Rechtsanwalt in Frankfurt am Main: Handelsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Frankfurt am Main: Sie lesen das Verzeichnis für Handelsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Das Handelsrecht ist ein besonderes Privatrecht. Es bezeichnet die Gesamtheit sämtlicher rechtlicher Normen für Kaufleute. Die Vorschriften, die im Handelsrecht normiert sind, betreffen die rechtlichen Beziehungen zwischen einem Kaufmann und seinen Geschäftspartnern. Das Handelsrecht beinhaltet außerdem Vorschriften, welche die wettbewerbsrechtlichen und gesellschaftsrechtlichen Beziehungen zu anderen Unternehmern betreffen. Das heutige Handelsrecht beinhaltet ferner Vorschriften, die für das Handwerk, die Industrie im Allgemeinen und das Gewerbe gelten. Die relevantesten Rechtsquellen des Handelsrechts sind das Handelsgesetzbuch (HGB), das BGB sowie diverse Nebengesetze. Zu den Nebengesetzen gehören z.B. der gewerbliche Rechtsschutz, das Gesellschaftsrecht sowie das Scheckgesetz und das Wechselgesetz. Nach dem Handelsgesetzbuch ist die Geltung des Handelsrechts von der Kaufmannseigenschaft, über die wenigstens eine der beteiligten Rechtssubjekte verfügen muss, abhängig. Besitzt man die Kaufmannseigenschaft, dann hat das eine ganze Reihe nicht bloß an Pflichten, sondern auch an Privilegien zur Konsequenz. Der Kaufmannsbegriff ist im Handelsgesetzbuch klar definiert. Im Sinne des Handelsgesetzbuches ist als Kaufmann derjenige zu verstehen, der ein Handelsgewerbe betreibt. Sind Handelsvertreter als selbständig Gewerbetreibende tätig und obliegt es Ihnen, für andere Unternehmer Geschäfte in deren Namen zu vermitteln oder abzuschließen, dann sind auch sie vom Handelsrecht betroffen.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Bei Rechtsfällen rund um den Schwerpunkt Handelsrecht unterstützt Sie Kanzlei ZELLER & SEYFERT Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB jederzeit in Frankfurt am Main
***** (5)   10 Bewertungen
ZELLER & SEYFERT Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB
Friedrich-Ebert-Anlage 35-37
60327 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 588097230
Telefax: 069 588097231

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Oliver Pantle bietet Rechtsberatung zum Rechtsgebiet Handelsrecht kompetent in Frankfurt am Main

Hanauer Landstraße 114
60314 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 6315590
Telefax: 069 63155923

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Maria Gamze bietet anwaltliche Hilfe zum Gebiet Handelsrecht ohne große Wartezeiten vor Ort in Frankfurt am Main
Gamze & Partner mbB
Sophienstraße 44
60487 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 43008852
Telefax: 069 36008574

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. jur. Martin Heinzelmann mit Rechtsanwaltsbüro in Frankfurt am Main hilft als Anwalt Mandanten jederzeit gern aktuellen Rechtsfragen mit dem Schwerpunkt Handelsrecht

Mainzer Landstraße 49
60329 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 30855088
Telefax: 069 30855100

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtliche Beratung im Rechtsgebiet Handelsrecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Helmut K. Lange mit Anwaltskanzlei in Frankfurt am Main

Flörsheimer Straße 7
60326 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 9636430
Telefax: 069 96364319

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfällen im Handelsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Paulo Gaboleiro gern vor Ort in Frankfurt am Main

Rossertstraße 9
60323 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 95518508
Telefax: 069 59674755

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Frank Müller (Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht) mit Anwaltsbüro in Frankfurt am Main hilft als Rechtsbeistand Mandanten kompetent aktuellen Rechtsfragen im Schwerpunkt Handelsrecht
KANZLEI FRANK DIETER MÜLLER & Asoc.
Bleidenstraße 6-10
60311 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 66124713
Telefax: 03212 1020704

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Rodolfo Dolce berät zum Anwaltsbereich Handelsrecht gern im Umkreis von Frankfurt am Main
Dolce - Lauda Rechtsanwälte Avvocati Partnergesellschaft mbB
Arndtstraße 34-36
60325 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 9207150
Telefax: 069 289859

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Katja Wolpert (Fachanwältin für Handels- und Gesellschaftsrecht) bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Handelsrecht kompetent in Frankfurt am Main

Waidmannstraße 45
60596 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 69597190
Telefax: 069 695971922

