Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Nordend-West

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Branko Srot / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Frankfurt am Main Nordend-West (© Branko Srot / Fotolia.com)

Der Stadtteil Frankfurt am Main Nordend-West ist geprägt von herrschaftlichen Häusern aus der Gründerzeit, von wunderschön angelegten Parklandschaften und Boulevards im Stil der Epoche um Kaiser Wilhelm. Viele, der zum Teil sehr alten Bauwerke beeindrucken nicht nur die Bewohner des Viertels durch ihren roten Sandstein.
Neben dem Holzhausenschlösschen bietet der Stadtteil Frankfurt am Main Nordend-West seinen Besuchern und Anwohnern vieles mehr, was sehr sehenswert ist. Aber auch Institutionen wie die Apfelweinkneipe mit angrenzendem Theater, zahlreiche Restaurants und Cafés sind nur ein kleiner Einblick in das vielseitige Leben in diesem Stadtteil, in welchem sich auch immer wieder gerne prominente Persönlichkeiten niederlassen.
Viele der Rechtsanwälte in Frankfurt am Main Nordend-West sind mit ihren Kanzleien in einem der Häuser aus der Gründerzeit ansässig. Die Anwälte in Frankfurt am Main Nordend-West verstehen sich in kompetenter Weise auf die Beratung und die Vertretung in Rechtsfragen. Unter anderem wird ein Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Nordend-West auf dem Gebiet des Familien- und Sozialrechtes, dem Patentrecht, dem Erbschaftsrecht oder auch dem Zivil- und Strafrecht im Sinne seiner Klienten tätig. Dabei ist es von großem Vorteil, dass der Anwalt in Frankfurt am Main Nordend-West sich in Wohnortnähe befindet. Dadurch kann der Jurist seine kompetente Beratung zeitnah durchführen und Absprachen, zum Beispiel in Vorbereitung für einen Gerichtstermin, schnell treffen.
Wenn man einen Anwalt in diesem Stadtteil Frankfurts sucht, dann wird man schnell den passenden Juristen für das persönliche Anliegen finden. Sinnvoll ist es, sich bereits im Vorfeld über die Kernkompetenzen des Rechtsanwaltes in Frankfurt am Main Nordend-West  zu informieren.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwältin in Frankfurt am Main Nordend-West
Rechtsanwältin Ivana Müller
Blumenstraße 12
60318 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 71678977
Telefax: 069 90550806

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Nordend-West
Jöckel & Entzian Rechtsanwälte und Notare
Eschenheimer Anlage 28
60318 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 9055950
Telefax: 069 90559515

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Nordend-West
hünlein rechtsanwälte
Eschenheimer Anlage 28
60318 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 48007890
Telefax: 069 480078950

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Nordend-West
hünlein rechtsanwälte
Eschenheimer Anlage 28
60318 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 48007890
Telefax: 069 480078950

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Nordend-West

Schwarzburgstraße 10
60318 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 59673545
Telefax: 069 59673546

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Nordend-West
hünlein rechtsanwälte
Eschenheimer Anlage 28
60318 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 48007890
Telefax: 069 480078950

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Nordend-West

Querstraße 4
60322 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 27242224
Telefax: 069 27242226

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Nordend-West
hünlein rechtsanwälte
Eschenheimer Anlage 28
60318 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 48007890
Telefax: 069 480078950

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Nordend-West
rhotert & Partner
Hammarskjöldring 143
60439 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 06913028200
Telefax: 06913028201

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Nordend-West

Klettenbergstraße 14
60322 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 95909111
Telefax: 069 95909113

Zum Profil
Rechtsanwältin in Frankfurt am Main Nordend-West

Oeder Weg 34
60318 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 94946868
Telefax: 069 94946869

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Nordend-West
c/o rhotert & PARTNER RAe Notar
Sternstraße 8
60318 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 4800766
Telefax: 069 48007676

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Nordend-West

Gluckstr. 11
60318 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 59024967
Telefax: 069 59024968

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Nordend-West

Oeder Weg 43
60318 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 59792727
Telefax: 069

