Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Sachsenhausen-Süd

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Branko Srot / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Frankfurt am Main Sachsenhausen-Süd (© Branko Srot / Fotolia.com)

Frankfurt Sachsenhausen liegt am Südufer des Mains und teilt sich auf in die beiden Stadtteile Sachsenhausen Nord und Sachsenhausen Süd. Flächenmässig ist es zusammengenommen der größte Stadtteil Frankfurts. Im Frankfurter Dialekt wird der Stadtteil als „Dribb de Bach“, also „drüben vom Bach“ im Sinne von auf der anderen Seite des Mains bezeichnet. Sachsenhausen Süd ist bei weitem der größere der beiden Sachsenhausener Stadtteile. Hier herrscht eine eher lockere Bebauung vor.
Ein bekanntes Unternehmen in Sachsenhausen Süd ist die Binding Brauerei. Bereits seit 1870 wird dort Bier gebraut, im Jahr 1939 wurde erstmals das heute noch bekannte Römer Pils gebraut. Im Zweiten Weltkrieg wurden große Teile der Brauerei zerstört, sie wurde jedoch wieder aufgebaut und gehört seit 1953 zum Oetker Konzern. Ende der 1950er Jahre wurde das Sudhaus errichtet, das markante Gebäude mit der Glasfassade, hinter der die fünf Sudkessel zu sehen sind, ist eins der bekanntesten Gebäude der Region.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Sachsenhausen-Süd
Rechtsanwalt und vereidigter Buchprüfer Werner G. Elb
Gerbermühlstraße 32
60594 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 48003820
Telefax: 069 480038220

Zum Profil Nachricht senden
Rechtsanwältin in Frankfurt am Main Sachsenhausen-Süd

Auf dem Mühlberg 52
60599 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 653280
Telefax: 069 655630

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Sachsenhausen-Süd
Leinemann & Partner Rechtsanwälte
Mittlerer Hasenpfad 25
60598 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 74093873
Telefax: 069 74093874

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Sachsenhausen-Süd

Alfred-Delp-Str. 12
60599 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 65302454
Telefax: 069 65302456

Zum Profil
Rechtsanwältin in Frankfurt am Main Sachsenhausen-Süd

Erstes Wartegäßchen 2
60598 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 752739

Zum Profil
Rechtsanwältin in Frankfurt am Main Sachsenhausen-Süd

Auf dem Mühlberg 36
60599 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 284403
Telefax: 03212 1294618

Zum Profil
Rechtsanwältin in Frankfurt am Main Sachsenhausen-Süd

Quirinsstr. 6
60599 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 476661
Telefax: 069 476655

Zum Profil

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

Über Frankfurt am Main Sachsenhausen-Süd

Das für Sachsenhausen Süd zuständige Amtsgericht ist das Amtsgericht Frankfurt am Main, das ebenso wie das übergeordnete Landgericht Frankfurt am Main in etwa sieben Kilometer Entfernung in der Frankfurter Innenstadt liegt. Folgt man dem in vielen Krimis dargestellten Klischee, so verbringt der Rechtsanwalt den ganzen Tag vor Gericht, wo er in spektakulären Prozessen für Gerechtigkeit sorgt, während er nebenher noch im Alleingang Verbrechen aufklärt. Das entspricht natürlich in keiner Weise der Wirklichkeit, in der Realität verbringt der Anwalt aus Frankfurt am Main Sachsenhausen-Süd sehr viel Zeit an seinem Schreibtisch, wo er Briefe aufsetzt, Verträge prüft oder Akten studiert.

Wenn Sie rechtlichen Rat suchen, dann finden Sie in unserem Hauptverzeichnis Rechtsanwalt Frankfurt am Main eine große Auswahl an weiteren Anwälten in Frankfurt am Main.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Bundesweite Stadionverbote des DFB gegen Fussballfans zulässig (22.09.2017, 12:07)
    Frankfurt/Main (jur). Der Deutsche Fußballbund darf bundesweite Stadionverbote gegen potenzielle Randalierer verhängen. Dies greift nicht unzulässig in die Rechte der Fans ein, wie das Oberlandesgericht (OLG) Frankfurt am Main in einem am Donnerstag, 21. September 2017, veröffentlichten Urteil entschied (Az.: 1 U 175/16).Es wies damit zwei sogenannte Ultras ab. Im ...
  • Bild Hochzeitsveranstalter haftet für "Himmelslaternen" (27.07.2015, 09:19)
    Frankfurt/Main (jur). Werden auf einer Hochzeitsfeier trotz Warnungen des Ordnungsamtes sogenannte „Himmelslaternen“ gezündet, müssen die Veranstalter für einen daraufhin entstandenen Hausbrand grundsätzlich haften. Dies hat das Oberlandesgericht (OLG) Frankfurt am Main in einem am Freitag, 24. Juli 2015, verkündeten Urteil entschieden (Az.: 24 U 108/14).Konkret ging es um den Brand ...
  • Bild BGH: elektronische Zigaretten sind verboten (09.02.2016, 08:24)
    Karlsruhe (jur). Elektronische Zigaretten sind derzeit verboten, sofern das verwendete Nikotin aus Tabak gewonnen wird. Denn nach aktuell noch gültigem Recht gelten die zum „Dampfen“ notwendigen Flüssigkeiten dann als unzulässige Tabakerzeugnisse, wie der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe in einem am Montag, 8. Februar 2016, veröffentlichten Urteil entschied (Az.: 2 StR ...

