Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Dornbusch

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Branko Srot / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Frankfurt am Main Dornbusch (© Branko Srot / Fotolia.com)

Der Frankfurter Stadtteil Dornbusch liegt im Norden der Stadt im Ortsbezirk Mitte Nord. Er ist in die Stadtbezirke Dornbusch-Ost und Dornbusch-West aufgeteilt und auf einer Fläche von 2,325 Quadratkilometern leben dort etwas mehr als 18.000 Menschen. Seinen Namen trägt der Stadtteil, da Teile des Gebiets noch um die Jahrhundertwende mit dichten Dornenbüschen bewachsen waren, die vermutlich im Mittelalter zu der Frankfurter Landwehr gehörten. In seiner heutigen Form gibt es den Stadtteil erst seit dem Jahr 1946, bis dahin gehörte das Gebiet zu den beiden Stadtteilen Ginnheim und Eckenheim, die heute im Osten und im Westen an Dornbusch angrenzen. Viele Gebäude in Dornbusch reichen bis in die Gründerzeit zurück und das Dichterviertel und das Bertramviertel gehören auch heute noch zu den beliebtesten Wohngegenden Frankfurts.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Dornbusch
Rechtsanwälte Dr. Wussow Spezialisten für Versicherungs- und Haftpflichtrecht
Klaus-Groth-Straße 34
60320 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 563109
Telefax: 069 5603975

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwältin in Frankfurt am Main Dornbusch
c/o RAe Deetjen u. Fischer
Walter-Leiske-Str. 2
60320 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 9514460
Telefax: 069 95144646

Zum Profil
Rechtsanwältin in Frankfurt am Main Dornbusch

Am Dornbusch 9
60320 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 96867930

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Dornbusch

Kaiser-Sigmund-Str. 21
60320 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 566739
Telefax: 069 563358

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Dornbusch

Klaus-Groth-Straße 34
60320 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 563109,560
Telefax: 069 5603975

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Dornbusch

Spenerstr. 21
60320 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 563081
Telefax: 069 563086

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Frankfurt am Main Dornbusch

Beliebt ist Dornbusch auch bei den Frankfurter Rechtsanwälten. Wer einen Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Dornbusch sucht, hat eher die Qual der Wahl, so viele Anwälte haben sich in dem Stadtteil niedergelassen. Bei der großen Auswahl findet man jedoch garantiert schnell den richtigen Rechtsanwalt. Der Rechtsanwalt nimmt für seinen Mandanten viele Aufgaben wahr. Er erteilt Rechtsauskünfte und Rechtsberatungen, er übernimmt den Schriftverkehr mit Behörden, Ämtern, Anwaltskollegen und Gerichten, er setzt juristische Dokumente auf, prüft Verträge und ist in Firmen als juristischer Berater bei geschäftlichen Transaktionen behilflich. Vor Gericht vertritt er seine Mandanten in zivilrechtlichen, familienrechtlichen, arbeitsrechtlichen, sozialrechtlichen und verwaltungsrechtlichen Verfahren und steht ihnen als Verteidiger im Strafprozess zur Seite. Bei all seinen Tätigkeiten ist der Rechtsanwalt immer parteiisch und steht zu 100 % auf der Seite seines Mandanten.

Mehr Rechtsanwälte und Rechtsanwältinnen in Frankfurt finden Sie unter Rechtsanwalt Frankfurt am Main.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild DZIF-Transplantationskohorte nimmt ihre Arbeit auf (28.01.2014, 17:10)
    (28.01.2014) Heute fand die Gründungsversammlung der Transplantationskohorte des Deutschen Zentrums für Infektionsforschung (DZIF) in Frankfurt am Main statt. Somit ist der neu gegründete Verein DZIF Transplantationskohorte e.V. an den beteiligten Standorten Hannover-Braunschweig, Heidelberg, München und Tübingen nun offiziell handlungsfähig.Die DZIF-Transplantationskohorte ist in Deutschland einmalig und soll zur Verbesserung der Behandlung ...
  • Bild Prof. Harald Lesch hält öffentlichen Vortrag auf dem Campus Riedberg (05.02.2014, 18:10)
    FRANKFURT. Zum Abschluss der öffentlichen Vorlesungsreihe „Vom Urknall ins Labor“ hält am Montag (10. Februar) um 19 Uhr der bekannte Münchner Physiker Prof. Dr. Harald Lesch einen Vortrag, zu dem alle interessierten Bürgerinnen und Bürger in den großen Hörsaal des Otto-Stern-Zentrums auf dem Campus Riedberg eingeladen sind. Sein Thema „Schlagzeilen ...
  • Bild „BestMaster“ für Sportmanagement-Absolventen - Veröffentlichung im Verlag Springer Gabler (03.02.2014, 11:10)
    Der Verlag Springer Gabler zeichnet Maximilian Waldvogel und Rainer Fischer von der SRH Hochschule Heidelberg aus. Aktualität, ein konkreter Anwendungsbezug für ein Unternehmen und eine stringente Argumentation – mit diesen Qualitätsfaktoren erhielten die Abschlussarbeiten von Maximilian Waldvogel und Rainer Fischer vom Verlag Springer Gabler die Auszeichnung „BestMaster“. Mit ihrer Thesis ...