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsbereich Handelsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Volker Triebel persönlich in der Gegend um Frankfurt am Main
Triebel & Triebel Rechtsanwälte
Schillerstraße 4
60313 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 13389390
Telefax: 069 133893929

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Arthur R. Kreutzer mit Rechtsanwaltsbüro in Frankfurt am Main berät als Rechtsanwalt Mandanten jederzeit gern bei Rechtsfragen im Schwerpunkt Handelsrecht

Schumannstraße 27
60325 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 505027157
Telefax: 069 505027156

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Rechtsberatung im Schwerpunkt Handelsrecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Dr. Thomas Block (Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht) mit Kanzleisitz in Frankfurt am Main
AC Tischendorf Rechtsanwälte
Zeppelinallee 77
60487 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 2470970
Telefax: 069 24709720

Zum Profil
Rechtsberatung im Rechtsgebiet Handelsrecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Oliver Krall (Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht) mit Kanzleisitz in Frankfurt am Main
Luther Rechtsanwaltsges. mbH
An der Welle 10
60322 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 272290
Telefax: 069 27229110

Zum Profil
Juristische Beratung im Rechtsgebiet Handelsrecht gibt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Dr. Klaus J. Müller (Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht) mit Büro in Frankfurt am Main
Schiedermair Rechtsanwälte
Eschersheimer Landstraße 60
60322 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 95508227
Telefax: 069 95508100

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thorsten Makowka (Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht) bietet anwaltliche Vertretung zum Bereich Handelsrecht ohne große Wartezeiten im Umkreis von Frankfurt am Main
HauckSchuchardt
Niedenau 61-63
60325 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 9055880
Telefax: 069 90558820

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Sven-Fabian Protz (Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht) unterhält seine Anwaltskanzlei in Frankfurt am Main unterstützt Mandanten jederzeit gern bei aktuellen Rechtsthemen mit dem Schwerpunkt Handelsrecht
PwC Legal AG RA Gesellschaft
Friedrich-Ebert-Anlage 35-37
60327 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 95856690
Telefax: 069 9585939671

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Werner Gaus (Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht) berät zum Anwaltsbereich Handelsrecht engagiert in Frankfurt am Main
Thümmel Schütze & Partner
Eschersheimer Landstraße 10
60322 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 9591350
Telefax: 069 95913530

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Handelsrecht offeriert kompetent Herr Rechtsanwalt Peter Schott (Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht) aus Frankfurt am Main

Burnitzstr. 7
60596 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 96231840
Telefax: 069

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Steffen Albicker (Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht) unterstützt Mandanten im Schwerpunkt Handelsrecht gern im Umkreis von Frankfurt am Main
Büsing, Müffelmann & Theye
Taunusanlage 18
60325 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 172324310
Telefax: 069 17232499

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Volker Triebel (Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht) bietet anwaltliche Hilfe zum Bereich Handelsrecht jederzeit gern vor Ort in Frankfurt am Main

Schillerstraße 4
60313 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 13389390
Telefax: 069 133893929

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Rechtsgebiet Handelsrecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Dr. Martin Jawansky (Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht) mit Anwaltsbüro in Frankfurt am Main
Clifford Chance
Mainzer Landstr. 46
60325 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 71991705
Telefax: 069 71994711

Zum Profil
Rechtsberatung im Gebiet Handelsrecht offeriert gern Herr Rechtsanwalt Lars-Henning Behrens (Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht) mit Kanzleisitz in Frankfurt am Main
Hermann Rechtsanwälte
Bleichstraße 2-4
60313 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 9130920
Telefax: 069 91309230

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Rechtsbereich Handelsrecht erbringt jederzeit Frau Rechtsanwältin Tara Kamiyar-Müller (Fachanwältin für Handels- und Gesellschaftsrecht) mit Büro in Frankfurt am Main
AC Tischendorf Rechtsanwälte
Zeppelinallee 77
60487 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 2470970
Telefax: 069 24709720

Zum Profil
Juristische Beratung im Handelsrecht erbringt in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Susanna Fuchsbrunner (Fachanwältin für Handels- und Gesellschaftsrecht) mit Kanzlei in Frankfurt am Main
Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
An der Welle 10
60322 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 272290
Telefax: 069 27229110

Zum Profil
Rechtsberatung im Rechtsgebiet Handelsrecht offeriert gern Frau Rechtsanwältin Katja Wolpert (Fachanwältin für Handels- und Gesellschaftsrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Frankfurt am Main

Waidmannstraße 45
60596 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 69597190
Telefax: 069 695971922

