Rechtsanwalt für Reiserecht in Frankfurt am Main

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Frankfurt Main (© Branko Srot / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Frankfurt Main (© Branko Srot / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Tobias Rath mit Rechtsanwaltsbüro in Frankfurt am Main hilft als Anwalt Mandanten aktiv bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen aus dem Bereich Reiserecht
***** (5)   1 Bewertung
Rechtsanwalt Rath
Rebstöcker Straße 16
60326 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 017647647770

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Achim Böth berät zum Bereich Reiserecht kompetent in Frankfurt am Main
***** (5)   2 Bewertungen

Zeil 13
60313 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 75800624
Telefax: 069 75800666

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Benjamin Graumann unterstützt Mandanten zum Reiserecht gern im Umland von Frankfurt am Main
Rechtsanwaltskanzlei Graumann
Kaiserhofstraße 7
60313 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 91394700
Telefax: 069 91394701

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsbereich Reiserecht bietet kompetent Frau Rechtsanwältin Katja Spies mit Kanzlei in Frankfurt am Main
Spies Rechtsanwälte
Königsteiner Straße 139
65929 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 3600690
Telefax: 069 3600691

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Hilfe im Gebiet Reiserecht bietet jederzeit Herr Rechtsanwalt Michael Albert Link mit Anwaltsbüro in Frankfurt am Main

Marktstraße 62
60388 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 06109 502070
Telefax: 06109 502071

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Reiserecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Patrick Elskens persönlich in der Gegend um Frankfurt am Main

Braubachstraße 1
60311 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 21998361
Telefax: 069 21998362

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Reiserecht
  • Bild Bioenergiedörfer im Fokus der GenerationenHochschule - Erfolgreiche Veranstaltungsreihe startet zwei (14.09.2007, 10:00)
    Nach dem Ende der Sommerpause öffnet die GenerationenHochschule am Dienstag, den 9. Oktober 2007, ab 17 Uhr im Hörsaal C auf dem Wernigeröder Hochschulcampus wieder ihre Pforten. Im Mittelpunkt der zweistündigen Vorlesung steht diesmal das brandaktuelle Thema "Bioenergiedörfer - Strom- und Wärmegewinnung aus heimischer Biomasse". Neben der Herausforderung nachhaltiger Energieversorgung ...
  • Bild Sozialversicherungsträger müssen Ausschlussfrist des Reisevertragsrechts wahren (10.06.2009, 14:45)
    Vertragliche Schadensersatzansprüche wegen eines Reiseunfalls muss der Reisende nach § 651g BGB innerhalb eines Monats nach der vertraglich vorgesehenen Beendigung der Reise gegenüber dem Reiseveranstalter geltend machen. Nach Ablauf der Frist kann der Reisende solche Ansprüche nur noch geltend machen, wenn er die Monatsfrist ohne Verschulden nicht einhalten konnte. ...
  • Bild Kein Ausgleichsanspruch wegen "Nichtbeförderung" bei verpasstem Anschlussflug (30.04.2009, 15:18)
    Der unter anderem für das Reiserecht zuständige Xa-Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat entschieden, dass einem Fluggast keine pauschalierte Ausgleichszahlung nach der Verordnung (EG) Nr. 261/2004 des Europäischen Parlaments und des Rates über eine gemeinsame Regelung für Ausgleichs- und Unterstützungsleistungen für Fluggäste im Fall der Nichtbeförderung und bei Annullierung oder großer Verspätung ...

Forenbeiträge zum Reiserecht
  • Bild Airline verlegt Flug vor - wer bezahlt Zugfahrt? (07.01.2014, 16:33)
    Hallo, mal angenommen, für einen gebuchten "Nur-Flug" in einer anderen Stadt wird 3 Monate vorher ein Zug zum Sparpreis gebucht, d. h. es besteht Zugbindung. Einen Monat vor Abflug wird der Flug um 2 Stunden vorverlegt, sodass man den Flug mit dem bereits gebuchten Zug nicht mehr erreichen kann. Wer bezahlt die ...
  • Bild Verspätete Rückkehr von Pauschalreise - Anschluss verpasst (18.10.2011, 15:03)
    Guten Tag zusammen, folgender fiktiver Fall: Urlauber U, Teilnehmer einer 14-tg. Studienreise in Griechenland, kommt wegen einer Lufthansa-Verspätung von 2 Std. 44 Min wegen verstopften Luftraums bei Athen abends erst um 23.30 in Frankfurt an und verpasst den vorgesehenen Zug nach Nürnberg mit einem Lufthansa-Rail-und-fly-Ticket. Er muss ein Hotel in Frankfurt und ...
  • Bild Reiserecht : Schiffsreise :hilfe: (21.06.2010, 23:30)
    Nehmen wir mal an, ein Ehepaar hat eine 8- tägige Flussschifffahrtreise gebucht. Die Reise verläuft Donau,Main-Donau-Kanal, Main, Rhein von Regensburg nach Köln. Der Anbieter macht diese Reise zum ersten Mal auf dieser Route. Das Schiff kommt von Köln nach Regensburg, Passagiere die schon an Bord sind, sind schon sehr aufgebracht ...
  • Bild Reiserecht, Stornierungsbedingungen, Fristen (02.04.2012, 18:52)
    Hallo, mal angenommen Sie buchen eine Reise, stornieren diese aber wieder. Nun gibt es Stornierungsfristen: unterschieden nach kostenlos, 50 % der Reisekosten und 100 % der Reisekosten. 50 % könnten beispielsweise anfallen, wenn die Reise - sagen wir mal - "vom 25.3. bis 27.3. 7:00 Uhr storniert wird". Würde man dann nun bei ...
  • Bild von Flugesellschaft verarscht (10.06.2013, 09:07)
    Hallo alle zusammen. Folgender Fall: Mal angenommen, eine Familie hat einen Hin- und Rückflug zu einem Urlaubsort bei einer bekannten ausländischen Fluggesellschaft gebucht. Der Flug sollte einen Zwischenstopp bei einem Drehkreuz haben. Der Flug zum Drehkreuz würde mit einer deutschen Fluggesellschaft durchgeführt, der Flug zum Urlaubsort mit der Fluggesellschaft dieses Landes. ...

