Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Niederrad

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Branko Srot / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Frankfurt am Main Niederrad (© Branko Srot / Fotolia.com)

Frankfurt Niederrad ist ein ehemaliges Wäscherdorf am südlichen Ufer des Mains. Der historische Ortskern hat sich seinen dörflich ländlichen Charakter erhalten, obwohl Niederrad mit über 23.000 Einwohnern auf einer Fläche von knapp 3 Quadratkilometern eher dicht besiedelt ist. Niederrad wird hauptsächlich als Wohnviertel genutzt, mit dem Mainufer und dem Frankfurter Stadtwald, von dem es im Süden und im Osten begrenzt wird, ist es ein eher grüner Stadtteil. Vor allem in den Sommermonaten ist das Niederrader Mainufer ein beliebtes Ausflugsziel. In Niederrad befindet sich der westliche Teil des Universitätsklinikums Frankfurt am Main, das insgesamt 25 medizinische Kliniken und Institute und 25 Forschungsinstitute beherbergt. Kurioserweise tragen auch die Bürostadt Niederrad und die Galopprennbahn Niederrad den Namen des Ortsteils und werden von den meisten Frankfurtern auch dem Stadtteil Niederrad zugeordnet, liegen jedoch ganz oder teilweise in benachbarten Stadtteilen.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Niederrad

Reichsforststraße 2
60528 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 6665322
Telefax: 069 6666844

Zum Profil
Rechtsanwältin in Frankfurt am Main Niederrad
BSKP Rechtsanwälte
Paul-Gerhardt-Ring 32
60528 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 96233053
Telefax: 069 96743410

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Frankfurt am Main Niederrad

Nach einem Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Niederrad muss man nicht lange suchen, man findet sogar eine recht große Auswahl an Anwälten. Sie nehmen unter anderen am zuständigen Amtsgericht und am übergeordneten Landgericht in vielen verschiedenen Verfahren die Interessen ihrer Mandanten wahr, vertreten sie im Bedarfsfall aber auch an allen anderen deutschen Gerichten. Die einzige Ausnahme bildet der Bundesgerichtshof, für den Rechtsanwälte eine besondere Zulassung benötigen. Zuständig ist ein Gericht in der Regel dann, wenn sich der Wohnsitz des Beklagten in seinem Zuständigkeitsbereich befindet. Reicht ein Bürger aus Niederrad also beispielsweise eine Zivilklage gegen einen Bürger aus Offenbach ein, so ist das dortige Gericht zuständig. Reicht aber der Offenbacher Klage gegen den Frankfurter ein, ist das Amtsgericht Frankfurt zuständig.

in unserem Hauptverzeichnis Rechtsanwalt Frankfurt am Main stehen Ihnen die Kontaktinformationen von vielen weiteren Anwaltskanzleien in Frankfurt am Main zur Verfügung, die sich auf diverse Rechtsgebiete spezialisiert haben.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Summer School zu Landmanagement und Geodatenverarbeitung in Frankfurt am Main (18.02.2014, 16:10)
    Master-Studiengang Geoinformatik und Kommunaltechnik der FH Frankfurt veranstaltet International Summer SchoolDie „International Summer School GeKo 2014“ findet vom 26. Mai bis 6. Juni 2014 an der Fachhochschule Frankfurt am Main statt. Im Fokus der Summer School stehen Landmanagement und Geodatenverarbeitung im städtischen Raum. Das zweiwöchige Intensivprogramm richtet sich an Master-Studierende ...
  • Bild Medienfreiheit trotz NSA-Affäre? Europa-Universität Viadrina lädt zur 12. Medienrechtstagung (13.02.2014, 12:10)
    Medienfreiheit trotz NSA-Affäre? Europa-Universität Viadrina lädt zur 12. Frankfurter MedienrechtstagungSind Medien weiterhin Kontrollinstanz, wenn Geheimdienste digitale Kommunikation überwachen? Kann es investigativen Journalismus inklusive Quellenschutz überhaupt noch geben? Können sich Bürger unter diesen Umständen eine Meinung bilden und sich in die Gesellschaft einbringen? Fragen wie diese stehen im Mittelpunkt der 12. ...
  • Bild Rechtshistoriker Wim Decock bekommt Heinz-Maier-Leibnitz-Preis für Nachwuchswissenschaftler (17.02.2014, 19:10)
    FRANKFURT. Der 30-jährige Wim Decock, Nachwuchsgruppenleiter im Frankfurter LOEWE-Schwerpunkt „Außergerichtliche und gerichtliche Konfliktlösung“ und am Max-Planck-Institut für europäische Rechtsgeschichte, erhält den mit 20.000 Euro dotierten Heinz-Maier-Leibnitz-Preis. Der gebürtige Belgier, der neben seiner flämischen Muttersprach Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Altgriechisch und Latein beherrscht, forscht im Spannungsverhältnis von Moral, Recht und ...