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Nordend-West

Mercatorstr. 24
60316 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 439721
Telefax: 069 439608

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Nordend-West
W & W Rechtsanwälte
Hynspergstr. 24
60322 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 9591100
Telefax: 069 95911080

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Nordend-West

Eschenheimer Anlage 1
60316 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 48007890
Telefax: 069

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Nordend-West

Jahnstr. 17
60318 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 59796670
Telefax: 069 59796686

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Nordend-West
Strba Rechtsanwälte
Eschenheimer Anlage 28
60318 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 9150970
Telefax: 069 91509720

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Nordend-West
Möller Theobald Jung Zenger
Nibelungenplatz 3
60318 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 9055993
Telefax: 069 90559955

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Nordend-West

Hermannstr. 31
60318 Frankfurt am Main
Deutschland


Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Nordend-West
Hoge Gutsche Walter
Hynspergstr. 24
60322 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 9591100
Telefax: 069 95911080

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Nordend-West
c/o AdvoTaxes RA-GmbH
Adickesallee 39 - 41
60322 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 2573858016
Telefax: 069 68608233

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Nordend-West
Strba Rechtsanwälte
Eschenheimer Anlage 28
60318 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 9150970
Telefax: 069 91509720

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Nordend-West

Eschenheimer Anlage 1
60316 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 40566960
Telefax: 069 405669644

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2


Über Frankfurt am Main Nordend-West


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Prüfung des Gewässerzustands vor einer Wassernutzung (06.11.2017, 09:32)
    Leipzig (jur). Für eine wasserrechtliche Erlaubnis zur Verwendung von Oberflächenwasser ist eine Bestandsaufnahme des gegenwärtigen Wasserzustands erforderlich. Nur so lasse sich beurteilen, ob die geplante Wassernutzung die Verbesserung des Gewässerzustands gefährdet, urteilte am Donnerstag, 2. November 2012, das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig zum südhessischen Kraftwerk Staudinger (Az.: 7 C 25.15 und ...
  • Bild Jobcenter muss ausnahmsweise Tilgungsraten für Eigenheim übernehmen (08.12.2015, 16:43)
    Kassel (jur). Kurz vor der Rente müssen Jobcenter gegebenenfalls auch die Tilgungsraten Arbeitsloser für ein Eigenheim bezahlen. Nach einem am 3. Dezember verkündeten Urteil des Bundessozialgerichts (BSG) in Kassel kann neben der Höhe der Restschuld und der Höhe der Raten auch die absehbare Überbrückungsdauer eine wichtige Rolle für die Kostenübernahme ...
  • Bild Verkehrsunfall - Sollte man einen Rechtsanwalt einschalten? (19.08.2016, 09:39)
    Schnell ist es passiert und man ist in einen Verkehrsunfall verwickelt. Macht es jedoch Sinn bei jedem Unfall einen Rechtsanwalt einzuschalten? Die Antwort ist eindeutig: Ja!Nach einem unverschuldeten Verkehrsunfall beauftragen durchschnittlich nur 15 % der Geschädigten einen Rechtsanwalt zur Durchsetzung ihrer berechtigten Schadensersatzansprüche. Hierdurch verzichten die Geschädigten in der Regel ...

