Rechtsanwalt in Frankfurt am Main: Erbrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Frankfurt am Main: Sie lesen das Verzeichnis für Erbrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Über 200 Milliarden Euro werden in Deutschland jährlich vererbt. Es ist damit nicht erstaunlich, dass das Erbrecht im deutschen Recht mit zu den relevantesten Rechtsgebieten zählt. Denn wo viel vererbt wird, da kommt es auch regelmäßig zum Erbstreit. Das Erbrecht regelt sämtliche rechtliche Aspekte, die das Vererben und die Erbschaft betreffen. Es ist im Fünften Buch des Bürgerlichen Gesetzbuches (§§ 1922-2385) enthalten. Geregelt finden sich hier z.B. Erbvertrag, Pflichtteil, Erbverzicht, Enterbung sowie die gesetzliche Erbfolge.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Schwerpunkt Erbrecht gibt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Ulrich Dörr mit Anwaltsbüro in Frankfurt am Main
Rechtsanwaltskanzlei Ulrich Dörr
Wilhelm-Leuschner-Straße 41
60329 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 590007
Telefax: 069 552106

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Achim Böth berät Mandanten zum Rechtsgebiet Erbrecht jederzeit gern im Umland von Frankfurt am Main
***** (5)   2 Bewertungen

Zeil 13
60313 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 75800624
Telefax: 069 75800666

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Fabian Sachse mit Rechtsanwaltsbüro in Frankfurt am Main unterstützt Mandanten qualifiziert aktuellen Rechtsfragen im Schwerpunkt Erbrecht
Kanzlei Sachse
Kennedyallee 93
60596 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 95199207
Telefax: 069 95199208

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Holger Weismantel mit RA-Kanzlei in Frankfurt am Main hilft als Anwalt Mandanten aktiv bei aktuellen Rechtsthemen im Rechtsbereich Erbrecht
KANZLEI WEISMANTEL
Kaulbachstraße 1
60594 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 61992736
Telefax: 069 67734000

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Erbrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Frank G. Siebicke kompetent in Frankfurt am Main
Fuhrmann Wallenfels Frankfurt am Main Rechtsanwälte PartG
Schaumainkai 91
60596 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 69597960
Telefax: 069 69597989

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Rechtsanwaltskanzlei Löber & Steinmetz bietet anwaltliche Vertretung zum Anwaltsbereich Erbrecht gern in der Umgebung von Frankfurt am Main
Löber & Steinmetz
Kaulbachstraße 1
60594 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 96221123
Telefax: 069 96221111

Zum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Hans-Werner Rach mit Niederlassung in Frankfurt am Main vertritt Mandanten fachkundig bei aktuellen Rechtsthemen im Rechtsbereich Erbrecht

Am Steinberg 55
60437 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 06101 44439
Telefax: 06101 9817393

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Ulrike Rost bietet anwaltliche Beratung zum Erbrecht engagiert in Frankfurt am Main
Rost & Metzger Rechtsanwälte
Hansaallee 154
60320 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 92870700
Telefax: 069 92870777

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Paul Korcz bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsgebiet Erbrecht ohne große Wartezeiten vor Ort in Frankfurt am Main
Schomberg & Korcz Rechtsanwälte
Kalkentalstraße 2
60489 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 9784680
Telefax: 069 97846820

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsgebiet Erbrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Paulo Gaboleiro mit Anwaltsbüro in Frankfurt am Main

Rossertstraße 9
60323 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 95518508
Telefax: 069 59674755

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Werner Schieferstein mit RA-Kanzlei in Frankfurt am Main vertritt Mandanten engagiert bei Rechtsfragen im Bereich Erbrecht

Wolfsgangstraße 119
60322 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 172710
Telefax: 069 172264

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Sieglinde Nöller bietet anwaltliche Vertretung zum Bereich Erbrecht gern in der Umgebung von Frankfurt am Main

Kennedyallee 47
60596 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 6530010
Telefax: 069 65300111

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Juristische Beratung im Gebiet Erbrecht bietet in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Katja Spies aus Frankfurt am Main
Spies Rechtsanwälte
Königsteiner Straße 139
65929 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 3600690
Telefax: 069 3600691

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Martina Rödl unterstützt Mandanten zum Rechtsgebiet Erbrecht kompetent in Frankfurt am Main

Marktstraße 33-35
60388 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 06109 5048140
Telefax: 06109 5048144

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen im Erbrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Andreas Wirz gern vor Ort in Frankfurt am Main

