Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Altstadt

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Branko Srot / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Frankfurt am Main Altstadt (© Branko Srot / Fotolia.com)

Der Frankfurter Stadtteil Altstadt liegt am nördlichen Ufer des Mains und wird von dem Stadtteil Innenstadt wie von einem Halbkreis umschlossen. Der Stadtteil Altstadt ist nur zum Teil identisch mit dem historischen Stadtkern Frankfurts, der neben dem Gebiet der heutigen Altstadt auch alle anderen Gebiete innerhalb der Wallanlagen umfasst, die aber zu einem großen Teil zum Stadtviertel Innenstadt gehören. Die Frankfurter Altstadt ist mit einem knappen halben Quadratkilometer flächenmäßig der kleinste Stadtteil Frankfurts, mit etwa 3.700 Einwohnern ist er jedoch recht dicht besiedelt. Die bekanntesten Sehenswürdigkeiten in der Altstadt sind die Paulskirche, der Römerberg und der Kaiserdom. Daneben gibt es in der Altstadt viele kulturelle Einrichtungen wie Museen und Theater und mit der Neuen Kräme und der Töngesgasse zwei wichtige Einkaufsstraßen. Insbesondere die östliche Altstadt hat sich zum Zentrum des Frankfurter Kunsthandels entwickelt, hier befinden sich außerdem die meisten Wohnhäuser des Stadtteils.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Altstadt
Rechtsanwaltskanzlei Daniel Frühauf
Töngesgasse 23-25
60311 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: +4969 21655722
Telefax: +4969 293619

Zum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Altstadt

Braubachstraße 1
60311 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 21998361
Telefax: 069 21998362

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Altstadt

Saalgasse 16
60311 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 2193980
Telefax: 069 21939822

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Altstadt

Carl-Theodor-Reiffenstein-Platz 6
60313 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 98647815
Telefax: 069 98647865

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Altstadt

Fahrgasse 91-95
60311 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 28037677
Telefax: 069 291340

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Altstadt

Carl-Theodor-Reiffenstein-Platz 6
60313 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 490265
Telefax: 069 432110

Zum Profil
Rechtsanwältin in Frankfurt am Main Altstadt

Töngesgasse 23-25
60311 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 294036
Telefax: 069 293619

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Altstadt

Fahrgasse 91-95
60311 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 448850
Telefax: 069 283467

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Altstadt

Saalgasse 10
60311 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 29990781
Telefax: 069 280221

Zum Profil
Rechtsanwältin in Frankfurt am Main Altstadt

Töngesgasse 23-25
60311 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 294036
Telefax: 069 293619

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Altstadt

Hasengasse 8
60311 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 74227972
Telefax: 069 74227682

Zum Profil
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main Altstadt

Fahrgasse 91
60311 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069 2803767
Telefax: 069 291340

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Frankfurt am Main Altstadt

In dieser zentralen Lage im Herzen Frankfurts haben sich sehr viele Rechtsanwälte niedergelassen. Hier findet der Anwalt aus Frankfurt am Main Altstadt einen sehr zentralen Standort für seine Kanzlei, an dem er auch für seine Mandanten optimal zu erreichen ist. Nur etwa einen Kilometer entfernt in der Innenstadt liegen das Amtsgericht, das Landgericht und das Oberlandesgericht Frankfurt. An diesen Gerichten, aber auch am Arbeitsgericht, am Sozialgericht und am Verwaltungsgericht Frankfurt sowie am Hessischen Landesarbeitsgericht, wird der Rechtsanwalt für seine Mandanten tätig. Mindestens ebenso viel Zeit verbringt er jedoch auch in seiner Kanzlei, wo er unter anderem Beratungsgespräche führt oder sich auf die Gerichtsverfahren vorbereitet.

Suchen Sie einen Rechtsanwalt aus einem anderen Frankfurter Stadtteil, so finden Sie im Hauptverzeichnis Rechtsanwalt Frankfurt am Main viele weitere Kontaktadressen.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Jungingenieurinnen und -ingenieure aufgepasst: Anmeldung für VDI-Schülerforum läuft (17.02.2014, 14:10)
    Anmeldung der Projekte aus Technik und Naturwissenschaft für VDI-Schülerforum bis 14. März möglichAb sofort können sich Schülerinnen und Schüler für den zweisprachigen Wettbewerb „VDI-Schülerforum 2014“ anmelden. Für diesen werden technisch-naturwissenschaftliche Projekte ausgearbeitet und anschaulich präsentiert. Er findet am 13. Juni 2014 an der Fachhochschule Frankfurt am Main (FH FFM) statt. ...
  • Bild Medienfreiheit trotz NSA-Affäre? Europa-Universität Viadrina lädt zur 12. Medienrechtstagung (13.02.2014, 12:10)
    Medienfreiheit trotz NSA-Affäre? Europa-Universität Viadrina lädt zur 12. Frankfurter MedienrechtstagungSind Medien weiterhin Kontrollinstanz, wenn Geheimdienste digitale Kommunikation überwachen? Kann es investigativen Journalismus inklusive Quellenschutz überhaupt noch geben? Können sich Bürger unter diesen Umständen eine Meinung bilden und sich in die Gesellschaft einbringen? Fragen wie diese stehen im Mittelpunkt der 12. ...
  • Bild Rätselhafte Supernovae: Den Geheimnissen der größten kosmischen Explosionen auf der Spur (28.01.2014, 12:10)
    FRANKFURT. Mit den aufwändigsten Computermodellen und den empfindlichsten, je von Menschen gebauten Messinstrumenten schicken sich Astrophysiker und Teilchenphysiker an, die Vorgänge im Innern der sterbenden Sterne zu enträtseln und die Folgen und Signale von Supernovae vorherzusagen. In der öffentlichen Vorlesungsreihe „Vom Urknall ins Labor“ hält am Donnerstag (30. Januar) um ...

