Rechtsanwalt in Frankfurt am Main: Arbeitsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Frankfurt am Main: Sie lesen das Verzeichnis für Arbeitsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Das Arbeitsrecht ist in der deutschen Rechtsprechung eines der umfangreichsten Rechtsgebiete. Im Arbeitsrecht sind alle Problemfelder, die sich in der Verbindung zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer ergeben können, geregelt. Rechtlich geregelt wird somit ein außerordentlich weites Feld an Belangen wie Kündigung, Urlaub, Arbeitsvertrag, Überstunden oder auch Telearbeit und Zeitarbeit, um nur ein paar wenige Beispiele zu nennen. Für alle arbeitsrechtlichen Klagen ist basierend auf § 8 ArbGG das Arbeitsgericht zuständig.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Juristische Beratung im Arbeitsrecht gibt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Juraj Eperjesi mit Kanzleisitz in Frankfurt am Main

Stiftstraße 6
60313 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 281722
Telefax: 069 295728

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Rechtsanwaltskanzlei ARES Rechtsanwälte GbR berät zum Anwaltsbereich Arbeitsrecht gern in der Nähe von Frankfurt am Main
ARES Rechtsanwälte GbR
Trakehner Str. 7-9 A
60487 Frankfurt am Main
Deutschland


Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsgebiet Arbeitsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Werner G. Elb gern vor Ort in Frankfurt am Main
Rechtsanwalt und vereidigter Buchprüfer Werner G. Elb
Gerbermühlstraße 32
60594 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 48003820
Telefax: 069 480038220

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Anwaltskanzlei FZF Rechtsanwälte bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsgebiet Arbeitsrecht jederzeit gern im Umland von Frankfurt am Main
FZF Rechtsanwälte
Ludolfusstr. 2-4
60487 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 7950060
Telefax: 069 79500699

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Kanzlei ZELLER & SEYFERT Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB berät zum Anwaltsbereich Arbeitsrecht kompetent im Umland von Frankfurt am Main
***** (5)   10 Bewertungen
ZELLER & SEYFERT Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB
Friedrich-Ebert-Anlage 35-37
60327 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 588097230
Telefax: 069 588097231

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsgebiet Arbeitsrecht vertritt Sie Anwaltskanzlei Arbeitsrechtskanzlei Groll & Partner immer gern im Ort Frankfurt am Main
Arbeitsrechtskanzlei Groll & Partner
Neue Mainzer Straße 20
60311 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 9150620
Telefax: 069 91506219

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Davor Rabovjanovic mit Niederlassung in Frankfurt am Main hilft als Anwalt Mandanten fachkundig bei Rechtsfällen im Bereich Arbeitsrecht
Kanzlei Rabovjanovic
Hedderichstraße 102
60596 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 13396420
Telefax: 069 96201774

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Kanzlei Mudter & Collegen berät Mandanten zum Anwaltsbereich Arbeitsrecht jederzeit gern vor Ort in Frankfurt am Main
Mudter & Collegen
Schmalkaldener Straße 6
65929 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 13377308
Telefax: 069 13377309

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsbereich Arbeitsrecht vertritt Sie Anwaltskanzlei LKS Rechtsanwälte persönlich vor Ort in Frankfurt am Main
LKS Rechtsanwälte
Hamburger Allee 26-28
60486 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 795349010
Telefax: 069 7953490200

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Axel Hiller (Fachanwalt für Arbeitsrecht) bietet anwaltliche Vertretung zum Rechtsgebiet Arbeitsrecht engagiert in der Umgebung von Frankfurt am Main
Rechtsanwalt Dr. Axel Hiller
Wilhelmshöher Straße 162
60389 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 474077
Telefax: 069 474090

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfällen zum Schwerpunkt Arbeitsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Oliver Beetz gern in Frankfurt am Main
Rechtsanwaltskanzlei Beetz
Offenbacher Landstr. 410
60599 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 26026176
Telefax: 06103 3869908

