Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Bockenheim

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Branko Srot / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Frankfurt am Main Bockenheim (© Branko Srot / Fotolia.com)
Der Stadtteil Bockenheim der Stadt Frankfurt am Main ist einer der zentralen und sehr dicht bevölkerten Viertel der Stadt. Das Stadtbild ist geprägt von der Universität sowie den kulturellen Sehenswürdigkeiten. Auch finden sich hier viele Grünanlagen und Parks. Aufgrund der Nähe zur Universität ist die Bevölkerung bunt gemischt. Wer an einen Anwalt denkt, sollte nicht gleich vom Schlimmsten, also einem Gerichtsverfahren ausgehen. Die Hauptaufgabe eines Rechtsanwalts liegt in der Information und Aufklärung der Mandanten. Da das deutsche Rechtssystem nicht einfach zu durchschauen ist, wissen viele Bürger in einem konkreten Fall oft nicht, welche Rechte oder Pflichten für sie durch den Konflikt entstehen. Hier steht der Anwalt aus Frankfurt am Main Bockenheim helfend zur Seite. Da er mit der Materie vertraut ist, weiß er genau, welche Optionen dem Klienten bei einer bestimmten Problematik zur Verfügung stehen. Die Vorgehensweise wird grundsätzlich mit dem Mandanten abgesprochen. Kommt es tatsächlich zu einer Gerichtsverhandlung, vertritt der Anwalt die Rechte seines Klienten mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln. Zivil-, familien- und strafrechtliche Angelegenheiten, die Bürger, die in Frankfurt am Main Bockenheim betreffen, werden für gewöhnlich vor dem Amtsgericht Frankfurt am Main verhandelt. Das Amtsgericht Frankfurt am Main ist ein erstinstanzliches Gericht der ordentlichen Gerichtbarkeit. Aufgrund der Tatsache, dass Frankfurt am Main ein großes Wirtschaftszentrum ist und ein internationaler Flughafen vorhanden ist, haben sich im Laufe der Jahre Besonderheiten für das Amtsgericht Frankfurt ergeben. Diese berühren nahezu alle Rechtsbereiche. Da in diesem Wirtschaftszentrum die Zuständigkeiten fließend ineinander übergehen, ist oft nur im Einzelfall zu klären, welches Gericht zuständig ist. Der kompetente Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Bockenheim ist auch hierüber bestens informiert.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Bockenheim
Rechtsanwälte Dr. Wussow u.P.
Klaus Grothstr. 34
60320 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 563109
Telefax: 069 5603975

Zum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Bockenheim
Baxevanis & Franz Rechtsanwälte
Leipziger Straße 47
60487 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 460968890
Telefax: 069 4609688950

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Bockenheim
SMNG Rechtsanwaltsgesellschaft
Königsberger Str. 2
60487 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 2470130
Telefax: 069 24701324

Zum Profil
Rechtsanwältin in Frankfurt am Main Bockenheim

Wildunger Straße 1a
60487 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 97086280
Telefax: 069 97086281

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Bockenheim
SMNG RA-GmbH
Königsberger Str. 2
60487 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 2470130
Telefax: 069 24701324

Zum Profil
Rechtsanwältin in Frankfurt am Main Bockenheim

Sophienstraße 92
60487 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 7078797
Telefax: 069 7077578

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Bockenheim
SMNG Rechtsanwaltsges. mbH
Königsberger Straße 2
60487 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 2470130
Telefax: 069 24701324

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Bockenheim
SMNG RA-GmbH
Königsberger Str. 2
60487 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 2470130
Telefax: 069 24701324

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Bockenheim
SMNG Rechtsanwaltsges. mbH
Königsberger Str. 2
60487 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 2470130
Telefax: 069 24701324

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Bockenheim
c/o SMNG Rechtsanwaltsgesellsch. mbH
Königsberger Str. 2
60487 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 2470130
Telefax: 069 24701324

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Bockenheim
GGV Grützmacher/Gravert/Viegener
Broßstr. 6
60487 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 979610
Telefax: 069 97961100