Forenbeiträge
  • Bild Hochzeit (21.07.2016, 08:52)
    Guten Tag,ein Hochzeitsfotograf vergaß eine Hochzeit. ER hatte Kontakt zu der Braut zuletzt 40 Tag vor der Hochzeit. Die Hochzeit fand am 16.07 statt und sie unterschrieben beide einen Vertrag im Februar. Ein Auszug aus diesem Vertrag:"8. Tritt der Auftraggeber vor dem vereinbarten Termin vom Vertrag ...
  • Bild Restabrechnung Nebenkosten (29.01.2008, 15:24)
    Hallo Zur Vorgeschichte: Nach dem Kauf eines Einfamilienhauses wurde eine Mietwohnung fristgerecht zum 31.12.2006 gekündigt. Der Auszug erfolgte am 16.12.2006. Für den Zeitraum vom vom 01.01.2006-31.12.2006 erhielt man eine (undatierte*) Nebenkostenabrechnung die auch bezahlt und verrechnet wurde. In dieser Nebenkostenabrechnung ist ein Hinweis darauf, dass die Wassergebühren und Heizkosten für 11/2006 und 12/2006 ...
  • Bild Strafe für Fahren ohne FS nach Prüfung am Geburtstag (02.12.2016, 18:59)
    Servus, kurze Frage:angenommen eine Person X hat gerade seine praktische Prüfung gemacht. Zwei Wochen später wird er 18, aber da dieser Tag ein Feiertag ist, kann X seinen Führerschein nicht bei der Kreisverwaltung abholen. Er fährt trotzdem und wird von der Polizei angehalten und kann keinen Führerschein vorzeigen. Ist dieses ...
  • Bild Hausrat, Wasserschaden am Spülenunterschrank (01.12.2014, 12:51)
    Hallo,Ich bin neu hier und wollte gleich mal eine Frage stellen zwecks der Hausratversicherung...Nehmen wir mal an es wäre so... Person "X" kommt nach hause und hat eine riesen Pfütze vor der Spüle.Nach Fehlersuche stellt er fest das es an der Verschraubung des Zulauf-Schlauchs am Eckventil für das Warmwasser herraustropft ...
  • Bild Handyvertrag mit falschen Daten (25.11.2014, 19:12)
    Hallo, mich würde mal die Sachlage zu folgenden fiktiven Fall interessieren:Person A geht zu ein Mobilfunkanbieter, um zum einen Preise von Handy im Prepaidtarif zu vergleichen, sowie seine alte Prepaidkarte sperren zu lassen, da das Handy gestohlen wurde.Person A wird nun von Verkäufer zum Abschluss eines Vertrages überredet. Person A ...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (1)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildWaldorf Frommer mahnt für die Universum Film GmbH "Walking on sunshine" ab
    Der Film „Walking on Sunshine“ ist Gegenstand aktueller Abmahnungen der Kanzlei Waldorf Frommer im Auftrag der Universum Film GmbH. Waldorf Frommer behaupten, der Film sei in einer Internet-Tauschbörse Dritten weltweit zum kostenlosen Download angeboten worden. Sie müssen nicht immer eine Unterlassungserklärung abgeben Es ...
  • BildDarf der Chef bei der Arbeit Kleidungsvorschriften festlegen?
    Ein Sprichwort besagt „Kleider machen Leute.“ Dies mag stimmen, allerdings ist Geschmack stets subjektiv. Der Arbeitgeber hat jedoch oftmals ein besonderes Interesse daran, dass seine Arbeitnehmer einheitlich und gepflegt auftreten. Konformität und Individualismus stehen sich dabei häufig gegenüber. Darf der Chef allerdings tatsächlich in das allgemeine Persönlichkeitsrecht seiner ...
  • BildNach Urteil des BFH – Gemeinnützigkeit zahlreicher Vereine in Gefahr
    Ein aktuelles Urteil des Bundesfinanzhofs könnte zahlreiche Vereine in Schwierigkeiten bringen. „Sie könnten ihre Gemeinnützigkeit und damit ihre steuerlichen Vergünstigungen verlieren“, warnt Rechtsanwalt Markus Jansen, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht und Partner der Kanzlei AJT. Der BFH hat mit Urteil vom 17. Mai 2017 entschieden, dass eine Freimaurerloge, ...
  • BildDarf sich ein Arbeitnehmer private Pakete ins Büro liefern lassen?
    Arbeitnehmer dürfen sich unter Umständen auch private Pakete an ihren Arbeitsplatz schicken lassen. Was Sie dabei beachten sollten, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Für viele Arbeitnehmer ist es ein Problem, wenn sie ein Paket erwarten. Sie können es nicht annehmen, weil der Paketbote mitten am Tag ...
  • BildErbenermittlung: Antrag, Termine & Kosten bei Erben-Suche
    Worum geht es bei der Erbenermittlung und wer führt sie durch? Dies erfahren Sie in diesem Ratgeber. Nicht immer ist bei dem Tod eines Menschen bekannt, wer die Erben des Nachlasses sind. Dies ist häufig dann der Fall, wenn der Verstorbene kein Testament bzw. Erbvertrag gemacht ...
  • BildSteilmann Insolvenz: Forderungen bis 23. August anmelden
    Das nächste Kapitel in der Pleite des Modekonzerns Steilmann ist aufgeschlagen: Das Amtsgericht Dortmund hat das reguläre Insolvenzverfahren über die Steilmann SE, die Steilmann Holding AG und weitere Tochterfirmen am 1. Juni eröffnet.   Die Anleihe-Anleger, die insgesamt rund 88 Millionen Euro in das Modeunternehmen ...