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Ulrich Dörr unterhält seine Anwaltskanzlei in Frankfurt am Main vertritt Mandanten qualifiziert bei Rechtsproblemen aus dem Schwerpunkt Arbeitsrecht
Rechtsanwaltskanzlei Ulrich Dörr
Wilhelm-Leuschner-Straße 41
60329 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 590007
Telefax: 069 552106

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Mira-Larissa Oedenkoven-Pagels unterstützt Mandanten im Schwerpunkt Arbeitsrecht gern im Umkreis von Frankfurt am Main
Kanzlei Pagels
Oberweg / Ecke Oederweg 59
60318 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 29801997

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Beate Künzel (Fachanwältin für Arbeitsrecht) mit RA-Kanzlei in Frankfurt am Main unterstützt Mandanten engagiert bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen aus dem Rechtsgebiet Arbeitsrecht
Kanzlei Künzel
Kennedyallee 93
60596 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 27277525
Telefax: 069 27277527

Zum Profil Nachricht senden
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsbereich Arbeitsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Benedict Bock persönlich in der Gegend um Frankfurt am Main
Vollmer, Bock, Windisch, Renz, Lymperidis
Rödelheimer Str. 32
60487 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 77062255
Telefax: 06131 57639797

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Fabian Sachse mit Anwaltskanzlei in Frankfurt am Main vertritt Mandanten jederzeit gern aktuellen Rechtsfragen im Rechtsgebiet Arbeitsrecht
Kanzlei Sachse
Kennedyallee 93
60596 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 95199207
Telefax: 069 95199208

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Philipp Krasel mit Anwaltsbüro in Frankfurt am Main berät Mandanten aktiv bei Rechtsproblemen mit dem Schwerpunkt Arbeitsrecht
Krasel & Koch Rechtsanwälte
Bolongarostraße 131
65929 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 300389080
Telefax: 069 300389089

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Schwerpunkt Arbeitsrecht offeriert kompetent Frau Rechtsanwältin Katja Eva Spies mit Anwaltsbüro in Frankfurt am Main
Spies Rechtsanwälte
Königsteiner Straße 139
65929 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 3600690
Telefax: 069 3600691

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Michael Albert Link in Frankfurt am Main berät Mandanten qualifiziert bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen aus dem Schwerpunkt Arbeitsrecht

Marktstraße 62
60388 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 06109 502070
Telefax: 06109 502071

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Peter Meides (Fachanwalt für Arbeitsrecht) berät zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Arbeitsrecht ohne große Wartezeiten im Umkreis von Frankfurt am Main

Eckenheimer Landstraße 46-48
60318 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 95929790
Telefax: 069 959297999

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Bernd Schomberg bietet anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Arbeitsrecht ohne große Wartezeiten in der Nähe von Frankfurt am Main
Schomberg & Korcz Rechtsanwälte
Kalkentalstraße 2
60489 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 9784680
Telefax: 069 97846820

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfällen zum Rechtsgebiet Arbeitsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Hans-Werner Rach immer gern im Ort Frankfurt am Main

Am Steinberg 55
60437 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 06101 44439
Telefax: 06101 9817393

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Markus Alexander Leonhardt mit Kanzleisitz in Frankfurt am Main hilft als Rechtsbeistand Mandanten jederzeit gern bei ihren juristischen Fällen aus dem Bereich Arbeitsrecht
LSS Leonhardt, Spänle & Schröder Rechtsanwälte
Kaiserhofstraße 10
60313 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 21936560
Telefax: 069 219365625

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Claude F. Leyer bietet anwaltliche Hilfe zum Anwaltsbereich Arbeitsrecht ohne große Wartezeiten in der Nähe von Frankfurt am Main

Schwarzburgstraße 10
60318 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 59673545
Telefax: 069 59673546

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen im Arbeitsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Matthias Schröder jederzeit vor Ort in Frankfurt am Main
LSS Leonhardt, Spänle & Schröder Rechtsanwälte
Kaiserhofstraße 10
60313 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 21936560
Telefax: 069 219365625

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 10:  1   2   3   4   5   6 ... 10