Forenbeiträge
  • Bild unterschwellig Beleidigungen (13.02.2011, 11:52)
    Nehmen wir den folgenden Fall Fiktiv an: Jemand sagt zu einem Anderen Sätze wie: "Bist du ein Mann oder eine ..." und im weggehen noch "jemand anderes hätte dir dafür auf die Fresse gehauen" und "Einfach mal die Fresse halten"! Davon ausgehend dass derjenige der "angepöbelt" wird sich ausser einer kleinen ...
  • Bild Liebesbeziehung Student Lehrkraft am Kolleg (03.06.2007, 11:40)
    Hallo zusammen… Ich suche schon seit 2 Tagen im Netz nach einer befriedigenden Antwort auf folgende Frage…… Schüler 28 Jahre alt und Lehrerin 29 Jahre alt verlieben sich, wodurch altersbedingt der… § 174 Sexueller Mißbrauch von Schutzbefohlenen (1) Wer sexuelle Handlungen 1. an einer Person unter sechzehn Jahren, die ihm zur Erziehung, zur Ausbildung oder ...
  • Bild Brauche bitte Hilfe bei § 263 -> Vermögensverfügung Bankangestellter (26.08.2009, 21:01)
    Hallo zusammen, ich schreibe gerade an einer Strafrecht HA und hocke vor einem Problem bei dem ich Hilfe benötige. Und zwar geht es darum, dass ein Bankmitarbeiter ein Darlehen gewährt und das aufgrund einer Täuschung. Nun hänge ich im § 263 beim Prüfungspunkt der Vermögensverfügung und weiß nicht weiter. Es ist doch ...
  • Bild Schimmelbildung kurz nach dem Einzug. (07.11.2009, 14:48)
    Hallo lieber Forengemeinde. Heute habe ich folgenden fiktiven Fall: Nehmen wir an die Mieter M haben sich mitte August eine Whg angeguckt in der auf den ersten Blick (Whg war noch bewohnt und möbelliert) kein Schimmel zu sehen war. Auf nachfrage beim Vermieter V, ob die Wohnung schimmelfrei ist und war gabs ...
  • Bild Abmahnung weil Kollege Krankenmeldung nicht weiter gibt (24.09.2013, 14:03)
    Hallo! Mal angenommen Arbeitnehmer wird Montag vormittag Krank und geht zum Arzt, ruft beim Kollegen bzw Abteilungsleiter an und meldet die Krankheit dass man 3 Tage krankgeschriben ist. Arbeitnehmer kommt nach Genesung wieder in die Arbeit und bekommt eine Abmahnung wegen unentschuldiges Fehlen. Die Krankenmeldung hat Arbeitnehmer zu spät abgegeben. Kollege ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildKeine Sozialversicherungspflicht von Bereitschaftsärzten bei selbstständiger Tätigkeit
    Die Sozialversicherungspflicht von Medizinern ist immer wieder ein Streitthema. Das Landessozialgericht Baden-Württemberg stellte nun mit Urteil vom 23. Mai 2017 fest, dass Bereitschaftsärzte ihren Nachtdienst in einer Klinik als selbstständige Tätigkeit ausführen können und damit nicht sozialversicherungspflichtig beschäftigt sind (Az.: L 11 R 771/15). In dem zu Grunde ...
  • BildExpert Plus GmbH – Queensgold: Schadensersatzansprüche der Anleger
    Queensgold und andere Produkte bot die Expert Plus GmbH den Anlegern an. Das hörte sich nach einer sicheren Kapitalanlage an. Inzwischen ist das Queensgold längst verblasst. Ende April gab die Finanzaufsicht BaFin der Expert Plus GmbH auf, ihr unerlaubt betriebenes Einlagengeschäft unverzüglich abzuwickeln und die Anlegergelder zurückzuzahlen. ...
  • BildFrustrationsschaden – was ist das?
    Wenn es um den Anspruch auf Schadensersatz geht, fällt häufig der Begriff „Frustrationsschaden“. Aber was ist eigentlich ein Frustrationsschaden? Und kommt er auch noch in anderen Bereichen außer dem Schadensersatzrecht zum Tragen? Was ist ein Frustrationsschaden? Bei einem Frustrationsschaden handelt es sich um ...
  • BildBGH zur Gestaltung der Widerrufsbelehrung bei Darlehensverträgen
      Viele, wenn auch nicht alle Darlehensverträge lassen sich aufgrund einer fehlerhaften Widerrufsbelehrung auch Jahre nach Abschluss noch widerrufen. Zu den Anforderungen an eine ordnungsgemäße äußerliche Gestaltung hat nun der Bundesgerichtshof mit zwei Urteilen Position bezogen (XI ZR 549/14 und XI ZR 101/15).   In beiden ...
  • BildBaum fällen: Ist stets eine behördliche Genehmigung notwendig?
    In welchen Fällen muss für das Fällen eines Baumes eine behördliche Genehmigung eingeholt werden? Und wann muss diese erteilt werden? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Grundstückseigentümer die auf ihrem privaten Gelände einen Baum gepflanzt haben überlegen es sich manchmal nach Jahren anders und möchten ...
  • BildWie kann man seinen Führerschein umschreiben lassen?
    Hat man seinen Führerschein erworben, so möchte man dieses Dokument in seiner jetzigen Form sein Leben lang behalten. Theoretisch ist das auch möglich, denn eine generelle Pflicht zum Umschreiben eines Führerscheines besteht nicht. Es gibt jedoch Situationen, in denen es notwendig ist, seinen Führerschein umschreiben zu lassen ...