Forenbeiträge
  • Bild rechtliche Frage: Chilis am Gartenzaun (10.05.2012, 13:20)
    Hallo zusammen, ich bin neu hier und hab da mal ne Frage (gemäß den allgemeinen Formulierungsregeln hier im Forum):Mal angenommen es stellt sich folgende Situation dar: Ein Hobbygärtner baut für sein Leben gern Chilis an, auch extrem scharfe Varianten, die für den normalen Gaumen mehr als nur grenzwertig sind. Der ...
  • Bild Aushilfe am Weg der Entscheidung (21.02.2012, 23:03)
    Guten Abend zusammen!Draußen ist es dunkel, mondlos und frostig, der Wind pfeift durch jede Gasse und jede Ritze - kurzum: es ist so ungemütlich, dass selbst das mutigste Käuzchen sich nicht mehr vor seine Höhle traut um zu schreien. Rücken wir also ganz dicht zusammen, lauschen dem Knistern des Kaminfeuers ...
  • Bild §311 (3) (16.02.2013, 16:31)
    Hi Leute, was kann man sich unter dem §311 III für eine Situation in der Praxis genau vorstellen? LG
  • Bild "Antrag auf Klageabweisung" - Reaktion sinnvoll (13.09.2013, 20:11)
    Hallo Leute, Person A verklagt Händler H wegen Gewährleistungsansprüchen aus einem Kaufvertrag für ein gebrauchtes Fahrzeug. (Mängelanzeigen innerhalb der ersten sechs Monate erfolgten). Das Gericht setzt einen Gütetermin an. Anwalt von H lässt die Frist verlängern und beantragt anschließend die Klage abzuweisen. Als Begründung wird ein nie stattgefundenes Gespräch mit einem Verwandten ...
  • Bild Verwarngeld trotz falscher Angaben? (12.08.2011, 13:23)
    Guten Tag zusammen,Ich suche Erläuterungen zur StVO und frage mich des Weiteren, ob das Anschreiben des falschen Adressaten die Nichtigkeit des Verwaltungskates nach dem VwVfG zur Folge hat. Zudem ist die Tatzeit falsch angegeben.Zum Fall:Jemand parkt innerhalb einer 30 Zone auf dem rechten Fahrbahnrand ggü. Hausnummer 12. Die übrige Breite ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildWas muss man bei der Pferdezucht rechtlich beachten?
    Wer eine Stute besitzt, wird früher oder später meist mit dem Gedanken spielen, diese decken zu lassen und ein Fohlen zu ziehen. Was eigentlich ganz einfach klingt, erfordert letztlich viel Fachwissen, auch, was die rechtlichen Belange der Pferdezucht betrifft. Die Zucht zielt auf die Qualitätsverbesserung ab ...
  • BildAnspucken: gibt eine Strafe oder ist das sogar Körperverletzung?
    In den Medien wird nicht nur der Glanz der Stars und Sternchen publik gemacht, sondern gerne auch deren Fehltritte. So konnte man in den vergangenen Jahren schon häufiger erleben, wie beispielsweise Schauspieler oder Fußballer sich durch das Bespucken eines „Kontrahenten“ in die Schlagzeilen gebracht haben. Ein solches Verhalten ...
  • BildGewalt gegen Kinder – Besonderheit Beschneidung
    Mal eine Ohrfeige ist doch okay, oder? Nein! So lautet die eindeutige Antwort des Gesetzes. Eltern haben sowohl die Personen- wie auch die Vermögensfürsorge über ihr Kind. Nach § 1631 Absatz 2 BGB haben Kinder dabei ein Recht auf gewaltfreie Erziehung. Körperliche Bestrafungen, seelische Verletzungen und andere entwürdigende ...
  • BildArbeitszimmer von Steuer absetzen - Wann ist das möglich?
    Die jährliche Steuererklärung ist ein notwendiges Übel – ansonsten gibt es Ärger mit dem Finanzamt. Dabei kann die Steuererklärung steuerlich auch einige Vorteile bringen: Wer seine Steuererklärung nämlich ordentlich abgibt, hat durchaus die Möglichkeit, anstelle eines Bescheides über eine Nachzahlung, einen Bescheid über eine Steuererstattung zu erhalten. Denn ...
  • BildSchmerzensgeldkatalog: Wie hoch sind typische Schmerzensgelder?
    Eine Unachtsamkeit genügt, um gegebenenfalls auch gravierenden Schaden herbeizuführen. Wie hoch die typischen Schmerzensgelder für die verschiedenstmöglichen Verletzungen bzw. Schäden sind, erfahren Sie im folgenden Überblick:   Die Rechtslage Regelungen zum Schmerzensgeld finden sich sowohl im Bürgerlichen Gesetzbuch als auch in der Zivilprozessordnung. ...
  • BildCyberkriminalität – Achtung beim Online-Kauf!
    Cyberkriminalität – Achtung beim Online-Kauf! Ein Kauf im Internet ist schnell getätigt. Meist schon nach wenigen Klicks hat man das gewünschte Utensil zuhause. Zur Bezahlung ist es nicht einmal mehr nötig, eine Überweisung bei der Bank auszufüllen, denn dank Kreditkarte, PayPal, Sofortüberweisung und Co. geht auch ...