Kurzinfo zu Arbeitsrecht in Frankfurt am Main

Rechtskonflikte sind in einem Arbeitsverhältnis keine Seltenheit

Rechtsanwalt in Frankfurt am Main: Arbeitsrecht (© Marco2811 - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main: Arbeitsrecht
(© Marco2811 - Fotolia.com)

Der Arbeitsplatz bietet in zahlreichen Bereichen rechtliches Konfliktpotential. Dies betrifft sowohl Arbeitnehmer als auch Arbeitgeber. Vor allem sind dabei Probleme und Fragen, die mit dem Kündigungsschutz, dem Arbeitsvertrag und dem Urlaubsanspruch in Zusammenhang stehen, häufig. Und auch rechtliche Problemstellungen, die sich aufgrund eines Arbeitsunfalls oder einer längeren Krankheit ergeben, sind keine Seltenheit. Ebenso ist Mobbing ein arbeitsrechtliches Problem, das gerade in jüngster Vergangenheit deutlich an Bedeutung gewonnen hat. Bedauerlicherweise können rechtliche Unstimmigkeiten mit dem Arbeitgeber schnell extreme Konsequenzen nach sich ziehen. Verliert man als schlimmste Konsequenz seinen Arbeitsplatz, dann kann dies die eigene Existenz bedrohen. Nachdem arbeitsrechtliche Auseinandersetzungen derart schwer zu gewichten sind, sollte man auf jeden Fall umgehend einen Rechtsbeistand konsultieren. Denn als Laie kann man weder die rechtliche Situation einschätzen, noch über eine weitere sinnvolle Vorgehensweise entscheiden. Gleich ob es sich um Fragen rund um den Kündigungsschutz handelt, es Unstimmigkeiten mit einem Aufhebungsvertrag gibt oder eine Abfindung nicht dem Rahmen entspricht, wie man es erwartet hat.

Lassen Sie sich von einem Anwalt in allen Fragen rund um das Arbeitsrecht beraten

In allen diesen Fällen ist der optimale Ansprechpartner ein Rechtsanwalt. In Frankfurt am Main sind einige Anwälte zu finden, die sich mit dem Arbeitsrecht sehr gut auskennen. Vor allem bei einer diffizilen rechtlichen Lage ist es immer sinnvoll, sich einen fachkundigen rechtlichen Beistand zu suchen. Durch die Beratung und Vertretung durch einen fachkundigen Anwalt kann sichergestellt werden, dass das eigene Recht bestens durchgesetzt wird. Der Rechtsanwalt für Arbeitsrecht in Frankfurt am Main wird seinem Mandanten eine umfassende rechtliche Beratung bieten, wenn man beispielsweise Fragen rund um Teilzeitarbeit, Mehrarbeit, die Probezeit oder auch einen Auflösungsvertrag hat. Der Anwalt für Arbeitsrecht aus Frankfurt am Main ist außerdem der optimale Ansprechpartner, wenn es Schwierigkeiten mit dem Arbeitgeber gibt aufgrund eines Arbeitsunfalls. Und auch in Bezug auf die Abmahnung im Arbeitsrecht kann er seinen Mandanten ausführlich beraten. Auch ist ein Rechtsanwalt für Arbeitsrecht der perfekte Ansprechpartner, wenn man sich der Schwarzarbeit schuldig gemacht hat und nun Konsequenzen drohen.


