Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Bahnhofsviertel

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Branko Srot / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Frankfurt am Main Bahnhofsviertel (© Branko Srot / Fotolia.com)

Das Bahnhofsviertel in Frankfurt am Main ist sehr zentral gelegen. Es erstreckt östlich des eigentlichen Hauptbahnhofes der Stadt. Es weist mit 52,3 Prozent den höchsten Ausländeranteil innerhalb der Bevölkerungsstruktur der Stadtteile auf. Dennoch handelt es sich bei dem kleinsten aller Frankfurter Stadtteile nicht um eine reine Wohngegend. Viele Bürogebäude, Handel aller Art sowie eine weit verzweigte Gastronomie runden das Bild ab.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Bahnhofsviertel
FRP Rechtsanwälte - Strafverteidigung
Wiesenhüttenplatz 26
60329 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 80907787
Telefax: 069 80089786

Zum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Bahnhofsviertel
ANWALTSKANZLEI BREUNIG
Kaiserstraße 37
60329 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 299208690
Telefax: 069 2992086969

Zum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Bahnhofsviertel
Stickler Posner Limpinsel
Am Hauptbahnhof 10
60329 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 9434200
Telefax: 069 94342020

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Bahnhofsviertel
Pflüger Rechtsanwälte GmbH
Kaiserstr. 44
60329 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 2426890
Telefax: 069 24268911

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Bahnhofsviertel

Gallusanlage 7
60329 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 13641154
Telefax: 069 13686593

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Bahnhofsviertel

Gallusanlage 7
60329 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 13655393
Telefax: 069

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Bahnhofsviertel
Pflüger Rechtsanwälte GmbH
Kaiserstr. 44
60329 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 2426890
Telefax: 069 24268911

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Bahnhofsviertel

Am Hauptbahnhof 6
60329 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 26486888
Telefax: 069 26486893

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Bahnhofsviertel
Khan & Lang Rechtsanwälte
Münchener Str. 9
60329 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 45000230
Telefax: 069 45000232

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Bahnhofsviertel
Adjulex Rechtsanwälte
Kaiserstr. 50
60329 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 240045900
Telefax: 069 240045911

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Bahnhofsviertel
Pflüger Rechtsanwälte GmbH
Kaiserstr. 44
60329 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 2426890
Telefax: 069 24268911

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Bahnhofsviertel
Nüchter Pernesch Wilhelmi
Münchener Str. 41
60329 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 2648690
Telefax: 069 26486911

barrierefreiZum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Bahnhofsviertel
Pflüger Rechtsanwälte GmbH
Kaiserstraße 44
60329 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 2426890
Telefax: 069 24268911

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Bahnhofsviertel

Mainluststr. 12
60329 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 90555239
Telefax: 069 90555240

Zum Profil
Rechtsanwältin in Frankfurt am Main Bahnhofsviertel
c/o Freshfields Bruckhaus Deringer
Taunusanlage 11
60329 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 273080
Telefax: 069 232664

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Bahnhofsviertel

Kaiserstraße 37
60329 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 299208690
Telefax: 069 2992086969

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Frankfurt am Main Bahnhofsviertel

Aufgrund der hohen Ausländerdichte ist es ein Leichtes, einen Anwalt in Frankfurt am Main – Bahnhofsviertel zu finden, der mehrsprachig ist und auf diese Weise auch Klienten unterstützen kann, die der deutschen Sprache nicht mächtig sind. Der Rechtsanwalt in Frankfurt am Main - Bahnhofsviertel betreut Mandanten, die beispielsweise mit zivilrechtlichen oder familienrechtlichen Anfragen bei ihm vorstellig werden. Selbstverständlich ist er auch behilflich, wenn es darum geht, Verträge aufzusetzen. Egal, mit welcher Fragestellung der Klient den Rechtsanwalt betraut, dieser wird sich kompetent mit der Sachlage auseinandersetzen. Hierauf folgt eine intensive Information und Beratung des Klienten. Nur so ist es möglich, die bestmögliche Lösung für alle Beteiligten zu finden.