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2

Jetzt Rechtsfrage stellen

Kurzinfo zu Handelsrecht in Frankfurt am Main

Im Handelsgesetzbuch finden sich unter anderem Regelungen in Bezug auf Prokura, den Handelssstand und Kommissionsgeschäfte

Rechtsanwalt für Handelsrecht in Frankfurt am Main (© fotodo - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Handelsrecht in Frankfurt am Main
(© fotodo - Fotolia.com)

Vorschriften und Regelungen, welche z.B. im HGB normiert sind, betreffen z.B. die Handlungsvollmacht, den Handelsstand, Kommissionsgeschäfte oder auch das Gesellschaftsvermögen. In nicht wenigen Fällen ergeben sich bei Problem- oder Fragestellungen im Handelsrecht Überschneidungen mit anderen Rechtsgebieten wie dem Vertriebsrecht, dem Wirtschaftsrecht, dem Handelsvertragsrecht, dem Unternehmensrecht, dem Bilanzrecht.

Lassen Sie sich von einem Anwalt in allen Problemstellungen im Handelsrecht beraten

Nachdem Fragen und Probleme, die in das Handelsrecht fallen, fundierte Fachkenntnisse nötig machen, sollte man sich bei Problemstellungen an einen Rechtsanwalt wenden, zu dessen Tätigkeitsschwerpunkt das Handelsrecht gehört. Selbstverständlich ist vor allem auch ein Fachanwalt für Handelsrecht ein kompetenter Ansprechpartner. Entscheidet man sich für eine Kanzlei, deren Tätigkeitsschwerpunkt im Handelsrecht liegt, kann man davon ausgehen, dass die dort angestellten Rechtsanwälte und Rechtsanwältinnen nicht nur beratungsstark sind, sondern auch prozesserfahren und mandantenorientierte Lösungen anbieten können. In Frankfurt am Main finden sich etliche Rechtsanwaltskanzleien mit dem Tätigkeitsschwerpunkt Handelsrecht. Ein Anwalt zum Handelsrecht in Frankfurt am Main ist dabei der ideale Ansprechpartner nicht nur, wenn es zum Beispiel um Fragen rund um handelsrechtliche Schuldverhältnisse oder den Handelsvertreterausgleich geht. Der Rechtsanwalt aus Frankfurt am Main für Handelsrecht bietet außerdem eine fundierte Rechtsberatung in Bereichen wie Gesellschafterstreit oder Nachfolgeplanung. Um Zeit und vor allem Kosten zu sparen, ist es gerade bei Streitigkeiten im Handelsrecht vernünftig, sich von einem fachkompetenten Anwalt informieren und vertreten zu lassen, um eine außergerichtliche Lösung zu erzielen. Ist der Anwalt nicht in der Lage, eine außergerichtliche Lösung herbeizuführen, dann wird er selbstverständlich auch die Vertretung vor Gericht übernehmen.


News zum Handelsrecht
  • Bild Ehemaliger Bundesverfassungsrichter Prof. Dr. Hans Brox ist verstorben (16.06.2009, 15:26)
    Der ehemalige Richter des Bundesverfassungsgerichts Prof. Dr. Hans Brox ist am 8. Juni 2009 im Alter von 88 Jahren verstorben. Hans Brox wurde am 9. August 1920 in Dortmund geboren. Nach dem Studium der Rechtswissenschaft promovierte er 1949 an der Juristischen Fakultät der Rheinischen Friedrich-Wilhelm-Universität in ...
  • Bild BFH zum Bewertungswahlrecht bei einer Verschmelzung (26.09.2007, 08:48)
    Mit Urteil vom 5. Juni 2007 I R 97/06 hat der Bundesfinanzhof (BFH) abweichend von der Auffassung der Finanzverwaltung zugelassen, dass bei der Verschmelzung von Kapitalgesellschaften wahlweise stille Reserven aufgedeckt werden. Wird eine Kapitalgesellschaft auf eine andere Kapitalgesellschaft verschmolzen, dann steht der übertragenden Gesellschaft nach Maßgabe des Umwandlungssteuerrechts ein Wahlrecht darüber ...
  • Bild MOOG Partnerschaftsgesellschaft spendet 5.000 Euro an „Unternehmer für Darmstadt“ (29.11.2016, 15:31)
    Darmstadt, 29. November 2016 --- Eine diesjährige Weihnachtsspende der MOOG Partnerschaftsgesellschaft aus Darmstadt – Steuerberater, Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer – in Höhe von 5.000 Euro wurde an den Verein „Unternehmer für Darmstadt“ übergeben. Hierzu Peter Degel, einer der MOOG-Gesellschafter: „Damit möchten wir einen jungen, innovativen Verein unterstützen, der sich mit interessanten Projekten ...

