Rechtsanwalt für Rentenversicherung in Frankfurt am Main

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsbereich Rentenversicherung vertritt Sie Anwaltskanzlei Ostheim & Klaus Rechtsanwälte mbB gern in der Gegend um Frankfurt am Main
Ostheim & Klaus Rechtsanwälte mbB
Schumannstraße 27
60329 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 80907788
Telefax: 069 80907789

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

News zum Rentenversicherung
  • Bild Anspruch auf Witwenrente auch nach nur zwei Monaten Ehe (02.10.2017, 09:51)
    Berlin (jur). Im Einzelfall kann eine Witwe auch dann Anspruch auf Witwenrente haben, wenn die Ehe mit ihrem verstorbenen Mann weniger als ein Jahr gedauert hat. Nach einem am Freitag, 29. September 2017, bekanntgegebenen Urteil des Sozialgerichts (SG) Berlin gilt dies etwa dann, wenn die Hochzeit schon lange geplant war, ...
  • Bild "Selbständige" Krankenschwester ist sozialversicherungspflichtig (12.05.2015, 14:03)
    Darmstadt (jur). Eine vermeintlich selbstständige OP-Krankenschwester ist nicht so frei, wie sie meint. Denn bei einer Fachkrankenschwester im Operationsdienst „ist regelmäßig davon auszugehen, dass diese abhängig beschäftigt ist“, entschied das Hessische Landessozialgericht (LSG) in Darmstadt in einem am Dienstag, 12. Mai 2015, veröffentlichten Urteil (Az.: L 8 KR 84/13). Damit ...
  • Bild Keine Kürzung der befristeten Erwerbsminderungsrente (11.07.2012, 15:26)
    Kassel (jur). Eine befristete Erwerbsminderungsrente darf nicht wegen nachträglich erhaltener Weihnachts- oder Urlaubsgeldzahlungen gekürzt werden. Entscheidend ist, dass der Erwerbsminderungsrentner keiner tatsächlichen Beschäftigung mehr nachgeht, also kein Arbeitsentgelt und keine Weisungen mehr von seinem Chef erhält, urteilte das Bundessozialgericht (BSG) am Dienstag, 10. Juli 2012, in Kassel (Az.: B 13 ...

Forenbeiträge zum Rentenversicherung
  • Bild Festsetzungsfrist für Leistungsbescheide der Deutschen Rentenversicherung Bund (23.01.2015, 14:47)
    Die Deutsche Rentenversicherung Bund bewilligt einem Beitragszahler eine stationäre Reha Maßnahme, für die eine Zuzahlung pro Tag entrichtet werden muss.Bis wann muss ein entsprechender Leistungsbescheid bekannt gegen worden sein, bevor der Anspruch auf die Zuzahlung verjährt?
  • Bild Eigenkündigung eines gleichgestellten MA mit Aufhebungsvertrag (28.03.2016, 23:42)
    Mal angenommen der MA A ist aufgrund seiner chronischen Erkrankung gleichgestellt (§ 2 Abs.3 SGB IX). Die Firma B, bei der er seit 12 Jahren tätig ist, möchte sich von ihm trennen, allerdings ohne ihm zu kündigen, da sonst eine größere Abfindung zu zahlen wäre. Andererseits ist auch MA A ...
  • Bild Freiberuflich ( zum Schein) oder angestellt? (31.08.2013, 13:09)
    Frau M. hat als Pädagogin die Möglichkeit erhalten, in der Beratung von Eltern tätig zu werden. Für die Beratung erhält der Auftraggeber über Kooperationspartner eine Entschädigung, an der Frau M. prozentual beteiligt werden soll. Sie erhielt einen Arbeitsvertrag, in dem sie als freie Mitarbeiterin eingetragen ist. Es wurde eine Kündigungsfrist festgelegt. ...
  • Bild Wann darf man seinen Vornamen abkürzen? (27.09.2013, 11:08)
    Udo Jürgens heißt bürgerlich: Jürgen Udo Bockelmann, Joschka Fischer eigentlich Joseph Martin Fischer und Ska Keller eigentlich Franziska Maria Keller. Inwieweit darf man selbst seinen Vornamen ändern/abkürzen, ohne das eine Änderung beim Einwohnermeldeamt erfolgt? Wenn man z. B. von allen Hannes statt Johannes oder Angie statt Angelika genannt wird, dürfte ...
  • Bild Titulierter Kindesunterhalt einklagen wenn Vater im Ausland arbeitet (28.12.2017, 00:23)
    Gibt es eine Möglichkeit an den Kindesunterhalt zu kommen wenn der Vater (deutscher Pass) im Ausland (USA Michigan) lebt bzw. für eine große deutsche Firma arbeitet. Eine Lohnpfändung durch den bestehenden Titel wurde vom Arbeitgeber anerkannt, kann aber laut Arbeitgeber nicht durchgeführt werden weil das Arbeitsverhältnis aufgrund der Auslandstätigkeit ruht.Welche ...

