Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Niederursel

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Branko Srot / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Frankfurt am Main Niederursel (© Branko Srot / Fotolia.com)

Der Stadtteil Niederursel liegt im äußersten Nordwesten Frankfurts und grenzt an den Hoch-Taunus-Kreis und den Main-Taunus-Kreis. Quer durch Niederursel fließt der Urselbach, der im Südosten auf die Nidda trifft. Durch die Lage an einem fließenden Gewässer gab es in Niederursel in früheren Zeiten viele Mühlenbetriebe wie Getreidemühlen, Papiermühlen oder Tabakmühlen. Viele der alten Mühlengebäude stehen noch heute entlang des Urselbachs und werden beispielsweise als Hotels oder Gastronomiebetriebe genutzt.
Niederursel hat sich mit vielen Fachwerkbauten und engen Gassen seinen dörflichen Charakter erhalten, im Westen des Stadtteils wird noch aktiv Landwirtschaft betrieben. Doch auch die modernen Zeiten haben Einzug gehalten in Niederursel, die Bundesautobahn A 5 durchschneidet den Stadtteil von Nord nach Süd, die Bonner Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht hat ihren Sitz in Niederursel und die Frankfurter Johann Wolfgang Goethe-Universität betreibt dort ein Biozentrum und ein Chemisches Institut. Die Europäische Schule, an der die Kinder der Mitarbeiter der Europäischen Zentralbank in vier Sprachen ihr Abitur machen können, liegt ebenfalls in Niederursel.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Niederursel

Lurgiallee 10
60439 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 95783213
Telefax: 069 95783219

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Niederursel
KPMG Dtsch. Treuhand Gesell.
Marie-Curie-Str. 30
60439 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 95870
Telefax: 069 95871050

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Niederursel
Blume Issleib Rechtsanwälte
Lurgiallee 10
60439 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 9578320
Telefax: 069 95783219

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Niederursel

Obermühlgasse 5
60439 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 95111385
Telefax: 03212 8433155

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Frankfurt am Main Niederursel

Ein Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Niederursel ist schnell gefunden, wenn man Rat und Hilfe in rechtlichen Angelegenheiten braucht. Und das kann schneller der Fall sein, als so manch einer glauben mag. Manchmal ist es nur eine simple Rechtsauskunft, die mit etwas Glück sogar schon am Telefon beantwortet werden kann, manchmal liegt der Fall aber auch komplizierter. Ärger mit einer Versicherung oder einer Behörde, ein Streit zwischen Nachbarn, in dem einfach keine Einigung gefunden werden kann oder aber auch Rechtsunsicherheit in steuer- oder finanzrechtlichen Angelegenheiten können einen schnell in die Kanzlei eines Anwalts in Frankfurt am Main Niederursel führen.

Weitere Rechtsanwälte in Frankfurt am Main sind im Hauptverzeichnis Rechtsanwalt Frankfurt am Main aufgeführt.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Flugtickets bleiben mit der Luftverkehrssteuer belastet (10.11.2014, 09:53)
    Karlsruhe (jur). Flugtickets bleiben mit der Luftverkehrssteuer belastet. Die Steuer ist mit dem Grundgesetz vereinbar, urteilte am Mittwoch, 5. November 2014, das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe (Az.: 1 BvF 3/11). Es bestätigte insbesondere die Zuständigkeit des Bundes. Eingriffe in die Berufsfreiheit der Fluggesellschaften seien im Interesse des Klimaschutzes gerechtfertigt. Auch der ...
  • Bild Privat-SMS von Richterin während eines Strafprozesses führt zu Neuverhandlung (18.06.2015, 16:48)
    Karlsruhe (jur). Während eines Strafprozesses sollen sich die Richter dem Verfahren zuwenden, und nicht privaten Dingen. Das Schreiben privater SMS ist daher unzulässig, urteilte am Mittwoch, 17. Juni 2015, der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe (Az.: 2 StR 228/14). Weil eine Richterin des Landgerichts Frankfurt am Main dagegen verstoßen hatte, verwies ...
  • Bild EuGH: Wohnsitzauflage für geduldete Flüchtlinge ist zulässig (02.03.2016, 08:13)
    Luxemburg (jur). Ob die sogenannte Wohnsitzauflage für geduldete Flüchtlinge zulässig ist, bleibt zunächst offen. Die Auflage ist mit EU-Recht vereinbar, wenn dadurch besondere Probleme bei der Integration der Flüchtlinge aufgefangen werden, urteilte am Dienstag, 1. März 2016, der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg (Az.: C-443/14 und C-444/14). Ob dies zutrifft, ...