Urteile aus Frankfurt am Main
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 17 U 202/14 (26.08.2015)
    1. Im Falle einer unwirksamen Widerrufsbelehrung, durch die der Verbraucher entgegen dem Gebot der Deutlichkeit über den Fristbeginn im Unklaren gelassen wird, kann sich die beklagte Bank auch nicht auf einen Vertrauensschutz berufen, wenn diese kein Formular verwendet hat, die dem bezeichnen Muster der Anlage 2 zu § 14 Abs.
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 22 U 39/14 (18.08.2015)
    1. Fahren Motorradfahrer einvernehmlich auf der Landstraße in wechselnder Reihenfolge als Gruppe ohne Einhaltung des Sicherheitsabstandes, führt dies zu einem Haftungsausschluss im Hinblick auf diesen Umstand. 2. Kollidiert der dritte Fahrer mit dem zweiten, nachdem der erste einen Unfall verursacht hat und beide nicht mehr ausreichend bremsen können, hat der zweite
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 22 U 147/13 (18.08.2015)
    1. Eine Skontoregelung, die wesentlicher Bestandteil der Vertragsverhandlungen ist, muss im Lichte der gesamten Vertragsverhandlungen ausgelegt werden. Dies ist der Fall, wenn sie kein reines Entgegenkommen des Gläubigers ist, sondern ein Preisnachlass, den der Gläubiger einräumt, um überhaupt den Auftrag zu erhalten, verbunden mit der bloßen Bedingung, dass eine kurzfristige
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 11 U 94/13 (11.08.2015)
    1. Ein Vertrag über künftige Werke im Sinne von § 40 UrhG zu Gunsten Dritter ist gemäß § 125 BGB, § 40 Abs. 1 S. 1 UrhG formunwirksam, wenn das künftige Werk nicht hinreichend konkret individualisiert ist. 2. Das Bewerben eines urheberrechtlich geschützten Werkes stellt auch ohne nachgelagerten Verkaufsvorgang ein Verbreiten
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 11 Verg 7/15 (06.08.2015)
    Einem Antrag nach § 118 Abs. 1 S. 3 GWB fehlt das Rechtschutzbedürfnis, wenn ein Zuschlag im laufenden Verfahren vor einer Hauptsacheentscheidung des Senats nicht zu besorgen ist. Dies ist u. a. der Fall, wenn die Vergabestelle formal ein Verfahren nach Art. 5 Abs. 4, 7 Abs. 2 VO 1370/2007
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 11 Verg 4/15 (04.08.2015)
    1. Im Vergabeverfahren ist ein "Anerkenntnis" nicht geeignet, die zivilprozessualen Folgen des §§ 93, 307 ZPO herbeizuführen, da im Vergabenachprüfungsverfahren ein eingeschränkter Untersuchungsgrundsatz gilt und der Streitgegenstand nicht der vollständigen Dispositionsmaxime unterliegt. Die Erklärung eines Anerkenntnisses nach Erörterung der tragenden tatsächlichen und rechtlichen Erwägungen im Rahmen der mündlichen Verhandlung kann

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.