Urteile zum Rentenversicherung
  • Bild LSG-DER-LAENDER-BERLIN-UND-BRANDENBURG, L 31 R 241/11 (22.09.2011)
    1.) Die Rentenversicherungsträger haben bei der Berechnung des maßgeblichen Hinzuverdienstes das im Einkommenssteuerbescheid ausgewiesene Einkommen zu berücksichtigen. 2.) Die Ansparrücklage/Ansparabschreibung ist daher in dem Jahr als Einkommen zu berücksichtigen, in dem sie aufgelöst und damit steuerrechtlich als Einkommen berücksichtigt wird. Auf den Zei...
  • Bild BSG, B 13 RJ 44/04 R (08.09.2005)
    Handelt es sich bei den von einer LPG in Rumänien pauschal für die Gesamtheit ihrer Mitglieder abgeführten Rentenbeiträgen um solche der gesetzlichen Rentenversicherung und ist für eine Versicherte eine volle Beitragsleistung der LPG erfolgt, so sind bei Nachweis der ununterbrochenen Beitragsentrichtung die Beitragszeiten nicht auf 5/6 gemäß § 19 Abs 2 FRG a...
  • Bild OLG-HAMBURG, 9 U 236/09 (27.07.2010)
    1. Nach In-Kraft-Treten des neuen VVG besteht beim Abschluss von neuen Verträgen keine Begehungsgefahr dafür, dass für diese Verträge noch AGB-Klauseln verwendet werden, die mit der ab 1.1. 2008 geltenden gesetzlichen Neuregelung nicht zu vereinbaren sind. Das gilt auch dann, wenn die beklagte Versicherung die als unwirksam und intranparent angegriffenen Kl...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:



Rechtstipps zum Rentenversicherung
  • BildBGH: Hoher Pfändungsschutz bei Riester-Rente
    Gerät jemand in eine Privatinsolvenz, ist das bitter genug. Allerdings muss er nicht um seine private Altersvorsorge fürchten. Denn die ist nur unter engen Voraussetzungen pfändbar, wie der BGH mit Urteil vom 16. November 2017 entschied (Az.: IX ZR 21/17). „Gerade die Bezieher geringerer Einkommen werden seit Jahren ...
  • BildRenteneintrittsalter in Deutschland: welches gesetzliche Rentenalter gilt?
    Wer sein Leben lang gearbeitet hat, möchte irgendwann auch in den verdienten Ruhestand gehen. Am besten so früh wie möglich, und mit so viel Rente wie möglich. Leider hat der Gesetzgeber diesbezüglich andere Vorstellungen: aufgrund des demographischen Wandels (steigende Lebenserwartung der Menschen sowie sinkende Geburtenzahlen) war es unvermeidlich, ...
  • BildAb wann wird Mütterrente ausgezahlt?
    Für Kinder, welche vor 1992 geboren worden sind, wurde den Müttern in der Vergangenheit ein Jahr Erziehungszeit zur Rente angerechnet. Nicht besonders viel, fanden Betroffene und Politiker, und so wurde zum 01.07.2014 die sogenannte „Mütterrente“ eingeführt. Doch was ist das eigentlich? Und ab wann wird sie ausgezahlt? ...
  • BildWas ist eine Erwerbsminderungsrente und unter welchen Voraussetzungen bekommt man diese?
    Die Rentenversicherung sieht verschiedene Arten von Renten vor. Dazu gehören beispielsweise die Regelaltersrente, die Altersrente für schwerbehinderte Menschen, die Hinterbliebenenrente und die Erwerbsminderungsrente. Je nachdem welche Voraussetzungen erfüllt werden, kann der Antragssteller eine Rente bekommen. Die Erwerbsminderungsrente ersetzt heutzutage die frühere Berufsunfähigkeitsrente. Diese bekommt immer derjenige, ...
  • BildHöhe der Witwenrente – Wie viel Rente bekommt eine Witwe?
    Beim Tod Ihres Ehegatten steht Ihnen unter Umständen eine Witwenrente beziehungsweise Witwerrente zu. Wie diese Rente für Hinterbliebene berechnet wird, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Die Witwenrente der gesetzlichen Rentenversicherung soll dazu dienen, um die Existenz des überlebenden Ehegatten zu sichern. Doch ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.