Urteile aus Frankfurt am Main
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 17 U 202/14 (26.08.2015)
    1. Im Falle einer unwirksamen Widerrufsbelehrung, durch die der Verbraucher entgegen dem Gebot der Deutlichkeit über den Fristbeginn im Unklaren gelassen wird, kann sich die beklagte Bank auch nicht auf einen Vertrauensschutz berufen, wenn diese kein Formular verwendet hat, die dem bezeichnen Muster der Anlage 2 zu § 14 Abs.
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 22 U 39/14 (18.08.2015)
    1. Fahren Motorradfahrer einvernehmlich auf der Landstraße in wechselnder Reihenfolge als Gruppe ohne Einhaltung des Sicherheitsabstandes, führt dies zu einem Haftungsausschluss im Hinblick auf diesen Umstand. 2. Kollidiert der dritte Fahrer mit dem zweiten, nachdem der erste einen Unfall verursacht hat und beide nicht mehr ausreichend bremsen können, hat der zweite
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 22 U 147/13 (18.08.2015)
    1. Eine Skontoregelung, die wesentlicher Bestandteil der Vertragsverhandlungen ist, muss im Lichte der gesamten Vertragsverhandlungen ausgelegt werden. Dies ist der Fall, wenn sie kein reines Entgegenkommen des Gläubigers ist, sondern ein Preisnachlass, den der Gläubiger einräumt, um überhaupt den Auftrag zu erhalten, verbunden mit der bloßen Bedingung, dass eine kurzfristige
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 11 U 94/13 (11.08.2015)
    1. Ein Vertrag über künftige Werke im Sinne von § 40 UrhG zu Gunsten Dritter ist gemäß § 125 BGB, § 40 Abs. 1 S. 1 UrhG formunwirksam, wenn das künftige Werk nicht hinreichend konkret individualisiert ist. 2. Das Bewerben eines urheberrechtlich geschützten Werkes stellt auch ohne nachgelagerten Verkaufsvorgang ein Verbreiten
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 11 Verg 7/15 (06.08.2015)
    Einem Antrag nach § 118 Abs. 1 S. 3 GWB fehlt das Rechtschutzbedürfnis, wenn ein Zuschlag im laufenden Verfahren vor einer Hauptsacheentscheidung des Senats nicht zu besorgen ist. Dies ist u. a. der Fall, wenn die Vergabestelle formal ein Verfahren nach Art. 5 Abs. 4, 7 Abs. 2 VO 1370/2007
  • BildOLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 11 Verg 4/15 (04.08.2015)
    1. Im Vergabeverfahren ist ein "Anerkenntnis" nicht geeignet, die zivilprozessualen Folgen des §§ 93, 307 ZPO herbeizuführen, da im Vergabenachprüfungsverfahren ein eingeschränkter Untersuchungsgrundsatz gilt und der Streitgegenstand nicht der vollständigen Dispositionsmaxime unterliegt. Die Erklärung eines Anerkenntnisses nach Erörterung der tragenden tatsächlichen und rechtlichen Erwägungen im Rahmen der mündlichen Verhandlung kann

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.