Rechtsanwalt für Ehevertrag in Frankfurt am Main

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsauskünfte im Rechtsbereich Ehevertrag erbringt gern Herr Rechtsanwalt Daniel Frühauf mit Kanzlei in Frankfurt am Main
Rechtsanwaltskanzlei Daniel Frühauf
Töngesgasse 23-25
60311 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: +4969 21655722
Telefax: +4969 293619

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsgebiet Ehevertrag gibt gern Frau Rechtsanwältin Luise Michèle Gantzer mit Anwaltsbüro in Frankfurt am Main
Gantzer/Tibbe Rechtsanwälte
Niedenau 36
60325 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 27997030
Telefax: 069 279970320

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfällen zum Ehevertrag hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Holger Weismantel engagiert im Ort Frankfurt am Main
KANZLEI WEISMANTEL
Kaulbachstraße 1
60594 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 61992736
Telefax: 069 67734000

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

News zum Ehevertrag
  • Bild Ausschluss des Zugewinnausgleichs und salvatorischer Klausel im Ehevertrag (19.03.2013, 14:17)
    Der ehevertragliche Ausschluss des Zugewinnausgleichs muss nicht unbedingt Auswirkungen auf die Wirksamkeit eines Ehevertrages haben. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Bremen und Nürnberg www.grprainer.com führen aus: In einem Verfahren vor dem Bundesgerichtshof (BGH), das am 21.11.2012 mit einem Urteil endete (Az. ...
  • Bild Erbfolge bei Patchwork-Familien (22.06.2011, 12:05)
    In einer aktuellen Umfrage im Auftrag der Postbank kommt es bei jeder sechsten Erbschaft (17 %) in Deutschland zu Streit. Dabei wurde in annähernd ¾ aller Fälle (73 %) als Grund für den Erbschaftsstreit genannt, dass sich einzelne Erben benachteiligt fühlten. Dies muss nicht die „böse Absicht“ des Erblassers gewesen ...
  • Bild Ehepaare können wohl unter Umständen den Zugewinnausgleich wirksam in einem Ehevertrag ausschließen. (28.03.2013, 11:52)
    GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Bremen und Nürnberg www.grprainer.com führen aus: Mit Urteil vom 21.11.2012 (Az.: XII ZR 48/11) entschied der Bundesgerichtshof (BGH), dass der Ausschluss des Zugewinnausgleichs im Ehevertrag grundsätzlich nicht sittenwidrig sei, da der Zugewinnausgleich einer Regelung im ...

Forenbeiträge zum Ehevertrag
  • Bild Verträge in eheähnlichen Gemeinschaften (11.02.2009, 15:22)
    Sehr geehrte Forenteilnehmer, ... sind diese Verträge in Anlehnung an einen Ehevertrag auch ohne Notar gültig insofern sie keine sittenwidrigen Regelungen verstoßen. Das ist meines Wissens der entscheidende Faktor für eine etwaige Nichtigkeit ...
  • Bild Schenkung an einen Ehepartner (31.05.2010, 22:40)
    Hallo, man stelle sich folgende Situation vor: Person A ist seit 10 Jahren mit Person B verheiratet, ohne Ehevertrag. Vor einem Jahr hat Person A das Haus, das die Eheleute bewohnen, als Schenkung erhalten. Jetzt kommt es zur Scheidung. Gilt das Haus als Zugewinn und was kann Person B beanspruchen?
  • Bild Gutachten (06.10.2009, 13:42)
    Hallo, ich habe folgenden Fall : Ehepaar trennt sich im März 2007. Mann(M) hat vor der Eheschließung ein Haus, welches er vermietet. Frau(F) hat ebensfall ein Haus, welches sie bereits vor der Eheschließung besaß. M. zieht 1999 in das Haus von F. und aus den gemeinsamen Einkommen werden beide Häuser finanziert. M ...
  • Bild Ehevertrag (28.05.2008, 16:56)
    hallo, Herr A wird Frau B bald heiraten. Nun wird Herr A, der Arzt ist, in den nächsten Jahren die gut laufende Praxis seines Vaters übernehmen. Kann Herr A in einem Ehevertrag die Praxis im falle einer Scheidung "schützen", ansonsten müßte er ja u.U. im falle einer Scheidung evtl. die ...
  • Bild Zwangsvollstreckung in der Ehe vobei ein Ehepartner in der Insolvenz ist! (05.03.2007, 20:30)
    Hallo allerseits, folgender anzunehmender Fall: Partner A & B Verheiratet ohne Gütertrennung und Ehevertrag. Partern A ist selbstständig mit eigener Firma. Er muss Insolvenz anmelden und befindet sich im Verfahren (also Vollstreckungsschutz). Partner B besitz ein Haus. Für das Haus ist Zwangsversteigerung beantragt. Weiterhin ist gegen Partner B ein Zwangsvollstreckungsbescheid erlassen worden. Frage: Normalerweise ...

Urteile zum Ehevertrag
  • Bild OLG-DUESSELDORF, II-7 UF 36/07 (30.07.2007)
    Zur Inhalts (Wirksamkeits- und Ausübungs-)kontrolle von Eheverträgen, insbesondere zur notwendigen Differenzierung zwischen Betreuungs- und Aufstockungsunterhalt....
  • Bild OLG-HAMM, 22 U 146/99 (09.03.2000)
    §§ 313, 157 BGB; §§ 9, 13, 13 a BeurkG 1. Außerhalb einer Urkunde liegende Umstände können zur Auslegung formbedürftiger Willenserklärungen nur herangezogen werden, wenn der aus ihnen ermittelte rechtsgeschäftliche Wille in der Urkunde wenigstens andeutungsweise - wenn auch unvollkommen - ausgedrückt ist. Dies gilt jedoch nicht für Fälle irrtümlicher Falsch...
  • Bild LAG-NIEDERSACHSEN, 5 Sa 1404/02 (10.03.2003)
    1. Leben Eheleute (Gläubiger), die gemeinsam Inhaber einer Forderung gegenüber einem Arbeitnehmer (Streitverkündeten) sind, im gesetzlichen Güterstand der Zugewinngemeinschaft, oder haben sie Gütertrennung vereinbart, so sind sie in Bezug auf die Forderung gegen den Arbeitnehmer (Streitverkündeten) grundsätzlich Gesamtgläubiger nach § 428 BGB und nicht Gesam...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:



Rechtstipps zum Ehevertrag
  • BildDie Rechte und Pflichten einer Ehe
    Die Hochzeitsglocken läuten, die Familie und Freunde feiern und am Ende der Feierlichkeiten steht ein großes Minus. Die Magie der Ehe verfliegt dann leider schneller als es den meisten Menschen lieb ist und was bleibt sind die Rechte und Pflichten. Rechte und Pflichten? Was genau verändert der Bund ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.