Vogesenstraße 8-10
60529 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 35355033
Telefax: 069 35355032

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsbereich Erbrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Jörg Carsten Becker engagiert in der Gegend um Frankfurt am Main
Rechtsanwälte Becker Heike und Jörg Carsten Becker
Kirchnerstr. 6-8
60311 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 06991332720
Telefax: 06991332721

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Wolfgang Reder (Fachanwalt für Erbrecht) berät Mandanten zum Erbrecht kompetent in Frankfurt am Main

Stiftstrasse 6
60313 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 295287
Telefax: 069 290391

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Sabine Martin (Fachanwältin für Erbrecht) mit Rechtsanwaltsbüro in Frankfurt am Main unterstützt Mandanten fachkundig juristischen Fragen mit dem Schwerpunkt Erbrecht

Falkensteiner Str. 55
60322 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 9133550
Telefax: 069 91335588

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Reginald Rudolph (Fachanwalt für Erbrecht) bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Erbrecht gern im Umland von Frankfurt am Main
Ramminger Rudolph Steinacker & Part.
Zeil 79
60313 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 29723610
Telefax: 069 2972361112

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Vera Knatz (Fachanwältin für Erbrecht) bietet anwaltliche Vertretung zum Rechtsgebiet Erbrecht jederzeit gern im Umkreis von Frankfurt am Main
Becker Becker Knatz Rechtsanwälte
Friedensstraße 9
60311 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 9133270
Telefax: 069 91332721

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Susanne von Eichel (Fachanwältin für Erbrecht) unterhält seine Anwaltskanzlei in Frankfurt am Main unterstützt Mandanten jederzeit gern bei Rechtsfällen im Rechtsgebiet Erbrecht
v. Eichel, v. Mettenheim & Partner
Myliusstraße 9
60323 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 7707570
Telefax: 069 77075720

Zum Profil
Rechtsberatung im Gebiet Erbrecht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Marc Ströbele (Fachanwalt für Erbrecht) aus Frankfurt am Main
Dr. Lutz Emmerich & Partner
Beethovenstraße 65
60325 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 9596260
Telefax: 069 95962620

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten im Erbrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Jörg Mannel gern in der Gegend um Frankfurt am Main

Gartenstr. 6
60594 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 6637870
Telefax: 069 66378737

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsbereich Erbrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Marie-Luise Rudolph engagiert im Ort Frankfurt am Main

Nesenstr. 4
60322 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 9550100
Telefax: 069 95501029

Zum Profil
Juristische Beratung im Erbrecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Dr. Stefan Günther (Fachanwalt für Erbrecht) mit Anwaltsbüro in Frankfurt am Main

Konrad-Glatt-Str. 8
65929 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 30851190
Telefax: 069 30851192

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2

Kurzinfo zu Erbrecht in Frankfurt am Main

Wenn Sie Ihren Nachlass Ihrem Willen gemäß geregelt haben möchten, sollten Sie einen Anwalt oder eine Anwältin kontaktieren

Rechtsanwalt in Frankfurt am Main: Erbrecht (© motorradcbr - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main: Erbrecht
(© motorradcbr - Fotolia.com)

Um sicherzustellen, dass der persönliche Nachlass nach dem eigenen Tod auch an die Personen übergeht, die man dafür ausgewählt hat, ist es unbedingt empfohlen, eine Anwaltskanzlei für Erbrecht aufzusuchen. In Frankfurt am Main sind einige Erbrechtskanzleien zu finden. Ein Anwalt zum Erbrecht in Frankfurt am Main wird Erblasser umfassend informieren in Fragen rund um das Testament und die Testamentsgestaltung, das Pflichtteilsrecht oder auch bei Fragestellungen, welche die vorweggenommene Erbfolge betreffen. Der Rechtsanwalt zum Erbrecht kann zudem auch als Testamentsvollstrecker eingesetzt werden, um nach dem Ableben des Erblassers die Testamentsvollstreckung durchzuführen. Gerade wenn der Nachlass schwierig ist oder es mehrere Erben gibt, ist es ratsam, einen Testamentsvollstrecker einzusetzen.

