Rechtsanwalt in Frankfurt am Main: Mietrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Frankfurt am Main: Sie lesen das Verzeichnis für Mietrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Das Mietrecht ist ein Rechtsbereich innerhalb des Zivilrechts. Das Mietrecht regelt die wechselseitigen Pflichten von Mietern und Vermietern. Mehr als 57% aller Deutschen wohnen in einer Mietwohnung. Aufgrund der unterschiedlichen Interessen von Vermietern und Mietern sind Konflikte und Rechtsprobleme nicht selten. Die häufigsten Probleme im Mietrecht sind Mietminderungen, Mängel der Mietsache, die jährliche Nebenkostenabrechnung sowie Räumungsklagen. Ferner findet heute deutlich häufiger ein Wechsel der Mietwohnung statt. Jeder Auszug aus einer Wohnung kann zahlreiche weitere Gründe bieten, warum es zu Streit zwischen Mieter und Vermieter kommt. Und das nicht nur, wenn der Vermieter die Wohnung wegen Eigenbedarf gekündigt hat. Denn zieht man aus einer Wohnung aus, dann gibt es oftmals Streit um die Mietkaution oder auch über die letzte Nebenkostenabrechnung.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Werner G. Elb bietet Rechtsberatung im Schwerpunkt Mietrecht ohne große Wartezeiten in der Nähe von Frankfurt am Main
Rechtsanwalt und vereidigter Buchprüfer Werner G. Elb
Gerbermühlstraße 32
60594 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 48003820
Telefax: 069 480038220

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Mira-Larissa Oedenkoven-Pagels bietet anwaltliche Vertretung zum Rechtsgebiet Mietrecht ohne große Wartezeiten vor Ort in Frankfurt am Main
Kanzlei Pagels
Oberweg / Ecke Oederweg 59
60318 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 29801997

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfällen zum Rechtsgebiet Mietrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Davor Rabovjanovic persönlich in der Gegend um Frankfurt am Main
Kanzlei Rabovjanovic
Hedderichstraße 102
60596 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 13396420
Telefax: 069 96201774

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten zum Mietrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Oliver Beetz jederzeit vor Ort in Frankfurt am Main
Rechtsanwaltskanzlei Beetz
Offenbacher Landstr. 410
60599 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 26026176
Telefax: 06103 3869908

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsauskünfte im Rechtsgebiet Mietrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Achim Böth mit Anwaltskanzlei in Frankfurt am Main
***** (5)   2 Bewertungen

Zeil 13
60313 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 75800624
Telefax: 069 75800666

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsauskünfte im Rechtsgebiet Mietrecht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Tobias Rath mit Anwaltskanzlei in Frankfurt am Main
***** (5)   1 Bewertung
Rechtsanwalt Rath
Rebstöcker Straße 16
60326 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 017647647770

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtliche Beratung im Rechtsbereich Mietrecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Fabian Sachse mit Rechtsanwaltskanzlei in Frankfurt am Main
Kanzlei Sachse
Kennedyallee 93
60596 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 95199207
Telefax: 069 95199208

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Helga Müller aus Frankfurt am Main unterstützt Mandanten qualifiziert bei ihren juristischen Fällen aus dem Rechtsgebiet Mietrecht
Kanzlei
Ziegelhüttenweg 19
60598 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 68097655
Telefax: 069 636579

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsstreitigkeiten rund um den Schwerpunkt Mietrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Katja Eva Spies engagiert in der Gegend um Frankfurt am Main
Spies Rechtsanwälte
Königsteiner Straße 139
65929 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 3600690
Telefax: 069 3600691

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsberatung im Schwerpunkt Mietrecht bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Rechtsanwalt Klaus Fischer aus Frankfurt am Main
Rechtsanwalt Klaus Fischer
Zeil 44
60313 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 288525
Telefax: 069 282311