Wer in Frankfurt am Main einen Prozess durchlaufen muss oder eine Vorladung zu Gericht erhält, wird in vielen Fällen seinen Termin im Amtsgericht Frankfurt am Main wahrnehmen. In diesem Amtsgericht werden neben den üblichen zivil-, familien- und strafrechtlichen Angelegenheiten auch weitere Aufgaben wahrgenommen. Hierzu gehören unter anderem die Abschiebehaft, diverse Vollstreckungsoptionen, das Insolvenz- und das Registergericht. Untergeordnet ist das Frankfurter Amtsgericht dem Landgericht Frankfurt am Main sowie dem Oberlandesgericht Frankfurt am Main. Diese sind vorrangig für weiterführende Instanzen und Revisionen zuständig.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Eltern dürfen nicht ohne Weiteres Geld vom Sparkonto des Kindes abheben (17.03.2016, 11:54)
    Frankfurt am Main/Berlin (DAV). Haben die Großeltern für ihr Enkelkind ein Sparbuch angelegt, dürfen die Eltern nicht ohne Weiteres Geld von diesem Konto abheben. Das entschied das Oberlandesgericht Frankfurt am Main am 28. Mai 2015 (AZ: 5 UF 53/15), wie die Arbeitsgemeinschaft Familienrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) mitteilt.Die Großeltern hatten ...
  • Bild Sportler fordert Schadensersatz wegen Nichtnominierung zu Olympischen Spielen (11.05.2015, 16:26)
    Der Kläger, der seit dem Jahr 1997 professioneller Leichtathlet in der Disziplin Dreisprung war, fordert von dem beklagten Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB), einem eingetragenen Verein, Schadensersatz, weil dieser ihn nicht als Leichtathlet für die Olympischen Sommerspiele in Peking (15. bis 24. August 2008) nominiert hatte.Der beklagte Verein ist für die ...
  • Bild Jobcenter muss in Einzelfällen auch das Eigenheim bezahlen (14.01.2015, 08:35)
    Darmstadt (jur). Jobcenter müssen in Einzelfällen auch die Tilgungsraten für ein Eigenheim übernehmen. Das gilt dann, wenn das Eigenheim bereits fast abgezahlt ist und die Raten nicht höher sind als die Kosten einer angemessenen Mietwohnung, heißt es in einem am Dienstag, 13. Januar 2015, bekanntgegebenen Urteil des Hessischen Landessozialgerichts (LSG) ...

Forenbeiträge
  • Bild Mehrwöchiger Ausseneinsatz (05.10.2016, 13:12)
    Ein Arbeitnehmer AN ist seit Jahren bei einer Zeitarbeitsfirma angestellt, es gilt der Tarifvertrag der IGZ. Für AN wird die Entgeltstufe 2 angewendet.Seit Beginn seiner Tätigkeit für ZA finden all seine Einsätze in und um seinen Heimatort, welcher auch Sitz der Firma ist, statt, so daß AN ganz ...
  • Bild Strafe für Fahren ohne FS nach Prüfung am Geburtstag (02.12.2016, 18:59)
    Servus, kurze Frage:angenommen eine Person X hat gerade seine praktische Prüfung gemacht. Zwei Wochen später wird er 18, aber da dieser Tag ein Feiertag ist, kann X seinen Führerschein nicht bei der Kreisverwaltung abholen. Er fährt trotzdem und wird von der Polizei angehalten und kann keinen Führerschein vorzeigen. Ist dieses ...
  • Bild Unterschrift am Scanner rechtsgültig? (28.09.2009, 15:42)
    Einfach nur mal so eine Frage: A hat einen Laden B kommt als Vertreter dahin und unterbreitet A ein Angebot, welches nur Online am PC über so eine Art Scanner abgezeichnet werden soll. Ist das rechtsgültig?
  • Bild Betrug auf Ebay Kleinanzeigen (14.07.2016, 18:19)
    Hallo,Es geht um das leidige Thema, dass Person A ein Handy im Wert von 380,- Euro bei Ebay Kleinanzeigen gekauft hat. Person B hat nach Erhalt des Geldes (Banküberweisung) jedoch die Ware nicht geliefert.Vor der Überweisung hat Person B sowohl sein Foto vom Personalausweis und Bankkarte in die Kommunkation gepostet, ...
  • Bild Recht am übersetzten Text (23.02.2013, 01:22)
    Hallo Ihr Jura-Profis! Folgender Sachverhalt:Unter einer Distribution vertreibt in Unternehmen aus Deutschland für ein Unternehmen aus England dessen Produkt in Deutschland. Das englische Unternehmen bittet das deutsche Unternehmen englische Texte zu übersetzen, da das deutsche Unternehmen diese ja dann ebenfalls verkaufen kann.Nun übersetzt das deutsche Unternehmen monatelang die Texte. Nach ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (1)
Dr. / LLM (4)

