Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Bockenheim

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Branko Srot / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Frankfurt am Main Bockenheim (© Branko Srot / Fotolia.com)
Der Stadtteil Bockenheim der Stadt Frankfurt am Main ist einer der zentralen und sehr dicht bevölkerten Viertel der Stadt. Das Stadtbild ist geprägt von der Universität sowie den kulturellen Sehenswürdigkeiten. Auch finden sich hier viele Grünanlagen und Parks. Aufgrund der Nähe zur Universität ist die Bevölkerung bunt gemischt. Wer an einen Anwalt denkt, sollte nicht gleich vom Schlimmsten, also einem Gerichtsverfahren ausgehen. Die Hauptaufgabe eines Rechtsanwalts liegt in der Information und Aufklärung der Mandanten. Da das deutsche Rechtssystem nicht einfach zu durchschauen ist, wissen viele Bürger in einem konkreten Fall oft nicht, welche Rechte oder Pflichten für sie durch den Konflikt entstehen. Hier steht der Anwalt aus Frankfurt am Main Bockenheim helfend zur Seite. Da er mit der Materie vertraut ist, weiß er genau, welche Optionen dem Klienten bei einer bestimmten Problematik zur Verfügung stehen. Die Vorgehensweise wird grundsätzlich mit dem Mandanten abgesprochen. Kommt es tatsächlich zu einer Gerichtsverhandlung, vertritt der Anwalt die Rechte seines Klienten mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln. Zivil-, familien- und strafrechtliche Angelegenheiten, die Bürger, die in Frankfurt am Main Bockenheim betreffen, werden für gewöhnlich vor dem Amtsgericht Frankfurt am Main verhandelt. Das Amtsgericht Frankfurt am Main ist ein erstinstanzliches Gericht der ordentlichen Gerichtbarkeit. Aufgrund der Tatsache, dass Frankfurt am Main ein großes Wirtschaftszentrum ist und ein internationaler Flughafen vorhanden ist, haben sich im Laufe der Jahre Besonderheiten für das Amtsgericht Frankfurt ergeben. Diese berühren nahezu alle Rechtsbereiche. Da in diesem Wirtschaftszentrum die Zuständigkeiten fließend ineinander übergehen, ist oft nur im Einzelfall zu klären, welches Gericht zuständig ist. Der kompetente Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Bockenheim ist auch hierüber bestens informiert.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Bockenheim
Rechtsanwälte Dr. Wussow u.P.
Klaus Grothstr. 34
60320 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 563109
Telefax: 069 5603975

Zum Profil Nachricht senden
Rechtsanwältin in Frankfurt am Main Bockenheim

Ludolfusstr. 3
60487 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 70796880
Telefax: 069 70796882

Zum Profil
Rechtsanwältin in Frankfurt am Main Bockenheim

Wildunger Straße 1a
60487 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 97086280
Telefax: 069 97086281

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Bockenheim
SMNG Rechtsanwaltsges. mbH
Königsberger Str. 2
60487 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 2470130
Telefax: 069 24701324

Zum Profil
Rechtsanwältin in Frankfurt am Main Bockenheim

Leipziger Str. 24
60487 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 20160893
Telefax: 069 20160895

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Bockenheim
Grützmacher Gravert Viegener
Broßstraße 6
60487 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 97961107
Telefax: 069 97961100

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Bockenheim

Werrastraße 7
60486 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 17498156
Telefax: 069

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Bockenheim
GGV Grützmacher/Gravert/Viegener
Broßstr. 6
60487 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 979610
Telefax: 069 97961100

Zum Profil
Rechtsanwältin in Frankfurt am Main Bockenheim
c/o Steinhaus Prof. Dr. Griesar
Franklinstraße 62
60486 Frankfurt am Main
Deutschland


Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Bockenheim
Baxevanis & Franz Rechtsanwälte
Leipziger Straße 47
60487 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 460968890
Telefax: 069 4609688950

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Bockenheim
SMNG Rechtsanwaltsgesellschaft
Königsberger Str. 2
60487 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 2470130
Telefax: 069 24701324

Zum Profil
Rechtsanwältin in Frankfurt am Main Bockenheim

Sophienstraße 92
60487 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 7078797
Telefax: 069 7077578