Forenbeiträge
  • Bild Kündigung eines zukünftigen Telekommunikationsvertrages bei vorherigem Umzug (25.01.2012, 14:51)
    Hallo,ich schildere einmal folgenden fiktiven Fall:Ein Mieter schliesst Ende des Jahres 2010 einen neuen Telekommunikationsvertrag (DSL-Vertrag) ab, welcher in Zukunft gelten soll, da sein aktueller Vertrag noch einige Wochen läuft.Dann aber versäumt der neue Anbieter die Kündigung bei dem aktuellen Anbieter (was zwecks Rufnumemrnmitnahme nicht vom Vertragsnehmer passieren soll) und ...
  • Bild Hund wird von anderem Hund totgebissen (07.07.2012, 03:34)
    Fiktiver Fall: Person A erwirbt im Kleinanzeigenmarkt des Internets einen Hund.Es handelt sich hierbei um einen Rassehund mit Papieren.Kaufpreis 500 EUR.Bei dem Hund handelt es sich um eine Kleinhundrasse mit hoher Lebenserwartung (geschätzte 15-18 Jahre). Zu diesen Kosten treten nach Erwerb noch weitere Kosten dazu: 150 EUR Tierarztkosten (Check up ...
  • Bild Teilnahme am Lastschriftverfahren für Miete (30.06.2012, 19:26)
    Hallo.folgender Sachverhalt.Mieter A hat vom Vermieter B eine Einladung zum Gespräch bekommen. Das Thema ist " Teilnahme am Last5schriftverfahren für Miete ". Hier möchte gern B das A ein Lastschriftverfahren für den Einzug für die Miete macht. A überweist jeden Monat die Miete an B. Das macht A schon ...
  • Bild Selbstschädigung, mittelbare Täterschaft (20.03.2013, 21:39)
    Hallo, habe hier einen Fall, bei dem ich einfach nicht weiter komme und habe mich deswegen hier angemeldet, um mal zu sehen, was andere dazu so sagen. Folgender Fall: A und B verabreden zusammen ein Rennen zu fahren, um herauszufinden, wer der Bessere ist. Sie verabreden unter Alkoholeinfluss zu fahren. A gibt dem ...
  • Bild Unfall nach Trunkenheit am Steuer mit ausschließlich eigenem Sachschaden (21.05.2011, 00:40)
    Hallo, :) nehmen wir mal folgenden Sachverhalt an: Fahrer X, der seit Führerscheinerwerb vor über 10 Jahren hinsichtlich "unter Alkoholeinfluss im Straßenverkehr fahren" noch nie aufgefallen ist, setzt sich nach einem trinkreichen Freitagabend, stark alkoholisiert, sagen wir 1,6 - 2,0 Promille im Blut, grob fahrlässig hinters Steuer. Aufgrund der durch den Alkohol ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildKorruption im Gesundheitswesen und der neue § 299a StGB. Ein kurzer Überblick.
    Seitdem der BGH die Anwendbarkeit der §§ 299, 331 ff. StGB auf niedergelassene Ärzte verneint   hat, hat der Gesetzgeber sich zur Einführung zweier neuer Straftatbestände entschieden: Bestechlichkeit im Gesundheitswesen gemäß § 299a StGB und Bestechung im Gesundheitswesen gemäß § 299b StGB. Die Tatbestände sind der Struktur des ...
  • BildEnergy Capital Invest (ECI) – Turbulente Zeiten für die Anleger
    Fonds werden zum Teil aufgelöst und Namenschuldverschreibungen in Aktien umgewandelt. Die Anleger der Energy Capital Invest (ECI) werden derzeit von den Entwicklungen überrollt. Am Ende könnten ihnen finanzielle Verluste drohen. Lange Zeit galten die Anlageprodukte der Energy Capital Invest mit Sitz in Stuttgart nahezu als vorbildlich. Die Ausschüttungen ...
  • BildWar das erst der Anfang? Hunderte Durchsuchungen im Ermittlungsverfahren – Shiny Flakes –
    Es gibt schon seit mehreren Monaten Ermittlungsverfahren gegen angebliche Kunden des Online-Betäubungsmittelhändlers „Shiny Flakes“ welche auf das rechtskräftige Urteil bzw. die damalige Durchsuchung (aus dem Jahr 2015) im Verfahren „Shiny Flakes“ zurückzuführen sind. Bei der Durchsuchung des Betreibers der Website „Shiny Flakes“ hatte die Polizei im letzten Jahr ...
  • BildUnfall auf dem Supermarktparkplatz
    Befährt man einen Supermarktparkplatz oder auch ein Parkhaus, so begrüßt einen zunächst das Schild „Hier gilt die StVO“. In wie weit die StVO gilt und worauf Autofahrer achten müssen wird nachfolgend näher betrachtet.  Gilt hier die StVO? Eine herausragende Rolle spielt in diesem ...
  • BildDarf der Chef meinen Urlaub einfach streichen?
    Für den Arbeitnehmer ist es wohl die schönste Zeit im Jahr: der Urlaub. Einige nutzen die freie Zeit zwar, um daheim liegengebliebene Arbeit zu erledigen, andere suchen hingegen ihre Entspannung lieber in fremden Städten, am Strand oder in den Bergen, um ihre Seele baumeln zu lassen. Wie ist ...
  • BildTiere im Sommer im Auto
    Bei 20°C Außentemperatur dauert es nur wenige Minuten, bis sich die Luft in einem verschlossenen, abgestellten Auto in einen Backofen verwandelt. Der Grund hierfür ist die fehlende Luftzirkulation, ohne die es nicht möglich ist, die Innentemperatur in dem Fahrzeug zu senken. Hunde, die dort zurückgelassen werden, bekommen bereits nach ...