Urteile zum Reiserecht
  • Bild LG-KLEVE, 6 S 305/99 (21.01.2000)
    Das Risiko, vertragliche Hauptpflichten infolge von Beeinträchtigungen durch bei Vertragsschluss nicht vorhersehbare höhere Gewalt. (hier tropischer Wirbelsturm ind der Dominikanischen Republik) nicht erbringen zu können trägt im Rahmen der Erfolgshaftung nach § 651 c BGB der Reiseveranstalter....
  • Bild OLG-FRANKFURT, 6 U 101/07 (08.05.2008)
    Die in einer Zeitschrift veröffentlichte Werbeanzeige für eine bestimmte Reise ist kein vom Reiseveranstalter "zur Verfügung gestellter Prospekt" im Sinne von § 4 BGB-InfoV und muss daher nicht die nach dieser Vorschrift erforderlichen Angaben über die Reise enthalten....
  • Bild OLG-CELLE, 11 U 84/03 (16.07.2003)
    1. Bei der Bestimmung der Höhe einer Reisepreisminderung muss das erkennende Gericht keine Differenzierung im Sinne der Bildung von Einzelquoten, die addiert werden können, vornehmen. Die Bewertung von Mängeln erfolgt zwar vielfach anhand von tabellarischen Zusammenstellungen von in Einzelfällen zuerkannten Quoten. Die in dem jeweiligen Streitfall zuzuerkenn...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (2)




Rechtstipp - Autor (2)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Reiserecht
  • BildGrundsätzliches zum Reiserecht
    In der Folge möchte ich kurz auf Grundsätzliches im Rahmen der beiden wesentlichen Bereiche des Reisrechts hinweisen. Fluggastrechte: Das Fluggastrecht befasst sich vornehmlich mit den Ansprüchen bei Annullierung, Nichtbeförderung, Flugverspätung, Gepäckverlust oder -verspätung und auch Verletzungen oder Todesfällen im Zusammenhang mit der Flugbeförderung. Häufigster ...
  • BildWelche Rechte habe ich bei Flugverspätungen?
    Sommerzeit ist Reisezeit. Der Markt ist riesig und es kommt häufig zu Verspätungen und Flugausfällen.  Oft ist jedoch die Flugverspätung nach dem Urlaub vergessen oder es ist nicht bekannt, dass erhebliche Entschädigungszahlungen gefordert werden können. Eine Flugverspätung muss nicht einfach hingenommen werden. Zunächst hat die Airline eine ...
  • BildZugverspätung: Ist Erstattung oder Entschädigung möglich?
    Inwieweit haben Fahrgäste bei einer Zugverspätung einen Anspruch auf Erstattung oder Entschädigung? Und gilt dies auch bei Pendlern im Nahverkehr? Dies erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Viele Fahrgäste ärgern sich darüber, dass gerade bei Zügen Verspätungen oder gar Zugausfälle an der Tagesordnung sind. Doch hier ...
  • BildUrlaubspannen: So verhalten Sie sich bei Reisemängeln
    Man freut sich wochenlang auf den anstehenden Urlaub und dann ist es endlich soweit. Doch am Urlaubsort angekommen, stellt sich schnell Ernüchterung ein: Schimmel im Bad, die Klimaanlage defekt und das gebuchte Zimmer mit Meerblick hat lediglich eine Aussicht auf den Hinterhof. Doch was ist zu tun in ...
  • BildReisegepäckversicherung: Worauf muss man achten?
    Verlust, Beschädigung oder Diebstahl des Reisegepäcks. Davor haben die meisten Reisenden Angst. In der Hoffnung, im Fall der Fälle doch nicht ganz mit leeren Händen dazustehen, schließen viele eine Reisegepäckversicherung ab. Doch was beinhaltet diese genau und was wird überhaupt durch diese Reisegepäckversicherung geschützt? Was ...
  • BildWelche Rechte habe ich bei Flugverspätungen?
    Sommerzeit ist Reisezeit. Der Markt ist riesig und es kommt häufig zu Verspätungen und Flugausfällen.  Oft ist jedoch die Flugverspätung nach dem Urlaub vergessen oder es ist nicht bekannt, dass erhebliche Entschädigungszahlungen gefordert werden können. Eine Flugverspätung muss nicht einfach hingenommen werden. Zunächst hat die Airline eine ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.