Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Oberrad

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Branko Srot / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Frankfurt am Main Oberrad (© Branko Srot / Fotolia.com)

Der Stadtteil Oberrad ist auch als „Gärtnerdorf“ bekannt. Der Gemüseanbau hat in dem Stadtteil eine lange Tradition und zur Saison sind auf den Feldern alle Zutaten für die "Grie Soß" zu finden, die Grüne Soße, die Frankfurts bekannteste kulinarische Spezialität ist. Fast die Hälfte der Fläche des insgesamt 2,745 Quadratkilometer großen Stadtteils wird von 12 landwirtschaftlichen Betrieben bewirtschaftet. Neben den Kräutern für die berühmte Frankfurter Grüne Soße werden vor allem Feldsalat und Rauke angebaut.
Seit 2007 gibt es in Oberrad sogar ein Denkmal für die Grüne Soße, es ist das einzige deutsche Denkmal, das einer Speise gewidmet ist. Es besteht aus sieben kleinen, gewächshausartigen Häuschen mit Scheiben in verschiedenen Grüntönen, die die Farbe eines der sieben Kräuter aufgreifen, aus denen die grüne Soße besteht. Auf dem Boden der begehbaren Häuschen steht jeweils der Name der betreffenden Pflanze. Nachts werden die kleinen Gebäude angestrahlt, was die abgestuften Grüntönungen besonders stark zur Geltung kommen lässt. Das Denkmal befindet sich am Rand der Oberrader Kräuterfelder im Frankfurter Grüngürtel.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Oberrad
SKD Rechtsanwaelte
Schafheckstr. 10
60599 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 634441
Telefax: 069 61992738

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Oberrad
DR. HOSSER Rechtsanwalt
Wehrstr. 6
60599 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 97461222
Telefax: 069 97461231

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Frankfurt am Main Oberrad

Wer einen Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Oberrad sucht, muss nicht lange suchen. In etwa vier Kilometer Entfernung zu den Gerichten der Stadt Frankfurt haben sich hier viele Anwälte niedergelassen. Sie werden aber auch an anderen Gerichten, zum Beispiel im nahe gelegenen Offenbach für ihre Mandanten tätig. Ein Großteil der anwaltlichen Tätigkeit spielt sich jedoch im außergerichtlichen Bereich ab, wo der Anwalt aus Frankfurt am Main Oberrad Rechtsauskünfte und Rechtsberatungen erteilt oder Schriftstücke und Dokumente aufsetzt und prüft.

Im Hauptverzeichnis Rechtsanwalt Frankfurt am Main finden Sie mehr Rechtsanwälte aus Frankfurt.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild „BestMaster“ für Sportmanagement-Absolventen - Veröffentlichung im Verlag Springer Gabler (03.02.2014, 11:10)
    Der Verlag Springer Gabler zeichnet Maximilian Waldvogel und Rainer Fischer von der SRH Hochschule Heidelberg aus. Aktualität, ein konkreter Anwendungsbezug für ein Unternehmen und eine stringente Argumentation – mit diesen Qualitätsfaktoren erhielten die Abschlussarbeiten von Maximilian Waldvogel und Rainer Fischer vom Verlag Springer Gabler die Auszeichnung „BestMaster“. Mit ihrer Thesis ...
  • Bild DHV-Ministerranking: Erstmals gewinnt die Bundesministerin (17.02.2014, 11:10)
    Kühne-Hörmann, Schulze und Möllring bilden SchlusstrioMit Johanna Wanka (CDU) wird erstmals eine Bundesministerin für Bildung und Forschung „Wissenschaftsministerin des Jahres“. Die hochschul- und wissenschaftspolitischen Leistun-gen der (noch als Landesministerin in Niedersachsen) Vorjahresdritten wurden im diesjährigen DHV-Ministerranking mit der Note „Befriedigend"(3,19/Vorjahr: 3,16) am besten bewertet. Annette Schavans Nachfolgerin wurden Integrität, hohe ...
  • Bild Einladung / Migration und Bildung: Interkulturelle Lehrerbildung und Schulentwicklung / Hildesheim (29.01.2014, 16:10)
    Die Universiät Hildesheim gründet das „Zentrum für Bildungsintegration – Diversity und Demokratie in Migrationsgesellschaften". Vom 20. bis 22. Februar 2014 diskutieren Fachleute aus dem In- und Ausland über Theorie und Praxis interkultureller Lehrerbildung und Schulentwicklung. Auf der Gründungskonferenz geht es etwa um Lehrkräfte mit Migrationshintergrund, die Zusammenarbeit mit Eltern, Migration ...