Zum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Benedict Bock berät Mandanten zum Gebiet Mietrecht kompetent im Umkreis von Frankfurt am Main
Vollmer, Bock, Windisch, Renz, Lymperidis
Rödelheimer Str. 32
60487 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 77062255
Telefax: 06131 57639797

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Mietrecht offeriert kompetent Herr Rechtsanwalt Bernhard Henrich mit Kanzlei in Frankfurt am Main
Anwaltskanzlei Bernhard Henrich
Töngesgasse 23 - 25
60311 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 15045830
Telefax: 069 15045828

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Mietrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Philipp Krasel engagiert im Ort Frankfurt am Main
Krasel & Koch Rechtsanwälte
Bolongarostraße 131
65929 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 300389080
Telefax: 069 300389089

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Michael Becker berät Mandanten zum Bereich Mietrecht engagiert in Frankfurt am Main

Karlsruher Straße 16
60329 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 235670
Telefax: 069 236771

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Markus Bock unterstützt Mandanten zum Mietrecht engagiert in der Umgebung von Frankfurt am Main

Gräfstraße 41
60486 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 97944891
Telefax: 069 97944892

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Wolfgang Meub mit Anwaltsbüro in Frankfurt am Main unterstützt Mandanten fachkundig aktuellen Rechtsfragen im Schwerpunkt Mietrecht

Bettinastraße 32
60325 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 726196
Telefax: 069 721122

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Paul Korcz bietet anwaltliche Hilfe zum Gebiet Mietrecht engagiert im Umland von Frankfurt am Main
Schomberg & Korcz Rechtsanwälte
Kalkentalstraße 2
60489 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 9784680
Telefax: 069 97846820

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Vertretung im Rechtsbereich Mietrecht offeriert kompetent Herr Rechtsanwalt Ulrich Acker aus Frankfurt am Main

Waidmannstraße 43
60596 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 635678
Telefax: 069 63152157

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Juristische Beratung im Schwerpunkt Mietrecht bietet jederzeit Frau Rechtsanwältin Katja Spies mit Anwaltsbüro in Frankfurt am Main
Spies Rechtsanwälte
Königsteiner Straße 139
65929 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 3600690
Telefax: 069 3600691

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfragen rund um den Schwerpunkt Mietrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Henning Diehl jederzeit im Ort Frankfurt am Main

Zeil 13
60313 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 439932
Telefax: 069 439164

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Andreas Wirz mit Anwaltskanzlei in Frankfurt am Main hilft als Anwalt Mandanten qualifiziert bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Bereich Mietrecht

Vogesenstraße 8-10
60529 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 35355033
Telefax: 069 35355032

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Patrick Elskens bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsgebiet Mietrecht ohne große Wartezeiten im Umland von Frankfurt am Main

Braubachstraße 1
60311 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 21998361
Telefax: 069 21998362

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsbereich Mietrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Oliver Oldorf gern in Frankfurt am Main
rhotert & Partner
Hammarskjöldring 143
60439 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 06913028200
Telefax: 06913028201

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Matthias Walther (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) aus Frankfurt am Main berät als Rechtsanwalt Mandanten kompetent bei Rechtsfragen im Bereich Mietrecht

Hügelstraße 2
60435 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 9540550
Telefax: 069 95405555

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen im Mietrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Klaus Bommersheim kompetent in Frankfurt am Main
Bommersheim Crolly Uhl Partnerschaft
Leimenrode 29
60322 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 90550360
Telefax: 069 905503636

Zum Profil

Seite 1 von 3:  1   2   3

Kurzinfo zu Mietrecht in Frankfurt am Main

Konflikte mit dem Vermieter? Lassen Sie sich von einem Rechtsanwalt beraten

Rechtsanwalt in Frankfurt am Main: Mietrecht (© M. Schuppich - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main: Mietrecht
(© M. Schuppich - Fotolia.com)

