Rechtsanwalt für Aufenthaltsrecht in Frankfurt am Main

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsberatung im Gebiet Aufenthaltsrecht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Daniel Frühauf mit Büro in Frankfurt am Main
Rechtsanwaltskanzlei Daniel Frühauf
Töngesgasse 23-25
60311 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: +4969 21655722
Telefax: +4969 293619

Zum Profil Nachricht senden
Rechtsberatung im Schwerpunkt Aufenthaltsrecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Erich Schielke mit Rechtsanwaltskanzlei in Frankfurt am Main

Mainzer Landstraße 160
60327 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 73914860
Telefax: 069 739148629

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Aufenthaltsrecht
  • Bild Kein Aufenthaltsrecht wegen EU-Bürgerschaft eines Stiefkindes (07.12.2012, 11:11)
    EuGH unterstreicht aber Grundrechte und Wohl der Kinder In beiden Fällen geht es um Patchworkfamilien in Finnland. Die Mütter sind beide aus Afrika und haben aus erster Ehe ein Kind mit finnischer Staatsangehörigkeit. Beide Mütter sind jetzt mit einem Afrikaner verheiratet und haben mit ihm jeweils ein weiteres Kind. Der eine ...
  • Bild OVG: Fehlerhafte Ausweisungspraxis bei türkischen Staatsangehörigen (14.10.2005, 08:23)
    Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat heute eine vom Regierungspräsidium Stuttgart verfügte Ausweisung eines türkischen Staatsangehörigen in Anwendung von europäischem Gemeinschaftsrecht wegen eines unheilbaren Verfahrensfehlers für rechtswidrig erklärt. Geklagt hatte ein 1979 in Berlin als Kind türkischer Arbeitnehmer geborener türkischer Staatsangehöriger, der ein Aufenthaltsrecht nach dem Assoziationsabkommen zwischen der Europäischen Gemeinschaft ...
  • Bild Assoziationsrechtliches Aufenthaltsrecht für türkische Arbeitnehmer bei geringfügiger Beschäftigung (19.04.2012, 15:37)
    Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat heute im Anschluss an die Rechtsprechung des Gerichtshofs der Europäischen Union (EuGH) entschieden, dass auch ein geringfügiges Beschäftigungsverhältnis mit einer geringen Wochenarbeitszeit türkischen Staatsangehörigen ein assoziationsrechtliches Aufenthaltsrecht vermitteln kann. Der Entscheidung liegt der Fall einer inzwischen 45jährigen türkischen Staatsangehörigen zugrunde, die Mitte 2000 im Wege des ...

Forenbeiträge zum Aufenthaltsrecht
  • Bild Eingriff in Art.6 I GG (27.03.2014, 14:48)
    Liegt ein Eingriff in die Ehe vor, wenn jemand staatenlos wird und der Ehepartner daher für Deutschland kien Visum bekommt?
  • Bild Aufenthaltsrecht des Vermieters (24.06.2016, 12:53)
    Folgende Vorstellung:In einer Wohnung werden die Zimmer einzeln vermietet. Da es Lehrstand gibt, kommt der Vermieter regelmäßig für Besichtigungen. Allerdings kündigt er sich nie an, was für einen der Mieter schon zu der angenehmen Situation führte, sich den beiden Fremden in Unterwäsche gegenüber zu sehen.Inwiefern hat der Vermieter die Pflicht, ...
  • Bild Ausländer hat Unfall in Deutschland (28.11.2003, 20:57)
    Hallo, in welchen Geltungsbereich und welche Gesetze finde ich wo bei folgendem Fallbeispiel: Ein Franzose hat in Deutschland einen Unfall verursacht. Danke
  • Bild selbstverwaltung/staatenlos: rechte und pflichten (07.08.2015, 00:32)
    angenommen herr x meldet sich staatenlos und beantragt selbstverwaltung. dazu hat herr x konkrete fragen: 1: hat er ein dauerhaftes aufenthaltsrecht in der brd bzw wie ist sein rechtsstatus?2: hat er anspruch auf staatliche hilfen?3: kann er juristisch belangt werden, wenn ja in welchem umfang?gibt es abweichungen gegenüber "normalen staatsbürgern"
  • Bild Jobkündigung nach Erhalt einer Niederlassungserlaubnis (22.12.2015, 17:44)
    Guten Abend,ich hoffe, einige können mir hierzu eine deutliche Antwort liefern. Der Fall ist recht einfach.Person A (Ausländer) ist ungelernter Arbeiter und hat nach vielen Jahren der Unsicherheit und schwerster Arbeit endlich eine Niederlassungserlaubnis erhalten. Person A glaubt nun, dass ihr Aufenthaltsrecht nicht direkt an ihre Erwerbstätigkeit gebunden ist. Sie ...

Urteile zum Aufenthaltsrecht
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 1 S 166/91 (14.03.1991)
    1. Die Zustellung einer gerichtlichen Entscheidung gegen Empfangsbekenntnis ist nicht bereits mit Eingang bei der Behörde, sondern erst mit dem Empfang und dessen Bestätigung durch den hierfür zuständigen Bediensteten bewirkt. 2. Einem polnischen Staatsangehörigen, dessen Antrag auf Ausstellung eines Vertriebenenausweises die Behörde mangels deutscher Volks...
  • Bild SG-STUTTGART, S 24 AS 1359/11 ER (24.03.2011)
    1. Der Leistungsausschluss des § 7 Abs. 1 Satz 2 Nr. 1 SGB II für die ersten drei Monate des Aufenthaltes umfasst auch alle Ausländer, die als Familienangehörige eines Deutschen in das Bundesgebiet einreisen. 2. Das Zusammenleben mit dem Deutschen in einer Bedarfsgemeinschaft ändert daran nichts. 3. Der Leistungsausschluss verletzt nicht die staatliche S...
  • Bild BFH, III R 1/08 (28.04.2010)
    Trotz der zu § 1 Abs. 6 BErzGG ergangenen Vorlagebeschlüsse des BSG vom 3. Dezember 2009 B 10 EG 5/08 R, B 10 EG 6/08 R und B 10 EG 7/08 R ist es verfassungsrechtlich unbedenklich, dass der Kindergeldanspruch nicht freizügigkeitsberechtigter Ausländer, die im Besitz bestimmter Aufenthaltstitel sind, nach § 62 Abs. 2 Nr. 2 Buchst. c EStG n.F. von der Integrat...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.