Forenbeiträge
  • Bild Cannabis am Steuer (02.06.2016, 18:04)
    Guten Tag,heute geht es um folgenden fiktiven Fall: A kommt in eine allgemeine Verkehrskontrolle und muss wegen Verdacht auf Drogenkonsum eine Urinprobe abgeben, welche positiv auf THC ausfiel. A stand nicht direkt unter Einfluss, sondern hatte am Vorabend (ca. 16 Stunden vor dem Urintest) konsumiert. Danach zum Bluttest und erstmal ...
  • Bild Wenn Securitys wegen Sachfoto eine Festsetzung machen würden (12.11.2014, 01:29)
    Hallo zusammen,nur mal angenommen, es gibt doch heute mit den Smartphones so viele Möglichkeiten. Nehmen wir als mal an, Person A kommt in einen Supermarkt um ein Foto für einen Auftraggeber zu schießen, damit dieser überprüfen kann, ob der Supermarkt seine aktuelle Werbeaktion auch vernünftig ausgestellt hat, das ganze würde ...
  • Bild Verärgerter Rennradfahrer schlägt mehrmals auf Auto ein (27.06.2016, 23:49)
    Hallo, bin neu hier und doch mal folgendes gewusst:Allerdings muss ich noch sagen, dass eigentlich nichts großartiges passiert ist, da die beteiligten ihres Weges weiterzogen, jedoch mit beiderseitigen Beleidigungen.Unlängst Sonntags ist jemand mit seiner Frau ins Schwimmbad ins Nachbarort gefahren. Die Frau saß am Steuer, der Mann auf dem Beifahrersitz. ...
  • Bild Erpressung? (06.12.2016, 20:21)
    Hallo,Angenommen ein A schuldet dem B 10.000,-€ und der Betrag wäre auch bereits fällig.Nun hat der A mitbekommen, dass dem B das Wasser bis zum Hals steht, er z.B. Mietschulden hat und er kurz vor der Räumung steht...Als der B nun vom A die 10.000,-€ zurückfordert bietet er ihm an ...
  • Bild einstweilige Anordnung & Besichtigung (14.01.2016, 23:19)
    Guten Tag. Ivh habe gleich 3 Fragen bei nur einem fiktiven Fall: Nehmen wir an, familie A wurde von vermieter gekündigt wegen "störung des hausfriedens" und nachbar im selben haus "B" wird von vermieterin zum hausverwalter ernannt, der nun besichtigungen durchführen soll bei A, da Vermieter im Ausland. darf der ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildIst ein Gartenzwerg mit Stinkefinger eine Beleidigung?
    In früheren Zeiten waren Gartenzwerge ein Synonym für Spießbürger, Schrebergärtner und Rentner, da sie nahezu ausschließlich in deren Gärten zu finden waren. Sie trugen artig einen Spaten, schoben eine Schubkarre oder hielten eine Gießkanne. Liebe Mitbewohner im Grünen sozusagen. Doch im Laufe der Jahre wurden die Gartenzwerge immer ...
  • BildBier, Wein & Alkopops ab 16 Jahren erlaubt?
    Alkohol ist in unserer heutigen Gesellschaft weit verbreitet und insbesondere aus vielen gesellschaftlichen Ereignissen und Veranstaltungen nicht mehr wegzudenken. Es ist daher kaum verwunderlich, dass auch Kinder und Jugendliche immer früher in den Genuss von Bier, Wein, Alkopops oder sonstigen (branntweinhaltigen) Spirituosen kommen wollen. Dabei deuten Schlagzeilen, die vom ...
  • BildDie Durchsuchung und Betriebsprüfung durch den Zoll
    Eine Durchsuchung bleibt zunächst einmal eine Durchsuchung. Prozessual gelten für alle dieselben Regeln, egal ob der Zoll, die Staatsanwaltschaft oder die Steuerfahndung durchsucht.   Hinsichtlich des Zolls muss jedoch unterschieden werden zwischen der Betriebsprüfung vom Arbeitsbereich Finanzkontrolle Schwarzarbeit und der eigentlichen Durchsuchung aufgrund eines hinreichenden Tatverdachts bezüglich ...
  • BildSteuerpflicht bei Verkauf auf dem Flohmarkt?
    Der Flohmarkt ist per se schon ein grauer Fleck im Rechtsraum Deutschland. Es wird ausschließlich mit Bargeld hantiert, Händler reihen sich neben Familien und so richtig koscher kommt einem der Verkauf mancher Waren nicht vor. Dem rechtschaffenen Bürger stellt sich dann schnell die Frage: Muss ich die Erlöse ...
  • BildIst Deutschland noch das Deutsche Reich und wir Reichsbürger – oder ist Deutschland nur eine GmbH und wir ihr Personal?
    Aussagen wie „Die Bundesrepublik Deutschland existiert als solche nicht, sondern nur das Deutsche Reich, weshalb wir Reichsbürger sind.“ oder „Die Bundesrepublik Deutschland ist nur eine GmbH und wir ihr Personal.“ hört man derzeit immer öfters. Doch was steckt tatsächlich hinter diesen und ähnlichen Aussagen? Klarheit soll der folgende ...
  • BildElternunterhalt: Wann müssen Kinder ihren Eltern Unterhalt zahlen?
    Altersarmut ist heutzutage für viele Rentner ein großes Problem. Es gleicht einem Alptraum, wenn Rente und Sparvermögen des Pflegebedürftigen nicht ausreichen, um die Pflegekosten vollständig zu decken. Viele Rentner lassen sich deshalb dazu hinab, Pfandflaschen zu sammeln, um so die Rente zumindest ein wenig aufzubessern. Das menschenunwürdige Wühlen ...