Notfall-Nummer (1)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Ratgeber aus Frankfurt am Main
  • BildDie Restschuldbefreiung und das Strafrecht (Steuerstrafrecht)
    Von der Restschuldbefreiung werden grundsätzlich alle persönlichen Schulden umfasst. Mit der Restschuldbefreiung soll erreicht werden, dass der Schuldner nach Ende der Wohlverhaltensphase (im Regelfall 6 Jahre) von seinen Schulden befreit wird. Es gibt jedoch Ausnahmen. Gemäß § 302 InsO werden von der Erteilung der Restschuldbefreiung folgende ...
  • BildVon der Steuer-CD zur Hausdurchsuchung. Kein Problem für den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte
    Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte entschied am 6. Oktober 2016, dass die Daten einer Steuer-CD einen Anfangsverdacht begründen können und dieser dann eine Hausdurchsuchung rechtfertigt (Urt. v. 06.10.2016, Az. 33696/11). Das Recht auf Schutz der eigenen Wohnung ist dadurch nicht verletzt. Zusammengefasst bedeutet dies: Die Verwendung illegal beschaffter Bankdaten ...
  • BildDas Steuerrecht (Steuerstrafrecht) wagt sich in den VPN-Tunnel. Ist ein Licht am Ende des Tunnels erkennbar?
    Wer einen Briefkasten hat muss auch hinter dem Briefkasten (täglich) sitzen!? Zugegeben, so lustig ist es nicht und das Gerichte bzw. das Gesetz nicht immer auf dem neuesten Stand sind, dürfte hinreichend bekannt sein. Nach bisheriger Rechtsprechung ist eine Rechnung nur dann ordnungsgemäß und berechtigt zum Vorsteuerabzug, wenn ...
  • BildDie Kronzeugenregelung nach § 46b StGB – Eine kurze Übersicht
    In § 46b StGB ist die sogenannte „Kronzeugenregelung“ verfasst oder genauer gesagt die „Hilfe zur Aufklärung oder Verhinderung von schweren Straftaten“. Es findet sich ein Pendant im Betäubungsmittelrecht in § 31 BtMG. § 46b StGB greift nur für solche Straftaten, die mit einer im Mindestmaß erhöhten Freiheitsstrafe ...
  • BildKorruption im Gesundheitswesen und der neue § 299a StGB. Ein kurzer Überblick.
    Seitdem der BGH die Anwendbarkeit der §§ 299, 331 ff. StGB auf niedergelassene Ärzte verneint   hat, hat der Gesetzgeber sich zur Einführung zweier neuer Straftatbestände entschieden: Bestechlichkeit im Gesundheitswesen gemäß § 299a StGB und Bestechung im Gesundheitswesen gemäß § 299b StGB. Die Tatbestände sind der Struktur des ...
  • BildDas Schweigerecht des Beschuldigten
    Nicht nur durch das aktuelle Geschehen im NSU-Prozess ist mal wieder das Recht zu schweigen in aller Munde. Der NSU-Prozess ist aber ein gutes Beispiel für so manches Alltagsgeschäft der Strafverteidigung. Der Verteidiger rät zum Schweigen, der Mandant möchte aber in jedem Fall eine Einlassung abgeben. Für ...

Urteile aus Frankfurt am Main
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 17 U 202/14 (26.08.2015)
    1. Im Falle einer unwirksamen Widerrufsbelehrung, durch die der Verbraucher entgegen dem Gebot der Deutlichkeit über den Fristbeginn im Unklaren gelassen wird, kann sich die beklagte Bank auch nicht auf einen Vertrauensschutz berufen, wenn diese kein Formular verwendet hat, die dem bezeichnen Muster der Anlage 2 zu § 14 Abs.
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 22 U 39/14 (18.08.2015)
    1. Fahren Motorradfahrer einvernehmlich auf der Landstraße in wechselnder Reihenfolge als Gruppe ohne Einhaltung des Sicherheitsabstandes, führt dies zu einem Haftungsausschluss im Hinblick auf diesen Umstand. 2. Kollidiert der dritte Fahrer mit dem zweiten, nachdem der erste einen Unfall verursacht hat und beide nicht mehr ausreichend bremsen können, hat der zweite
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 22 U 147/13 (18.08.2015)
    1. Eine Skontoregelung, die wesentlicher Bestandteil der Vertragsverhandlungen ist, muss im Lichte der gesamten Vertragsverhandlungen ausgelegt werden. Dies ist der Fall, wenn sie kein reines Entgegenkommen des Gläubigers ist, sondern ein Preisnachlass, den der Gläubiger einräumt, um überhaupt den Auftrag zu erhalten, verbunden mit der bloßen Bedingung, dass eine kurzfristige
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 11 U 94/13 (11.08.2015)
    1. Ein Vertrag über künftige Werke im Sinne von § 40 UrhG zu Gunsten Dritter ist gemäß § 125 BGB, § 40 Abs. 1 S. 1 UrhG formunwirksam, wenn das künftige Werk nicht hinreichend konkret individualisiert ist. 2. Das Bewerben eines urheberrechtlich geschützten Werkes stellt auch ohne nachgelagerten Verkaufsvorgang ein Verbreiten
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 11 Verg 7/15 (06.08.2015)
    Einem Antrag nach § 118 Abs. 1 S. 3 GWB fehlt das Rechtschutzbedürfnis, wenn ein Zuschlag im laufenden Verfahren vor einer Hauptsacheentscheidung des Senats nicht zu besorgen ist. Dies ist u. a. der Fall, wenn die Vergabestelle formal ein Verfahren nach Art. 5 Abs. 4, 7 Abs. 2 VO 1370/2007
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 11 Verg 4/15 (04.08.2015)
    1. Im Vergabeverfahren ist ein "Anerkenntnis" nicht geeignet, die zivilprozessualen Folgen des §§ 93, 307 ZPO herbeizuführen, da im Vergabenachprüfungsverfahren ein eingeschränkter Untersuchungsgrundsatz gilt und der Streitgegenstand nicht der vollständigen Dispositionsmaxime unterliegt. Die Erklärung eines Anerkenntnisses nach Erörterung der tragenden tatsächlichen und rechtlichen Erwägungen im Rahmen der mündlichen Verhandlung kann

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.