Forenbeiträge zum Handelsrecht
  • Bild Handelsrecht (25.03.2012, 23:48)
    Nehmen wir an, eine Mineralölgesellschaft schließt eine Pächtertankstelle innerhalb der normalen kündigungsfrist von ca. 12 Monaten. Es entfallen die Handelsvertreterausgleichszahlungen, weil die Tanke nicht von der MÖG weiterbetrieben wird. Hat man sonstige Ansprüche, z.B. Rückkauf Lagerware usw. Gruß Danke
  • Bild Begrifflichkeit Kaufmann (04.04.2007, 14:32)
    Hallo an alle. Ich verzweifel bald an der Begrifflichkeit Kaufmann. Der Kaufmann ist laut HGB alle Handelsgewerbe. Handelsgewerbe ist Gewerbebetrieb, es sei denn dass das Unternehmen keinen in kaufmännischer Weise eingerichteten Geschäftsbetrieb benötigt. Also OHG und KG sind Kaufleute und müssen sich eintragen lassen. -> deklaratorisch. Können schon vor Eintragung als OHG oder KG ...
  • Bild Neuer Vertrag, fehlende essentialia negotii (07.08.2017, 17:38)
    Hallo zusammen,ich bin am Beginn meines Jura Studiums. Zurzeit befasse ich mich mit meiner aktuellen Hausarbeit Handels- und Gesellschaftsrecht.Ich hätte gerne ein Feedback zum folgenden kurzen Sachverhalt:Am 01.01.2001 bestellt Herr Müller (kaufmännischer Leiter der Firma Bücherwurm GmbH & Co KG/ Einzelprokura / Kommanditist mit einer Einlage von 500.000€) bei ...
  • Bild Verkäufer hält Käufer bei Kaufpreiserstattung sowie Verzugskostenforderung hin bzw. weigert sich (18.01.2018, 16:52)
    Liebes Juraforum,zunächst einmal bin ich mir nicht sicher ob dieser fiktive Fall in das Forum "Handelsrecht" gehört, wo ich Ihn jetzt erstmal reinstelle, oder beispielsweise in das Forum " Bürgerliches Recht allgemein", oder "Verbraucherrecht". Bitte um Entschuldigung falls dieser fiktive Fall hier falsch ist, und eröffne ihn gerne noch einmal ...
  • Bild Ab wann ist man Makler? (11.07.2007, 12:12)
    Hallo, eine Frage im ähnlichen Zusammenhang stellte ich bereits schon einmal im Forum für Handelsrecht, aber hier noch einmal genauer: 1) Worunter fällt jemand, der z.B. Werbeflächen vermittelt ? --> Handelsmakler? Aus den Gesetzestexten ist mir das nicht ganz deutlich geworden. 2) Und dieselbe Frage stellt sich bei mir bei einem "PKW-Vermittler". Danke ...

Urteile zum Handelsrecht
  • Bild LAG-BADEN-WUERTTEMBERG, 20 Sa 40/12 (12.12.2012)
    1. Die Anpassungsüberprüfung der Betriebsrente nach § 16 Abs. 1 BetrAVG kann gebündelt zu einem einheitlichen Jahrestermin durchgeführt werden. Liegt dadurch der Erstanpassungszeitpunkt mehr als 3 1/2 Jahre nach dem individuellen Rentenbeginn - im entschiedenen Fall 3 Jahre und 10 Monate -, kann der Betriebsrentner gleichwohl im daran anknüpfenden Dreijahres...
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 10 S 470/10 (13.07.2010)
    1. Ein hauptsächlich aus Kunststoffen und im Übrigen aus anderem heterogenem Material (Gummi, Papier, Kartonagen u.a.) bestehendes Abfallgemisch zählt nicht zu den Abfällen der "Grünen Liste". Es unterliegt bei Verbringung in einen anderen EU-Mitgliedstaat der Pflicht zu vorheriger Notifizierung. 2. Ein Verstoß gegen die Notifizierungspflicht löst...
  • Bild OLG-KOELN, 4 U 13/96 (07.03.1997)
    1. Ein freier Mitarbeiter einer Vertriebsfirma vermittelt für diese nur Kaufgeschäfte, ohne selbst die Waren käuflich zu erwerben, und ist daher als Handelsvertreter im Sinne des § 86 HGB anzusehen, wenn er in den Absatz und Vertrieb dieses Unternehmens eingebunden ist und unter dem Namen der Firma fakturiert, die Zahlungen der Kunden unmittelbar auf die Kon...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (20)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.