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Bockenheim

Voltastraße 81
60486 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 7191860
Telefax: 069 71918610

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Bockenheim
c/o SMNG Rechtsanwaltsgesellsch. mbH
Königsberger Str. 2
60487 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 2470130
Telefax: 069 24701324

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Bockenheim
SMNG Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Königsberger Str. 2
60487 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 2470130
Telefax: 069 24701324

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Bockenheim
SMNG Rechtsanwaltsges. mbH
Königsberger Str. 2
60487 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 2470130
Telefax: 069 24701324

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Bockenheim
SMNG Rechtsanwaltsges. mbH
Königsberger Str. 2
60487 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 2470130
Telefax: 069 24701324

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Bockenheim

Wildunger Str. 1
60487 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 46998053
Telefax: 069 46998059

Zum Profil
Rechtsanwältin in Frankfurt am Main Bockenheim

Georg-Speyer-Str. 64
60487 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 95520886
Telefax: 069 95520888

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Bockenheim
SMNG Rechtsanwaltsges. mbH
Königsberger Straße 2
60487 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 2470130
Telefax: 069 24701324

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Bockenheim
c/o Kanzlei Nieding und Barth
An der Dammheide 10
60486 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 2385380
Telefax: 069 23853810

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Bockenheim
SMNG RA-GmbH
Königsberger Str. 2
60487 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 2470130
Telefax: 069 24701324

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Bockenheim
Strunk Kolaschnik Rechtsanwaltsges.
Robert-Mayer-Str. 54
60486 Frankfurt am Main
Deutschland


Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Bockenheim

Ludolfusstr. 3
60487 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 774097
Telefax: 069 776818

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Bockenheim
SMNG RA-GmbH
Königsberger Str. 2
60487 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 2470130
Telefax: 069 24701324

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Frankfurt am Main Bockenheim


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild HIV-Infektion als Berufskrankheit (23.01.2014, 09:02)
    München (jur). Sind Arbeitnehmer einem besonders hohen Infektionsrisiko mit HIV ausgesetzt, kann bei einer Ansteckung und zuvor festgestellten Grippe-Symptomen eine Berufskrankheit vorliegen. Ein Verweis, dass der Arbeitnehmer sich die Infektion im Privatleben zugezogen haben könnte, ist in solch einem Fall nicht stichhaltig, entschied das Bayerische Landessozialgericht (LSG) in München in ...
  • Bild Die Universitätsmedizin Greifswald erzielt erneut ein ausgeglichenes Ergebnis (05.02.2014, 17:10)
    Durchschnittliches Patientenalter erhöht sich rasant Start für den Neubau einer Zentralen NotaufnahmeBeteiligung an drei nationalen Zentren der Gesundheitsforschung„Die Universitätsmedizin Greifswald (UMG) konnte im vergangenen Jahr trotz schwieriger Bedingungen und dank ihrer Mitarbeiter erneut ein ausgeglichenes Betriebsergebnis erzielen“, informierte heute der Vorstandsvorsitzende der Universitätsmedizin Greifswald, Prof. Reiner Biffar, anlässlich des Neujahrsempfanges.Zur ...
  • Bild Auf Leben und Sterben. Was wir vom Sterben (nicht) wissen (30.01.2014, 15:10)
    Tagung als Kooperationsveranstaltung zwischen dem Deutschen Hygiene-Museum, der Akademie für Palliativmedizin und Hospizarbeit Dresden, der Katholischen Akademie des Bistums Dresden-Meißen und der Evangelischen Akademie Meißen.28. Februar ab 13 Uhr bis 1. März 13:30 UhrDeutsches Hygiene-Museum, DresdenDie Tagung beleuchtet das Wissen wie das Nichtwissen über Tod und Sterben aus biologisch-medizinischer Sicht, ...