Urteile aus Frankfurt am Main
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 17 U 202/14 (26.08.2015)
    1. Im Falle einer unwirksamen Widerrufsbelehrung, durch die der Verbraucher entgegen dem Gebot der Deutlichkeit über den Fristbeginn im Unklaren gelassen wird, kann sich die beklagte Bank auch nicht auf einen Vertrauensschutz berufen, wenn diese kein Formular verwendet hat, die dem bezeichnen Muster der Anlage 2 zu § 14 Abs.
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 22 U 39/14 (18.08.2015)
    1. Fahren Motorradfahrer einvernehmlich auf der Landstraße in wechselnder Reihenfolge als Gruppe ohne Einhaltung des Sicherheitsabstandes, führt dies zu einem Haftungsausschluss im Hinblick auf diesen Umstand. 2. Kollidiert der dritte Fahrer mit dem zweiten, nachdem der erste einen Unfall verursacht hat und beide nicht mehr ausreichend bremsen können, hat der zweite
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 22 U 147/13 (18.08.2015)
    1. Eine Skontoregelung, die wesentlicher Bestandteil der Vertragsverhandlungen ist, muss im Lichte der gesamten Vertragsverhandlungen ausgelegt werden. Dies ist der Fall, wenn sie kein reines Entgegenkommen des Gläubigers ist, sondern ein Preisnachlass, den der Gläubiger einräumt, um überhaupt den Auftrag zu erhalten, verbunden mit der bloßen Bedingung, dass eine kurzfristige
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 11 U 94/13 (11.08.2015)
    1. Ein Vertrag über künftige Werke im Sinne von § 40 UrhG zu Gunsten Dritter ist gemäß § 125 BGB, § 40 Abs. 1 S. 1 UrhG formunwirksam, wenn das künftige Werk nicht hinreichend konkret individualisiert ist. 2. Das Bewerben eines urheberrechtlich geschützten Werkes stellt auch ohne nachgelagerten Verkaufsvorgang ein Verbreiten
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 11 Verg 7/15 (06.08.2015)
    Einem Antrag nach § 118 Abs. 1 S. 3 GWB fehlt das Rechtschutzbedürfnis, wenn ein Zuschlag im laufenden Verfahren vor einer Hauptsacheentscheidung des Senats nicht zu besorgen ist. Dies ist u. a. der Fall, wenn die Vergabestelle formal ein Verfahren nach Art. 5 Abs. 4, 7 Abs. 2 VO 1370/2007
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 11 Verg 4/15 (04.08.2015)
    1. Im Vergabeverfahren ist ein "Anerkenntnis" nicht geeignet, die zivilprozessualen Folgen des §§ 93, 307 ZPO herbeizuführen, da im Vergabenachprüfungsverfahren ein eingeschränkter Untersuchungsgrundsatz gilt und der Streitgegenstand nicht der vollständigen Dispositionsmaxime unterliegt. Die Erklärung eines Anerkenntnisses nach Erörterung der tragenden tatsächlichen und rechtlichen Erwägungen im Rahmen der mündlichen Verhandlung kann

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.