Forenbeiträge
  • Bild Kündigung zurückgezogen? (17.01.2013, 19:16)
    Hallo, ich habe eine Frage zum Mietrecht, mal angenommen, eine Wohnung wird in einem Inserat zu einem bestimmten Datum zur Vermietung angeboten, man nimmt Kontakt zum Vermieter auf und bekommt einen Termin zur Wohnungsbesichtigung.Die dort noch wohnenden Mieter bauen und haben zum besagten Datum gekündigt ! Nachdem man sich nun die Wohnung ...
  • Bild Kinderlärm und Ballspielen (08.11.2007, 18:28)
    Hallo zusammen, folgender Sachverhalt: Familie A (ohne Kinder) lebt in einer Spielstraße in einer Doppelhaushälfte. An der angrenzenden Nebenstraße steht ein 3-Familien-Haus. In diesem Haus wohnen ca. 8-10 Kinder. Diese sind sämtlich im Sommer neu in dieses Haus eingezogen. Nunmehr spielen diese Kinder in der Spielstraße der Familie A täglich Fußball. Dabei ...
  • Bild Radfahrer fährt auf dem Gehweg und verursacht hohen Schaden am KFZ? (01.08.2016, 18:03)
    ... wir nehmen an,einer fahrt von der Hauptstrasse bei Schrittgeschwindigkeit im rechten Winkel über einen Radweg und über einen Gehweg in eine Hofeinfahrt,ist schon zu 1/3 in der Hofeinfahrt, da fährt mit hoher Geschwindigkeit und auf dem Gehweg ein Radfahrer ins Auto ( Zeugen haben dies bestätigt) - nur ...
  • Bild 6.1. ist Feiertag in BW=Arbeitsplatz, AG ist in Hessen (25.11.2008, 14:48)
    Hallo, wie sieht das in folgendem hypotetischen Falle aus. Person X ist in z.B. Hessen bei der Firma Y angestellt, der Arbeitsplatz liegt aber seit Jahren in z.B. in Baden-Würtemberg bei der Firma Z. Ist für X z.B. der 6.1. der in BW ein Feiertag ist auch ein Feriertag ? Oder gilt die Regelung ...
  • Bild "Die Kosten trägt die Staatskasse" (22.01.2008, 15:28)
    Ich sehe manchmal diese Gerichtsshows. Und nicht selten entpuppt sich jemand anderer als der Angeklagte als der Täter. In diesen Fällen wird dann der Angeklagte freigesprochen, soweit so gut. Aber dann kommt der Spruch, die Kosten des Verfahrens trage die Staatskasse - also die Steuerzahler. Das finde ich eine Unversch.... ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (9)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildKastrationspflicht für Hunde
    Seit der Novellierung des Tierschutzgesetzes im Juli 2013 gehen immer mehr Städte und Gemeinden dazu über, eine Kastrationspflicht für freilebende Katzen einzuführen. Eine Kastrationspflicht für Hunde ist hingegen nach wie vor kein Thema. Dies liegt in der Tatsache begründet, dass es in Deutschland so gut wie keine herrenlose Hunde ...
  • BildWas passiert mit der Krankenversicherung bei unbezahltem Urlaub?
    Arbeitnehmer sollten bei unbezahltem Urlaub darauf achten, ob weiterhin Versicherungsschutz über die gesetzliche Krankenversicherung besteht. Näheres erfahren Sie in diesem Ratgeber. Inwieweit Arbeitnehmer einen Anspruch auf eine Auszeit in Form von unbezahltem Urlaub haben, ist unterschiedlich. Normalerweise muss der Arbeitgeber hiermit, im Gegensatz zum bezahlten Erholungsurlaub, ...
  • BildGehört ein Fundtier dem Finder?
    Sowohl ein Fundtier als auch Fundsachen gehen nicht automatisch in den Besitz des Finders über. Dies ist ganz klar im Bürgerlichen Gesetzbuch in § 965 bis § 984 BGB geregelt. Bei einem Fundtier ist man verpflichtet, unter Angabe der persönlichen Daten bei der Gemeinde oder Polizei das Auffinden anzuzeigen. ...
  • BildDas Kapitalmarktstrafrecht. Der Exot im Wirtschaftsstrafrecht.
    Unzweifelhaft hat man es als Exot unter Exoten nicht leicht. Um dies näher zu erläutern stellen Sie sich bitte vor, dass Sie eine Krankheit (nennen wir die Krankheit: Ermittlungsverfahren) haben und es sich herausstellt, dass Ihr individuelles Krankheitsbild nicht nur sehr selten ist, sondern in einer Form vorkommt, welche ...
  • BildBefristung von Arbeitsvertrag unwirksam wegen Rechtsmissbrauchs
    Arbeitgeber müssen mit einer bösen Überraschung rechnen, wenn sie die Befristungsmöglichkeiten ohne sachlichen Grund rigoros ausnutzen. Dies hat das Arbeitsgericht Duisburg bei einem Jobcenter bejaht. Vorliegend war eine Arbeitnehmerin zunächst einmal für etwa 2 Jahre bei der Gemeinnützigen Gesellschaft für Beschäftigungsförderung (GfB) im Rahmen der Arbeitsnehmerüberlassung ...
  • BildVorteilsannahme – was ist das eigentlich?
    Vorteilsannahme fällt unter den Oberbegriff der Korruption, unter den auch Bestechung bzw. Bestechlichkeit und die Vorteilsgewährung fallen. Korruption meint den Missbrauch einer besonderen Stellung bzw. Position (meist eines öffentlichen Amtes) zur Erlangung von materiellen oder immateriellen Vorteilen. Vorteilsannahme liegt vor, wenn ein Amtsträger für sich oder für einen ...

