Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Bockenheim

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Branko Srot / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Frankfurt am Main Bockenheim (© Branko Srot / Fotolia.com)
Der Stadtteil Bockenheim der Stadt Frankfurt am Main ist einer der zentralen und sehr dicht bevölkerten Viertel der Stadt. Das Stadtbild ist geprägt von der Universität sowie den kulturellen Sehenswürdigkeiten. Auch finden sich hier viele Grünanlagen und Parks. Aufgrund der Nähe zur Universität ist die Bevölkerung bunt gemischt. Wer an einen Anwalt denkt, sollte nicht gleich vom Schlimmsten, also einem Gerichtsverfahren ausgehen. Die Hauptaufgabe eines Rechtsanwalts liegt in der Information und Aufklärung der Mandanten. Da das deutsche Rechtssystem nicht einfach zu durchschauen ist, wissen viele Bürger in einem konkreten Fall oft nicht, welche Rechte oder Pflichten für sie durch den Konflikt entstehen. Hier steht der Anwalt aus Frankfurt am Main Bockenheim helfend zur Seite. Da er mit der Materie vertraut ist, weiß er genau, welche Optionen dem Klienten bei einer bestimmten Problematik zur Verfügung stehen. Die Vorgehensweise wird grundsätzlich mit dem Mandanten abgesprochen. Kommt es tatsächlich zu einer Gerichtsverhandlung, vertritt der Anwalt die Rechte seines Klienten mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln. Zivil-, familien- und strafrechtliche Angelegenheiten, die Bürger, die in Frankfurt am Main Bockenheim betreffen, werden für gewöhnlich vor dem Amtsgericht Frankfurt am Main verhandelt. Das Amtsgericht Frankfurt am Main ist ein erstinstanzliches Gericht der ordentlichen Gerichtbarkeit. Aufgrund der Tatsache, dass Frankfurt am Main ein großes Wirtschaftszentrum ist und ein internationaler Flughafen vorhanden ist, haben sich im Laufe der Jahre Besonderheiten für das Amtsgericht Frankfurt ergeben. Diese berühren nahezu alle Rechtsbereiche. Da in diesem Wirtschaftszentrum die Zuständigkeiten fließend ineinander übergehen, ist oft nur im Einzelfall zu klären, welches Gericht zuständig ist. Der kompetente Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Bockenheim ist auch hierüber bestens informiert.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Bockenheim
Rechtsanwälte Dr. Wussow u.P.
Klaus Grothstr. 34
60320 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 563109
Telefax: 069 5603975

Zum Profil Nachricht senden
Rechtsanwältin in Frankfurt am Main Bockenheim

Sophienstraße 92
60487 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 7078797
Telefax: 069 7077578

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Bockenheim
GGV Grützmacher/Gravert/Viegener
Broßstr. 6
60487 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 979610
Telefax: 069 97961100

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Bockenheim
c/o SMNG Rechtsanwaltsgesellsch. mbH
Königsberger Str. 2
60487 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 2470130
Telefax: 069 24701324

Zum Profil
Rechtsanwältin in Frankfurt am Main Bockenheim

Wildunger Straße 1a
60487 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 97086280
Telefax: 069 97086281

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Bockenheim
SMNG RA-GmbH
Königsberger Str. 2
60487 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 2470130
Telefax: 069 24701324

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Bockenheim

Wildunger Str. 1
60487 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 46998053
Telefax: 069 46998059

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Bockenheim
Strunk Kolaschnik Rechtsanwaltsges.
Robert-Mayer-Str. 54
60486 Frankfurt am Main
Deutschland


Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Bockenheim

Ludolfusstr. 3
60487 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 774097
Telefax: 069 776818

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Bockenheim
Baxevanis & Franz Rechtsanwälte
Leipziger Straße 47
60487 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 460968890
Telefax: 069 4609688950

Zum Profil
Rechtsanwältin in Frankfurt am Main Bockenheim

Georg-Speyer-Str. 64
60487 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 95520886
Telefax: 069 95520888

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Bockenheim
SMNG Rechtsanwaltsges. mbH
Königsberger Str. 2
60487 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 2470130
Telefax: 069 24701324

