Rechtsanwalt für Krankenversicherung in Frankfurt am Main

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Frau Rechtsanwältin Ivana Müller bietet anwaltliche Vertretung im Schwerpunkt Krankenversicherung ohne große Wartezeiten in Frankfurt am Main
Rechtsanwältin Ivana Müller
Blumenstraße 12
60318 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 71678977
Telefax: 069 90550806

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

News zum Krankenversicherung
  • Bild Für niedrige Auslands-Sozialabgaben gibt es meist keine Ausnahmegenehmigung (17.08.2017, 10:20)
    Kassel (jur). Unternehmen aus dem EU-Ausland haben keinen Anspruch darauf, dass beim jahrelangen Einsatz ihrer Beschäftigten in Deutschland nur die niedrigeren Sozialbeiträge des Heimatlandes gelten. Solch ein angestrebter Wettbewerbsvorteil ist kein Grund für eine entsprechende Ausnahmegenehmigung, urteilte das Bundessozialgericht (BSG) in Kassel am Mittwoch, 16. August 2017 (Az.: B 12 ...
  • Bild Keine Medikamente zur Tabakentwöhnung bei Asthma (28.05.2015, 11:47)
    Berlin (jur). Patienten mit Asthma und chronisch-entzündlichen Lungenerkrankungen können weiterhin keine Arzneimittel zur Tabakentwöhnung zu Lasten der gesetzlichen Krankenversicherung verordnet bekommen. Das Landessozialgericht (LSG) Berlin-Brandenburg hat am Mittwoch, 27. Mai 2015, eine entsprechende Beanstandungsverfügung des Bundesgesundheitsministeriums gegen den Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) bestätigt (Az.: L 9 KR 309/12 K).Der aus Krankenkassen, ...
  • Bild Kündigung wirksam auch ohne Nachweis der Folgeversicherung (13.01.2014, 11:25)
    Berlin (DAV). Erreicht das Kind eines Privatversicherten das Erwachsenenalter, kann das die Kosten für dessen Mitversicherung drastisch in die Höhe treiben – für manchen durchaus ein Grund, den Vertrag zu kündigen. Der Bundesgerichtshof hat in einem aktuellen Urteil (AZ: IV ZR 140/13, Urteil vom 18. Dezember 2013) entschieden, dass der ...

Forenbeiträge zum Krankenversicherung
  • Bild Krankenversicherung/KSK/Minijob -> kompliziert (19.12.2011, 15:29)
    Hallo, heute geht es mal um einen komplizierteren Fall. Nehmen wir an Person X hat Talent und Leidenschaft zum Unterrichten in einer Musikschule (als Instrumentallehrer), wird deshalb auch von Geschäftsführer Y eingestellt. Person X arbeitet gleichzeitig im Büro um der Schule auch buchhalterisch zu helfen. Nun weigert sich Person Y aber ...
  • Bild Operationskosten bei Mittellosen (29.09.2011, 14:36)
    Hallo zusammen, Meine Frage ist, wie es einem absolut Mittellosen möglich ist, die Kosten einer dringenden Operation zu beschaffen. Da gibt es doch mit Sicherheit Grundsicherung oder Krankenversicherungen, die diese Kosten übernehmen. Am besten wäre es natürlich, wenn ihr noch die passenden §§ parat hättet. Ich vermute diese Regelungen im SGB, allerdings ...
  • Bild Freiwillige GKV möglich? (06.01.2018, 19:25)
    In diesem rein fiktiven Fall hätte ich zur Abwechslung mal eine Frage an die Sozialrechtsexperten Person A ist kurz vor der gesetzlichen Altersrente und dabei seinen Rentenantrag in D vorzubereiten. Fakten:- Eintritt ins Berufsleben 1980, seit dem gesetzlich Krankenversichert, erst pflicht-, später freiwillig.- In 2006 Entsendung durch seinen Arbeitgeber nach ...
  • Bild Beitragsforderung gesetzliche Krankenversicherung (26.02.2014, 14:24)
    Nehmen wir mal an, es wird in der gesetzlichen Krankenversicherung eine rückwirkende Versicherungspflicht festgestellt (z.B. durch das Ende der Familienversicherung). Für welchen Zeitraum darf die Krankenkasse maximal rückwirkend den Beitrag anfordern?
  • Bild Familienversicherung der gesetzlichen Krankenkasse (08.01.2017, 20:14)
    Frau A ist über die Familienmitversicherung ihres Mannes in der gesetzlichen Krankenkasse versichert. Frau A verfügt über kein eigenes Einkommen und trennt sich nach 25 Jahren Ehe von ihrem Mann. Während der Trennungszeit besteht die Familienmitversicherung fort.Wie kann die Krankenversicherung nach Scheidung erfolgen? Muss Frau A, mittlerweile über 50, sich ...