Urteile aus Frankfurt am Main
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 17 U 202/14 (26.08.2015)
    1. Im Falle einer unwirksamen Widerrufsbelehrung, durch die der Verbraucher entgegen dem Gebot der Deutlichkeit über den Fristbeginn im Unklaren gelassen wird, kann sich die beklagte Bank auch nicht auf einen Vertrauensschutz berufen, wenn diese kein Formular verwendet hat, die dem bezeichnen Muster der Anlage 2 zu § 14 Abs.
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 22 U 39/14 (18.08.2015)
    1. Fahren Motorradfahrer einvernehmlich auf der Landstraße in wechselnder Reihenfolge als Gruppe ohne Einhaltung des Sicherheitsabstandes, führt dies zu einem Haftungsausschluss im Hinblick auf diesen Umstand. 2. Kollidiert der dritte Fahrer mit dem zweiten, nachdem der erste einen Unfall verursacht hat und beide nicht mehr ausreichend bremsen können, hat der zweite
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 22 U 147/13 (18.08.2015)
    1. Eine Skontoregelung, die wesentlicher Bestandteil der Vertragsverhandlungen ist, muss im Lichte der gesamten Vertragsverhandlungen ausgelegt werden. Dies ist der Fall, wenn sie kein reines Entgegenkommen des Gläubigers ist, sondern ein Preisnachlass, den der Gläubiger einräumt, um überhaupt den Auftrag zu erhalten, verbunden mit der bloßen Bedingung, dass eine kurzfristige
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 11 U 94/13 (11.08.2015)
    1. Ein Vertrag über künftige Werke im Sinne von § 40 UrhG zu Gunsten Dritter ist gemäß § 125 BGB, § 40 Abs. 1 S. 1 UrhG formunwirksam, wenn das künftige Werk nicht hinreichend konkret individualisiert ist. 2. Das Bewerben eines urheberrechtlich geschützten Werkes stellt auch ohne nachgelagerten Verkaufsvorgang ein Verbreiten
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 11 Verg 7/15 (06.08.2015)
    Einem Antrag nach § 118 Abs. 1 S. 3 GWB fehlt das Rechtschutzbedürfnis, wenn ein Zuschlag im laufenden Verfahren vor einer Hauptsacheentscheidung des Senats nicht zu besorgen ist. Dies ist u. a. der Fall, wenn die Vergabestelle formal ein Verfahren nach Art. 5 Abs. 4, 7 Abs. 2 VO 1370/2007
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 11 Verg 4/15 (04.08.2015)
    1. Im Vergabeverfahren ist ein "Anerkenntnis" nicht geeignet, die zivilprozessualen Folgen des §§ 93, 307 ZPO herbeizuführen, da im Vergabenachprüfungsverfahren ein eingeschränkter Untersuchungsgrundsatz gilt und der Streitgegenstand nicht der vollständigen Dispositionsmaxime unterliegt. Die Erklärung eines Anerkenntnisses nach Erörterung der tragenden tatsächlichen und rechtlichen Erwägungen im Rahmen der mündlichen Verhandlung kann

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.