Rechtsanwalt für Berufsunfähigkeit in Frankfurt am Main

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Anwaltskanzlei Ostheim & Klaus Rechtsanwälte mbB bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Berufsunfähigkeit gern in der Umgebung von Frankfurt am Main
Ostheim & Klaus Rechtsanwälte mbB
Schumannstraße 27
60329 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 80907788
Telefax: 069 80907789

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

News zum Berufsunfähigkeit
  • Bild Berufsunfähigkeitsversicherung: Kein Abschluss bei vorheriger teilweisen Berufsunfähigkeit (28.07.2011, 14:25)
    Berufsunfähigkeitsversicherung – Auch bei fehlenden Gesundheitsfragen muss eine vorliegende Teilberufsunfähigkeit genannt werden Regensburg/Berlin (DAV). Auch wenn der Versicherer beim Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung bestimmte Gesundheitsfragen nicht stellt, darf nicht schon vor Abschluss des Versicherungsvertrages eine (Teil-)Berufsunfähigkeit vorgelegen haben. Es bleibt bei der Voraussetzung, dass die Vertragsleistungen nur für eine in der Versicherungsdauer eingetretene ...
  • Bild Leitsatzurteil des OLG Koblenz zur Berufsunfähigkeitsversicherung (04.01.2013, 16:12)
    Karlsruhe (jur). Nicht nur das Einkommen macht einen Beruf aus. Ein Versicherungskunde kann daher als berufsunfähig gelten, obwohl er jetzt einer Arbeit nachgeht, bei der er mehr verdient als früher, wie das Oberlandesgericht (OLG) Karlsruhe in einem am Samstag, 29. Dezember 2012, veröffentlichten Urteil vom 6. Dezember 2012 entschied (12 ...
  • Bild Tipps zur Berufsunfähigkeitsversicherung - "Glück ist, wenn sie zahlt!" (17.04.2015, 15:22)
    Worauf Verbraucher beim Abschluss einer privaten Berufsunfähigkeitsversicherung achten sollten und was sie tun können, wenn die Versicherung dann doch nicht zahlt.Tipps für Verbraucher und Versicherte aus der täglichen Erfahrung im Umgang mit Zahlungsverweigerungen der Versicherungen bei Berufsunfähigkeitsrente (BU-Rente), von Almuth Arendt-Boellert, Fachanwältin für Versicherungsrecht und Medizinrecht.Abschluss der BerufsunfähigkeitsversicherungTipp 1 - ...

Forenbeiträge zum Berufsunfähigkeit
  • Bild Anwalt- Streitwertermittlung BU- Rente (03.01.2017, 11:49)
    MoinAngenommen, Herr XY hat eine Berufsunfähigkeitsversicherung bis zum 60. Lebensjahr abgeschlossen. Sollte der Fall der Berufsunfähigkeit eintreten würde Herr XY. eine mtl. Rente von 1500 € erhalten. Der mtl. Versicherungsbeitrag beläuft sich auf 163.70 €.Herr XY wurde nun durch eine Krankheit „Berufsunfähig“ und muss gegen die Versicherung klagen bzw. muss ...
  • Bild Berufsunfähigkeitsversicherung zahlt aus Kulanz? (11.11.2011, 19:27)
    Hallo! Nehmen wir einmal an, ein Polizeivollzugsbeamter würde krankheitsbedingt in den Verwaltungsdienst überführt werden -er hätte also weiterhin einen Job als Beamter. Nehmen wir weiterhin an, er hätte keine Beamtenklausel in seiner Berufsunfähigkeitsversicherung. Wie wäre es allgemein einzuschätzen, wenn seine BU ihm nun eine "Vereinbarung" anbieten würde, in der sie NICHT ...
  • Bild Eltern während des Studiums nach 2 Ausbildungen noch Unterhaltspflichtig? (24.11.2016, 20:26)
    Hallo!Dies ist mein erster Beitrag in diesem Forum, wenn ich etwas falsch gemacht habe, oder (fiktive) Angaben fehlen, sagt mir Bescheid, ich werde mich dann bemühen.Folgender fiktiver Fall:--------------------------------Die Frage ist, ob die Eltern dem Sohn noch unterhaltspflichtig sind.Sagen wir der Sohn hat folgenden Lebenslauf:Alter: 2206/2010: Erwerb des Erweiterten Sekundarabschluss I ...
  • Bild Zahlung der Berufsunfähigkeits-Rente (BU) bei Auslandsaufenthalt (14.02.2017, 12:10)
    Hallo.Folgende Situation:Frau Dr. XY ist angehende Fachärztin für Gynäkologie. Nach einer Brustkrebs-Erkrankung und anschließender Therapie (Chemo, OP, Kur, psychiatrische Behandlung) ist sie nun "geheilt" aber zunächst dauerhaft berufsunfähig (Gutachten liegt vor und ist auch unstrittig, da ihre ärztliche Tätigkeit direkt mit Krebspatienten zu tun hätte). Sie erhält von ihrer privaten ...
  • Bild Beziehungsdrama---Streit, Trennung, Körperverletzung, Beleidigung, Bedrohung (07.01.2012, 19:26)
    Sehr geehrte Mitglieder, mal angenommen eine nicht-eheliche Beziehung kriselt, es hat noch keine Trennung stattgefunden und es kommt zu einem streitartigen Vorfall mit Handgreiflichkeiten und verbalen Drohungen und Beleidigungen. Zusätzliche beispielhafte Informationen: Der männliche Partner arbeitet vollzeit in seinem Lehrberuf in Deutschland, die Partnerin studiert 4 Tage die Woche im Nachbarland. Der männliche Partner ...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.