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Bockenheim
SMNG RA-GmbH
Königsberger Str. 2
60487 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 2470130
Telefax: 069 24701324

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Bockenheim
SMNG Rechtsanwaltsges. mbH
Königsberger Straße 2
60487 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 2470130
Telefax: 069 24701324

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Bockenheim
SMNG Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Königsberger Str. 2
60487 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 2470130
Telefax: 069 24701324

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Bockenheim
c/o Kanzlei Nieding und Barth
An der Dammheide 10
60486 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 2385380
Telefax: 069 23853810

Zum Profil
Rechtsanwältin in Frankfurt am Main Bockenheim

Ludolfusstr. 3
60487 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 70796880
Telefax: 069 70796882

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Bockenheim
SMNG Rechtsanwaltsges. mbH
Königsberger Str. 2
60487 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 2470130
Telefax: 069 24701324

Zum Profil
Rechtsanwältin in Frankfurt am Main Bockenheim

Leipziger Str. 24
60487 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 20160893
Telefax: 069 20160895

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Bockenheim
Grützmacher Gravert Viegener
Broßstraße 6
60487 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 97961107
Telefax: 069 97961100

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Bockenheim
SMNG Rechtsanwaltsgesellschaft
Königsberger Str. 2
60487 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 2470130
Telefax: 069 24701324

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Bockenheim
SMNG Rechtsanwaltsges. mbH
Königsberger Str. 2
60487 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 2470130
Telefax: 069 24701324

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Bockenheim

Werrastraße 7
60486 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 17498156
Telefax: 069

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Bockenheim

Voltastraße 81
60486 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 7191860
Telefax: 069 71918610

Zum Profil
Rechtsanwältin in Frankfurt am Main Bockenheim
c/o Steinhaus Prof. Dr. Griesar
Franklinstraße 62
60486 Frankfurt am Main
Deutschland


Zum Profil

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

Über Frankfurt am Main Bockenheim


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Erkennungsdienstliche Behandlung von Fußballfans rechtswidrig (19.11.2015, 15:31)
    Das Verwaltungsgericht Köln hat mit heute verkündetem Urteil der Klage eines Fußballfans gegen eine Maßnahme der Bundespolizei nur teilweise stattgegeben. Am Abend des 30.11.2012 fand in Düsseldorf das Bundesligaspiel zwischen Fortuna Düsseldorf und Eintracht Frankfurt statt. Bereits im Vorfeld des Spiels war es im Rahmen der Fananreise zu Gewalttätigkeiten und ...
  • Bild Gelungenes Sommerfest bei der MOOG Partnerschaftsgesellschaft – Volker Bouffier als Ehrengast (21.08.2017, 16:23)
    Darmstadt, 21. August 2017 --- Obschon nicht den ganzen Abend "Ministerpräsidentenwetter" herrschte, war das Sommerfest der MOOG Partnerschaftsgesellschaft äußerst gelungen. Hierzu trug insbesondere der Hessische Ministerpräsident und Ehrengast Volker Bouffier bei, der im Rahmen seines Grußwortes einen weiten Bogen über seine frühe gemeinsame politische Zeit mit Rüdiger Moog bis hin ...
  • Bild Bundesweite Stadionverbote des DFB gegen Fussballfans zulässig (22.09.2017, 12:07)
    Frankfurt/Main (jur). Der Deutsche Fußballbund darf bundesweite Stadionverbote gegen potenzielle Randalierer verhängen. Dies greift nicht unzulässig in die Rechte der Fans ein, wie das Oberlandesgericht (OLG) Frankfurt am Main in einem am Donnerstag, 21. September 2017, veröffentlichten Urteil entschied (Az.: 1 U 175/16).Es wies damit zwei sogenannte Ultras ab. Im ...

