Rechtsanwalt für Mediation im Arbeitsrecht in Frankfurt am Main

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsgebiet Mediation im Arbeitsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Peter Kargl persönlich in Frankfurt am Main

Staufenstraße 4
60323 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 13385698
Telefax: 069 92882969

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

News zum Mediation im Arbeitsrecht
  • Bild Steuerhinterziehung rechtfertigt Kündigung (14.03.2014, 11:47)
    Kiel/Berlin (DAV). Wer durch eine gesetzwidrige Abrechnungspraxis Steuern hinterzieht, muss mit seiner Kündigung rechnen. Das gilt auch dann, wenn der Vorgesetzte diese Abrechnungspraxis vorgeschlagen hat und gutheißt. Über eine entsprechende Entscheidung des Arbeitsgerichts Kiel vom 7. Januar 2014 (AZ: 2 Ca 1793 a/13) informiert die Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht des Deutschen Anwaltvereins ...
  • Bild Betriebsratswahlen 2014: Fachanwalt Dr. Kluge im Interview (26.02.2014, 14:41)
    Von dem 1. März bis 31. Mai 2014 stehen wieder die Betriebsratswahlen in 2014 an. Wir befragten dazu Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Dr. Henning Kluge, der sich vor allem auch auf die Beratung und Vertretung von Betriebsräten spezialisiert hat, welche Fallstricke dort drohen und wie so eine Betriebsratswahl abläuft. Herr ...
  • Bild Kündigung eines Arbeitsvertrages aufgrund einer Straftat (03.07.2013, 14:34)
    Straftaten sind nicht immer ein Grund für eine Kündigung - Überprüfung des Sachverhalts lohnt sich Verübt ein Arbeitnehmer nachweislich eine Straftat, so stellt sich für den Arbeitgeber die Frage, ob das Arbeitsverhältnis aufgrund dieser Tat kündbar ist. Die Beantwortung dieser Frage hängt von vielen Faktoren ab. Zunächst stellt sich die Frage in ...

Forenbeiträge zum Mediation im Arbeitsrecht
  • Bild Selbstverteidigung gegen "Polizisten" (13.09.2009, 16:52)
    Ist das noch Selbstverteidigung? Mal angenommen: Zwei Passanten halten sich am Rand von einer Demonstration in einer deutschen Großstadt auf. Plötzlich wird einer der beiden völlig unvorbereitet von einem Polizisten mit einem Schlagstock angegriffen. (Beide Passanten sind wirklich völlig unschuldig, der Polizist z.B. ist einfach total überdreht). Mal angenommen, der eine Passant bekommt einen Treffer ...
  • Bild Definition 2-Zimmer Wohnung (Wohnküche...)? (28.03.2010, 23:24)
    Guten Tag, Herr XYC ist auf Wohnungssuche er sieht sich mehrere Wohnungen an und stellt sich die Frage was ist eigentlich eine 2-Raum Wohnung nach gesetzlichen Maßstäben? Heißt das Wohnraum, Schlafzimmer, Küche , Bad und (evtl.) noch Flur und alles baulich getrennt! Oder kann die Küche und Wohnstube schon mal ein Raum ...
  • Bild Hausordnung in einem Mehrparteienhaus - Gewohnheitsrecht (27.05.2015, 11:48)
    Hallo Zusammen,angenommen eine Person mietet eine Wohnung in einem Mehrparteienhaus. Bei Abschluss des Mietvertrages wurde nicht über die Hausordnung gesprochen und auch keine vorgelegt. Zu einem späteren Zeitpunkt erfolgte die Zusendung einer Hausordnung.In dieser Hausordnung stehen jetzt Verbote, die bei der Besichtigung der Wohnung als erlaubt mündlich angegeben wurden. Unter ...
  • Bild "Stopp-Schilder im Netz (22.06.2009, 06:23)
    Hallo, es geht um folgenden Artikel: http://www.sueddeutsche.de/computer/752/472278/text/ Es gibt ab sofort also die "Stopp-Schilder". Warum aber wird denn nicht gegen die Besucher dieser Seiten auch ermittelt? Sind das zu viele oder warum besteht dort kein Interesse daran? Oder machen sich die Besucher etwa nicht strafbar? Wird denn überhaupt gegen die Besitzer dieser Seiten ermittelt? Eine ...
  • Bild Informationsschreiben bezüglich Betriebsübergang (15.06.2011, 16:43)
    Hallo! Angenommen ein Betriebübergang hat stattgefunden und die Mitarbeiter wurden mit einem persönlichen Anschreiben des "alten" (A) und "neuen" (B) AG informiert. In diesem Informationsschrieben könnte folgendes stehen: "im Fall Ihres Widerspruchs bleibt Ihr Arbeitsvertrag mit A unberührt und es erfolgt eine ordentliche Abwicklung durch A im Zuge einer betriebsbedingten, fristgerechten Kündigung" Mitarbeiter (M) ...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.