nach Einführung die Zahlung des gesetzlichen Mindestlohns in Höhe von 8,50 Euro ...
  • BildWas ist ein EU-Pass für Tiere?
    Es ist durchaus nicht ungewöhnlich, wenn man sein Haustier mit in den Urlaub nehmen möchte. Jedoch erfordert dies, speziell bei Reisen ins europäische Ausland, dass man für Hund, Katze, Frettchen oder andere Haustiere einen sogenannten EU-Heimtierausweis mitführt. Diese EU-Verordnung besteht seit Anfang Juli 2004. In diesem Pass müssen alle ...
  • BildInterne Stellenausschreibung: Wann muss der Arbeitgeber betriebsintern ausschreiben?
    Inwieweit müssen Arbeitgeber bei einer freien Stelle eine interne Stellenausschreibung vornehmen? Dies erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Für Arbeitnehmer die beruflich weiterkommen wollen ist die Frage interessant, ob ihr Arbeitgeber offene Stellen intern ausschreiben muss. Was ist eine interne Stellenausschreibung? Unter einer internen ...
  • BildVon der Garantie bis zur Rückgabe - Welche Rechte habe ich als Käufer?
    Man kennt es nur zu gut. Gerade jetzt, wo die Weihnachtszeit wieder unmittelbar bevor steht, locken wieder viele vermeintliche Schnäppchen im Laden zum Kauf und ehe man sich versieht hat man die Ware schon in der Einkaufstüte. Doch kann die Ware einfach zurück gegeben werden, wenn sie kaputt ist ...

Urteile aus Frankfurt am Main
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 17 U 202/14 (26.08.2015)
    1. Im Falle einer unwirksamen Widerrufsbelehrung, durch die der Verbraucher entgegen dem Gebot der Deutlichkeit über den Fristbeginn im Unklaren gelassen wird, kann sich die beklagte Bank auch nicht auf einen Vertrauensschutz berufen, wenn diese kein Formular verwendet hat, die dem bezeichnen Muster der Anlage 2 zu § 14 Abs.
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 22 U 39/14 (18.08.2015)
    1. Fahren Motorradfahrer einvernehmlich auf der Landstraße in wechselnder Reihenfolge als Gruppe ohne Einhaltung des Sicherheitsabstandes, führt dies zu einem Haftungsausschluss im Hinblick auf diesen Umstand. 2. Kollidiert der dritte Fahrer mit dem zweiten, nachdem der erste einen Unfall verursacht hat und beide nicht mehr ausreichend bremsen können, hat der zweite
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 22 U 147/13 (18.08.2015)
    1. Eine Skontoregelung, die wesentlicher Bestandteil der Vertragsverhandlungen ist, muss im Lichte der gesamten Vertragsverhandlungen ausgelegt werden. Dies ist der Fall, wenn sie kein reines Entgegenkommen des Gläubigers ist, sondern ein Preisnachlass, den der Gläubiger einräumt, um überhaupt den Auftrag zu erhalten, verbunden mit der bloßen Bedingung, dass eine kurzfristige
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 11 U 94/13 (11.08.2015)
    1. Ein Vertrag über künftige Werke im Sinne von § 40 UrhG zu Gunsten Dritter ist gemäß § 125 BGB, § 40 Abs. 1 S. 1 UrhG formunwirksam, wenn das künftige Werk nicht hinreichend konkret individualisiert ist. 2. Das Bewerben eines urheberrechtlich geschützten Werkes stellt auch ohne nachgelagerten Verkaufsvorgang ein Verbreiten
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 11 Verg 7/15 (06.08.2015)
    Einem Antrag nach § 118 Abs. 1 S. 3 GWB fehlt das Rechtschutzbedürfnis, wenn ein Zuschlag im laufenden Verfahren vor einer Hauptsacheentscheidung des Senats nicht zu besorgen ist. Dies ist u. a. der Fall, wenn die Vergabestelle formal ein Verfahren nach Art. 5 Abs. 4, 7 Abs. 2 VO 1370/2007
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 11 Verg 4/15 (04.08.2015)
    1. Im Vergabeverfahren ist ein "Anerkenntnis" nicht geeignet, die zivilprozessualen Folgen des §§ 93, 307 ZPO herbeizuführen, da im Vergabenachprüfungsverfahren ein eingeschränkter Untersuchungsgrundsatz gilt und der Streitgegenstand nicht der vollständigen Dispositionsmaxime unterliegt. Die Erklärung eines Anerkenntnisses nach Erörterung der tragenden tatsächlichen und rechtlichen Erwägungen im Rahmen der mündlichen Verhandlung kann

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.