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Bockenheim

Wildunger Str. 1
60487 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 46998053
Telefax: 069 46998059

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Bockenheim

Ludolfusstr. 3
60487 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 774097
Telefax: 069 776818

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Bockenheim
c/o Kanzlei Nieding und Barth
An der Dammheide 10
60486 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 2385380
Telefax: 069 23853810

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Bockenheim
SMNG Rechtsanwaltsges. mbH
Königsberger Str. 2
60487 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 2470130
Telefax: 069 24701324

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Bockenheim

Werrastraße 7
60486 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 17498156
Telefax: 069

Zum Profil
Rechtsanwältin in Frankfurt am Main Bockenheim

Georg-Speyer-Str. 64
60487 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 95520886
Telefax: 069 95520888

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Bockenheim
Grützmacher Gravert Viegener
Broßstraße 6
60487 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 97961107
Telefax: 069 97961100

Zum Profil
Rechtsanwältin in Frankfurt am Main Bockenheim

Leipziger Str. 24
60487 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 20160893
Telefax: 069 20160895

Zum Profil
Rechtsanwältin in Frankfurt am Main Bockenheim
c/o Steinhaus Prof. Dr. Griesar
Franklinstraße 62
60486 Frankfurt am Main
Deutschland


Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Bockenheim
Strunk Kolaschnik Rechtsanwaltsges.
Robert-Mayer-Str. 54
60486 Frankfurt am Main
Deutschland


Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Bockenheim
SMNG Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Königsberger Str. 2
60487 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 2470130
Telefax: 069 24701324

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Bockenheim
SMNG Rechtsanwaltsges. mbH
Königsberger Str. 2
60487 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 2470130
Telefax: 069 24701324

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Bockenheim

Voltastraße 81
60486 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 7191860
Telefax: 069 71918610

Zum Profil
Rechtsanwältin in Frankfurt am Main Bockenheim

Ludolfusstr. 3
60487 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 70796880
Telefax: 069 70796882

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Frankfurt am Main Bockenheim


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Bessere Behandlungsqualität für Krebspatienten in Hessen (18.02.2014, 16:10)
    Gute Nachrichten für Krebspatienten in Frankfurt und Offenbach: Das Hessische Onkologiekonzept geht an den Start. Koordiniert durch das Universitätsklinikum und das Krankenhaus Nordwest bilden 18 kooperierende Krankenhäuser einen neuen Verbund mit dem Ziel einer besser abgestimmten medizinischen Versorgung aller Tumorpatienten. Dies schafft beste Voraussetzungen für eine Qualitätsoffensive in Frankfurt, Offenbach, ...
  • Bild Pianistenlegende Menahem Pressler gibt Meisterkurs beim Internationalen Sommercampus in Rostock (24.01.2014, 09:10)
    Auch mit 90 Jahren ist der Pianist Menahem Pressler nach wie vor regelmäßig auf den großen Konzertpodien der Welt zu Gast. Beim Internationalen Sommercampus an der Hochschule für Musik und Theater Rostock wird er nicht nur konzertieren, sondern auch einen Meisterkurs geben. Acht weitere Meisterkurse werden vom 21. bis 29. ...
  • Bild Vorbildlich: Platz 4 beim „Gründungsradar“ (23.01.2014, 17:10)
    Vor kurzem veröffentlichte der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft seinen Gründungsradar und bescherte damit der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg ein weiteres hervorragendes Ergebnis bei einem Ranking: Als Nummer 4 in Deutschland bei den mittelgroßen Hochschulen (5.000 bis 15.000 Studierende) ist sie nun eine „Hochschule mit Vorbildcharakter“.Die vier Indikatoren, die dem Gründungsradar zugrunde ...