Was auch immer man für ein Rechtsproblem mit dem Mietrecht hat, sich von einem Anwalt oder einer Anwältin für Mietrecht informieren zu lassen, ist stets eine kluge Entscheidung. In Frankfurt am Main haben sich einige Rechtsanwälte für Mietrecht mit einer Rechtsanwaltskanzlei niedergelassen. Ein Rechtsanwalt im Mietrecht verfügt sowohl über ein umfangreiches theoretisches Fachwissen als auch über praktische Expertise im Gewerbewohnraumrecht und Mietwohnraumrecht. Der Jurist wird seinem Mandanten bei allen Fragen und Problemen beraten und selbstverständlich auch den Schriftverkehr bzw. eine Vertretung vor Gericht übernehmen. Ein Anwalt im Mietrecht in Frankfurt am Main kann bereits bevor man eine neue Wohnung bezieht, den Mietvertrag überprüfen. Des Weiteren kann der Rechtsanwalt im Mietrecht in Frankfurt am Main darüber aufklären, ob eine Kündigung wegen Eigenbedarf rechtens ist und ob irgendwelche Möglichkeiten bestehen, gegen die Eigenbedarfskündigung vorzugehen.

Bei Auseinandersetzungen mit Mietern ist ein Anwalt oder eine Anwältin der optimale Ansprechpartner

Doch nicht nur Mieter bedürfen hin und wieder Hilfe von einem Anwalt. Auch für Vermieter ist es gelegentlich unvermeidbar, einen Juristen zu kontaktieren. Und das nicht nur, wenn man als Vermieter mit einer Mietminderung konfrontiert ist. Der Anwalt kann zudem mit seinem juristischen Fachwissen weiterhelfen, wenn sich Fragestellungen in Bezug auf den Mietspiegel, Betriebskosten oder Nebenkosten ergeben. Ferner ist ein Rechtsanwalt auch behilflich, wenn ein Mietaufhebungsvertrag verfasst werden soll. Steht eine Zwangsräumung einer Mietwohnung an, dann ist es unerlässlich, einen kompetenten Anwalt für Mietrecht aufzusuchen. Eine Zwangsräumung ist im Normalfall nicht nur langwierig, sondern auch teuer. Will man die Wohnung so schnell als möglich geräumt haben und zudem die Kosten gering halten, ist es zu empfehlen, sich an einen Rechtsanwalt zu wenden, der über Erfahrung auf diesem Bereich verfügt.


News zum Mietrecht
  • Bild Pächter muss Lokal über 20 Grad beheizen können (01.11.2011, 14:57)
    Düsseldorf/Berlin (DAV). Es gehört zu den grundlegenden Vermieterpflichten, sicherzustellen, dass die Mieträume so beheizt werden können, wie es ihr vertraglicher Verwendungszweck erfordert. Darüber informiert die Arbeitsgemeinschaft Mietrecht und Immobilien im Deutschen Anwaltverein (DAV) unter Verweis auf eine Entscheidung des Oberlandesgerichts Düsseldorf vom 23. Dezember 2010 (AZ: I-24 U 65/10, 24 ...
  • Bild Gewerberaummietrecht: Sonderkündigungsrecht bei grundloser Verweigerung der Untervermietung (09.03.2011, 11:52)
    Düsseldorf/Berlin (DAV). Ist in einem Mietvertrag über einen Gewerberaum festgelegt, dass der Vermieter die Nutzungsänderung und die Untervermietung nur aus wichtigem Grund verweigern kann, kann der Mieter das Mietverhältnis kündigen, wenn der Vermieter trotzdem die Untervermietung verweigert. Die Umwandlung der Filiale einer Buchhandlungskette in einen „1-Euro-Laden" stellt keinen wichtigen Grund ...
  • Bild DGAP-News: Ashurst LLP: Ashurst berät Macquarie und Berenberg bei Börsengang von Powerland (08.04.2011, 15:03)
    DGAP-News: Ashurst LLP / Schlagwort(e): Börsengang/Rechtssache Ashurst LLP: Ashurst berät Macquarie und Berenberg bei Börsengang von Powerland08.04.2011 / 15:03---------------------------------------------------------------------P R E S S E I N F O R M A T I O NAshurst berät Macquarie und Berenberg bei Börsengang von PowerlandFrankfurt, 8. April 2011 --- Ashurst hat den ...

