Rechtsanwalt für Recht des öffentlichen Dienstes in Frankfurt am Main

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Markus Bock mit RA-Kanzlei in Frankfurt am Main hilft als Rechtsbeistand Mandanten qualifiziert bei aktuellen Rechtsthemen aus dem Schwerpunkt Recht des öffentlichen Dienstes

Gräfstraße 41
60486 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 97944891
Telefax: 069 97944892

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Recht des öffentlichen Dienstes
  • Bild Wohin geht die Demokratie? Symposium im Rahmen der Reihe ›Zukunftsfragen der Gesellschaft‹ (12.02.2014, 13:10)
    Freitag, 21. Februar 2014, 15.15 bis 17.30 Uhr, PlenarsaalNoch vor wenigen Jahren fragte kaum jemand nach der Zukunft der Demokratie. Denn ihr schien die Zukunft zu gehören. Heute sehen wir die Demokratie mehr und mehr eingeschränkt durch demokratisch nicht legitimierte Instanzen.Hierzu zählen private Unternehmen, internationale Vereinigungen und supranationale Organisationen. Was ...
  • Bild Neues HFH-Studienzentrum für Gesundheit und Pflege in Würzburg (04.02.2014, 15:10)
    Der Würzburger Standort der Hamburger Fern-Hochschule ist auf Expansionspfad: Kürzlich wurde in der Winterhäuser Straße ein zweites HFH-Studienzentrum für den Bereich Gesundheit und Pflege eröffnet. Seit 1998 bringt das Würzburger Team mit seinem Studienzentrum für die Fachbereiche Wirtschaft und Technik erfolgreich die Studierenden zu Bachelorabschlüssen neben dem Beruf. Die Auswahl ...
  • Bild Die EBS Universität erleben (06.02.2014, 14:10)
    Campus-Atmosphäre schnuppern im Schloss: Das geht beim Tag der offenen Tür der EBS Universität für Wirtschaft und Recht am 29. März. Ab 10 Uhr können potenzielle Studenten und ihre Eltern auf dem EBS Campus in Oestrich-Winkel die internationale Hochschule erleben. Im Mittelpunkt stehen die Bachelor- und Master-Programme in BWL und ...

Forenbeiträge zum Recht des öffentlichen Dienstes
  • Bild Falscher Adressat (12.03.2013, 04:16)
    Hallöle, mich beschäftigt die Frage, was passiert, bzw. passieren sollte, wenn Otto Normalbürger in einer "amtlichen Angelegenheit" erstmal die falsche Stelle befaßt, z.B.: - glücklicher Witwer zeigt Ableben des Hausdrachens beim Grundbuchamt an - unglücklicher Landwirt meldet Kuhdiebstahl dem Veterinäramt - Geschädigter berichtet über Fahrerflucht der Zulassungsstelle - Spaziergänger alamiert Sozialamt wegen Waldbrand usw. Gibt es da ...
  • Bild Mietvertrag: Paragraphen zum "Vorteil" des Mieters gültig? (25.08.2012, 20:44)
    Hallo, man liest ja immer wieder, dass bestimmte Paragraphen, bzw. Formulierungen zu Gunsten der Vermieter ungültig sind. Wie schaut es aber mit Paragraphen, bzw. Formulierungen zu Gunsten der Mieter aus? Beispiel 1: Der Mieter hat die erforderlichen Arbeiten bis zur Beendigung des Mietverhältnisses durchzuführen. Gerät er mit diesen in Verzug, so ist der Vermieter ...
  • Bild Strafrecht (26.02.2013, 17:07)
    Ich beschäftige mich gerade mit folgender Fallkonstellation: Eine Frau hat eine teure Uhr, die weit über ihr eigenes Buget liegt, von ihrem Liebhaber geschenkt bekommen. Um sie ohne Verdacht tragen zu können gibt sie diese beim Pfandleihhaus unter falschem Namen ab. Ihrem Mann gibt Sie später den ausgestellten Schein mit den ...
  • Bild Willkürliche Vorstandarbeit (05.12.2011, 15:39)
    In der Satzung steht folgendes: "§ 8 (Der Vorstand) 1. Der Vorstand besteht aus: a) dem Vorsitzenden, b) dem stellv. Vorsitzenden, c) dem Schriftführer, d) dem Schatzmeister, e) dem Jugendwart (wird auf dem Jugendtag gewählt und durch die Mitgliederversammlung bestätigt, sofern der Verein eine Vereinssportjugend gründet. 2. Der Vorstand im Sinne des § 26 BGB sind der ...
  • Bild Nichtehelicher Unterhalt & Kindergeld (30.10.2012, 12:56)
    Mal angenommen folgende Konstelation hätte sich ereignet: Ein junges paar (er: 27, sie 22 - stand 2012) , die Frau ist Schwanger, zieht 2010 in eine gemeinsame Wohnung. 2010 kommt ihr gemeinsames Kind zur Welt. Anfang 2012 trennen sich die beiden und der Kindesvater zahlt den gesetzlichen Kindesunterhalt. Die Kindesmutter entschließt ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Recht des öffentlichen Dienstes
  • BildDie richterliche Unabhängigkeit in Deutschland
    Wie gewährleistet Deutschland als Rechtsstaat die Unabhängigkeit derer, die in den Gerichten alles entscheiden, den Richtern? Für keinen anderen Berufsstand ist die Unabhängigkeit so essenziell wie für den des Richters. Fast jeder Verurteilte fühlt sich ungerecht behandelt, dennoch herrscht größtenteils Vertrauen in den Gerechtigkeitssinn des Richters. Wie ist ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.