Urteile aus Frankfurt am Main
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 17 U 202/14 (26.08.2015)
    1. Im Falle einer unwirksamen Widerrufsbelehrung, durch die der Verbraucher entgegen dem Gebot der Deutlichkeit über den Fristbeginn im Unklaren gelassen wird, kann sich die beklagte Bank auch nicht auf einen Vertrauensschutz berufen, wenn diese kein Formular verwendet hat, die dem bezeichnen Muster der Anlage 2 zu § 14 Abs.
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 22 U 39/14 (18.08.2015)
    1. Fahren Motorradfahrer einvernehmlich auf der Landstraße in wechselnder Reihenfolge als Gruppe ohne Einhaltung des Sicherheitsabstandes, führt dies zu einem Haftungsausschluss im Hinblick auf diesen Umstand. 2. Kollidiert der dritte Fahrer mit dem zweiten, nachdem der erste einen Unfall verursacht hat und beide nicht mehr ausreichend bremsen können, hat der zweite
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 22 U 147/13 (18.08.2015)
    1. Eine Skontoregelung, die wesentlicher Bestandteil der Vertragsverhandlungen ist, muss im Lichte der gesamten Vertragsverhandlungen ausgelegt werden. Dies ist der Fall, wenn sie kein reines Entgegenkommen des Gläubigers ist, sondern ein Preisnachlass, den der Gläubiger einräumt, um überhaupt den Auftrag zu erhalten, verbunden mit der bloßen Bedingung, dass eine kurzfristige
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 11 U 94/13 (11.08.2015)
    1. Ein Vertrag über künftige Werke im Sinne von § 40 UrhG zu Gunsten Dritter ist gemäß § 125 BGB, § 40 Abs. 1 S. 1 UrhG formunwirksam, wenn das künftige Werk nicht hinreichend konkret individualisiert ist. 2. Das Bewerben eines urheberrechtlich geschützten Werkes stellt auch ohne nachgelagerten Verkaufsvorgang ein Verbreiten
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 11 Verg 7/15 (06.08.2015)
    Einem Antrag nach § 118 Abs. 1 S. 3 GWB fehlt das Rechtschutzbedürfnis, wenn ein Zuschlag im laufenden Verfahren vor einer Hauptsacheentscheidung des Senats nicht zu besorgen ist. Dies ist u. a. der Fall, wenn die Vergabestelle formal ein Verfahren nach Art. 5 Abs. 4, 7 Abs. 2 VO 1370/2007
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 11 Verg 4/15 (04.08.2015)
    1. Im Vergabeverfahren ist ein "Anerkenntnis" nicht geeignet, die zivilprozessualen Folgen des §§ 93, 307 ZPO herbeizuführen, da im Vergabenachprüfungsverfahren ein eingeschränkter Untersuchungsgrundsatz gilt und der Streitgegenstand nicht der vollständigen Dispositionsmaxime unterliegt. Die Erklärung eines Anerkenntnisses nach Erörterung der tragenden tatsächlichen und rechtlichen Erwägungen im Rahmen der mündlichen Verhandlung kann

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.