News zum Arbeitsrecht
  • Bild Keine Kündigung wegen Fehler anderer (01.08.2013, 09:59)
    Frankfurt am Main/Berlin (DAV). Wegen des Fehlers eines Kollegen darf ein Arbeitnehmer nicht ohne Weiteres entlassen werden. Das gilt auch dann, wenn man die Arbeitsergebnisse des Kollegen überprüfen muss und daher zu verantworten hat. Eine 26 Jahre für das Unternehmen tätige Mitarbeiterin muss – trotz eines solchen Fehlers – weiter ...
  • Bild Freiwillige Zusatzzahlungen des Arbeitgebers dürfen nicht unklar formuliert sein (13.03.2013, 14:21)
    Arbeitsvertragliche Regelungen, welche freiwillige Zusatzzahlungen des Arbeitgebers regeln, müssen verständlich formuliert sein. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Aus dem im BGB verankerten Transparenzgebot soll hervorgehen, dass unklare Formulierungen bezüglich freiwilliger Zusatzzahlungen des Arbeitgebers nicht zulässig sind. Der Arbeitsvertrag müsse einen ...
  • Bild GEZ-Gebühr und Rundfunkbeitrag laut aktueller Doktorarbeit verfassungswidrig (28.08.2013, 14:18)
    Frau Anna Terschüren, eine Ex-NDR-Mitarbeiterin, kommt in ihrer Promotion zu diesem Ergebnis. Die ausführliche Meldung hierzu lesen Sie, wenn Sie diesem Link folgen: bit.ly/180QvCT Man darf gespannt sein, wie sich der Ergebnisse der Doktorarbeit von Frau Dr. Terschüren, die mit "summa cum laude" benotet wurde, auf die bereits anhängigen Gerichtsverfahren ...

Forenbeiträge zum Arbeitsrecht
  • Bild Beurlaubung aus familiären Gründen - Rückkehr (14.09.2009, 10:17)
    Welches Gesetz bzw. welcher Paragraph in diesem Gesetz regelt die frühzeitige Rückkehr bei einer Beurlaubung aus familiären Gründen? Auch ein Vergleich mit dem Arbeitsrecht (wo ist es da zu finden) wäre für mich sehr hilfreich. Danke schonmal im Voraus. LG Veni_vidi_vici
  • Bild Allgemeine Rechtsberatung (02.12.2008, 16:33)
    Hallo zusammen, mal angenommen, jemand möchte eine Firma gründen und hat dazu sowohl Fragen zum Arbeitsrecht, als auch viele sonstige Fragen, das Recht betreffend. Gibt es hier im Forum jemanden der zu einer Menge Fragen, ne Menge Antworten hat? Gruß TachHH
  • Bild Anstellung evtl. gleicher Arbeitgeber? - Erneute Probezeit zulaessig? (15.11.2016, 22:57)
    Hallo,folgendesArbeitnehmer A arbeitete bei einer Arbeitnehmerueberlassung (AN) von August 2015 bis Juni 2016Der Arbeitsvertrag war unbefristet und enthielt eine 6 monatige Probezeit.Im Mai 2016 erhielt A die fristgerechte Kuendigung, eine Abfindung und wurde von der Arbeit bis zum Ende des Arbeitsverhaeltnisses freigestellt.Nach der Kuendigung aenderte die AN wohl ihren Namen.Die ...
  • Bild Gültigkeit eines im Nachhinein ausgestellten Attests? (30.11.2016, 17:36)
    Hallo,Person A war krank und beim Arzt. Leider hat Person A vergessen, sich ein Attest ausstellen zu lassen. Die Schule von Person A fordert jedoch ein Attest. Eine Woche später muss Person A zur Kontrolle wieder zum selben Arzt und fragt ihn, ob er ihr eine Bestätigung schreiben kann, dass ...
  • Bild Aufbau Gutachtenstil Arbeitsrecht (befristete Arbeitsverträge) (25.02.2014, 20:34)
    Hallo alle miteinander, ich muss im Rahmen meines Studiums folgenden Sachverhalt prüfen und weiß nicht wirklich wie man das Gutachten aufbauen muss bzw. was die Anspruchsgrundlage ist. Vielleicht könnt ihr mir einen Tipp geben wie ich die Sachen angehen kann bzw. wie ich den Obersatz formuliere und in welcher Reihenfolge ich ...