Forenbeiträge
  • Bild Erpressung ? (01.07.2012, 16:09)
    Folgender Fall: Gemeinde A bewirtschaftet einen öffentlichen, gebührenpflichtigen Parkplatz (mit Parkscheinautomat). Autos, die ordnungswidrig parken, bekommen ein Zahlungsaufforderung an den Scheibenwischer geheftet: Bezahlen Sie 3 € an die Gemeinde A, oder es ergeht eine Verwarnung. Bezahlt man dann die 3 € nicht, bekommt man für 5 € ein Verwarnungsangebot. Bezahlt man das ...
  • Bild Ferienhaus angemietet und dann keine Reaktion mehr (10.07.2016, 22:34)
    Hallo zusammen,ich hatte mal wieder etwas Zeit und habe mir daher mal einen fiktiven Fall zurechtgestrickt.Nehmen wir an das A ein Ferienhaus besitzt welches er für Urlaubsgäste vermietet. Jetzt hat sich eine Person B gemeldet und angefragt ob man das Haus auch längerfristig mieten könnte, zum Beispiel bis zum Ende ...
  • Bild Wie darf man eine Person festhalten bis die Polizei eintrifft? (01.08.2016, 12:38)
    Mal angenommen Person A möchte Person B der Polizei übergeben weil er/sie denkt Person B hat was strafbares gemacht.Was darf Person A nun machen und was Person B.Muss die Person an Ort und Stelle festgehalten werden oder darf Person A Person B "zwingen" bzw. Nötigen mitzukommen, zB zu seinen Freunden, ...
  • Bild Keine gesetzlichen Richter in der BRD !? (12.03.2011, 23:40)
    Unter welchen Rechtsnormen, Verfahrensrecht, a. Umständen oder gar Ausnahmeregelungen, kann es in Deutschland noch gesetzliche Richter geben ?? Mir ist gerade mal so aufgefallen, dass es den § 15 GVG nicht mehr gibt - "entfallen". - "Gerichte sind Staatsgerichte" Damit ist ja auch der § 16 GVG nicht anwendbar. - "Ausnahmegerichte sind unstatthaft. ...
  • Bild Sich vor dem Arbeitsgericht alleine vertreten? (10.08.2017, 20:26)
    Hallo, nehmen wir mal an ein Arbeitnehmer wurde soeben gekündigt.Er ist nicht groß traurig drüber da seine Firma mit Mitarbeitern eh nur dreist umgeht, trotzdem würde er dort eigentlich weiter Arbeiten wollen.Er hält die Kündigung trotz unbefristeten Arbeitsvertrags für Unrechtmäßig und möchte morgen Klage dagegen beim Arbeitsgericht einreichen.Da dem Arbeitnehmer ...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (7)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildMiete: 14 Arten von Nebenkosten
    Die zusätzlichen Kosten, die aus einem Mietvertrag entstehen, die Nebenkosten, sind oft ein Punkt, bei dem Unklarheiten bestehen, die Mieter sich über den Tisch gezogen fühlen. Die Arten von Nebenkosten Es gilt erst einmal der Grundsatz, dass niemand, der eine Wohnung mietet, ...
  • BildWelche Beweiskraft hat ein Gesprächsvermerk?
    Aussage gegen Aussage, im Zweifel vor Gericht: Stellen Sie sich vor Ihre Bank schickt Ihnen postalisch ein Gesprächsvermerk über das letzte Beratungsgespräche, indem es um diverse Anlagen und Finanzprodukte ging. In diesem Gesprächsvermerk finden Sie etwas, was Sie sich gerne schriftlich bestätigen lassen möchten. ...
  • BildGewährleistung im Kaufrecht: Ihre Rechte als Käufer bei Mängeln
    Haben Sie eine Sache gekauft, die mangelhaft ist, stehen Ihnen verschiedene Rechte gegenüber dem Verkäufer zu. Lesen Sie hier, welche Möglichkeiten Sie im Falle eines Sachmangels haben und wie Sie Ihre Gewährleistungsansprüche gegen den Verkäufer geltend machen können. Der Sachmangel Eine gekaufte Sache ...
  • BildMaklerprovisionen: Immobilienmakler - Ein Berufsstand im Wandel
    Das Tätigkeitsfeld von Immobilienmaklern befindet sich mitten in einer Zeit großen Wandels. Provisionen sind aufgrund einer geplanten Gesetzesänderung ab 2015 von den Vermietern zu zahlen. Die Neuregelung des Widerrufsrechts eröffnet Mietern neue Wege, sich von Maklerverträgen zu lösen und die Anforderungen an die Tätigkeit eines Maklers sind in ...
  • Bild§ 90a BGB ▷ Sind Tiere im rechtlichen Sinne nur Sachen?
    Das BGB enthält in § 90a BGB eine Vorschrift, die Regelungen bezüglich eines Tieres enthält. Die Vorschrift beruht dabei auf den Gedanken, dass ein Tier als Mitgeschöpf nicht einer Sache gleichgestellt werden dürfe. Deshalb lautet es in § 90a S.1 BGB auch, dass Tiere keine Sachen sind.  Die Vorschrift ...
  • BildVerträge vom Fachanwalt für Vertragsrecht prüfen lassen
    Bei rechtlichen Problemen im Zusammenhang mit Verträgen wollen sich nicht wenige vom Fachanwalt für Vertragsrecht beraten lassen. Das zu Recht, will man sich doch in fachlich besten Händen wissen. Die Fachanwaltsbezeichnung Fachanwalt für Vertragsrecht existiert jedoch nicht, anders als z.B. der Fachanwalt für Verkehrsrecht oder ...