Sie haben Fragestellungen in Bezug auf den Pflichtteil oder die Erbausschlagung? Ein Anwalt oder eine Anwältin gibt Auskunft

Der Anwalt für Erbrecht in Frankfurt am Main ist allerdings auch für jeden die richtige Anlaufstelle, wenn es zum Erbfall gekommen ist. Der Rechtsanwalt oder die Rechtsanwältin im Erbrecht in Frankfurt am Main kann in diesem Fall nicht nur fundiert Auskunft geben bei Fragen bezüglich des Nachlassgerichts, des Erbscheins, Nachlassverbindlichkeiten oder der Erbschaftseuer. Sollte es zu einem Erbstreit kommen, wird der Erbrechtsanwalt seinen Klienten vertreten und den gesamten Schriftverkehr übernehmen. Das kann bei einer Erbauseinandersetzung mit Miterben oder einer Erbengemeinschaft von Nöten sein oder auch, wenn es um eine Testamentsanfechtung im Allgemeinen geht. Auch wenn man im Erbfall die Testierfähigkeit des Erblassers anzweifelt und das Testament daher anfechten möchte, ist es nicht vermeidbar, einen Rechtsanwalt zu Rate zu ziehen. Gestaltet sich eine Erbangelegenheit diffiziler, dann kann es sinnvoll sein, sich gleich von Beginn an an einen Fachanwalt für Erbrecht in Frankfurt am Main zu wenden. Denn Fachanwälte im Erbrecht verfügen sowohl in der Theorie als auch in der Praxis über ein überdurchschnittliches Fachwissen und praktische Erfahrung.


News zum Erbrecht
  • Bild Neues Erbschaftssteuerrecht – Familiengesellschaften als Gestaltungsmöglichkeit (12.01.2009, 19:17)
    Zum 01.01.2009 ist das neue Erbschaftssteuerrecht in Kraft getreten, mit dem der Gesetzgeber versucht, Vorgaben des Bundesverfassungsgerichts einzuhalten. Mit den Neuregelungen einher gehen eine Reihe von Verschlechterungen, namentlich für Geschwister und deren Kinder als potenzielle Erben, ebenso wie durch die langen Behalte- und Nutzungsfristen, die der Gesetzgeber mit relativer ...
  • Bild Die Einsicht ins Grundbuch kann pflichtteilberechtigten Miterben gestattet sein (10.04.2013, 14:55)
    Ein Recht auf Grundbucheinsicht kann in dem Fall bestehen, wenn einem pflichtteilsberechtigten Miterben vor dem Erbfall Grundstücke übertragen werden. GRP Rainer Rechtsanwälte und Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Bremen und Nürnberg www.grprainer.com führen aus: Zur Feststellung von eventuell bestehenden Pflichtteilergänzungsansprüchen soll ein pflichtteilsberechtigter Angehöriger, ...
  • Bild Erbe muss im Testament klar bestimmt sein (05.09.2013, 11:14)
    Enthält das Testament eine Formulierung, die offen lässt wer tatsächlich Erbe ist, so ist diese unwirksam. Der Erblasser darf anderen nicht die Benennung des Erben überlassen. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Das Oberlandesgericht (OLG) hatte einen ...

Forenbeiträge zum Erbrecht
  • Bild Erbrecht (20.09.2010, 16:10)
    Vor kurzem erfuhr x, dass sein Vater bereits vor 2 Jahren verstorben ist.( Er lebte in 3. Ehe ) Nach Anfrage beim Nachlassgericht wurde x ein Testament überreicht in dem sich beide Ehepartner gegenseitig als Alleinerben einsetzten als Schlusserben wurden die kinder bestimmt. da x darin nicht aufgeführt wurde, ist ...
  • Bild Erbrecht Pflichtteilsergänzugsanspruch (12.05.2009, 17:06)
    Mal angenommen Frau M. ist während ihrer Ehe mit Mann A. zur Alleinerbin eines bebauten Grundstücks ihres Vaters geworden. Zu diesem Zeitpunkt lebten eine Tochter S. der Frau M. und der aus der gemeinsamen Ehe hervorgegangene Sohn R.. Die Tochter S. wurde vom Mann A. während der Ehe nicht adoptiert. Das Ehepaar ...
  • Bild Beendigung eines email-accounts (28.04.2009, 11:00)
    Mann (M) hat kostenlosen email-account per PC bei Mailprovider (P) bgeschlossen. Dazu reichten Name, Vorname, Anschrift und Geburtsdatum aus. M verstirbt. Die Witwe (W) möchte den email-account löschen/schließen lassen. P fordert dazu die Vorlage eines Erbscheins. Da W für andere Zwecke keinen Erbschein benötigt, entstünden ihr dadurch erhebliche Kosten (807 ...
  • Bild Erbrecht u ein paar offene Fragen!!!!!! (17.08.2007, 13:28)
    Ich habe ein paar fragen zum Thema Erbrecht.Braucht man für eine Kontoauflösung einen Erbschein bzw.Testament seitens der Bank?Und gibt es feste Beträge ab denen man ein Konto auch ohne Erbschein u Testament auflösen kann?Wie sieht zu diesem Thema die Rechtslage aus?Ich würde mich freuen wenn mich jemand an seinem Wissen ...
  • Bild Erbrecht Kinder (01.02.2010, 16:34)
    Guten tag , Ich hätte da eine Frage,A hat mit B ein Haus gekauft, also A hat das Grundstück gekauft und B hat drauf gebaut. A ist Haupteigentümer im Grundbuch. Jetzt das Problem, A wird Vater und möchte auch heiraten. B möchten das nicht, da ja A-Kind und A-Verlobte auch ein ...