Urteile zum Arbeitsrecht
  • Bild ARBG-AACHEN, 9 Ca 1619/11 (07.02.2012)
    Rechtswegfremde Gegenforderungen aus Arbeitnehmererfindungsrecht können grundsätzlich kein Zurückbehaltungsrecht gegenüber arbeitsrechtlichen Vergütungsansprüchen begründen, auch wenn beide Ansprüche aus demselben rechtlichen Verhältnis, nämlich demselben Arbeitsverhältnis, entstanden sind....
  • Bild LAG-HAMM, 7 Sa 633/10 (10.09.2010)
    Eine Klausel, mit der Fort- und Ausbildungskosten zurückgefordert werden sollen, genügt nur dann dem Transparenzgebot des § 307 Abs. 1 S. 2 BGB, wenn die Zahlungsverpflichtung so weit als möglich aus den Angaben in der Klausel selbst errechnet werden kann....
  • Bild ARBG-DORTMUND, 5 Ca 845/04 (17.11.2004)
    Berufung eingelegt LAG Hamm 19 (8) Sa 31/05 vom 05.07.2005 Urteil bestätigt...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (49)

Notfall-Nummer (1)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (1)
Mediator (2)
Notar (1)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Arbeitsrecht
  • BildWeltmeisterschaft: Fußball schauen während der Arbeitszeit, ist das erlaubt?
    Zwar war dieses Thema bei den vergangenen Welt- und Europameisterschaften noch relevanter, da sich die Anstoßzeiten der Fußballspiele wie zuletzt in Südafrika quer über den Nachmittag verteilten, während bei der WM in Brasilien die frühesten Spiele erst um 18:00 Uhr beginnen. Jedoch gibt es zahlreiche Berufe, die sich in ...
  • BildKündigung wegen Beleidigung des Vorgesetzten?
    Eines ist klar, niemand möchte beleidigt werden. Auch der eigene Chef nicht, selbst wenn er sich in den Augen seiner Arbeitnehmer wieder „unfair“ verhalten hat oder ähnliches. Doch manchmal ist nicht nur der Ärger groß, sondern in Zeiten von Facebook, Twitter und Co. auch der Drang nach öffentlicher ...
  • BildKündigungsschutzklage Arbeitnehmer
    Kündigungsschutz Arbeitsrecht: Beharrliche Arbeitsverweigerung kann, muss aber nicht als Kündigungsgrund ausreichen! LAG Berlin-Brandenburg, 23.03.2017, 5 Sa 1843/16 Eine beharrliche Arbeitsverweigerung ist geeignet, eine ordentliche verhaltensbedingte Kündigung sozial zu rechtfertigen. Die beharrliche Weigerung des Arbeitnehmers, eine vertraglich geschuldete, rechtmäßig und damit wirksam zugewiesene Arbeit zu leisten, stellt ...
  • BildDarf Pflege wegen „flinker Bewegungsabläufe“ gestrichen werden?
    Die Pflegekasse darf nicht ohne Weiteres die Anerkennung einer Pflegestufe nachträglich aberkennen, weil der Pflegedürftige sich bei einem Hausbesuch einmalig flink bewegt habe. Eine Frau war ein multipler Sklerose erkrankt. Aufgrund der damit verbundenen schwerwiegenden Beeinträchtigungen hatte ihr das Versorgungsamt das Merkmal G zuerkannt. Aufgrund ...
  • BildArbeitnehmer: dürfen diese nicht zur Weihnachtsfeier gehen?
    Das Jahr neigt sich dem Ende und Weihnachten steht vor der Türe. Viele Arbeitgeber laden in dieser Zeit Ihre Angestellten zur alljährlichen und geplant besinnlichen Weihnachtsfeier ein. Nicht jeder Arbeitnehmer möchte allerdings seinen Chef oder die Kollegen und Kolleginnen auch in der Freizeit sehen. Der Gedanke liegt dann ...
  • BildProbearbeitsverhältnis: Muss Arbeitgeber Lohn zahlen?
    Wenn Arbeitnehmer im Rahmen von einer Probearbeit eine Arbeitsleistung erbringen müssen, muss der Arbeitgeber dies gewöhnlich auch vergüten. Eine Arbeitnehmerin bewarb sich auf eine Stelle als Teilzeitkraft in einer Tankstelle. Daraufhin wurde sie zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen. Im Anschluss daran erhielt sie das folgende Schreiben: …“wie ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.