Forenbeiträge
  • Bild Übergabeprotokoll Wohnung (26.03.2013, 21:10)
    Hallo, neuerMieterA hat morgen mach morgen für seine neue Wohnung ein Übergabeprotokoll. In sein Mietvertrag sind auch Schönheitsreperaturen angegeben. Welche Mängel gehören im Übergabeprotokoll? Mfg
  • Bild Nervzerreißende Story - Untermieter macht Probleme! (01.02.2013, 15:11)
    Hallo, nehmen wir an: Hauptmieter bezieht eine Wohnung und gründet eine WG. In die Wohnung zieht eine Untermieterin ein, OHNE schriftlichen Vertrag. Nur mündlich. Es waren 400 Euro Kaution vereinbart (nachweisbar). Seit über 4 Monaten zahlt UM keine Kaution, auch nicht nach mehrfacher Abmahnung. Knallt alle Türen zu, benutzt im ...
  • Bild Ist das Darlehen, dass zum Zwecke der Lösegeldzahlung aufgenommen wurde, anfechtbar? (10.03.2013, 11:39)
    Liebe Mitglieder, mal angenommen A, die Frau des B wurde entführt. Damit die A wieder frei gelassen wird soll B ein Lösegeld von 100.000€ bezahlen. Da dem B aber keine 100.000€ zur Verfügung stehen, entschließt er sich ein Darlehen in dieser Höhe bei der Bank X aufzunehmen. Ein entsprechender Vertrag zu marktübliche ...
  • Bild Auto Verkauft mit vielen Neutteilen und am nähsten tag kaput (20.09.2013, 09:29)
    Hallo ich bin neu hier und ich hoffe das ich hier nichts falsch mache :-))Also mal angenommen es tritt solch fall auf, A hat ein auto zu verkaufen bei einem auktionshaus, darauf meldet sich B und fragt ob er das auto sehen kann, darauf meldet sich A und sagt aber ...
  • Bild Bürger-Aufruf ins Internet stellen? (26.09.2010, 01:43)
    Hallo, angenommen Herr A fällt auf eine Betrüger-Firma herein und verliert dadurch Geld. Es gibt eindeutige Hinweise darauf, dass die Fa. schon viele Kunden hereingelegt hat und dies vermutlich auch weiterhin tun wird. Sie geht dabei mit System vor: Sie stellt nach außen eine vertrauenswürdige, größere Firma (Zwischenhändler) für Natursteinplatten dar, ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (7)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildDie Geldstrafe in der Insolvenz
    Im vorliegenden Beispielfall wurde der Schuldner wegen einer Steuerhinterziehung zu einer Gesamtgeldstrafe in Höhe von 350 Tagessätze zu je 70 Euro verurteilt. Nachdem der Schuldner die gesamte Summe gezahlt hatte, stellte er einen Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens. Daraufhin focht der Insolvenzverwalter die Zahlung an und forderte ...
  • BildHansa Treuhand HT Twinfonds: MS HS Bizet und MS HS Bach insolvent
    Mit mindestens 20.000 Euro konnten sich die Anleger an dem im Jahr 2008 von Hansa Treuhand aufgelegten HT Twinfonds beteiligen. Das Geld könnte komplett verloren sein. Denn beide Fondsschiffe sind inzwischen insolvent. Nachdem über die Gesellschaft des MS HS Bach schon im August 2016 das Insolvenzverfahren eröffnet wurde, ist ...
  • BildFruchtbarkeitsbehandlung: Keine Umsatzsteuer für Lagerung von eingefrorenen Eizellen oder Spermien
    Der Kinderwusch bleibt bei einigen Paaren unerfüllt, z.B. weil ein Partner unfruchtbar ist. Das muss jedoch nicht so bleiben, Eizellen können eingefroren und gelagert werden und ggf. kann noch eine Schwangerschaft herbeigeführt werden. Ärzte, die ihm Rahmen einer Fruchtbarkeitsbehandlung eingefrorene Eizellen weiter lagern und vom dem Patienten ein Entgelt ...
  • BildMuss der Busfahrer warten bis alle Fahrgäste sitzen oder gesichert stehen?
    Wenn ein Busfahrer an einer Haltestelle zu schnell abfährt und dadurch ein Fahrgast stürzt hat kann er unter Umständen Schadensersatz verlangen. Wann der der Fall ist, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Gerade in der Rushhour kommt es häufig vor, dass es der Busfahrer mit dem Weiterfahren ...
  • BildFG Rheinland-Pfalz: Drittwirkung der Steuerfestsetzung in der Insolvenz
    Mit Urteil vom 25.02.2014 entschied das Finanzgericht (FG) Rheinland-Pfalz, dass im Insolvenzverfahren eine Drittwirkung der Steuerfestsetzung auch bei Einspruch vor Eröffnung des Insolvenzverfahrens bestehen kann (AZ.: 3 K 1283/12). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Hier erstreckt sich die Drittwirkung der Umsatzsteuerfestsetzung auf einen Alleingesellschafter und alleinigen ...
  • BildKrankenkasse muss eventuell für E- Handbike aufkommen
    Behinderte Menschen können gegenüber der Krankenkasse einen Anspruch auf Versorgung mit einem E-Handbike haben. Dies ergibt sich aus einem Urteil vom LSG des Saarlandes. Ein Patient war an multipler Sklerose erkrankt und konnte sich immer schlechter fortbewegen infolge des ungünstigen Krankheitsverlaufes. Nachdem er ein Handbike mit ...