Urteile zum Krankenversicherung
  • Bild OVG-RHEINLAND-PFALZ, 2 A 10317/03.OVG (13.06.2003)
    Zur Wirksamkeit der Anknüpfung der Beihilfenregelung an den Gebührenrahmen der im Standardtarif privat versicherten Beamten....
  • Bild SG-MARBURG, S 12 KA 225/09 (01.07.2009)
    Die Ermächtigung eines hochspezialisierten Krankenhausarztes hat nicht allein den Bedarf des Planungsbereichs und der angrenzenden Planungsbereiche zu berücksichtigen, sondern in Ausnahmefällen auch einen überregionalen (bundesweiten) Bedarf. Fallzahlobergrenzen sind dann nach regionalem und überregionalem Bedarf zu differenzieren. Berufung eingelegt; LSG-A...
  • Bild LSG-DER-LAENDER-BERLIN-UND-BRANDENBURG, L 7 KA 93/11 KL (21.12.2011)
    Verfügt ein Krankenhaus über eine unbefristete Ausnahmegenehmigung der für die Krankenhausplanung zuständigen Landesbehörde nach § 137 Abs 3 Satz 3 SGB V, fehlt es der Normfeststellungsklage gegen die Mindestmengenregelung des G-BA nach § 137 Abs 3 Satz 1 Nr 1 SGB V am Feststellungsinteresse....
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:



Rechtstipps zum Krankenversicherung
  • BildKrankenkasse muss für teures Hörgerät aufkommen
    Hörgeschädigte brauchen sich bei der Versorgung mit einem Hörgerät nicht immer Festpreisgeräten abspeisen zu lassen. Dies ergibt sich aus einem aktuellen Urteil des SG Aachen. Ein ausgebildeter Sozialpädagoge litt unter einer hochgradigen Innenohrscherhörigkeit (der festgestellte GdB betrug 70). Nachdem sich sein Hörvermögen erheblich verschlechtert hatte ...
  • BildKrankenkasse muss eventuell Cannabis-Therapie bezahlen
    Die Krankenkasse muss bei einer schweren Schmerzerkrankung unter Umständen für die Kosten einer Cannabis-Therapie aufkommen. Dies ergibt sich aus einer Entscheidung des LSG Niedersachsen. Ein Patient hatte eine Rheuma-Erkrankung in Form von Morbus Bechterew. Da er unter unerträglichen chronischen Schmerzen litt und herkömmliche Behandlungsmethoden mit Analgetika ...
  • BildSelbstständige: Bei Krankenversicherung sparen durch Tätigkeit als Arbeitnehmer
    Selbstständige können eventuell in den Genuss eines günstigen Krankenversicherungsschutzes gelangen, wenn sie gleichzeitig als Arbeitnehmer arbeiten. Wann das so ist, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Selbstständige sind häufig ebenfalls als Arbeitnehmer tätig. Vielen ist dabei allerdings nicht bewusst, dass sich das auf ihren Status in ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.