Urteile aus Frankfurt am Main
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 17 U 202/14 (26.08.2015)
    1. Im Falle einer unwirksamen Widerrufsbelehrung, durch die der Verbraucher entgegen dem Gebot der Deutlichkeit über den Fristbeginn im Unklaren gelassen wird, kann sich die beklagte Bank auch nicht auf einen Vertrauensschutz berufen, wenn diese kein Formular verwendet hat, die dem bezeichnen Muster der Anlage 2 zu § 14 Abs.
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 22 U 39/14 (18.08.2015)
    1. Fahren Motorradfahrer einvernehmlich auf der Landstraße in wechselnder Reihenfolge als Gruppe ohne Einhaltung des Sicherheitsabstandes, führt dies zu einem Haftungsausschluss im Hinblick auf diesen Umstand. 2. Kollidiert der dritte Fahrer mit dem zweiten, nachdem der erste einen Unfall verursacht hat und beide nicht mehr ausreichend bremsen können, hat der zweite
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 22 U 147/13 (18.08.2015)
    1. Eine Skontoregelung, die wesentlicher Bestandteil der Vertragsverhandlungen ist, muss im Lichte der gesamten Vertragsverhandlungen ausgelegt werden. Dies ist der Fall, wenn sie kein reines Entgegenkommen des Gläubigers ist, sondern ein Preisnachlass, den der Gläubiger einräumt, um überhaupt den Auftrag zu erhalten, verbunden mit der bloßen Bedingung, dass eine kurzfristige
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 11 U 94/13 (11.08.2015)
    1. Ein Vertrag über künftige Werke im Sinne von § 40 UrhG zu Gunsten Dritter ist gemäß § 125 BGB, § 40 Abs. 1 S. 1 UrhG formunwirksam, wenn das künftige Werk nicht hinreichend konkret individualisiert ist. 2. Das Bewerben eines urheberrechtlich geschützten Werkes stellt auch ohne nachgelagerten Verkaufsvorgang ein Verbreiten
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 11 Verg 7/15 (06.08.2015)
    Einem Antrag nach § 118 Abs. 1 S. 3 GWB fehlt das Rechtschutzbedürfnis, wenn ein Zuschlag im laufenden Verfahren vor einer Hauptsacheentscheidung des Senats nicht zu besorgen ist. Dies ist u. a. der Fall, wenn die Vergabestelle formal ein Verfahren nach Art. 5 Abs. 4, 7 Abs. 2 VO 1370/2007
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 11 Verg 4/15 (04.08.2015)
    1. Im Vergabeverfahren ist ein "Anerkenntnis" nicht geeignet, die zivilprozessualen Folgen des §§ 93, 307 ZPO herbeizuführen, da im Vergabenachprüfungsverfahren ein eingeschränkter Untersuchungsgrundsatz gilt und der Streitgegenstand nicht der vollständigen Dispositionsmaxime unterliegt. Die Erklärung eines Anerkenntnisses nach Erörterung der tragenden tatsächlichen und rechtlichen Erwägungen im Rahmen der mündlichen Verhandlung kann

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.