Forenbeiträge
  • Bild zivielrechtliche Schadenersatzansprüche bei gemeinschaftlich begangener Handlung (22.02.2010, 09:36)
    Hallo, mal angenommen es werden Schadenersatzansprüche aus einer gemeinschaftlich begangenen Straftat versucht geltend zu machen. Folgendes Beispiel: Es gibt einen Geschädigten der von mehreren Tätern(2 oder mehr) verletzt wird, die Täter werden im Strafverfahren der gemeinschaftlich begangenen Körperverletzung für schuldig befunden. Da der Geschädigte nun zivielrechtlich vorgehen möchte udn seine entstandenen Kosten geltend machen ...
  • Bild Kindergeld rückwirkend (05.12.2007, 09:06)
    Hallo, Es geht um Herrn X. Herr X ist am 06.06.2004 18 Jahre geworden. Er hat eine Ausbildung am Laufen gehabt vom 01.09.2003 - Juli 2005. Seine Eltern erhielten im Juni 2004 einen Ablehnungsbescheid, da sein Einkommen den Grenzbetrag überschreitet. Es wurde kein Einspruch oder sowas eingelegt, es wurde so hingenommen. Man ...
  • Bild Holzsägen auch am Wochenende??? (22.03.2007, 14:46)
    In einer Siedlung (Eigenhäuser oder Miete) sägt A das ganze Wochende und zwar auch den ganzen Sommer hindurch, seinen Holzvorrat für den Winter mit MASCHINEN klein. Müssen sich das Mieter B,C,D usw. bieten lassen. Man möchte sich doch mal im Garten ERHOLEN Danke und Gruß
  • Bild amphetamin auf rezept und die allgemeine verkehrskontrolle (anklage) (03.08.2008, 21:27)
    nehmen wir mal an, person A ist 22 alt und bekommt amphetamin gegen adhs verschrieben. wenn die person a nun mitten in der nacht auf einem motorroller angehalten und zur blutabnahme gebeten wird, bekommt er folgenden vorwurf in den briefkasten: (1) trunkenheit im verkehr (par. 316 StGB) (2) straßenverkehrsgesetz (par. 24a Abs. 2 ...
  • Bild Welcher Urlaub steht zu?? (29.09.2013, 12:53)
    Wenn ein AN seit September 2012 langzeitkrank ist und ab Februar 2014 wieder tätig wird bei seinem AG, welcher Urlaub steht ihm noch zu? 2012 Urlaubsanspruch 30 Tage....genommen bis zur Krankheit 12 Tage 2013 Urlaubsanspruch 30 Tage....genommen keinen Tag da das ganze Jahr krank, (evtl 5 zusätzliche Tage da ab ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (7)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildRote Nummern – rechtlicher Überblick über das rote Kennzeichen am Pkw
    Im öfter sieht man Autos und Motorräder mit roten Nummern auf deutschen Straßen, manche mussten selbst schon einmal ein Kurzzeitkennzeichen oder ein rotes Kennzeichen bei ihrer Zulassungsbehörde beantragen. Wenig überraschend sind Sinn und Zweck dieses speziellen Nummernschilds gesetzlich detailliert geregelt. In der Fahrzeug-Zulassungsverordnung (FZV) finden sich jegliche Regelungen ...
  • BildUntermieter kündigen – so geht die Kündigung vom Untermietvertrag
    Für manch einen Mieter ist der Mietzins für seine Wohnung alleine nicht aufzubringen, und um sein Einkommen ein wenig aufzumöbeln, untervermietet er sie oder zumindest Teile davon an einen Untermieter. Ist dies mit dem Vermieter abgesprochen und hat dieser sein Einverständnis dazu erklärt, spricht nichts dagegen. Was ist ...
  • BildMassenhaft Kündigungen von Bausparverträgen
    Die deutschen Bausparkassen haben nach verschiedenen Medienberichten seit 2013 über 120.000 Bausparverträge einseitig gekündigt , um die angesparten Guthaben nicht weiter verzinsen zu müssen. Nach hiesiger Auffassung dürften diese Kündigungen in zahlreichen Fällen rechtswidrig sein. Betroffene Verbraucher sollten sich daher gegen das Verhalten der Bausparkassen wehren. Wer sich nicht ...
  • BildHartz IV: Jobcenter muss bei Beerdigung für Wiesenreihengrab aufkommen
    Jobcenter sollten nicht kleinkariert sein, wenn ein Hartz-IV Empfänger seinen Angehörigen in einem Wiesenreihengrab beerdigt. Das gilt vor allem bei behinderten Menschen - wie etwa Blinden. Ein Hartz IV Empfänger beantragte nach dem Tod seiner Ehefrau die Übernahme der Kosten für die Beerdigung. Er hatte für ...
  • BildWeltmeisterschaft: Fußball schauen während der Arbeitszeit, ist das erlaubt?
    Zwar war dieses Thema bei den vergangenen Welt- und Europameisterschaften noch relevanter, da sich die Anstoßzeiten der Fußballspiele wie zuletzt in Südafrika quer über den Nachmittag verteilten, während bei der WM in Brasilien die frühesten Spiele erst um 18:00 Uhr beginnen. Jedoch gibt es zahlreiche Berufe, die sich in ...
  • BildFreigängerkatzen fressen Singvögel: wie kann sich ein Gartenbesitzer wehren?
    Katzen, insbesondere die Freigänger unter ihnen, haben schon regelrechte Kriege unter Nachbarn hervorgerufen. Es liegt in der Natur der Katzen, im eigenen Revier zu streunen, das natürlich auch die umliegenden Gärten mit einbezieht. Daher ist nicht nur Toleranz und Umsicht zwischen Katzenhaltern und Nachbarn gefragt, sondern es sollten bereits ...