Forenbeiträge zum Mietrecht
  • Bild Wenn es brennt, bitte winken! Brandschutzverordnung durchsetzbar? (03.02.2012, 12:22)
    Hallo zusammen, ich bin zur Zeit sehr am Mietrecht interessiert. Insbesondere wenn es darum geht, wenn es um Brandschutzverordnungen der Feuerwehr und was der Vermieter dem Mieter zumuten darf und was nicht. Als Ingenieur hatte ich im Studium zwar etwas Wirtschaftsrecht, aber nur sehr einfache Fälle, die sich nur aufs BGB ...
  • Bild Kündigungsfristen neuer Mietvertrag trotz langer Wohnzeit (17.02.2009, 15:20)
    Hallo, wir haben eine etwas komplizierte Situation. Der Mieter wohnt seit ca. 40 Jahren in einer Mietwohnung und möchte jetzt ausziehen/kündigen. Im Jahr 2003 hat der Besitzer des Objektes erstmalig gewechselt und es wurde gleichzeitig ein neuer Mietvertrag abgeschlossen, der auch komplett neue Mietraten etc. enthält. Nun gilt ja normalerweise das neue Mietrecht mit ...
  • Bild Wohnungrenovierung: Wer trägt die Kosten? (10.09.2009, 01:21)
    Guten Tag, ich habe eine ungewöhnliche Frage bezüglich Wohnungsrenovierung (einschl. Tapezieren, Anstreicher usw.). Ich habe irgendwo gehört, dass Klauseln in älteren Mietvertägen (aus den 80ern), wonach der Mieter zu regelmäßigen Wohnungsrenovierungen verpflichtet wurde, auf Grund einer neueren Rechtssprechung nunmehr nicht mehr gültig sind, wobei die Renovierungskosten neuerdings vom Vermieter zu tragen ...
  • Bild Gilt für Garagenland ebenfalls das Vergleichsmietenprinzip? (04.04.2013, 09:08)
    Für diese Frage setzen wir voraus: Ein Verpächter verfügt über mehrere, gleich große Parzellen auf denen jeweils die Garagen anderer Eigentümer stehen. Dem Verpächter gehört in diesem Beispiel also nur das Land, auf dem die Garagen stehen, nicht aber die Garagen (solche abenteuerlichen Konstruktionen gibt es im Osten). Die Nutzer ...
  • Bild Verzwickter Mix: Nachbarschaftsstreit, Beleidigungsanzeige und Mietrecht (28.12.2010, 14:34)
    Da dies hier sicherlich oft thematisiert wird, ist's bestimmt uninteressant für die meisten der User hier. Doch da die Beantwortung auch stark von Ausgangssituation (z.B. vorausgegangenen Provokationen) abhängig ist und der Fall insgesamt mehre Gebiete umfasst (siehe Themen-Titel), bitte ich als absoluter Neuling auf dem juristischen Gebiet der Nachbarschaftsstreitereien um ...