Forenbeiträge
  • Bild Ist heimliche Tonaufzeichnung am Arbeitsplatz erlaubt? (21.03.2010, 12:24)
    Hallo! Eine Arbeitnehmerin ist an ihrem Arbeitsplatz ständigen verbalen Attacken ihrer Vorgesetzten ausgesetzt. Die Vorgesetzten achten peinlichst darauf, dass keine Zeugen (Kollegen) dabei sind. Darf eine so angegriffene Arbeitnehmerin geheime Tonmitschnitte zwecks Beweißsicherung anfertigen? Wenn nicht: Mit welchen Konsequenzen hat die Arbeitnehmerin zu rechnen, wenn diese es trotzdem macht und dabei „erwischt“ wird? ---------------- Könnte ...
  • Bild Wasserschaden - wer ist schadenersatzpflichtig? (04.06.2013, 18:52)
    Eigentümer E1 wohnt im EG eines Mehrfamilienhauses, über ihm (1. OG) wohnt E2. Die Gästetoilette von E1 wird seit Urzeiten über die Wasserleitung ins 1. OG gespeist.In der Wohnung von E2 wird ein Rohrbruch im Bad repariert, E1 weiß davon, weil er selbst vom Rohrbruch geschädigt war und die 3-tägigen ...
  • Bild Feuchte Wände! (06.03.2009, 19:03)
    Hallo, Nehmen wir mal an ,der Mieter M entdeckt das seine heizung ausläuft und am gleichen Tag bemerkt er noch das im selben Raum die Zimmerdecke feucht ist. M meldet den schaden direkt beim Vermieter V und dieser lässt die Heizung von der Hausmeisterin H ausbauen .Wobei M noch mit helfen musste ...
  • Bild Am Sylvester ausm Fenster geschossen, waffe beschlagnahmt (31.01.2008, 15:34)
    Mal angenommen, eine gruppe aus mehreren personen über 18 feierten zusammen in einer mietwohnung sylvester. einer hatte eine schreckschusswaffe dabei, man hat enschieden, nicht raus zu gehen, sondern einfach aus dem fenster bisschen pyrotechnik zu verschießen. (war klar, dass es so oder so verboten ist) die wohnung befindet sich im erdgeschoss. ...
  • Bild Nach Main Coon kauf möchte Verkäufer mehr Geld (20.10.2008, 15:46)
    Nehmen wir mal an Frau B. kauft eine Main Coon Katze für 150 Euro mit Papiere ohne Impfpass. Es wurde ein Kaufvertrag zwischen Frau B. und der Züchterin geschlossen . Nach ca. 3 Monaten besuchte die Züchterin Frau. B. Die Züchterin bemerkte das die Main Coon trächtig ist und forderte ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildIst das Covern von Musik erlaubt?
    In der Musikbranche wird viel und oft gecovert. Künstler interpretieren das Musikstück eines anderen Interpreten neu und werden nicht selten erfolgreicher als das Original. In einigen Situationen fragt sich der Verbraucher jedoch, wie der ursprüngliche Interpret nur die Erlaubnis für ein derartiges Covern geben konnte.  ...
  • BildProven Oil Canada POC: Rückzahlung statt Rendite – Möglichkeiten der Anleger
    Die Anleger der Proven Oil Canada Fonds sollen ein Millionen-Loch stopfen. Dazu sollten sie bis zum 25. Juli ihre Ausschüttungen zurückzahlen. Selbst wenn alle Anleger der Rückzahlungsaufforderung nachkommen, klafft immer noch eine Finanzierungslücke von mehreren Millionen Euro. Daher stehen die Anleger nicht nur vor der Entscheidung, ...
  • BildHartz IV Bezieher darf überhöhte Miete zurückfordern
    Wenn die Wohnung kleiner ist als das im Mietvertrag steht dürfen ebenfalls Hartz IV Empfänger die zu hohe Miete zurück verlangen. Dies gilt womöglich auch bei Zahlung durch das Jobcenter. Eine Hartz IV Empfängerin hatte eine Wohnung im Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses angemietet. Im Mietvertrag stand angegeben, ...
  • BildFruchtbarkeitsbehandlung: Keine Umsatzsteuer für Lagerung von eingefrorenen Eizellen oder Spermien
    Der Kinderwusch bleibt bei einigen Paaren unerfüllt, z.B. weil ein Partner unfruchtbar ist. Das muss jedoch nicht so bleiben, Eizellen können eingefroren und gelagert werden und ggf. kann noch eine Schwangerschaft herbeigeführt werden. Ärzte, die ihm Rahmen einer Fruchtbarkeitsbehandlung eingefrorene Eizellen weiter lagern und vom dem Patienten ein Entgelt ...
  • BildDiskriminierung am Arbeitsplatz – was kann man dagegen tun?
    Immer wieder hört man seitens Arbeitnehmern und Arbeitnehmerinnen, dass sie sich an ihrem Arbeitsplatz diskriminiert fühlen. Dies führt teilweise so weit, dass der/die Betroffene nur noch mit Unbehagen zur Arbeit geht – oder dies gar nicht mehr tun kann. Doch was ist eigentlich Diskriminierung am Arbeitsplatz? Und was ...
  • BildALG II: Bußgeld oder Geldstrafe als Hartz-4-Empfänger?
    Hartz-IV-Empfänger leben häufig am Existenzminimum. Dürfen gegen sie trotzdem eine Geldstrafe oder ein Bußgeld verhängt werden? Und wie wird das berechnet? Dies erfahren Sie im folgenden Ratgeber. Bei einem Hartz-IV-Empfänger die eine Straftat oder eine Ordnungswidrigkeit begangen besteht das Problem darin, dass er sich in einer ...

