Rechtsanwalt für Betäubungsmittelrecht in Frankfurt am Main

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Frankfurt Main (© Branko Srot / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Frankfurt Main (© Branko Srot / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Daniel Frühauf bietet Rechtsberatung zum Anwaltsbereich Betäubungsmittelrecht gern im Umkreis von Frankfurt am Main
Rechtsanwaltskanzlei Daniel Frühauf
Töngesgasse 23-25
60311 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: +4969 21655722
Telefax: +4969 293619

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Friederike E.L. Vilmar berät zum Gebiet Betäubungsmittelrecht ohne große Wartezeiten in der Umgebung von Frankfurt am Main
Rechtsanwältin Friederike E.L. Vilmar
Gutleutstraße 169-171
60327 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 240031700
Telefax: 069 240031709

Zum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Wolfgang Meub bietet anwaltliche Vertretung im Schwerpunkt Betäubungsmittelrecht kompetent in der Umgebung von Frankfurt am Main

Bettinastraße 32
60325 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 726196
Telefax: 069 721122

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Markus Alexander Leonhardt berät zum Betäubungsmittelrecht kompetent vor Ort in Frankfurt am Main
LSS Leonhardt, Spänle & Schröder Rechtsanwälte
Kaiserhofstraße 10
60313 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 21936560
Telefax: 069 219365625

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Victor Braun bietet Rechtsberatung zum Gebiet Betäubungsmittelrecht gern im Umland von Frankfurt am Main

Bergerstraße 178
60385 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 94945878
Telefax: 069 40590012

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Gero von Pelchrzim, LL.M. mit Anwaltskanzlei in Frankfurt am Main berät Mandanten jederzeit gern bei Rechtsfragen aus dem Rechtsgebiet Betäubungsmittelrecht

Neue Mainzer Straße 75
60311 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 06992883045
Telefax: 06992883047

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Betäubungsmittelrecht
  • Bild Cannabinoid lindert die Leiden schwerstkranker Kinder (20.03.2010, 15:00)
    Der Kinderarzt, Schmerz- und Palliativmediziner Priv. Doz. Dr. Sven Gottschling vom Universitätsklinikum des Saarlandes in Homburg/Saar behandelt Kinder, die aufgrund von Erkrankungen wie Krebs, Erbleiden oder Behinderungen unter starken Schmerzen leiden. Wenn er mit den herkömmlichen Medikamenten die Pein seiner kleinen Patienten nicht mehr in den Griff bekommt, verordnet Gottschling ...
  • Bild Große Senat für Strafsachen zum vollendeten Handeltreiben mit Betäubungsmitteln (11.11.2005, 09:37)
    Der Große Senat für Strafsachen des Bundesgerichtshofs hatte aufgrund einer Vorlage des 3. Strafsenats über die Frage zu entscheiden, ob ein Täter, der Betäubungsmittel zum gewinnbringenden Weiterverkauf erwerben möchte und deshalb in ernsthafte Verhandlungen mit einem Verkäufer eintritt, jedoch mit diesem keine Einigung erzielt, wegen vollendeten Handeltreibens mit Betäubungsmitteln strafbar ...

Forenbeiträge zum Betäubungsmittelrecht
  • Bild Vorwurf: V. g. BtMG - allg. Verstoß - mit sonstigen Betäubungsmitteln (29.03.2012, 17:19)
    EDIT: Mir ist beim erstellen ein Fehler passiert. Falls ein Moderator in der Nähe ist, den Thread bitte in die Kategorie "Betäubungsmittelrecht" verschieben.Hallo in die Runde,Nehmen wir mal an X hätte von der KPI einen Brief bekommen mit der Möglichkeit sich als Beschuldigter schriftlich zu äußern.Vorgeworfen wird ihm in diesem ...
  • Bild Verwendung von Cannabis im Rahmen kultischer Handlungen (22.11.2003, 11:10)
    BVerwG 3. Senat Urteil vom 21. Dezember 2000 Az: 3 C 20/00 BVerwGE 112, 314-321 Leitsatz: Eine Ausnahmegenehmigung vom Verbot des Cannabis-Anbaus nach § 3 BtMG kann nicht mit der Begründung beansprucht werden, der Genuss von Marihuana sei Teil der Religionsausübung. -------------------------------------------------------------------------------- Tatbestand Der Kläger ist Sänger und Liedkomponist. Mit Schreiben vom 30. August 1993 ...
  • Bild verkaufen bei ebey (13.10.2009, 22:59)
    Hallo ich habe mal eine frage zu ebey A hat einen blurey dvd player bei ebey verkauft komplett neu nun zu a frage der käufer der den dvd pleyer gekauft hat meinte das der karton schon mal auf war also nicht neu was kann a da jetzt machen a ...
  • Bild Hausdurchsuchung, kein Marihuana gefunden, Verdacht auf Handel (24.05.2013, 11:34)
    Hallo und danke schon einmal für eure Hilfe. Gehen wir davon aus, Person A (20, BaWü, bald Student) hatte vor kurzem eine Hausdurchsuchung, da er sich über einen Zeitraum von ca. einem Jahr, regelmäßig Marihuana an eine Packstation per Paket liefern gelasst hat, wobei es sich immer um Mengen im Bereich ...
  • Bild Strafbarkeit des Ankaufs eines "Cannabis-Packets" mit falschem Inhalt (18.12.2011, 16:55)
    Hallo,folgender Sachverhalt könnte sich ereignet haben:Eine Person B (im Auftrag einer Person C) fragt eine Person A, ob A jemanden kennt der eine bestimmte Menge Cannabis verkaufen würde. Person A kontaktiert einen Dealer X, welchen A und B aufsuchen. B gibt ihm das Geld, der Dealer gibt B ein Päckchen.In ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Betäubungsmittelrecht
  • BildBesitz von Marihuana: was sind Eigenbedarf / geringe Menge?
    Vor mittlerweile 12 Jahren ertönten noch die Worte „Gebt das Hanf frei!“ aus den deutschen Radios; gemeint ist der gleichnamige Hit, welcher auf eine Aussage eines Grünen-Politikers beruht. Heute ist das Hanf nach wie vor nicht so frei, wie es manch einer wünschen würde. Wo die Grenzen zwischen ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.