Urteile zum Mietrecht
  • Bild VG-DUESSELDORF, 23 K 2961/09 (07.11.2011)
    1. Auf die Benutzung einer Obdachlosenunterkunft, die eine Kommune als öffentlichrechtliche Einrichtung betreibt, sind mietrechtliche Vorschriften - auch bei langjähriger Nutzung - nicht anwendbar. 2. Vom Nutzer gegen den Gebührenbescheid vorgebrachte Einwendungen, die sich auf vorhandene Mängel der Unterkunft stützen, sind in Bezug auf die Höhe der Gebühre...
  • Bild KG, 12 U 211/08 (17.05.2010)
    Haben die Parteien eines Gewerbemietvertrages die Höhe der Miete an die - nach Fertigstellung endgültig aufzumessende Nettogrundfläche nach DIN 277 geknüpft und sind sie bei Vertragsschluss davon ausgegangen, dass die gesamte in dem Gebäude nutzbare Fläche einschließlich der Flächen unter nicht tragenden Innenwänden die Netto-Grundfläche nach DIN 277 darstel...
  • Bild SG-MARBURG, S 12 KA 75/07 ER (21.03.2007)
    Geht der Berufungsausschuss in zutreffender weise von der gleichen Eignung zweier Bewerber um die Praxisnachfolge nach § 103 Abs. 4 SGB V aus, so ist nicht zu beanstanden, wenn er die wirtschaftlichen Interessen des Praxisabgebers bzw. den Umstand, dass der eine Bewerber sich bereits mit dem Praxisabgeber über die Vertragsgestaltung geeinigt hat, als ausschl...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (2)




Rechtstipp - Autor (2)
Dr. / LLM (5)

Notfall-Nummer (1)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (1)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Mietrecht
  • BildMietrecht Kündigung und Räumungsprozess
    Mieter von Wohnraum können grundsätzlich nur bei Vorliegen eines berechtigten Interesses i.S.d. § 573 Abs. 2 BGB ordentlich gekündigt werden. Oftmals wird die ordentliche Kündigung des Vermieters mit Eigenbedarf begründet. Bereits an die Begründung einer solchen Kündigung sind von der Rechtsprechung hohe Anforderungen gestellt worden, die grundsätzlich ...
  • BildBesonderheiten der Geschäftsraummiete
    Der Artikel befasst sich mit einigen Besonderheiten der Geschäftsraummiete, bei welcher dem gewerblichen Mieter bspw. wesentlich mehr an Kosten und Pflichten als dem einfachen Wohnraummieter übertragen werden können. Der Vermieter von Geschäftsräumen kann dem Mieter sogar schon in den sogenannten Formularklauseln, also ohne besondere individuelle Vereinbarung, ganz erhebliche ...
  • BildKann man vor Einzug vom Mietvertrag zurücktreten?
    Die Suche nach der perfekten Wohnung gestaltet sich oft schwierig. Hat man dann endlich eine gefunden, die den eigenen Ansprüchen und Wünschen entspricht, ist man heilfroh, wenn der Mietvertrag unterschrieben wurde. Doch es kommt immer wieder vor, dass man noch vor dem Einzug eine noch perfektere Wohnung findet ...
  • BildDefekter/kaputter Aufzug – Mietminderung für den Ausfall?
    Ein defekter Aufzug in einem Mehrfamilienhaus sorgt für Unmut unter den Mietern: nicht nur, dass sie sich selbst die Treppenstufen hochbemühen müssen; sie sind durch den Defekt dazu gezwungen, Einkäufe, Kinderwagen etc. durchs Treppenhaus zu schleppen. Zunächst wird geschimpft, dann geflucht, und schließlich beschweren sich die Betroffenen beim ...
  • BildMietminderungsgründe und die Ausübung der Minderung
    Tritt in einer Mietwohnung ein Mangel der Wohnung auf, ist der Mieter dazu berechtigt, eine Mietminderung geltend zu machen. Aber welche Mängel berechtigen überhaupt zur Minderung und wie muss der Mieter die Minderung geltend machen? Mietminderungsgründe Grundsätzlich richten sich Minderungsgründe nach den vertraglichen Vereinbarungen. Ist ...
  • BildMieter muss Anschluss an Fernwärme dulden
    Ein Mieter muss unter Umständen dulden, dass sein Vermieter seine Gasetagenheizung durch einen Fernwärmeanschluss ersetzt. Dies ergibt sich aus einer Entscheidung des LG Berlin. Ein Wohnungsmieter wohnte in einer Wohnung, die seit über 18 Jahre mit einer Gasetagenheizung betrieben worden war. Darüber hinaus verfügte er ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.