Urteile aus Frankfurt am Main
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 17 U 202/14 (26.08.2015)
    1. Im Falle einer unwirksamen Widerrufsbelehrung, durch die der Verbraucher entgegen dem Gebot der Deutlichkeit über den Fristbeginn im Unklaren gelassen wird, kann sich die beklagte Bank auch nicht auf einen Vertrauensschutz berufen, wenn diese kein Formular verwendet hat, die dem bezeichnen Muster der Anlage 2 zu § 14 Abs.
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 22 U 39/14 (18.08.2015)
    1. Fahren Motorradfahrer einvernehmlich auf der Landstraße in wechselnder Reihenfolge als Gruppe ohne Einhaltung des Sicherheitsabstandes, führt dies zu einem Haftungsausschluss im Hinblick auf diesen Umstand. 2. Kollidiert der dritte Fahrer mit dem zweiten, nachdem der erste einen Unfall verursacht hat und beide nicht mehr ausreichend bremsen können, hat der zweite
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 22 U 147/13 (18.08.2015)
    1. Eine Skontoregelung, die wesentlicher Bestandteil der Vertragsverhandlungen ist, muss im Lichte der gesamten Vertragsverhandlungen ausgelegt werden. Dies ist der Fall, wenn sie kein reines Entgegenkommen des Gläubigers ist, sondern ein Preisnachlass, den der Gläubiger einräumt, um überhaupt den Auftrag zu erhalten, verbunden mit der bloßen Bedingung, dass eine kurzfristige
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 11 U 94/13 (11.08.2015)
    1. Ein Vertrag über künftige Werke im Sinne von § 40 UrhG zu Gunsten Dritter ist gemäß § 125 BGB, § 40 Abs. 1 S. 1 UrhG formunwirksam, wenn das künftige Werk nicht hinreichend konkret individualisiert ist. 2. Das Bewerben eines urheberrechtlich geschützten Werkes stellt auch ohne nachgelagerten Verkaufsvorgang ein Verbreiten
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 11 Verg 7/15 (06.08.2015)
    Einem Antrag nach § 118 Abs. 1 S. 3 GWB fehlt das Rechtschutzbedürfnis, wenn ein Zuschlag im laufenden Verfahren vor einer Hauptsacheentscheidung des Senats nicht zu besorgen ist. Dies ist u. a. der Fall, wenn die Vergabestelle formal ein Verfahren nach Art. 5 Abs. 4, 7 Abs. 2 VO 1370/2007
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 11 Verg 4/15 (04.08.2015)
    1. Im Vergabeverfahren ist ein "Anerkenntnis" nicht geeignet, die zivilprozessualen Folgen des §§ 93, 307 ZPO herbeizuführen, da im Vergabenachprüfungsverfahren ein eingeschränkter Untersuchungsgrundsatz gilt und der Streitgegenstand nicht der vollständigen Dispositionsmaxime unterliegt. Die Erklärung eines Anerkenntnisses nach Erörterung der tragenden tatsächlichen und rechtlichen Erwägungen im Rahmen der mündlichen Verhandlung kann

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.