Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Niederrad

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Branko Srot / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Frankfurt am Main Niederrad (© Branko Srot / Fotolia.com)

Frankfurt Niederrad ist ein ehemaliges Wäscherdorf am südlichen Ufer des Mains. Der historische Ortskern hat sich seinen dörflich ländlichen Charakter erhalten, obwohl Niederrad mit über 23.000 Einwohnern auf einer Fläche von knapp 3 Quadratkilometern eher dicht besiedelt ist. Niederrad wird hauptsächlich als Wohnviertel genutzt, mit dem Mainufer und dem Frankfurter Stadtwald, von dem es im Süden und im Osten begrenzt wird, ist es ein eher grüner Stadtteil. Vor allem in den Sommermonaten ist das Niederrader Mainufer ein beliebtes Ausflugsziel. In Niederrad befindet sich der westliche Teil des Universitätsklinikums Frankfurt am Main, das insgesamt 25 medizinische Kliniken und Institute und 25 Forschungsinstitute beherbergt. Kurioserweise tragen auch die Bürostadt Niederrad und die Galopprennbahn Niederrad den Namen des Ortsteils und werden von den meisten Frankfurtern auch dem Stadtteil Niederrad zugeordnet, liegen jedoch ganz oder teilweise in benachbarten Stadtteilen.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Niederrad

Reichsforststraße 2
60528 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 6665322
Telefax: 069 6666844

Zum Profil
Rechtsanwältin in Frankfurt am Main Niederrad
BSKP Rechtsanwälte
Paul-Gerhardt-Ring 32
60528 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 96233053
Telefax: 069 96743410

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Frankfurt am Main Niederrad

Nach einem Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Niederrad muss man nicht lange suchen, man findet sogar eine recht große Auswahl an Anwälten. Sie nehmen unter anderen am zuständigen Amtsgericht und am übergeordneten Landgericht in vielen verschiedenen Verfahren die Interessen ihrer Mandanten wahr, vertreten sie im Bedarfsfall aber auch an allen anderen deutschen Gerichten. Die einzige Ausnahme bildet der Bundesgerichtshof, für den Rechtsanwälte eine besondere Zulassung benötigen. Zuständig ist ein Gericht in der Regel dann, wenn sich der Wohnsitz des Beklagten in seinem Zuständigkeitsbereich befindet. Reicht ein Bürger aus Niederrad also beispielsweise eine Zivilklage gegen einen Bürger aus Offenbach ein, so ist das dortige Gericht zuständig. Reicht aber der Offenbacher Klage gegen den Frankfurter ein, ist das Amtsgericht Frankfurt zuständig.

in unserem Hauptverzeichnis Rechtsanwalt Frankfurt am Main stehen Ihnen die Kontaktinformationen von vielen weiteren Anwaltskanzleien in Frankfurt am Main zur Verfügung, die sich auf diverse Rechtsgebiete spezialisiert haben.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild EuG billigt Übernahme von Austrian Airlines durch die Lufthansa (13.05.2015, 13:38)
    Luxemburg (jur). Das erstinstanzliche Gericht der Europäischen Union (EuG) hat die Übernahme von Austrian Airlines durch die Lufthansa gebilligt. Auch die in diesem Zusammenhang vom österreichischen Staat gezahlten „Umstrukturierungsbeihilfen“ in Höhe von 500 Millionen Euro waren zulässig, urteilte das Gericht am Mittwoch, 13. Mai 2015, in Luxemburg (Az.: T-511/09 und ...
  • Bild Provokation durch Sitzenbleiben (21.03.2017, 10:06)
    Darmstadt (jur). Wer in einer Gerichtsverhandlung beim Eintreten des Gerichts provokativ nicht aufsteht, riskiert ein Ordnungsgeld. Denn das Sitzenbleiben stellt eine Missachtung des Gerichts und eine „nach allgemeinem Empfinden grob unangemessene Weise“ dar, die das Ansehen des Gerichts beschädigt, stellte das Hessische Landessozialgericht (LSG) in Darmstadt in einem am 17. ...
  • Bild Ines Koch zur Direktorin des Arbeitsgerichts Gelsenkirchen ernannt (27.11.2014, 15:06)
    Ines Koch ist am 27.11.2014 zur neuen Direktorin des Arbeitsgerichts Gelsenkirchen ernannt worden. Sie tritt die Nachfolge von Johannes Jasper an, der im Mai zum Vorsitzenden Richter am Landesarbeitsgericht Hamm befördert wurde.Ines Koch ist 50 Jahre alt. Sie ist verheiratet und lebt in Greven. 1989 absolvierte Frau Koch den Hochschulabschluss ...