Urteile aus Frankfurt am Main
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 17 U 202/14 (26.08.2015)
    1. Im Falle einer unwirksamen Widerrufsbelehrung, durch die der Verbraucher entgegen dem Gebot der Deutlichkeit über den Fristbeginn im Unklaren gelassen wird, kann sich die beklagte Bank auch nicht auf einen Vertrauensschutz berufen, wenn diese kein Formular verwendet hat, die dem bezeichnen Muster der Anlage 2 zu § 14 Abs.
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 22 U 39/14 (18.08.2015)
    1. Fahren Motorradfahrer einvernehmlich auf der Landstraße in wechselnder Reihenfolge als Gruppe ohne Einhaltung des Sicherheitsabstandes, führt dies zu einem Haftungsausschluss im Hinblick auf diesen Umstand. 2. Kollidiert der dritte Fahrer mit dem zweiten, nachdem der erste einen Unfall verursacht hat und beide nicht mehr ausreichend bremsen können, hat der zweite
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 22 U 147/13 (18.08.2015)
    1. Eine Skontoregelung, die wesentlicher Bestandteil der Vertragsverhandlungen ist, muss im Lichte der gesamten Vertragsverhandlungen ausgelegt werden. Dies ist der Fall, wenn sie kein reines Entgegenkommen des Gläubigers ist, sondern ein Preisnachlass, den der Gläubiger einräumt, um überhaupt den Auftrag zu erhalten, verbunden mit der bloßen Bedingung, dass eine kurzfristige
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 11 U 94/13 (11.08.2015)
    1. Ein Vertrag über künftige Werke im Sinne von § 40 UrhG zu Gunsten Dritter ist gemäß § 125 BGB, § 40 Abs. 1 S. 1 UrhG formunwirksam, wenn das künftige Werk nicht hinreichend konkret individualisiert ist. 2. Das Bewerben eines urheberrechtlich geschützten Werkes stellt auch ohne nachgelagerten Verkaufsvorgang ein Verbreiten
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 11 Verg 7/15 (06.08.2015)
    Einem Antrag nach § 118 Abs. 1 S. 3 GWB fehlt das Rechtschutzbedürfnis, wenn ein Zuschlag im laufenden Verfahren vor einer Hauptsacheentscheidung des Senats nicht zu besorgen ist. Dies ist u. a. der Fall, wenn die Vergabestelle formal ein Verfahren nach Art. 5 Abs. 4, 7 Abs. 2 VO 1370/2007
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 11 Verg 4/15 (04.08.2015)
    1. Im Vergabeverfahren ist ein "Anerkenntnis" nicht geeignet, die zivilprozessualen Folgen des §§ 93, 307 ZPO herbeizuführen, da im Vergabenachprüfungsverfahren ein eingeschränkter Untersuchungsgrundsatz gilt und der Streitgegenstand nicht der vollständigen Dispositionsmaxime unterliegt. Die Erklärung eines Anerkenntnisses nach Erörterung der tragenden tatsächlichen und rechtlichen Erwägungen im Rahmen der mündlichen Verhandlung kann

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.