Urteile aus Frankfurt am Main
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 17 U 202/14 (26.08.2015)
    1. Im Falle einer unwirksamen Widerrufsbelehrung, durch die der Verbraucher entgegen dem Gebot der Deutlichkeit über den Fristbeginn im Unklaren gelassen wird, kann sich die beklagte Bank auch nicht auf einen Vertrauensschutz berufen, wenn diese kein Formular verwendet hat, die dem bezeichnen Muster der Anlage 2 zu § 14 Abs.
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 22 U 39/14 (18.08.2015)
    1. Fahren Motorradfahrer einvernehmlich auf der Landstraße in wechselnder Reihenfolge als Gruppe ohne Einhaltung des Sicherheitsabstandes, führt dies zu einem Haftungsausschluss im Hinblick auf diesen Umstand. 2. Kollidiert der dritte Fahrer mit dem zweiten, nachdem der erste einen Unfall verursacht hat und beide nicht mehr ausreichend bremsen können, hat der zweite
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 22 U 147/13 (18.08.2015)
    1. Eine Skontoregelung, die wesentlicher Bestandteil der Vertragsverhandlungen ist, muss im Lichte der gesamten Vertragsverhandlungen ausgelegt werden. Dies ist der Fall, wenn sie kein reines Entgegenkommen des Gläubigers ist, sondern ein Preisnachlass, den der Gläubiger einräumt, um überhaupt den Auftrag zu erhalten, verbunden mit der bloßen Bedingung, dass eine kurzfristige
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 11 U 94/13 (11.08.2015)
    1. Ein Vertrag über künftige Werke im Sinne von § 40 UrhG zu Gunsten Dritter ist gemäß § 125 BGB, § 40 Abs. 1 S. 1 UrhG formunwirksam, wenn das künftige Werk nicht hinreichend konkret individualisiert ist. 2. Das Bewerben eines urheberrechtlich geschützten Werkes stellt auch ohne nachgelagerten Verkaufsvorgang ein Verbreiten
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 11 Verg 7/15 (06.08.2015)
    Einem Antrag nach § 118 Abs. 1 S. 3 GWB fehlt das Rechtschutzbedürfnis, wenn ein Zuschlag im laufenden Verfahren vor einer Hauptsacheentscheidung des Senats nicht zu besorgen ist. Dies ist u. a. der Fall, wenn die Vergabestelle formal ein Verfahren nach Art. 5 Abs. 4, 7 Abs. 2 VO 1370/2007
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 11 Verg 4/15 (04.08.2015)
    1. Im Vergabeverfahren ist ein "Anerkenntnis" nicht geeignet, die zivilprozessualen Folgen des §§ 93, 307 ZPO herbeizuführen, da im Vergabenachprüfungsverfahren ein eingeschränkter Untersuchungsgrundsatz gilt und der Streitgegenstand nicht der vollständigen Dispositionsmaxime unterliegt. Die Erklärung eines Anerkenntnisses nach Erörterung der tragenden tatsächlichen und rechtlichen Erwägungen im Rahmen der mündlichen Verhandlung kann

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.