Forenbeiträge
  • Bild Fristgerechte Kündigung - Postfach (08.04.2017, 20:26)
    Guten Abend,Nehmen wir mal an, jemand hätte seine Mietwohnung gekündigt und die Kündigung per Einschreiben (ohne Rückschein) verschickt. Die angegebene Adresse ist eine normale Anschrift und kein Postfach. Am 04.04.2017 (dritter Werktag im April) wurde die Kündigung laut Sendungsverfolgung und Beleg im Postfach eingelagert. Der Vermieter hat das Schreiben am ...
  • Bild Hochzeit (21.07.2016, 08:52)
    Guten Tag,ein Hochzeitsfotograf vergaß eine Hochzeit. ER hatte Kontakt zu der Braut zuletzt 40 Tag vor der Hochzeit. Die Hochzeit fand am 16.07 statt und sie unterschrieben beide einen Vertrag im Februar. Ein Auszug aus diesem Vertrag:"8. Tritt der Auftraggeber vor dem vereinbarten Termin vom Vertrag ...
  • Bild Hundeurin an der Hauswand und am Gartenzaun (26.03.2013, 11:42)
    Evtl. habe ich das falsche Forum gewählt, ich wusste nicht, wo ich den Beitrag sonst hätte schreiben können:Bürger X besitzt ein Reiheneckhaus mit einem Stückchen Garten dahinter.4-5 mal am Tag kommen Hundebesitzer (keine Nachbarn), die ein paar Straßen weiter weg wohnen und lassen ihre Hunde entweder an seine Hausecke oder ...
  • Bild Alkohol am Steuer, Unfall, Versicherung (22.01.2012, 04:11)
    Hallo an alle!:) Eine Person A (19 Jahre) hat unter Alkoholeinfluss (2,1 Promille) in der Probezeit einen Unfall gebaut (Sachschaden). Die Versicherung hat bezahlt, will nun aber das Geld zurück (7500 Euro), da Alkohol im Spiel war. Ein Gerichtsverfahren wurde gegen A eingeleitet. Nun hat A aber kein Geld und möchte ...
  • Bild Schadenersatz bei Abflug erst am nächsten Tag? (10.02.2008, 00:39)
    Hallo, mich interessiert, ob es für den folgenden Fall Schadenersatz gibt: Ein Abflug mit einer deutschen Airline auf einem Samstag um 13 Uhr (Direktflug nach Florida) wird erst 2 Stunden wegen techn. Defekt an der Maschine verschoben und nach 3 St. Wartezeit am Flughafen gibt es einen Gutschein für 1 Softgetränk. Etwa 4 Std. ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildWann und wie kann ein Vermisster für tot erklärt werden?
    Vermisste Menschen können nur unter bestimmten Voraussetzungen für tot erklärt worden. Welche das sind und wie das im Einzelnen abläuft, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Der Tod eines Menschen ist auch mit erheblichen rechtlichen Konsequenzen verbunden. So kommen häufig nahe Verwandte sowie der Ehegatte in den ...
  • BildVW Touareg droht Rückruf und Zulassungsstopp
    Verbirgt sich auch im 3-Liter-V6-Dieselmotor beim VW Touareg eine illegale Abschalteinrichtung, um die zulässigen Abgaswerte einzuhalten? Über diese Frage streiten sich nach Informationen des Magazins „Spiegel“ die VW-Juristen und das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA). Wohlgemerkt: Es geht um die Frage, ob die Abschalteinrichtung im VW Touareg illegal ist. Denn dass ...
  • BildLignum Sachwert Edelholz AG: Anleger haben nur geringe Aussicht auf Insolvenzquote
    Mit Direktinvestments in Edelhölzer in Osteuropa sollten die Anleger der Lignum Sachwert Edelholz AG Vermögen aufbauen oder mehren können. Daraus ist bekanntlich nichts geworden. Die Gesellschaft ist insolvent. Auch im Insolvenzverfahren können die Anleger kaum darauf hoffen, ihre Verluste ausgleichen zu können.   Forderungen zur Insolvenztabelle können ...
  • BildAltlasten – was ist das genau und wer ist für die Beseitigung zuständig?
    Das Wort Altlast hat jeder schon einmal im Zusammenhang mit einem Baugrundstück gehört. Im besten Fall werden Altlasten, die sich unter der Erdoberfläche befinden, entdeckt, bevor man mit dem Hausbau beginnt. Was genau versteht sich unter dem Wort Altlast? Der Begriff der Altlast ist vom Gesetzgeber genau definiert, es ...
  • BildKTG Agrar SE: Insolvenz bedroht die Gelder der Anleger
    Durch die Insolvenz der KTG Agrar SE hat sich die Lage der Anleger weiter verschlechtert. Ging es zunächst „nur“ um eine ausbleibende Zinszahlung für die KTG-Anleihe Biowertpapier II sind nun auch die Anleger der Anleihe Biowertpapier III und die Aktionäre betroffen. Statt um ca. 18 Millionen Euro Zinsen, ...
  • BildWer kann die deutsche Staatsangehörigkeit beantragen?
    In Deutschland lebende Ausländer können unter bestimmten Umständen die deutsche Staatsbürgerschaft erlangen. Ausländer die sich in Deutschland aufhalten, erhalten nicht automatisch die deutsche Staatsbürgerschaft. Vielmehr setzt dies normalerweise voraus, dass sie die Einbürgerung beantragen.   Anspruch auf Einbürgerung Diese Möglichkeit ...