Urteile aus Frankfurt am Main
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 17 U 202/14 (26.08.2015)
    1. Im Falle einer unwirksamen Widerrufsbelehrung, durch die der Verbraucher entgegen dem Gebot der Deutlichkeit über den Fristbeginn im Unklaren gelassen wird, kann sich die beklagte Bank auch nicht auf einen Vertrauensschutz berufen, wenn diese kein Formular verwendet hat, die dem bezeichnen Muster der Anlage 2 zu § 14 Abs.
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 22 U 39/14 (18.08.2015)
    1. Fahren Motorradfahrer einvernehmlich auf der Landstraße in wechselnder Reihenfolge als Gruppe ohne Einhaltung des Sicherheitsabstandes, führt dies zu einem Haftungsausschluss im Hinblick auf diesen Umstand. 2. Kollidiert der dritte Fahrer mit dem zweiten, nachdem der erste einen Unfall verursacht hat und beide nicht mehr ausreichend bremsen können, hat der zweite
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 22 U 147/13 (18.08.2015)
    1. Eine Skontoregelung, die wesentlicher Bestandteil der Vertragsverhandlungen ist, muss im Lichte der gesamten Vertragsverhandlungen ausgelegt werden. Dies ist der Fall, wenn sie kein reines Entgegenkommen des Gläubigers ist, sondern ein Preisnachlass, den der Gläubiger einräumt, um überhaupt den Auftrag zu erhalten, verbunden mit der bloßen Bedingung, dass eine kurzfristige
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 11 U 94/13 (11.08.2015)
    1. Ein Vertrag über künftige Werke im Sinne von § 40 UrhG zu Gunsten Dritter ist gemäß § 125 BGB, § 40 Abs. 1 S. 1 UrhG formunwirksam, wenn das künftige Werk nicht hinreichend konkret individualisiert ist. 2. Das Bewerben eines urheberrechtlich geschützten Werkes stellt auch ohne nachgelagerten Verkaufsvorgang ein Verbreiten
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 11 Verg 7/15 (06.08.2015)
    Einem Antrag nach § 118 Abs. 1 S. 3 GWB fehlt das Rechtschutzbedürfnis, wenn ein Zuschlag im laufenden Verfahren vor einer Hauptsacheentscheidung des Senats nicht zu besorgen ist. Dies ist u. a. der Fall, wenn die Vergabestelle formal ein Verfahren nach Art. 5 Abs. 4, 7 Abs. 2 VO 1370/2007
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 11 Verg 4/15 (04.08.2015)
    1. Im Vergabeverfahren ist ein "Anerkenntnis" nicht geeignet, die zivilprozessualen Folgen des §§ 93, 307 ZPO herbeizuführen, da im Vergabenachprüfungsverfahren ein eingeschränkter Untersuchungsgrundsatz gilt und der Streitgegenstand nicht der vollständigen Dispositionsmaxime unterliegt. Die Erklärung eines Anerkenntnisses nach Erörterung der tragenden tatsächlichen und rechtlichen Erwägungen im Rahmen der mündlichen Verhandlung kann

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.