Urteile zum Erbrecht
  • Bild OLG-HAMM, 10 W 95/09 (09.03.2010)
    Grundsätze der Stammeserbfolge in der 4. Hoferbenordnung, Voraussetzungen der Wirtschaftsfähigkeit eines Hoferben...
  • Bild VG-GREIFSWALD, 3 A 141/08 (10.08.2011)
    Ein Anspruch auf Aufhebung eines bestandskräftigen Straßenausbaubeitragsbescheides besteht nicht, wenn die Festsetzungsfrist abgelaufen ist....
  • Bild BVERFG, 1 BvL 1/11 (19.02.2013)
    1. Art. 2 Abs. 1 in Verbindung mit Art. 6 Abs. 2 Satz 1 GG verleiht dem Kind ein Recht auf staatliche Gewährleistung elterlicher Pflege und Erziehung. Eine Verpflichtung des Gesetzgebers, die Adoption des angenommenen Kindes eines eingetragenen Lebenspartners durch den anderen Lebenspartner (Sukzessivadoption) zu ermöglichen, lässt sich daraus nicht ableiten...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (1)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (1)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Erbrecht
  • BildNachlassverbindlichkeiten – gehört die Grabpflege dazu?
    Verstirbt ein Angehöriger oder sonstiger Erblasser, kommt es häufig unter seinen Erben zum Streit bezüglich der Grabpflege: die einen behaupten, dass diese nicht zu den Nachlassverbindlichkeiten gehört, während andere davon überzeugt sind, dass dies sehr wohl der Fall ist. Wäre es so, so müssten die hierfür entstehenden Kosten ...
  • BildAusschlagung einer Erbschaft - was ist zu beachten?
    Für Erben kann es besser sein, wenn sie eine angefallene Erbschaft ausschlagen. Wann dass der Fall ist und wie Sie dabei am besten vorgehen, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Wer nach dem Tod eines nahen Angehörigen als Erbe infrage kommt, muss häufig viele eilige Dinge ...
  • BildMüssen Geschwister die Beerdigungskosten übernehmen?
    Geschwister können unter Umständen zur Übernahme der Beerdigungskosten für ihren verstorbenen Bruder oder Schwester verpflichtet sein. Wann dies der Fall ist, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Der Tod eines nahen Verwandten kann auch für Geschwister teuer werden. Dies gilt allerdings nur dann, wenn keine Erben ...
  • BildKann man seine Kinder enterben ?
    In unserer Beratungspraxis tritt häufig die Frage auf, ob man unliebsame Kinder von der Erbfolge ausschließen kann. Die Antwort lautet regelmäßig „Ja und nein !“  Die rechtliche Enterbung ist möglich, allerdings verbleibt dem Kind regelmäßig eine wirtschaftliche Teilhabe am Nachlass  – nämlich in Form des Pflichtteilsanspruchs. Die Enterbung ...
  • BildWelche Bestattungsarten sind in Deutschland zulässig?
    Welche Formen der Bestattung sind in Deutschland erlaubt? Und wer entscheidet über die Art der Bestattung? Das erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Mittlerweile gibt es auch in Deutschland unterschiedliche Formen der Bestattung. Welche davon im Einzelnen zulässig ist, ergibt sich vor allem aus dem ...
  • BildMuss ein Testament beim Notar errichtet werden?
    Auch, wenn viele Menschen nicht gerne darüber nachdenken: der Tod wird auch sie ereilen, und damit dann alles wunschgemäß geregelt ist, sollte sinnvollerweise noch zu Lebzeiten ein Testament verfasst werden. Vor dem Verfassen dieses letzten Willens stellen sich häufig Fragen nach dem Wie und Wo; insbesondere das Wo ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.