Urteile aus Frankfurt am Main
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 17 U 202/14 (26.08.2015)
    1. Im Falle einer unwirksamen Widerrufsbelehrung, durch die der Verbraucher entgegen dem Gebot der Deutlichkeit über den Fristbeginn im Unklaren gelassen wird, kann sich die beklagte Bank auch nicht auf einen Vertrauensschutz berufen, wenn diese kein Formular verwendet hat, die dem bezeichnen Muster der Anlage 2 zu § 14 Abs.
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 22 U 39/14 (18.08.2015)
    1. Fahren Motorradfahrer einvernehmlich auf der Landstraße in wechselnder Reihenfolge als Gruppe ohne Einhaltung des Sicherheitsabstandes, führt dies zu einem Haftungsausschluss im Hinblick auf diesen Umstand. 2. Kollidiert der dritte Fahrer mit dem zweiten, nachdem der erste einen Unfall verursacht hat und beide nicht mehr ausreichend bremsen können, hat der zweite
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 22 U 147/13 (18.08.2015)
    1. Eine Skontoregelung, die wesentlicher Bestandteil der Vertragsverhandlungen ist, muss im Lichte der gesamten Vertragsverhandlungen ausgelegt werden. Dies ist der Fall, wenn sie kein reines Entgegenkommen des Gläubigers ist, sondern ein Preisnachlass, den der Gläubiger einräumt, um überhaupt den Auftrag zu erhalten, verbunden mit der bloßen Bedingung, dass eine kurzfristige
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 11 U 94/13 (11.08.2015)
    1. Ein Vertrag über künftige Werke im Sinne von § 40 UrhG zu Gunsten Dritter ist gemäß § 125 BGB, § 40 Abs. 1 S. 1 UrhG formunwirksam, wenn das künftige Werk nicht hinreichend konkret individualisiert ist. 2. Das Bewerben eines urheberrechtlich geschützten Werkes stellt auch ohne nachgelagerten Verkaufsvorgang ein Verbreiten
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 11 Verg 7/15 (06.08.2015)
    Einem Antrag nach § 118 Abs. 1 S. 3 GWB fehlt das Rechtschutzbedürfnis, wenn ein Zuschlag im laufenden Verfahren vor einer Hauptsacheentscheidung des Senats nicht zu besorgen ist. Dies ist u. a. der Fall, wenn die Vergabestelle formal ein Verfahren nach Art. 5 Abs. 4, 7 Abs. 2 VO 1370/2007
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 11 Verg 4/15 (04.08.2015)
    1. Im Vergabeverfahren ist ein "Anerkenntnis" nicht geeignet, die zivilprozessualen Folgen des §§ 93, 307 ZPO herbeizuführen, da im Vergabenachprüfungsverfahren ein eingeschränkter Untersuchungsgrundsatz gilt und der Streitgegenstand nicht der vollständigen Dispositionsmaxime unterliegt. Die Erklärung eines Anerkenntnisses nach Erörterung der tragenden tatsächlichen und rechtlichen Erwägungen im Rahmen der mündlichen Verhandlung kann

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.